Mountainbike

Beiträge zum Thema Mountainbike

Blaulicht

Rad in Schiene verkeilt
Senior stürzte mit dem Mountainbike

ENNEPETAL. Ein 70-jähriger Ennepetaler stürzte am Freitagmorgen mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei leicht. Der Ennepetaler war mit seinem Mountainbike auf der Milsper Straße in Richtung Neustraße unterwegs. In Höhe eines Discounters geriet er mit den Reifen seines Rades in die in der Fahrbahn eingelassenen Schienen, verlor die Kontrolle und stürzte. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht, eine Behandlung in einem Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich.

  • Schwelm
  • 07.12.20
Sport
TSV Ihmert, VHS-Kurse und Jugendliche aus „Dirtinghofen“ nutzen die Anlage in Deilinghofen.

Fahrsicherheit und Technik
24.000 Euro vom Land für den Dirtpark in Hemer

Da war die Freude groß, als der Förderbescheid aus der Staatskanzlei Sport und Ehrenamt im Rathaus eintraf. Das Projekt „Dirtpark-Deiling-hofen /Dirtinghofen“ wird vom Land NRW mit 24.000 Euro unterstützt. Dies veranlasste nicht nur die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendförderung sowie der Schul- und Sportverwaltung zum Jubeln, sondern vor allem auch die Mitstreiter vom TSV Ihmert und dem Stadtsportverband. Verwendet werden wird das Geld in erster Line für die Ausbildung von Fahrsicherheits-...

  • Hemer
  • 13.11.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Junger Mountainbiker (10) aus Witten stürzt und kommt ins Krankenhaus

Schwerer Sturz auf der Mountainbike-Strecke imSpringorum-Park in Bochum-Weitmar: Ein Zehnjähriger wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. Der Unfall ereignet sich am Freitagnachmittag, 6. November, gegen 15.50 Uhr aufdem Gelände an der Wasserstraße 435b. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der junge Mountainbike-Fahrer aus Witten auf der Strecke und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.Lebensgefahr besteht zum...

  • Witten
  • 08.11.20
Sport
An den jungen Langenhorstern kann sich so manch ein Erwachsener ein Beispiel nehmen: Die Jungen und Mädchen sind aktiv geworden, um mit Unterstützung von Rats-Kandidatin Kerstin Ringel (CDU) dem Bürgermeister ihr Anliegen vorzutragen. Sie wünsche sich einen Dirtbike-Park am Fasanenweg.

Nachwuchs aus dem Langenhorst wünscht sich einen Dirtbike-Park am Fasanenweg
Velberter Kids wagen den Startsprung

"Wir wünschen uns einen Dirtbike-Park für den Langenhorst!" Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen macht aktuell nicht nur deutlich, was ihnen zur Freizeitgestaltung fehlt, sie sind auch aktiv geworden: Gemeinsam mit Kerstin Ringel, Rats-Kandidatin (CDU) für den Wahlbezirk 10 (Langenhorst/ Plätzchen), empfingen sie diese Woche Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am Fasanenweg im Langenhorst. Genau an dieser Stelle soll ihrer Ansicht nach eine Anlage errichtet werden, auf der man mit...

  • Velbert
  • 09.09.20
Blaulicht
Nach einem Diebstahl sucht die Polizei den Täter mit Hilfe von Fotos.

Öffentliche Fahndung nach Diebstahl eines Mountainbikes
Polizei sucht mit Fotos nach Tatverdächtigem

Die Polizei sucht mit Fotos nach einem unbekannten Täter, dem eine räuberische Erpressung vorgeworfen wird. Der Mann hatte Anfang März auf der Mountainbike-Strecke an der Wielandstraße einen Fahrer angesprochen, ob er ihm sein Fahrrad leihen könnte. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 2.000 Euro.  Der Radbesitzer wollte das aber nicht. Der Täter sagte, dass er ein Messer dabei  habe. Aus Angst hatte der Mann dem Täter daraufhin das Mountainbike gegeben. Der Unbekannte ist anschließend damit...

  • Moers
  • 04.09.20
Sport
Im Beisein der Sportausschuss-Vorsitzenden Sylvia Patscher und TuS-Abteilungsleiter Thilo Koesling (r.) unterzeichneten TuS-Vorsitzender Axel Kahl (3. v. r.) und Stadtbaurat Thorsten Grote den Vertrag für die „Eisenwald-Trails" in Iserlohn.

„Eisenwald-Trails“
TuS und Stadt Iserlohn unterzeichnen Vertrag für Mountainbike-Trails

Die Region LenneSchiene ist aufgrund ihrer Topographie und der Landschaft perfekt geeignet für den Trendsport Mountainbiking. Die "Eisenwald-Trails" im Iserlohner Stadtwald sollen das Angebot rund um den beliebten Freizeitsport ergänzen. Im Rahmen eines LEADER-Förderprojektes sind durch das ehrenamtliche Engagement der neu gegründeten Mountainbike-Abteilung des TuS Iserlohn (Dead Pedals Society) und in Abstimmung mit verschiedenen Fachbehörden, dem Planungsbüro Bike Projects sowie in...

  • Iserlohn
  • 04.08.20
Blaulicht
Mountainbike-Fahrer verletzt Kind und flüchtet.

Zusammenstoß im Eilper Park
Brachial-Biker fährt Mädchen (12) an und flüchtet: Polizei sucht Fahrradfahrer

Eine 12-Jährige ist am Sonntagabend, 12. Juli mit einem Mountainbike-Fahrer zusammengestoßen und verletzt worden. Das Mädchen ist gegen19 Uhr allein im Eilper Park, oberhalb der dortigen Gesamtschule, gejoggt. Plötzlich wurde sie von hinten von zwei Mountainbike-Fahrern mit hoher Geschwindigkeit überholt. Einer der beiden Radfahrer berührte die 12-Jährige mit seinem Lenker am Rücken. Das Mädchen kam daraufhin zu Fall und verletzte sich leicht an Hand, Knie und Rücken. Die Mountainbike-Fahrer...

  • Hagen
  • 14.07.20
Sport
Ulrike Glaser, Christian Arndt, Markus Emming und Justus Beckmann.

24-Stunden-Rennen
RSC Dorsten erkämpft 2. Platz beim „Stöffelrace“

Nach langer Ungewissheit aufgrund der Corona-Krise fand im Westerwald das 24 Stunden Mountainbike Stöffelrace statt, bei dem ein Vierer-Mixed-Team des RSC Dorsten an den Start ging und den 2. Platz belegte. Es gab strenge Hygiene Vorgaben, die vom Veranstalter aber vorbildlich umgesetzt wurden. So waren bei dem Rennen z.B. keine Zuschauer und pro Team nur ein Betreuer erlaubt. Verpflegung gab es nur hygienisch verpackt in Beuteln. „Alles ein wenig anders, als in den letzten Jahren, aber...

  • Dorsten
  • 08.07.20
  • 1
Sport
Europameister Lukas Malezsewski wird, wie alle anderen Teilnehmer 2020 beim Ruhrbike-Festival, nicht an den Start gehen.

Keine Bikes am Berg
Ruhrbike-Festival 2020 fällt wegen Corona aus: Absage des internationalen Mountainbike-Rennens

Für zahlreiche Sportler sollte es der Höhepunkt der Saison 2020 werden. Neben dem Finale des 3-Nationen-Cups sollten in Wetter an der Ruhr auch die Deutschen Meistertitel der Jugendklassen im Olympischen Cross Country vergeben werden. Doch die Corona-Krise wirft den Mountainbike-Kalender mächtig durcheinander. Es war eine schwierige Entscheidung, mit der sich die Organisatoren des Ruhrbike-Festivals in den vergangenen Tagen auseinandersetzen mussten. Allerdings ließen auch die Lockerungen der...

  • Hagen
  • 29.05.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Mountainbikefahrer (19) nach Sturz verletzt

Temposchwellen brachten einen Mountainbiker aus Lippstadt am Freitagnachmittag, 22. Mai, in Bochum zu Fall. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Gegen 14.15 Uhr befuhr der Mountainbike-Fahrer die Untere Heintzmannstraße in Bochum-Steinkuhl in Richtung "Am Erlenkamp". Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr er dabei über sogenannte "Berliner Kissen", Temposchwellen auf der Fahrbahn, und verlor daraufhin die Kontrolle. Der Radfahrer flog nach Zeugenangaben mehrere Meter durch die Luft...

  • Bochum
  • 24.05.20
Blaulicht
Foto Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Mit hohem Tempo durch Wattenscheid-Leithe: Polizisten ziehen frisiertes Fahrrad aus dem Verkehr

Bochumer Zivilpolizisten haben am Mittwochabend, 13. Mai, einen 29-jährigen Gelsenkirchener aus dem Verkehr gezogen. Für einen Radfahrer war er viel zu schnell - doch es handelte sich auch um kein normales Fahrrad. Die Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps (ET) waren gerade auf Streife in Leithe, als ihnen gegen 21 Uhr der 29-jährige vermeintliche Radfahrer auffiel. Von der Fahrbahn der Hohensteinstraße aus umkurvte er die rote Ampel an der Kreuzung und bog auf die Weststraße in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 14.05.20
  • 2
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Mountainbiker fährt in Stacheldraht

Am Dienstag, 5. Mai, ging im Wittener Kriminalkommissariat (KK 33)die Online- Anzeige eines Mountainbike-Fahrers (61) ein. Der Wittener war am Sonntag, 3. Mai, mit seinem Rad in dem an der Straße "Zum Hasenhölzken" im Stadtteil Schnee gelegenen Waldgelände unterwegs. Gegen 16 Uhr befuhr der Mann einen Waldweg, der parallel zum Borbach verläuft.In der Nähe des Erlenteiches wurde die Fahrt des 61-Jährigen abrupt gestoppt - durch Stacheldraht. Trotz einer Vollbremsung konnte der Wittener eine...

  • Witten
  • 06.05.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Mountainbike-Fahrer (16) stürzt - Krankenhaus

Schwere Verletzungen hat sich ein junger Mountainbike-Fahrer (16, aus Bochum) am Sonntag, 3. Mai, in Stiepel zugezogen. Gegen 19.10 Uhr war der 16-Jährige mit seinem Rad in dem Waldstück nahe der Straße "Im Mailand" unterwegs. Bei einem Sprung verlor er nach aktuellem Stand die Kontrolle und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Rückfragen bitte an: Polizei Bochum Pressestelle

  • Bochum
  • 04.05.20
  • 2
Blaulicht
Der Verletzte wurde an der Feuer- und Rettungswache an den dort gelandeten Rettungshubschrauber übergeben (Symbolbild).

Menden - Verletzter - Rettungshubschrauber im Einsatz
Nähe Hexenteich - Gestürzter Mountainbiker aus Wald gerettet

Wie die Feuerwehr Menden mitteilt, stürzte in Menden am Freitagnachmittag ein Mountainbiker mit seinem Rad undzog sich schwere Verletzungen zu. Da sich die Unfallstelle im Wald in der Nähedes Hexenteiches befand, alarmierte die Kreisleitstelle neben dem Rettungsdienst auch direkt die Feuerwehr zur Unterstützung. Nach der medizinischen Erstversorgung entschied sich der Notarzt, einen Rettungshubschrauber zum schnellen Transport in eine Fachklinik anzufordern. Derweil wurde der Patient ineine...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.03.20
Blaulicht
Einem 14-jährigen Moerser, wurde nach Androhung von Gewalt, sein Mountainbike gestohlen.

Unbekannter drohte 14-Jährigem und klaute sein Mountainbike
Moerser durchschaute die Lüge, die Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmittag gegen 13.40 Uhr hielt sich ein 14-jähriger Moerser mit seinem Mountainbike an der Moutainbikestrecke an der Orsoyer Allee auf, als ein bislang Unbekannter auf ihn zukam. Der Unbekannte gaukelte dem 14-jährigen vor, er bräuchte das Rad, um einem Freund zu helfen. Als der Moerser  dennoch das Mountainbike nicht herausgeben wollte, drohte ihm der Unbekannte aggressiv mit Schlägen. Der Moerser übergab dem Unbekannten schließlich das Rad. Der Täter entfernte sich daraufhin auf dem...

  • Moers
  • 01.03.20
Sport

Westfalen-Winter-Bike-Trophy am 02.02.2020 beim ASC 09 Dortmund – MTB

Damit auch im Winter die Saisonvorbereitung nicht zu kurz kommt und das Bike nicht anfängt zu verstauben, präsentieren wir Euch am 02.02.2020 im Rahmen der Westfalen-Winterbike-Trophy die 14. Aplerbecker (R)CTF. Je nach Witterung haben die Starter die Möglichkeit, sich auf 33, 65 oder 76 km Streckenlänge mal so richtig drecksaumäßig einzusauen. Damit es unterwegs nicht zu frisch wird, gibt es ausreichend Möglichkeiten, sich auf knackigen Anstiegen warm zu fahren und die feuchten Klamotten...

  • Dortmund-Süd
  • 28.01.20
Sport
Das Vereinswappen.

Am Sonntag, 19. Januar, mit dem RTV Kurbel Dortmund 86 aufs Rad
Country-Touren-Fahrt startet an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel

Der Radtouristikverein (RTV) Kurbel Dortmund 86 veranstaltet am Sonntag, 19. Januar, eine Country-Touren-Fahrt (CTF) mit Start von 10 bis 12 Uhr an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG), Haferfeldstr. 3-5, in Brackel. Diese CTF gehört zur Westfalen-Winterbike-Trophy, eine Serie, die aus neun Läufen besteht und die mit einem Crossrad oder Mountainbike gefahren wird. "Wir fahren auf unbefestigten Wegen, z.B. Wald- und Feldwegen, die je nach Wetterlage auch schon mal schlammig sein können",...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Räuber schubst 10-Jährigen vom Mountainbike

Ein zehnjähriger Junge war am 24. Dezember gegen 15 Uhr mit seinem Mountainbike (MTB) auf einem Gelände an der Planckstraße, gegenüber der Küntzelstraße, unterwegs. Laut Aussage des Jungen sei plötzlich ein unbekannter Mann auf ihn zugekommen und habe ihm von seinem neon-grünen Mountainbike der Firma "Walkrider" geschubst. Der Zehnjährige fiel auf die linke Seite und verletzte sich leicht, der mutmaßliche Räuber nahm das Fahrrad an sich und flüchtete über die Planckstraße in Richtung...

  • Essen-West
  • 27.12.19
  • 1
Kultur
Die Urbanatix proben im „Open Space“ in Bochum für ihre Aufführungen in der Jahrhunderthalle.
11 Bilder

Urbanatix
Sport von der Straße

Es ist wie in einem Tanzfilm: Eine ehemalige Fabrikhalle in einem Hinterhof, an den Wänden hängen noch Reste von einem Kran. Vorne liegen Turnmatten, wie man sie aus einer Sporthalle kennt. Dahinter mannshohe Kästen und Boxen, Turnstangen und von den Decken hängen Seile mit Ringen. Aus den Boxen dröhnt Musik. Hier im „Open Space“ im Schatten des Bahnhofs Ehrenfeld treffen sich rund 30 Jugendliche: Die Truppe probt für die neue Urbanatix-Show "X", die ab 6. November in der Jahrhunderthalle zu...

  • Bochum
  • 30.10.19
  • 1
  • 1
Sport
5 Bilder

Über 90 Teilnehmer feiern den Saisonausklang Radtreff Ruhrpark
Erstmalig werden Wanderpokale für die 6 Gruppen vergeben

In der Gaststätte „Alt Buschhausen“ an der Lindnerstraße fand am letzten Samstag die Abschlussfeier des Radtreffs Ruhrpark statt. Mit über 90 Teilnehmern war der Festsaal bis auf den letzten Platz gefüllt. Eingeladen hatte dazu die Abteilung Radwandern des Radsportvereins Blau-Gelb 1928 Oberhausen. In diesem Jahr waren erstmalig sechs Gruppen am Start, da eine zweite Gruppe für Mountainbiker angeboten wurde. Je Gruppe wurde für die Teilnehmer mit den meisten Ausfahrten in diesem Jahr auch...

  • Oberhausen
  • 28.10.19
Sport
Trotz äußerst knapp verfehlter Qualifikation für die Mountainbike Marathon WM nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Dorstener Radsporttalent Hendrik Epping auf Grund kontinuierlich guter Saisonleistungen zur WM in Grächen in der Schweiz.
2 Bilder

Hendrik Epping hat mächtig Power
Dorstener Radsporttalent bei der Mountainbike Marathon WM in der Schweiz

Trotz äußerst knapp verfehlter Qualifikation für die Mountainbike Marathon WM nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Radsporttalent Hendrik Epping vom RSC Dorsten auf Grund kontinuierlich guter Saisonleistungen zur WM in Grächen in der Schweiz. Der starke Auftritt des noch jungen Elite-Fahrers über die gesamte Saison hatte den BDR überzeugt. Sein grundsätzliches Ziel, einmal offiziell im Deutschland-trikot ein Radrennen zu bestreiten, erreichte der Dorstener Student mit der...

  • Dorsten
  • 21.10.19
Sport
17 Bilder

Paul Mölls-Hüfing aus Hamminkeln auf dem Weg zum Profi
Keine Abfahrt zu steil, kein Weg zu steinig

Er ist 14 Jahre, geht in die neunte Klasse und möchte mal sein Abitur machen. Wie das in diesem Alter so ist. Am Nachmittag jedoch ist alles ganz anders. Dann setzt er sich auf sein Rad und fährt. Eineinhalb bis zwei Stunden. Vier- bis fünfmal in der Woche. Wenn er nicht fährt, geht er zum Schwimm- und Krafttraining. Alles für seinen Sport. Das Mountainbiken ist sein Ding. „Angefangen hat er mit sechs Jahren“, erinnert sich Rüdiger Mölls-Hüfing, der Vater von Paul. Kurz vorher hatte er selbst...

  • Hamminkeln
  • 22.09.19
  • 2
Sport
 Anna Pauline Saßerath ist zufrieden mir ihren Saisonleistungen und hat Hawaii im kommenden Jahr fest im Blick.

Qualifikation für die Weltmeisterschaft auf Maui/Hawaii im nächsten Jahr ist frühzeitig geglückt
Saßerath gelingt sehr erfolgreicher Saisonabschluss

An den vergangenen Wochenenden standen für Anna Pauline Saßerath die letzten beiden Rennen der XTERRA-Europatour im Wettkampfkalender und mit ihren Erfolgen bleibt sie in diesem Jahr in ihrer Altersklasse ungeschlagen und qualifizierte sich schon frühzeitig für die XTERRA-Weltmeisterschaften auf Maui/Hawaii 2020 . Bei der Premierenveranstaltung des XTERRA Luxembourg im nur gut zwei Autostunden entfernt liegenden Rosport erreichte Saßerath mit dem dritten Gesamtrang im Frauenfeld der Amateure...

  • Moers
  • 15.09.19
Politik

Errichtung einer sog. Pumptrack Anlage (spezielle Mountainbike Strecke) in Wesel
Errichtung einer sog. Pumptrack Anlage (spezielle Mountainbike Strecke) in Wesel

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,Um dem veränderten Freizeitverhalten Jugendlicher in Wesel Rechnung zu tragenbeantragt die Fraktion „Wir für Wesel“ die Errichtung einer sog. Pumptrack Anlage inWesel. In vielen Städten, auch in NRW, erfreuen sich die kompakten und künstlichgeschaffenen Mountainbike Strecken großer Beliebtheit bei Kindern undJugendlichen. Auch bei uns in Wesel wünschen sich die Jugendlichen eine solcheMountainbike Anlage. Aus Sicht der Fraktion „Wir für Wesel“ benötigen wir...

  • Wesel
  • 07.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.