Mozart

Beiträge zum Thema Mozart

Kultur

Klassik-Konzerte im Kastell
10. Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestival gastiert in Goch

Im Rahmen des 10. Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestivals sind indiesem Sommer Pianisten aus Litauen, Belgien und den Niederlanden zu Gast im Gocher Kastell. Insgesamt fünf Konzerte stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist jeweils frei. Beginnen wird Edwin Szwajkowski aus Litauen am Donnerstag, 23. Juli, um 19  Uhr mit Werken von Mozart, Schubert und Schumann. Am Freitag,24. Juli, um 19 Uhr ist Clara Strobel aus Belgien mit Werken von van Beethoven zu Gast. Daan Oostdam aus den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.07.20
Kultur
Pianistin Natalia Lentas wird am Sonntag, 5. Juli, im Rittersaal des Ringenberger Schlosses das Geschichtsbild zum Schaffen Muzio Clementis um eine wesentliche Note erweitern. Spielen wird sie auf einem Instrument aus dem Jahr 1804, einem originalen Tafelklavier aus der Manufaktur „Clementi & Co.“ (1804).
  3 Bilder

Am Sonntag, 5. Juli, 17 Uhr mit musikalischer Gegenüberstellung von Muzio Clementi und Ludwig v. Beethoven
Ringenberger Schlosskonzert - Natalia Lentas spielt auf einem Instrument aus dem Jahr 1804

"Nach einer fast fünfmonatigen, coronabedingten Pause für Liveveranstaltungen freue ich mich sehr, Ihnen - nach einigen Lockerungen zur Durchführung von Konzertveranstaltungen in NRW - wieder ein Ringenberger Schlosskonzert ankündigen zu dürfen, bei dem - ganz im Sinne des Beethovenjahres 2020 - Ludwig v. Beethoven im Mittelpunkt steht.", kündigen die Veranstalter der Ringenberger Schlosskonzerte an. Das nächste Schlosskonzert am Sonntag, 5. Juli, um 17 Uhr stellt eine musikalische...

  • Hamminkeln
  • 23.06.20
Kultur
Wolfgang Nowak und Tochter Katrin spielten gemeinsam.

Gocher Kirchenkonzert auf You Tube
Wegen Corona spielte Wolfgang Nowak für den guten Zweck

Goch. Am vergangenen Sonntag fand ein vom Gocher Ordnungsamt genehmigtes Konzert für den Kirchenchor der Pfarrgemeinde St. Arnold-Janssen in der Arnold-Janssen-Kirche statt. Es war Kantor Wolfgang Nowak (Orgel) und seiner Tochter Katrin (Violine) ein besonderes Anliegen, dem Kirchenchor Gelegenheit zu geben, sich zu einem schönen musikalischen Anlass nach langen Wochen ohne Chorproben und Auftritten zu versammeln. Auf dem Programm standen unter anderem zwei Stücke für Violine und Orgel von...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.05.20
Kultur
Am Samstag, 14. März, findet das Beethoven-Jahr auch in Xanten seinen Niederschlag. Es ist den Stadt-Kultur-Verein Xanten gelungen, ein besonderes Programm mit musikalisch ausgezeichneten Solisten zu verpflichten.

Beethovens Gastspiel in Xanten
Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten spielen das vierte Klavierkonzert des Komponisten

Auch in Xanten findet das Jubiläumsjahr des Komponisten Ludwig van Beethoven (1770 bis 1827) seinen eigenen Niederschlag. Am Samstag, 14. März, spielen Christoph Soldan, ein in Xanten bekannter Pianist und die Schlesischen Kammersolisten um 19 Uhr im Ratssaal das vierte Klavierkonzert von Beethoven. Dieses Konzert ist der Höhepunkt des Abends, dem Mozarts C- Dur Klavierkonzert KV 415 und Schostakowitschs Kammersymphonie im ersten Teil vorausgehen. Das vierte und das fünfte Klavierkonzert...

  • Xanten
  • 12.03.20
  •  1
Kultur

Kultur
Konrad Suttmeyer und die Krönungsmesse von Mozart in der Lambertikirche

Zum letzten Mal gestaltete Konrad Suttmeyer mit dem Probstei-Chor St. Lamberti die weihnachtlichen Festmessen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag brachten 32 Sängerinnen und 16 Sänger ergreifend und präzise die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart in der überfüllten Lambertikirche zu Gehör. Am 8. März geht der beliebte Musiker in den Ruhestand, bis dahin steht aber noch eine musikalische Spitzenaufführung auf dem Programm, das Oratorium Elias von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Fotos: Peter...

  • Gladbeck
  • 26.12.19
Kultur
Die Ruhrpreisträgerinnen Ursula Hirsch und Liana Leßmann mit Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Sparkassen-Vorstand Martin Weck. 
Foto: Walter Schernstein

Künstlerin Ursula Hirsch und Musikerin Liana Leßmann mit dem Ruhrpreis geehrt
Zwei starke Frauen

Beim Ruhrpreis der Stadt Mülheim für Kunst und Wissenschaft wurden die Künstlerin Ursula Hirsch mit dem Hauptpreis und die Musikerin Liana Leßmann mit dem Förderpreis geehrt. Sparkassen-Vorstand Martin Weck gehört der Jury an und lud ein zur feierlichen Verleihung in die große Kundenhalle am Berliner Platz. Musikalisch eröffneten die Gitarristen Jochen Jasper und Bernhard Fuchs die Feierstunde. Sie hatten Stücke aus der Kindheit der 90-jährigen Künstlerin Ursula Hirsch im Gepäck. Songs von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.19
Kultur
Armin-Thomas Khihel gilt an der Klarinette als Ausnahmetalent. Im Rahmen der Reihe Best of NRW gastiert er am 8. November zusammen mit Barbara Squinzani (Klavier) im Schloß Borbeck.

Schloß Borbeck
Klanglicher Zauber auf der Klarinette

Klanglichen und melodischen Zauber verspricht der Konzertabend mit Armin-Thomas Khihel (Klarinette) und Barbara Squinzani (Klavier) am Freitag, 8. November, um 19 Uhr im Schloß Borbeck. Auf dem Programm stehen Klarinettenkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart, André Messager, Carl Maria von Weber und Francis Poulenc. Kaum ein Klang wird als derart angenehm empfunden wie der der Klarinette. Man kann mit ihr komplizierte und schnelle Läufe genauso spielen wie ausdrucksvolle lyrische Passagen. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 31.10.19
Kultur
  2 Bilder

Zsusza Debre lädt zum klassischen Open-Air-Konzert
Serenade am Hafen

Mit der erfolgreichen Bürgeraktion „Kunst & Musik“ haben die Musiker um Zsuzsa Debre im vergangenen Jahr ein Highlight im Stadthafen Mülheim verankert. Nach diesem Auftakt werden am Freitag, 30. August, bei der Hafenserenade die Streicher der Rhein Ruhr Symphoniker, dirigiert von Zsuzsa Debre, zwei große Klassiker spielen. Die Klänge der Streichinstrumente werden durch die Wellen sanft zum Publikum getragen. Eine natürliche Verstärkung bieten die Wände des Stadthafens. Die mediterrane...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.19
Kultur

Konzert im Haus Fuhr in Werden
Gesprächskonzert mit ungehörten Aspekten aus Mozarts Zauberflöte

Der Förderverein Evangelische Kirche Werden lädt ein zum 5. Gesprächskonzert im Mendelssohn Bartholdy-Saal (Haus Fuhr in Werden) am Samstag, dem 21.9.2019, 19:00 Uhr mit Joachim Galemann (Moderation), Solisten der Folkwang Universität der Künste dem Collegium Musicale Essen unter Leitung von Joachim Galemann. Mit den Gesprächskonzerten richtet sich der Förderverein an eine breite Zuhörerschaft aus Jung und Alt, Kennern und Laien, die anhand zahlreicher Hörbeispiele wenig bekannte...

  • Essen-Werden
  • 16.08.19
Kultur
Ein altehrwürdiger Schauplatz, für die Triennale und die VHS Dorsten aber neuer Spielort, ist „Die Lichtburg“ in Essen. Am Sonntag, 22.09.2019 wird dort „Orlac’s Hände“ gezeigt.
  3 Bilder

Kulturbusfahrten der Volkshochschule Dorsten
Von Mackie Messer bis Mozart und Beethoven

Auch in der kommenden Spielzeit fährt der Kulturbus der VHS zu ausgewählten musikalischen Ereignissen an bewährten und außergewöhnlichen Spielorten in Bochum, Essen und Dortmund. Orlac’s HändeEin altehrwürdiger Schauplatz, für die Triennale und die VHS Dorsten aber neuer Spielort, ist „Die Lichtburg“ in Essen. Am Sonntag, 22.09.2019 wird dort „Orlac’s Hände“ gezeigt. Eine Produktion der Ruhrtriennale mit Johannes Kalitzke und dem Ensemble Resonanz. Der berühmte Pianist Orlac verliert...

  • Dorsten
  • 07.08.19
Kultur
Applaus für lange Üb- und Lernarbeit erhielten die Nachwuchsmusiker im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke, hier ein Violin-Ensemble.
  12 Bilder

426 Euro Erlös - Deutscher Tonkünstlerverband lud zum Konzert auf Opherdicke
Musikschüler spielten für Aktion "Kinder in Unna"

Zu einem Benefizkonzert zugunsten der „Aktion für Kinder in Unna“ begrüßte jetzt der Deutsche Tonkünstlerverband zahlreiche Gäste auf Haus Opherdicke. Die Schüler von Musikpädagogen präsentierten teils in Gruppen kurze Sequenzen aus Werken klassischer Musik, vor allem am Flügel und auf der Violine. Poesie und Musik wurden geschickt verknüpft und Piano-Solostücke von Brahms bis Ravel begeisterten das Publikum. Der Verein „Aktion für Kinder in Unna“ unterstützt bedürftige Schulkinder in der...

  • Unna
  • 08.07.19
Kultur

Niederrheinisches Jugendstreichorchester musiziert in Alpen
Dieses ist der erste Streich...

Am Sonntag, 23. Juni, beginnt um 17 Uhr ein Konzert des Niederrheinischen Jugendstreichorchesters in der evangelischen Kirche Alpen. In diesem Orchester sind fortgeschrittene Streicherschüler vom ganzen Niederrhein vertreten, die unter der Leitung von Thomas Brezinka regelmäßig proben und musizieren. Die Solistinnen kommen aus den eigenen Reihen: Lara Floerkens (Cello) und Charlotte Langner (Gesang). Es erklingen Werke von Händel, Tschaikowski, Purcell, Mozart und Elgar. Der Eintritt ist für...

  • Alpen
  • 18.06.19
Kultur
Johannes Lang ist Bach-Preisträger und Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs. In der Villa Hügel brachte er die Orgel zum Erklingen.
  2 Bilder

Folkwang Kammerorchester und Johannes Lang spielten Mozart
Orgel-Klänge in der Villa Hügel

"Seitdem wir hier musizieren, frage ich mich, wie wohl die Orgel klingen mag, die wir hier in der Villa Hügel entdeckt haben", so Johannes Klumpp, Chefdirigent des Folkwang Kammerorchsters (FKO). Nun gab es eine Antwort auf diese Frage, denn: Gemeinsam mit Organist Johannes Lang kam am Wochenende dreimal das Konzert "Mozart und die Orgel" zur Aufführung. "Bereits kurz nach dem Bau der Villa Hügel hatte die Familie Krupp den Wunsch nach Musik in der Oberen Halle", so Orgel-Kustos Jörg...

  • Essen-West
  • 08.04.19
Kultur
Er liebt Mozart, sie die Giselle.
  8 Bilder

Künstlerpaar
Die Kunst der Organisation

Sie sind schon ein besonderes Paar: Morgan Moody singt an der Dortmunder Oper, seine Frau Jelena-Ana Stupar tanzt beim Dortmunder Ballett. Allein schon für ein Paar wäre es schwierig, die unterschiedlichen Probenzeiten und Aufführungen unter einen Hut zu bringen, doch seit zwei Jahren ist Töchterchen Lilian auf der Welt, und sie bringt ihre Eltern gehörig auf Trab. „Wir sind super gut organisiert“, erklärt dann auch Moody. „Wir versuchen immer wochenweise zu planen, und wir haben eine sehr...

  • Dortmund-City
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
In der Art einer Collage wird confido vocale & camerata versuchen, sich dem Werk von verschiedenen Aspekten her zu nähern und dabei auch den Charakter seiner fragmentarischen Überlieferung bewusst einzubeziehen.

Mozarts letztes, unvollständig gebliebenes Werk
confido vocale & camerata laden ein zum REQUIEMProjekt

Hervest. Viele Legenden drehen sich um die geheimnisvolle Bestellung eines Requiem bei Wolfgang Amadeus Mozart durch den berüchtigten „grauen“ Boten. Die Umstände dieses Kompositionsauftrags sind längst entschleiert - dennoch stellt Mozarts letztes, unvollständig gebliebenes Werk seine Interpreten immer wieder vor die Herausforderung, eine angemessene Form für musikalische Wiedergabe zu finden. In der Art einer Collage wird confido vocale & camerata versuchen, sich dem Werk von...

  • Dorsten
  • 01.02.19
Kultur
Dr. Bettina Heimsoeth, Chefin des Flora Sinfonie Orchesters, und Ulrich Hamacher, Sparkassen-Filialdirektor in Heiligenhaus, hoffen, dass die Nachfrage nach den Karten für das Neujahrskonzert 2019 genauso groß ist, wie in den Jahren zuvor.

Neujahrskonzert der Kreissparkasse
Konzertabend mit 50 Musikern

Das Neujahrskonzert 2019 der Kreissparkasse in Heiligenhaus am Sonntag, 13. Januar, um 16 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums verspricht den Zuhörern eine musikalische Reise in das Land, in dem die Zitronen blühen. "Wir freuen uns, dass wir erneut das Flora Sinfonie Orchester für diese traditionelle Veranstaltung, die zum 17. Mal stattfindet, gewinnen konnten", so Ulrich Hamacher, Filialdirektor in Heiligenhaus. Mit 50 Musikern wird das Orchester neben der Sinfonie Nr. 4 (die...

  • Heiligenhaus
  • 26.11.18
Kultur
Bescherten den Besuchern im ""Stiftshaus Gladbeck" an der Ulmenstraße in Butendorf einen kurzweiligen Zickzacklauf durch die Literaturgeschichte: Sabine Thielmann und Kai Bettermann.

Gelungener Hausmusik-Abend in "Stiftshaus" in Butendorf
Tausendfältig sind die Spiele der Liebe

Butendorf. "Keine Experimente!" Dieser im Jahr 1957 so erfolgreiche Wahlspruch Konrad Adenauers fand bei der jüngsten „Hausmusik in Butendorf“ im Stiftshaus Gladbeck an der Ulmenstraße allerdings nicht die geringste Beachtung. Die Gitarristin Sabine Thielmann und der Schauspieler Kai Bettermann hatten nämlich die literarische Liebeskunst von über zwei Jahrtausenden durchforstet und die Fundstücke vielmehr ebenso treffsicher wie auch humorvoll mit virtuosen Gitarrenkompositionen vereint. Als...

  • Gladbeck
  • 23.11.18
Kultur
  4 Bilder

Himmlische Weihnachtsklänge

Samstag, 15. Dezember 2018, 19.00 Uhr HIMMLISCHE WEIHNACHTSKLÄNGE Werke von Mozart, Bach, Händel, Schubert, etc. Beim kommenden Weihnachtskonzert am Samstag, 15. Dezember um 19h im Kulturzentrum Erlöserkirche in Marl trifft geballt virtuose Frauenpower aufeinander. Wie immer darf man gespannt sein, wen die charmante Gastgeberin und Klarinettistin Sabine Grofmeier als Gastkünstler zum Konzert eingeladen hat. Dieses Mal wird zauberhaft romantische Musik erklingen, arrangiert für...

  • Marl
  • 24.10.18
  •  1
Kultur
Das Folkwang Kammerorchester Essen feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum. Foto: Peter Gwiazda

Mozart zum Jubiläum: Folkwang Kammerorchester Essen spielt "Eine kleine Nachtmusik"

Mit dem Schaffen Mozarts eröffnet das Folkwang Kammerorchester Essen, das aktuell 60. Geburtstag feiert, mit Konzerten am Freitag, 26., und Samstag, 27. Oktober, jeweils um 20 Uhr sowie Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr in der Villa Hügel seine Spielzeit. Mit einer der bekanntesten Melodien wird in der Mozart-Reihe gestartet: „Eine kleine Nachtmusik“. War sie in Mozarts Werk zunächst nur eine Randnotiz, gelangte dieser Ohrwurm aber im Laufe des 20. Jahrhunderts zu weltweiter Berühmtheit. Das...

  • Essen-Süd
  • 18.10.18
  •  1
Kultur
Franziska Dannheim wird bei der "Oper Légère" am Flügel begleitet von Jeong-Min Kim.

Mysterienspiel im orientalischen Gewand: "Oper légère" mit Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim

"Oper légère" bedeutet eine Stimme, ein Piano, eine Oper und liefert eine Werkeinführung der leichten Art. "Die Zauberflöte", Mozarts "Kassenschlager Nr. 1", lässt als vielschichtiges Mysterienspiel im orientalischen Gewand sämtliche Interpretations-Möglichkeiten zwischen Zauber-Märchen und Freimaurer-Manifest, Aufklärung und Wiener Volkskomödie zu. Franziska Dannheim stellt mit geschmeidigem Sopran alle Partien inklusive Koloratur-Königin der Nacht und Sarastro-Baß vor und wird dabei von...

  • Essen-Kettwig
  • 17.09.18
  •  1
  •  2
Kultur

Wertungsspiel um den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis

Ratingen. Da ist sicher eine Menge Lampenfieber im Spiel, wenn sechs Nachwuchsmusiker mit ihrer Violine am Samstag, 22. September, zum Wertungsspiel im Rahmen des 19. Wettbewerbs um den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis antreten. Ab 10 Uhr stellen sich die Musiker im Trimborn-Saal der Musikschule, Poststraße 23, der Jury. Das Wertungsspiel ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Teilnehmer präsentieren jeweils ein rund 25-minütiges Programm, das neben einem Pflichtstück von Wolfgang...

  • Ratingen
  • 10.09.18
Kultur
Karel Dohnal spielt die Klarinetten-Soloparts des Klarinettenkonzerts von Wolfgang Amadeus Mozart. Foto: Philharmonie Essen

Konzert der Essener Philharmoniker auf Zollverein zum NRW-Tag

Auch die Essener Philharmoniker möchten ihren Saisonauftakt besonders gestalten. Aus diesem Grund findet das erste Konzert der neuen Spielzeit im Rahmen des diesjährigen Nordrhein-Westfalen-Tages (31. August bis 2. September) auf Zollverein statt. Die Essener Philharmoniker spielen auf einer großen Open-Air-Bühne auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes. Das Konzert beginnt am Freitag, 31. August, um 20 Uhr. Der NRW-Tag wird seit 2006 regelmäßig aus Anlass der Gründung des Landes...

  • Essen-Süd
  • 19.08.18
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Epi-Orgelkonzert mit Paolo Oreni (Mailand) am 01.09.2018 in der Autobahnkirche RUHR

Der Starorganist Paolo Oreni (Mailand) gibt am 01.09.2018 um 18:00 h in der Autobahnkirche RUHR ein großes Orgelkonzert an der Schuke-Orgel. Auf dem Programm stehen folgende Werke: Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge in F-Dur BWV 540 Wolfgang Amadeus Mozart: Fantasie in F-moll KV 608 Franz Liszt:  Fantasie und Fuge über den Name B.A.C.H. (Syncretische Fassung von Jean Guillou) Paolo Oreni: Improvisierte Symphonie über ein vom Publikum vorgegebenes Thema. Es lohn...

  • Bochum
  • 06.08.18
  •  1
  •  2
Kultur
Die evangelische Gemeinde in Heidhausen lädt zu einem beschwingten Sommerkonzert ein.

Beschwingtes Sommerkonzert in der Jona-Kirche

Die evangelische Gemeinde in Heidhausen lädt am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr zu einem beschwingten Sommerkonzert in die Jona-Kirche ein. Es erklingen Werke von Mozart „Laudate Dominum", die Missa brevis KV 194 und Kanons, von Händel eine Triosonate und von Albrechtsberger vierhändige Orgelmusik. Die Mitwirkenden sind Nadja Wuchinger, Sopran, Seung-Ho Choi, Altus, Benjamin Hoffmann, Tenor und Hagen Goar Bornmann, Bass, der Chor der Jonakirche, Manuela Rütters, Flöte, Tatiana Varshavskaya und...

  • Essen-Werden
  • 05.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.