MS Mercator

Beiträge zum Thema MS Mercator

Reisen + Entdecken
Partyspaß mit Blick auf die Rheinauen - ist das nix?!

Legendäre Schlagermove BootParty am 22. Juni erstmals in Wesel
Volle Fahrt voraus in die Schlager-Sause auf dem Rhein (mit Ticket-Verlosung!)

"Einmal um die ganze Welt“ – so weit geht die erste Schlagermove BootParty in Wesel zwar nicht, aber auf jeden Fall mit voller Fahrt voraus in eine tolle Party-Schlagernacht. Neben den bereits bekannten Schlagermove BootPartys in Düsseldorf, Köln, Bremen oder Hamburg, können Schlager- und Partyfans am Samstag, 22. Juni, ab 20:15 Uhr an Bord der MS Mercator den Kult der 70er, die Liebe und das Leben bis nachts um 1 Uhr ausgelassen zelebrieren. Schlagermove DJ Axel hat die besten deutschen...

  • Wesel
  • 03.06.19
WirtschaftAnzeige
Die "Stadt Duisburg" im Innenhafen.
5 Bilder

Tolle Rundfahrten mit der WEISSEN FLOTTE

Sie heißen „Stadt Duisburg“, „Mercator“ und „Nostalgie“ und sind die schwimmenden Alternativen für Feiern, Meetings und Anlässe aller Art: die Ausflugsschiffe der WEISSEN FLOTTE. Während das Eventschiff „Nostalgie“ am Schwanentor fest vor Anker liegt, ziehen die beiden anderen Goldstücke geruhsam ihre Bahnen durch Rhein und Ruhr. Die neue Ausflugssaison hat gerade begonnen: Wer an einer Hafenrundfahrt teilnimmt, erlebt Duisburg vom Wasser aus und an Bord alle Annehmlichkeiten, die gute...

  • Duisburg
  • 29.04.15
  • 3
Überregionales

Hochwasser: Weiße Flotte startet Silvester ab Ruhrort

Die Weiße Flotte Duisburg hat wegen des Rhein-Hochwassers ihre beiden Fahrgastschiffe "Mercator" und "Stadt Duisburg" zur Anlegestelle Schifferbörse, Gustav-Sander-Platz 1 beziehungsweise Dammstraße in Ruhrort, verlegen müssen. Gäste der Silvesterparty an Bord der beiden Schiffe werden gebeten, zur Ruhrorter Anlegestelle zu kommen. Die Abfahrt erfolgt am 31. Dezember wie geplant um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Die Rückkunft ist für 2 Uhr geplant.

  • Duisburg
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.