Muße

Beiträge zum Thema Muße

Natur + Garten
4 Bilder

MÄHEN MIT DER SENSE

Workshop im LWL-Freilichtmuseum Hagen - Noch Plätze frei Am Samstag, 10. Juni findet im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) der Workshop „Mähen mit der Sense“ statt. Der Kursus ergänzt das blumige Wochenende mit den Gartentagen „Querbeet“. Die richtige Gelegenheit für alle, die diese Mähtechnik für ihren naturnahen Garten lernen oder wieder auffrischen wollen. Der Landwirt Wilhelm Droste und Franz-Josef Kortmann aus Menden zeigen bei praktischer...

  • Hagen
  • 30.05.17
Kultur

DIE ZAUBERFLÖTE

Im LWL-Freilichtmuseum Hagen am Freitag, 28.08.2015 um 20 Uhr Mehr Infos und Fotos finden Sie unter: http://presse.paulis.de/die-zauberfl-te-klassik-open-air-2015.html Der Countdown läuft! Am Freitag wird das LWL Freilichtmuseum in Hagen zur Opern-Freiluft-Arena! Mehr als 15.000 Besucher haben diesen Sommer die Oper schon unter freiem Himmel gesehen! Pressestimmen: „anhaltender Applaus und Begeisterungspfiffe“ Märkische Allgemeine Zeitung „1000 begeisterte Besucher bei bestem Open Air...

  • Hagen
  • 26.08.15
Kultur

Muße – vom Glück des Nichtstuns

Muße – vom Glück des Nichtstuns allein der Titel verheißt ja, dass man sich mit dieser Lektüre aus dem Alltagsstress verabschiedet. Hier zeigt der Autor Ulrich Schnabel auf, wie sehr wir uns heutzutage vom automatisierten Leben gefangen nehmen lassen. Beispielsweise, wie stark unser Leben durch SMS, Mails und die Tätigkeit am Computer zum großen Teil bestimmt wird. Er überlässt es dem Leser, einen eigenen Weg zur Muße und zur Entschleunigung im Alltag zu finden. Dazu streut er zahlreicher...

  • Essen-Werden
  • 21.11.14
  •  3
  •  4
Natur + Garten
Das LWL-Freilchtmuseum Hagen ganz stimmungsvoll
7 Bilder

QUERBEET

Gartentage im LWL-Freilichtmuseum Hagen Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet Hobbygärtnern und Naturfreunden bei den ganz bodenständigen Gartentagen in seinem Hagener Freilichtmuseum alles rund um das Thema Garten und Balkon: Am Wochenende (15. und 16. Juni) gibt es Neues, Schönes, gut Arrangiertes sowie praktische Tipps und Beratung. Es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung Querbeet präsentiert etwa 40 Aussteller mit vielen Ideen und einer Fülle von...

  • Hagen
  • 11.06.13
Überregionales
Geht das überhaupt, das Nichtstun?

Was tun Sie, wenn Sie nichts tun?

Sie sind mitten drin: im Tag des Nichtstuns“. Sie denken vielleicht, das gibt es doch gar nicht. Gibt es aber wohl. Der US-amerikanische Journalist Harold Pullman Coffin hat den Tag bereits 1973 ins Leben gerufen, um seinen Landsleuten einen Tag zum „Abhängen“ zu ermöglichen, an dem sie nichts feiern oder ehren müssen. Die Frage aber, die sich daraus ergibt, ist: Was ist eigentlich das „Nichtstun“? Können wir das überhaupt noch? Was machen wir dann? Und wenn wir was machen, dann tun wir ja...

  • Schwelm
  • 16.01.13
  •  2
Kultur

KAFFEEKLATSCH

Zum Tag des Kaffees Die Welt der Kaffeebohnen – probieren und genießen Zu einem „fairen“ Kaffeekränzchen lädt das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), die VHS und das AllerWeltHaus am kommenden Freitag, 28. September um 15.00 Uhr ein. In der ehemaligen Rösterei Bommers geht es um spannendes aus der Kaffeege-schichte, um das Leben auf Kaffeeplantagen und um Fairen Handel. Eine Kaffeeprobe und eine Führung durch die neue Kaffeeausstellung sowie...

  • Hagen
  • 26.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.