Mud Masters

Beiträge zum Thema Mud Masters

Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr fällt das Matsch-Spektakel auf dem Gelände des Airports Weeze aus

2020 gibt es kein "Im-Matsch-wälzen"
Mud Masters in Weeze wurde abgesagt und aufs nächste Jahr verschoben

Lange haben sich die Veranstalter um eine Möglichkeit bemüht, dass die Mud Masters am Airport Weeze im September stattfinden können. Nun mussten sie die diesjährige Ausgabe dennoch absagen. Gleichzeitig gaben sie bereits das Datum für das nächste Jahr bekannt: 18. und 19. September 2021. Die Teilnehmer erhalten Gutscheine für das kommende Jahr. In Nordrhein-Westfalen sind laut der Coronaschutzverordnung Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen noch bis mindestens zum 31. Oktober 2020...

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.07.20
Natur + Garten
36 Bilder

20.000 Leute wühlen im Schlamm

Das Wetter hätte schlechter sein können. Schließlich ging es auch beim fünften Mud Masters Obstacle Run auf dem Gelände des Airport Weeze hauptsächlich darum, durch den Matsch  zu kriechen. Über 20.000 Teilnehmer waren diesmal bei der "Schlammschlacht" dabei und hatten mächtig Spaß. Fotos: Steve

  • Goch
  • 07.05.18
Sport

Nächste Schlammschlacht am Weezer Flufhafen

WEEZE. Erst vor wenigen Monaten lud der Mud Masters auf dem Gelände des Airport Weeze zur dritten großen Schlammschlacht ein. Über 15.000 Teilnehmer folgten Ende Mai diesem Aufruf. Bereits jetzt haben die Veranstalter das Datum für die kommende Ausgabe bekanntgegeben: Am Wochenende des 6. und 7. Mai 2017 können sich Sportbegeisterte und Abenteuerlustige erneut durch den Hindernisparcours kämpfen – wahlweise über sechs, zwölf oder 18 Kilometer. „Wir freuen uns, dass wir mit Mud Masters auch 2017...

  • Goch
  • 19.09.16
Sport
69 Bilder

Mud Masters Obstacle Run Weeze 2014

Am Samstag, den 17.05.2014. fand auf dem ehemaligen Militär-Flughafen-Gelände in Weeze einer der größten Hindernisläufe Europas statt Als unser Sohn erzählte, dass Freunde an dem 18 km Lauf teilnehmen, entschlossen wir uns mitzufahren und das Spektakel fotografisch zu begleiten :-) Die Anfahrt war einfach, weil die Fahrstrecke zum Parkplatz gut ausgeschildert war. Die Parkgebühr betrug 5€, der Eintritt zu dem Veranstaltungsgelände war für Besucher frei. Als wir gegen 10:00 Uhr eintrafen war es...

  • Weeze
  • 20.05.14
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.