Alles zum Thema Muezzin

Beiträge zum Thema Muezzin

Kultur

Kein Aprilscherz

Wäre heute der 1. April, hätte ich die Radiomeldung für einen Aprilscherz gehalten. So aber werde ich wohl glauben müssen, was mir da das Radio bei meiner Autofahrt am frühen Morgen berichtete. Es sind Proteste in mehreren Städten Deutschlands geplant gegen das Tanzverbot am Karfreitag. Nun, tatsächlich kann man fragen, wie man ein solches Verbot überhaupt aufrecht erhalten kann in einer Gesellschaft, die jede Identität verloren hat. Da werden Kreuze von Wänden genommen, Kirchen geschlossen...

  • Gladbeck
  • 02.04.15
  • 203× gelesen
Politik
4 Bilder

Kommentar: Rechte Pöbeleien in der Gladbecker Gebetsruf-Debatte

Die Stadt Gladbeck erhielt in den letzten Tagen zahlreiche Mails und Anrufe aus ganz Europa. Die auf dem rechtspopulistischen Blog pi-news.net verbreitete Information über den kommenden Gebetsruf der DITIB-Gemeinde hatte - oh große Überraschung - allerlei fremdenfeindliche und unverhohlen rassistische Kommentatoren auf den Plan gerufen. Von Vaterlandsverrat, der vielbespuckten Lügenpresse, sich eruptionsartig vermehrenden Invasoren und Hasstempeln ist da die Rede, und damit ist man noch...

  • Gladbeck
  • 27.03.15
  • 453× gelesen
  •  1
Politik
Nach Ostern wird der Muezzin ein Mal pro Tag in der Mittagszeit  in der Moschee an der Wielandstraße die Gläubigen zum Gebet aufrufen.

Integrationsrat: Muslime und der Islam gehören zu Gladbeck

Der Gebetsruf, der nach Ostern an der Ditib-Moschee in Butendorf zu hören sein wird, war auch Thema in der gestrigen Sitzung des Integrationsrates. Nach einer sachlich geführten Diskussion, in der auch zum Ausdruck kam, wie anerkannt und wertgeschätzt sich die Gladbecker muslimischen Glaubens durch die Einführung des Gebetsrufes fühlen, wurde einstimmig beschlossen, folgende Resolution zu verabschieden: „Gestern hat die DITIP-Gemeinde Gladbeck bekannt gegeben, dass sie ab Mitte April...

  • Gladbeck
  • 26.03.15
  • 644× gelesen
  •  1
Politik
CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Rademacher: "Es dreht sich auch um kulturelle Vielfalt."

CDU Gladbeck bezieht Stellung zum kommenden Gebetsruf der DITIB-Gemeinde

Bezüglich der nun beschlossenen Einführung des Gebetsrufs der Moschee an der Wielandstraße äußerte sich der Fraktionsvorsitzende der CDU Gladbeck, Peter Rademacher, wie folgt: "Die ungestörte Religionsausübung ist aus guten Gründen durch das Grundgesetz gewährleistet. Und dennoch sorgt ein Gebetsruf in weiten Teilen der Bevölkerung immer wieder für Befremden, wie die Erfahrungen aus anderen Städten zeigen. Vor diesem Hintergrund bedauert es die CDU-Fraktion ausdrücklich, dass der...

  • Gladbeck
  • 26.03.15
  • 431× gelesen
  •  2
Politik
Ein Mal pro Tag in der Mittagszeit wird der Muezzin in der Moschee an der Wielandstraße die Gläubigen zum Gebet aufrufen.

Islamischer Gebetsruf über Gladbeck

Auch in Gladbeck wird der Muezzin nach Ostern die Gläubigen zum Gebet aufrufen. Von montags bis freitags wird der Ruf vom Minarett der Ditib-Moschee ein Mal pro Tag in der Mittagszeit an der Wielandstraße in Butendorf zu hören sein. „Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich. Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.“So heißt es in Artikel 4 des deutschen Grundgesetzes. Dieser Schutz gilt...

  • Gladbeck
  • 24.03.15
  • 3.832× gelesen
  •  5
Überregionales

Friday FIVE: Zwischen Freude und Trauer

Geniale Gelsenkirchenerin Wie entsetzlich nahe Freude und Trauer beieinander liegen können, zeigen die meistgelesenen Lokalkompass-Beiträge der vergangenen Woche. Die erst siebenjährige Lina Mai Nguyen eroberte in der Fernsehsendung Wetten dass die Herzen der Zuschauer im Sturm. Markus Tillmann berichtet von der kleinen, genialen Gelsenkirchenerin. Eine Stadt in Trauer Noch am 24. Februar fand in der Tennishalle im Bergkamener Stadtteil Weddinghofen ein Benefiz-Tennis-Turnier für den...

  • Essen-Süd
  • 01.03.13
  • 746× gelesen
  •  1