Mund-Nasen-Schutz

Beiträge zum Thema Mund-Nasen-Schutz

Ratgeber
Corona-Impfung: wirksamer Schutz gegen Corona-Infektion, schwere Verläufe und Long-Covid.

Sommer, Urlaub, Open-Air
Apotheker raten, angesichts steigender Corona-Infektionszahlen dringend zum Impfen, Testen und Maske tragen

Für viele Menschen ist es befreiend, die Sommertemperaturen zu genießen, wieder Großveranstaltungen zu besuchen und den lang ersehnten Sommerurlaub vorzubereiten. Dennoch sollte man die Augen nicht vor der Realität verschließen: Die Corona Infektionszahlen steigen wieder. Daher raten die Apotheker in Duisburg, den Infektionsschutz zu verstärken und nicht zu vernachlässigen. „Es sind vor allem drei Maßnahmen, die wichtig bleiben: Impfen, testen und in Innenräumen weiterhin eine Maske tragen....

  • Duisburg
  • 23.06.22
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Dinslaken empfiehlt weiterhin das Tragen einer Maske, insbesondere dann, wenn mehrere Menschen zusammenkommen und Abstände nicht gewahrt werden können.

Maskenpflicht ist aufgehoben
In den Gebäuden der Dinslakener Stadtverwaltung

Die Maskenpflicht in den Gebäuden der Dinslakener Stadtverwaltung ist aufgehoben. Stattdessen gilt eine Empfehlung zum Tragen einer Maske, insbesondere dann, wenn mehrere Menschen zusammenkommen und Abstände nicht gewahrt werden können. Zuvor – am 25. Mai – war die Corona-Arbeitsschutzverordnung des Landes NRW außer Kraft getreten. Weiter Termine vereinbaren Die Verwaltung bittet darum, weiterhin die Terminvereinbarung zu nutzen, wenn Dienstleistungen vor Ort bei den einzelnen Abteilungen in...

  • Dinslaken
  • 02.06.22
Ratgeber
Ab sofort besteht keine Maskenpflicht mehr.

Mitteilung der Stadt
Maskenpflicht aufgehoben

Die am 9. Februar verordnete Maskenpflicht in bestimmten Bereichen von Sterkrade, Osterfeld, Alt-Oberhausen, Neue Mitte Oberhausen (Centro), Schmachtendorf und Holten ist seit heute, 2. März,  aufgehoben. Das teilt die Stadt mit. Die Maskenpflicht galt in folgenden Bereichen: Stadtbezirk Sterkrade werktäglich in der Zeit von 7 Uhr bis 21 Uhr; • Bahnhofstraße (einschließlich „Kleiner Markt“) zwischen Eugen-zur-Nieden-Ring und Ostrampe, • Steinbrinkstraße zwischen Eugen-zur-Nieden-Ring und der...

  • Oberhausen
  • 02.03.22
LK-Gemeinschaft
Mund Nasenbedeckung kann "richtig" helfen ;-)
#jpeg-rezepte
#Fuji
26 Bilder

Sonntags in der City
Ich-meine Kamera und 35 Minuten in Kamen

Kamen in und mit 35 ...  Lang ist es her das ich eine kleine Serie fotografiert habe und noch länger ist es her, dass ich in Kamen gewesen bin. Heute war es dann ein Termin der mit einer kleinen Wartezeit verbunden war und so nutze ich diese Zeit für einen kleinen Spaziergang. Als ich so die Zeit in den Blick nahm um pünktlich wieder meine Fahrgäste an Bord zu nehmen, da flog mir so ein kleiner "Arbeitstitel" für die kleine spontane Runde zu. Ich hatte 35 Minuten Zeit und ein 35mm Objektiv auf...

  • Dortmund
  • 09.01.22
  • 7
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Stattfinden soll der SoVD-Neujahrsempfang im Vereinshaus St. Barbara an der Kappenberger Straße (Archivfoto).
2 Bilder

Im Vereinshaus St. Barbara
Neujahrsempfang des SoVD Eving

Der Sozialverband Deutschland (SoVD), Ortsverband Eving, lädt seine Mitglieder für den 10. Januar 2022 ein zum Neujahrsempfang ins Vereinshaus St. Barbara, Kappenberger Str. 2-4, in Eving. Beginn ist um 15.30 Uhr. Es gelten die 2G-Regeln; ein entsprechender Nachweis sowie ein Mund-Nasen-Schutz sind mitzubringen. Kontakt/weitere Infos: Wolfgang Mertens, 1. Vorsitzender SoVD-Ortsverband Eving, Tel. 0231/857615.

  • Dortmund-Nord
  • 28.12.21
Kultur
Olaf Knöpges kocht am offenen Feuer für die Besucher der Führung am Sonntag im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Innenhafen.

Mittelalterliche Küche wie bei den Johannitern
Gemeinsames Kochen

Wie die Mahlzeiten der Ritter im Mittelalter aussahen, zeigt Museumspädagoge Olaf Fabian-Knöpges den Besuchern des Kultur- und Stadthistorischen Museums am Sonntag, 12. Dezember. Ab 15 Uhr wird im Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 geklärt, wie die Gerichte zu einer Zeit schmeckten, als Pfeffer und Salz für die meisten Menschen unerschwinglich waren und es in Europa weder Kartoffeln noch Tomaten gab. Und gab es Wildschweinkeule und Bier, oder doch eher Hirsebrei und Kohl? All das finden die...

  • Duisburg
  • 10.12.21
Ratgeber

News: Mund-Nasen -Schutz Studie
Max-Plank -Forscher : Sogar drei Meter Abstand schützen nicht

Eine detaillierte Studie die es auf den Punkt bringen soll-das maximale Risiko einer Corona-Infektion für verschiedene Szenarien. (Mit oder ohne Maske) Das Ergebnis klingt zunächst überhaupt nicht gut. Maskenfrei: Oben ohne ist nicht ohne. Sogar drei Meter Abstand schützen nicht. Selbst bei dieser Distanz dauert es nur wenige Minuten, bis sich eine ungeimpfte Person, die in der Atemluft eines an Corona-infizierten Menschen steht, mit fast 100prozentiger Sicherheit ansteckt. Die gute ist:  Wenn...

  • Bochum
  • 05.12.21
  • 10
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Auch bei der AWO Derne rollen wieder die Bingo-Kugeln (Symbolbild).

Im Bürgertreff "Gerne in Derne"
AWO Derne lädt zum Bingo-Nachmittag ein

Zum Bingo-Nachmittag lädt die AWO Derne für Montag, 11. Oktober, um 15 Uhr Mitglieder wie Gäste in den Bürgertreff "Gerne in Derne", Altenderner Str. 19, ein.  Um Anmeldung unter Tel. 0171-2125632 wird gebeten. Es gilt die 3G-Regel; ein Mund-Nasen-Schutz sei bis zur Einnahme des Platzes weiterhin notwendig und sinnvoll.

  • Dortmund-Nord
  • 06.10.21
Blaulicht
 Hinweis zum tragen eines Mund-Nasenschutzes kann tödlich enden.

Corona sei Schuld
Eine unfassbare Tat

Fassungslosigkeit: Weil er aufgefordert wurde eine Corona-Maske zu tragen ,erschießt ein Mann in Idar-Oberstein eine zwanzigjährige studentische Tankstellenaushilfe. Der Täter hatte vor der Polizei als Begründung seiner Tat angegeben, er lehne die Corona-Schutzmaske ab er wolle sie nicht tragen.   Tankstellen-Aushilfe mit Kopfschuss getötet: Der Tatverdächtige ist noch nie irgendwo bei der Polizei aufgefallen besitzt aber wohl nicht legale Waffen. Hinweis auf Maskenpflicht: Ein  junger...

  • Bochum
  • 22.09.21
  • 5
Sport
Der Meidericher TTC 47 kann mit Abstand und Sicherheit wieder einen Schnuppertag anbieten. Interessierte haben dann wieder die Möglichkeit am Sonntag, 12. September, in den Tischtennissport hineinschnuppern.

Miteinander beim Schnuppertag im Meidericher TTC
Ran an die Platte

Nach einer Zwangspause im vergangenen Jahr gibt es wieder einen Schnuppertag des Meidericher TTC 47 unter dem Motto „Miteinander im Meidericher TTC“. Aktuell gilt natürlich nach wie vor das pandemiebedingte Abstandsgebot. Wie passt das zusammen, miteinander aber mit Abstand? Beim Tischtennis sehr gut, hier ist es nämlich Alltag. Der Tisch ist 2,74 Meter lang, genug Abstand, um auch unter Corona-Bedingungen miteinander Sport treiben und Spaß haben zu können. Am Sonntag, 12. September, ist das...

  • Duisburg
  • 09.09.21
Kultur
...HEREIN SPAZIERT...!
10 Bilder

Tolle Erlebnisse HEIMAT Ruhrgebiet ESSEN KUNST KULTUR design MUSEUM
RED.DOT design in ESSEN... irre spannend

TECHNIK DESIGN HAUSHALT ... ESSEN 2021♥... KUNST/Kultur erleben ... WAS bei angesagten REGEN-WETTERLAGEN´so´alles trotzdem SPAß macht! alles... NÜTZLICHE, oder weniger Sinnvolle´... was eben auch "gestylt" faszinieren kann... technische´... industrielle, moderne, designete´innovative... AUSWAHL eines tollen MUSEUMs-Nachmittages... auf dem Gelände der ZECHE ZOLLVEREIN in ESSEN... hier im red dot design museum.... DA kann und muss man regelmäßig hin... ES gibt immer was´ TOLLES NEUES...

  • Essen
  • 29.08.21
  • 27
  • 7
Ratgeber
Das Team der Geburtshilfe an der Helios St. Anna Klinik Duisburg, von rechts nach links die leitende Hebamme Stefanie Bertsch, Chefarzt Dr. Martin Rüsch und Ltd. Oberärztin Melanie Gaarz freut sich darauf, werdende Eltern wieder bei den regelmäßigen Infoabenden zu begrüßen.

Infoabend für werdende Eltern am St. Anna Krankenhaus
Rund um die Geburt

An der Helios St. Anna Klinik Duisburg finden wieder die regelmäßigen Infoabende für werdende Eltern statt. Dabei informieren Hebammen und Ärzte aus der Geburtshilfe zu Abläufen bei der Entbindung, Möglichkeiten der Schmerzbehandlung, Akupunktur und anderen ergänzenden Angeboten sowie weiteren Themen rund um Schwangerschaft und die sanfte Geburt. Im Anschluss zeigt das Team den werdenden Eltern die Kreißsäle sowie die Wochenstation mit Patienten-, Familien- und Kinderzimmern. Jederzeit besteht...

  • Duisburg
  • 03.08.21
LK-Gemeinschaft
Foto Pixabay

Stufenweise Lockerung in Sicht.
Geht es der Maske an den Kragen?

Wenn die Maske fällt. Der Moment rückt wohl immer näher- die Corona-Lage entspannt sich - umso lauter wird der Wunsch über weitere Lockerungen. Deutschlandweit: 549 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden, die Inzidenz sinkt und die Impfquote steigt. Stand: 14 Juni 2021. Die dritte Welle ist Schnee von gestern und der Sinn des Mund-Nasen-Schutzes wird zunehmend zum Thema. Die Politik hinterfragt die Verhältnismäßigkeit der Maskenpflicht . Scheinbar: Draußen werden die Masken bald fallen in den...

  • Bochum
  • 14.06.21
  • 13
  • 1
Ratgeber
Maske vergessen oder falsch angelegt, bei Kontrollen von DVG und Ordnungsamt wurden insgesamt 45 Bußgelder verhängt.

16.454 Fahrgäste kontrolliert, Ordnungsamt verhängt 45 Bußgelder
23 Fahrgäste wurden aus den Fahrzeugen verwiesen

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April ist das...

  • Duisburg
  • 17.05.21
Ratgeber
81 Bußgelder musste das Ordnungsamt gegen Maskenverweigerer verhängen.

17.850 Fahrgäste kontrolliert, Ordnungsamt verhängt 81 Bußgelder
Masken falsch oder gar nicht angelegt

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar 2021 war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April...

  • Duisburg
  • 10.05.21
Ratgeber
Aus Infektionsschutzgründen gilt am Osterwochenende die Maskenpflicht auf der Promenade.

Erneut Maskenpflicht auf der Promenade am Wochenende
Pflicht gilt für Fußgänger und Radfahrer

Die Stadt Emmerich am Rhein erwartet für das bevorstehende Osterwochenende eine erhöhte Besucherzahl an der Rheinpromenade. Mindestabstände werden nicht durchgehend eingehalten werden können. Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung für den Zeitraum von Karfreitag, 2. April bis einschließlich Ostermontag, 5. April, im Zeitraum von 10 Uhr bis 18 Uhr eine Maskenpflicht auf der Rheinpromenade und im Rheinpark angeordnet. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt für Fußgänger und...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.03.21
  • 2
Blaulicht

Polizei Bochum : Versammlung zum Thema "Ich lasse mich nicht impfen"
POL-BO: Autokorso durch Bochumer und Herner Innenstadt

Am heutigen Mittwochabend, 3. März, fand in Bochum und Herne eine Versammlung zum Thema "Ich lasse mich nicht impfen" in Form eines Autokorsos statt. Die Versammlung startete gegen 19 Uhr vom Bochumer Kirmesplatz an der Castroper Straße und führte über innerstädtische Straßen von Bochum über Herne zurück zum Kirmesplatz in Bochum. An dem Autokorso nahmen rund 30 Pkw teil. Während der gesamten Strecke von insgesamt 21 Kilometern kam es zu wiederholten Störversuchen von nicht angemeldeten...

  • Herne
  • 03.03.21
Blaulicht

Polizei Dortmund
Scheinbar schlecht gelaunter Mann mit gleich zwei Aufenthalten im Gewahrsam

Für die meisten ist ein einmaliger Aufenthalt im Polizeigewahrsam mehr als ausreichend: so nicht für einen Mann aus Dortmund, der offenbar am Dienstagabend ( 23. Februar ) keinen besonders guten Tag erwischt hatte. Denn nur ein paar Minuten nach einem mehrstündigen Aufenthalt im Polizeigewahrsam - der Dortmunder hatte sich zuvor geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und kam einem Platzverweis nicht nach - bewarf er eine zufällig vorbeifahrende Streife mit Pflastersteinen. Mit...

  • Dortmund-City
  • 24.02.21
Ratgeber
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat in einem Erlass bekanntgegeben, dass bedürftige Menschen in NRW kostenlos medizinische Schutzmasken erhalten sollen.

Kreis Wesel kann insgesamt 106.000 Masken an Bedürftige verteilen
Schutz ist keine Frage des Einkommens

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat in einem Erlass bekanntgegeben, dass bedürftige Menschen in NRW kostenlos medizinische Schutzmasken erhalten sollen. Zu den Bedürftigen gehören nach Vorgabe des Ministeriums Leistungsberechtigte nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) II (erwerbsfähige Personen) und SGB XII (erwerbsunfähige Personen / Menschen im Rentenalter) und dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Leistungsberechtigte nach dem SGB II werden vom Jobcenter darüber...

  • Dinslaken
  • 24.02.21
Ratgeber
Foto Pixabay

Bochum : Nicht genug Abstand - Stadt weitet Maskenpflicht aus
Erste Maskenpflicht auch im Bochumer Vorort

Stadt Bochum weitet Maskenpflicht in Werne aus: Ab heute müssen wir Bochumer auf dem Werner Hellweg einen Mund - Nasen - Schutz tragen, zwischen der Kreuzung Hölterweg und der Kreuzung Heroldstraße 7 Kreyenfeldstraße. Dort konnte der Mindestabstand nicht eingehalten werden, sagt die Stadt Bochum. Das war bei einigen Kontrollen aufgefallen. Ab sofort gilt dort werktags eine Maskenpflicht zwischen 9 und 20 Uhr. Quelle : Radio Bochum

  • Bochum
  • 26.01.21
  • 3
Politik
Bei Kontrollen der DVG wurden durch das Ordnungsamt neun Bußgelder verhängt. Seit Montag gilt die neue Schutzverordnung, Fahrgäste müssen seitdem medizinische Masken tragen.

DVG kontrollierte 24.289 Personen, neun Bußgelder verhängt
Alle Fahrgäste waren einsichtig

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Die Ordnungsbehörden verhängen gegen Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Schutz oder nicht korrekt angelegtem Schutz sofort ein Bußgeld. Seit Montag, 25. Januar, gilt in Bussen, Bahnen und an...

  • Duisburg
  • 25.01.21
Politik

Normale Alltagsmasken weiter im Einsatz
NRW: Ab Montag (25.Januar) heißt es Spezialmaskenpflicht

Ab Montag (25.Januar) müssen in NRW OP-Masken, FFP2 -Masken oder KN95 - Masken in Bahn ,Bussen, Supermärkten ,Arztpraxen und Gottesdiensten getragen werden. Das geht aus der neuen Corona -Schutz -Verordnung des Landes vor, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. ,,Soweit Kinder unter 14 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske möglich. Keine Maskenpflicht gilt für Kinder bis zum Grundschulalter. Wo keine OP-oder FFP - Maske...

  • Bochum
  • 22.01.21
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft
Reinigungskräfte sind am Arbeitsplatz einer erhöhten Infektionsgefahr ausgesetzt.

Fehlende Schutzmasken
Reinigungskräfte bleiben oft auf Kosten sitzen

Sie kümmern sich um die Hygiene in Büros, Schulen und Krankenhäusern – müssen sich aber um die eigene Gesundheit Sorgen machen: Nach Einschätzung der IG Bauen AgrarUmwelt (IG BAU) stehen einem Großteil der Reinigungskräfte im Kreis Wesel nicht genügend kostenlose Atemschutzmasken zur Verfügung. Immer wieder komme es vor, dass Reinigungsfirmen beim Arbeitsschutz knausern und Beschäftigte den dringend benötigten Mund-Nasen-Schutz aus der eigenen Tasche bezahlen müssen, so die  Gewerkschaft. „Es...

  • Wesel
  • 21.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.