Alles zum Thema Museen

Beiträge zum Thema Museen

Kultur
Wer kennt sie nicht, die Sendung mit der Maus?
10 Bilder

Alles Maus oder was?

Sachgeschichten zum Erleben. Unter diesem Motto gab es am gestrigen 03. Oktober über 785 Angebote für Kinder. Unter dem Motto "Tür auf" öffneten u. a. die Museen am Benrather Schloss ihre Pforten für Kinder. Viel Spaß machte den Kindern eine Rate Rally innerhalb des Parks. Ihre Gesichter entweder mit  einer kleinen Maus oder einem kleinen Elefanten geschminkt. Eine tolle Aktion!

  • Düsseldorf
  • 04.10.18
  • 75× gelesen
  •  7
  •  19
Ratgeber
29 Bilder

In München steht .......

Nein nicht unbedingt das Hofbräuhaus ist gemeint. Müchnen wie man sagt die Stadt mit Herz, hat außer dem Hofbräuhaus noch vieles weitere zu bieten. Das Stadtzentrum bietet vielen was.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 17× gelesen
  •  2
Ratgeber
28 Bilder

Quedlinburg eine verträumte Stadt Teil 3

Vom 10 bis zum 12 Jahrhundert war Quedlinburg Königliche Osterpfalz. Im Jahre 1326 schloss sich die Stadt mit Halberstadt und Aschersleben zum Halberstädter Dreistädtebund zusammen, Dieser Bund hielt gut 150 Jahre. Auch von den Kriegen wurde die Stadt nicht verschont, schaffte es aber immer wieder nach oben zu kommen. Im 18 Jahrhundert begann man mit der Pflanzenzucht bis ins 20 Jahrhundert. Anfang des 20 Jahrhunderts waren die Saatgutfirmen der größte Arbeitgeber in der Stadt. Leider sehen die...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 81× gelesen
  •  4
  •  4
Kultur
Ratsmitglied Thomas Zweier (DIE LINKE)

Linke & Piraten begrüßen freien Eintritt in die Dortmunder Dauerausstellungen

„Da hat uns der Oberbürgermeister mit seinem Verwaltungsvorstand angenehm überrascht.“ Thomas Zweier; Mitglied der Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied im Kulturausschuss, ist erfreut. Am Dienstag verkündete der Dortmunder Verwaltungsvorstand, dass ab 2019 kein Eintritt mehr für einen Besuch der Dauerausstellungen in städtischen Museen verlangt wird. Der Besuch des Kinder- und Schulmuseums ist bereits seit längerem kostenlos. Seit Jahren fordert DIE LINKE in ihren Wahlprogrammen...

  • Dortmund-City
  • 06.09.18
  • 10× gelesen
Überregionales
76 Bilder

4 Tage Kurzreise nach Bad Meinberg Teil 2

4 Tage Kurzreise nach Bad Meinberg Nach einem sehr guten Frühstücksbuffet im Hotel Silbermühle und bei wunderschönem Wetter, hatten wir uns entschlossen, zum Freilichtmuseum nach Detmold zu fahren. Hier von Horn Bad Meinberg sind es etwa 10 km. Bilder vom Freilichtmuseum werden bestimmt viele hier zu finden sein. Wer über das Freilichtmuseum mehr erfahren möchte ist hier genau richtig . Hier kann man sich wirklich den ganzen Tag lang aufhalten, um alle Gebäude zu bewundern . Der...

  • Bottrop
  • 14.05.18
  • 233× gelesen
  •  20
  •  18
Kultur

Weihnachten in den Museen

Über die Weihnachtsfeiertage herrscht in den Düsseldorfer Museen weitgehend Festruhe. Heiligabend sind alle Kulturinstitute geschlossen. Das gilt auch für den 1. Weihnachtstag – bis auf zwei Ausnahmen: das Museum Kunstpalast am Ehrenhof und das NRW-Forum haben geöffnet. Am 2. Weihnachtstag können Kunstfreunde aufatmen, dann sind wieder zahlreiche Museen zu den Sonntagsöffnungszeiten für ihr Publikum da - geschlossen bleiben die Mahn- und Gedenkstätte, der Kunstraum und die...

  • Düsseldorf
  • 18.12.17
  • 58× gelesen
Kultur
Bei der Plakatvorstellung: (v.l.): Dr. Dr. Elke Möllmann, Geschäftsbereichsleiterin der Dortmunder Museen, Dr. Martina Sprotte, Leiterin der DEW21-Unternehmenskommunikation und Kerstin Keller-Düsberg,  Projektleiterin der DEW21-Museumsnacht mit klugen Köpfen: Sherlock Holmes, Albert Einstein und
Pippi Langstrumpf.

Vorverkauf für die Museumsnacht startet

Rund 50 Museen, Kultureinrichtungen, Kirchen, Ateliers, Medienpartner und sogar das Polizeipräsidium öffnen bei der DEW-Museumsnacht am 23. September ihre Tore bis weit in die Nacht und bieten ein Riesenprogramm zum Entdecken, Amüsieren, Zuhören, Mitmachen, Anfassen, Nachfragen und Erforschen. Kluge Köpfe aus Kunst und Kultur, Sport und Wissenschaft sind vor und hinter den Kulissen im Einsatz, um die Leuchtkraft dieser Stadt mit ihren umfangreichen kulturellen Angeboten zu präsentieren...

  • Dortmund-City
  • 10.06.17
  • 33× gelesen
Kultur
Leicht renovierugsbedürftig
7 Bilder

Feldbahnen auf den Halden bei den Ziegeleien, und in Torfgebieten ja vieleicht auch zu Halligen!

Beinahe ausgestorben sind die Feldbahnen in Deutschland, bis in die 1950er Jahre allgegenwärtig beim Straßen- und Verkehrswegebau, sowie in der Gewinnungsindustrie finden die verbliebenen Bahnen heute meist beim Torfabbau in Niedersachsen und Schleswig-Holstein Verwendung. Glücklicherweise haben die kleinen Bahnen viele Liebhaber, die Loks und Wagen in Museen zu erhalten und auf oftmals eigens dafür gebauten Strecken präsentieren, zB. im Muttental Witten!

  • Dortmund-West
  • 24.05.17
  • 68× gelesen
  •  2
  •  7
Kultur
Der Kultursprinter MK ermöglicht Schulen kostenlose Fahrten zu Museen und Sehenswürdigkeiten im Märkischen Kreis.

Kultursprinter fährt wieder

Eine gute Nachricht für alle Schulen im Märkischen Kreis: Auch im Jahr 2017 fährt der Kultursprinter wieder kostenlos zu Museen und kulturellen Einrichtungen im Kreisgebiet. Damit entfällt ein großer Kostenfaktor bei den Schulausflügen. Die Fahrten werden von der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG)durchgeführt. Da der Topf für die Schulen im vergangenen Jahr sehr schnell leer war, sollten die Schulen jetzt möglichst zügig buchen. Bei der Buchung sind einige Regeln zu beachten. Kostenlose...

  • Iserlohn
  • 23.01.17
  • 49× gelesen
Kultur
Nadja Reigl, Ratsmitglied für die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Warum die neue Entgeltordnung für die Dortmunder Museen wirklich skurril ist

Kultur wird in Dortmund günstiger. Sehr viel günstiger. In den Jahren 2017/18 wird ein neues Modell nach schwedischem Vorbild erprobt. Wer einmal für die Dauerausstellung in einem städtischen Museum eine Eintrittskarte zum Preis von fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro) erwirbt, kann damit auch alle anderen städtischen Museen besuchen. Das ist ein schönes Angebot, um möglichst vielen Menschen eine breite kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Das findet auch die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Dennoch...

  • Dortmund-City
  • 22.12.16
  • 108× gelesen
Kultur

Koblenzer Tor bei Bonn

Unmittelbar neben der Universität Bonn befindet sich das Koblenzer Tor. Der Torbau überspannt die Strasse nach Koblenz. Auffallend sind die stark hervorgehobenen Säulenpaare. Oberhalb befinden sich die Personifizierungen der vier Tugenden des Michaelsordens:Frömmigkeit,Ausdauer,Stärke und Treue. Den Mittelpunkt bildet der vergoldete Bleiguss des Erzengels Michael. Es diente dem Ritterorden vom heiligen Michael Als Archiv und Versammlungsraum.Heute beinhaltet es die älteste...

  • Menden-Lendringsen
  • 20.01.16
  • 98× gelesen
  •  4
  •  11
Kultur
13 Bilder

Genf ganz anders erleben

Hohe Berge. Verschwiegene Banken. Exklusive Uhren. Teure Preise. Wer bei einer Reise in die Schweiz nur an diese Klischees denkt, bringt sich selbst um ein abwechslungsreiches Reiseerlebnis. Bei einer Reise nach Genf kann man an einem verlängerten Wochenende ein eigenes Bild vom Reiseland Schweiz gewinnen, eintauchen in das kulturelle Leben und die Natur rund um den Genfersee genießen. Schnell lernt man die Schweiz so von ganz neuen Seiten kennen und erweitert genussvoll den eigenen...

  • Essen-Steele
  • 31.10.15
  • 114× gelesen
  •  1
Kultur

Dortmund leuchtet!

Sie ist Dortmunds beliebteste Kulturveranstaltung: jedes Jahr im September zieht die Museumsnacht mit über 600 Einzelveranstaltungen tausende Besucher in die Museen. In diesem Jahr steht die mittlerweile 15. DEW-Museumsnacht am 19. September ganz unter dem Zeichen: „Dortmund leuchtet!“. Aus dem gesamten kulturellen Spektrum werden an 55 Veranstaltungsorten die verschiedensten Attraktionen geboten. Die Veranstalter haben sich einiges einfallen lassen, um die Leuchtkraft dieser Stadt mit...

  • Dortmund-City
  • 16.06.15
  • 153× gelesen
  •  1
Kultur

Silvester und Neujahr: Museen auf Diät

Zum Jahreswechsel haben sich die Düsseldorfer Museen eine Diät verschrieben: Silvester bleiben alle Häuser geschlossen. Am Neujahrstag sind aber einige Institute wieder geöffnet, und zwar das Museum Kunstpalast, NRW-Forum, Kunsthalle, KIT, K20 und K21. Es gelten die Sonntagsöffnungszeiten.

  • Düsseldorf
  • 30.12.14
  • 97× gelesen
Kultur
Marina von der Glückauf-Grundschule und Kaan von der Grundschule an der Leipzigerstraße freuen sich schon auf die Besuche der vielen Kultur-Einrichtungen in Gelsenkirchen.

Schüler lernen als „Kulturstrolche“ Gelsenkirchen besser kennen

Museen sind langweilig? Von wegen. Mit dem Kulturstrolch-Pass dürfen die Kinder von ausgewählten Grundschulen die nächsten drei Jahre alles anfassen und geheime Gänge und Räume entdecken, die sonst hochsensibel sind. „Bei mir gab es früher nur Vitrinen, das war langweilig“, erinnert sich Wolf Hoffmann von Schloss Horst. Die Zeiten sind vorbei. Schüler von ausgewählten Grundschulen haben ab sofort mit ihrem Kulturstrolch-Pass in allen kulturellen Einrichtungen kostenlosen Eintritt. Ganz...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.14
  • 143× gelesen
Kultur
Im Lichtermeer stehen die Besucher der Museumsnacht am kommenden Samstag in der Lasershow auf dem Friedensplatz.

„Nacht der Visionen“

Informatives, Spektakuläres, was die Welt veränderte, zeigt die 14. DEW21-Museumsnacht in der „Nacht der Visionen“ an 60 Spielorten mit 600 Veranstaltungen am kommenden Samstag. 60 Kulturorte verwandeln sich am 27. September ab 16 Uhr zu spannenden, witzigen und denkwürdigen Pilgerstätten und bieten ein Riesenprogramm aus Live-Musik, Comedy, Poetry-Slam, Shows, Theater, Kabarett, Mitmach-Aktionen, Führungen, Ausstellungen, Action, Kulinarischem und Kuriosem in der „Nacht der Visionen“....

  • Dortmund-City
  • 18.09.14
  • 161× gelesen
Kultur
St. Blasius bei Nacht.  Am Sonntag wird es aber tagsüber interessant. Da ist die Balver Kirche von 10 bis 16.30 geöffnet. Um 15 Uhr gibt es eine anmeldepflichtige Führung mit Dr. Strohmann vom Westfälischen Amt für Denkmalpflege.
3 Bilder

Lebendige Denkmäler

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals gibt es in der näheren Umgebung interessante Angebote in Altena und Balve. Die Stadt Balve, die reich an Bau- und Bodendenkmälern ist, präsentiert die umfangreich renovierte St. Blasius-Kirche. Um 15 Uhr wird dort seitens der Stadtverwaltung eine Führung unter kunsthistorischen Gesichtspunkten angeboten, die von Dr. Strohmann vom Westfälischen Amt für Denkmalpflege geleitet wird. Er wird Interessantes und Wissenswertes über die Wandmalereien in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.09.14
  • 94× gelesen
  •  2
Kultur
8 Bilder

Mein Ausflugstipp: Das Feldbahnmuseum Oekoven

Auf einem ehemaligen Kohlenbahn-Anschlußbahnhof (Bahnhof Oekoven) der damaligen Rheinbraun (heute RWE-Power), der wegen der Stillegung zweier Brikettfabriken stark zurückgebaut worden war, befindet sich in Rommerskirchen das Feldbahnmuseum Oekoven. Ein 1,4 Hektar großes Gelände wurde zunächst gepachtet, später dann gekauft. Es gibt in NRW sonst kein Museum, welches sich so intensiv mit dem Thema Feldbahnen im Rheinland befasst. Schwerpunkt bildet die Sammlung von Fahrzeugen in 600 Millimeter...

  • Düsseldorf
  • 03.08.14
  • 247× gelesen
  •  3
  •  6
Kultur

Museumsnacht ist gesichert

Seit 2001 gibt es die Museumsnacht. Seither hat sie sich zu einer der beliebtesten Kulturveranstaltungen der Stadt und der gesamten Region entwickelt. Nach der letzten Befragung im Jahr 2012 kommen über ein Drittel der Besucher aus der Region. Der Verwaltungsvorstand hat jetzt eine Vorlage an den Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit unterstützt, mit der der Geschäftsbereich Museen in den Kulturbetrieben als Veranstalter in die Lage versetzt wird, die Museumsnacht bis 2018...

  • Dortmund-City
  • 03.04.14
  • 86× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Foto Unterzeile: Von links: Beisitzer Gerhard Piatek, Dr. Peter Komp, 1. Vorsitzender - Uwe Hauschild, Schatzmeister - Petra Hellmann und 2. Vorsitzender - Ludger Südfeld.
2 Bilder

Förderverein Spargelmuseum NRW hat neuen Vorstand

Am 9. Dezember 2013 wählten die Mitglieder Uwe Hauschild zum 1. Vorsitzenden des „Fördervereins zur Förderung der Kunst, Kultur und Geschichte des Spargelanbaus e.V. Jetzt traf sich der neue Vorstand zur 1. Sitzung. Im August letzten Jahres verstarb der 1. Vorsitzende Landrat a.D. Hans-Jürgen Schnipper. Zusätzlich erkrankte der Kassenprüfer des Vereins, so dass nun bei der Mitgliederversammlung wichtige Positionen neu zu besetzen waren. Ludger Südfeld, 2....

  • Herten
  • 15.01.14
  • 237× gelesen
LK-Gemeinschaft
Spielplatz im Grugapark

Ideen für die Herbstferien

Kaum sind die Sommerferien vorbei, da stehen schon wieder die Herbstferien vor der Tür. Wie schnell doch die Zeit vergeht. So manch einem, der in den Herbstferien nicht verreist, stellt sich hier die Frage, was man nun den lieben Kleinen bieten könnte, damit sie sich nicht langweilen. Zumindest einer Familie könnte ich hier behilflich sein. Kürzlich habe ich in einem Preisausschreiben drei Ruhr.Topcards (gültig bis Ende 2013) gewonnen, mit denen man viele Attraktionen im Ruhrgebiet einmalig...

  • Essen-Steele
  • 13.10.13
  • 278× gelesen
  •  5
  •  1
Kultur
24 Bilder

Fotofreunde :Düsseldorf im Dujardin-Museum

Am Sonntag haben wir unsere Reihe von Werksbesichtigungen fort gesetzt und die historische Weinbrennerei Dujardin in Krefeld-Uerdingen besucht. Weinbrand wird hier seit 2006 nicht mehr hergestellt. Seit April 2010 steht die alte Weinbrennerei Dujardin in der Denkmalliste der Stadt Krefeld als Baudenkmal. Und so kann man an den Wochenenden heute die Anlage mit ihren gewaltigen Brennblasen, in denen 100.000 Liter Brennwein verarbeitet werden konnten, auf geführten Rundgängen besichtigen. Ihr...

  • Düsseldorf
  • 25.08.13
  • 429× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2