Musenhof

Beiträge zum Thema Musenhof

Kultur
Felice und Cortes präsentierten eine bezaubernde Show. Einen Mix aus faszinierendem Gesang und gekonnter Jonglage.
30 Bilder

45. ComedyArts Festival bringt erfrischende Auszeit auf vier Kulturinseln - Empfang im Musenhof
„Humor ist ansteckend und gesund!“

Vier Kulturinseln, spektakuläre Acts, eine Mission: Humor unter die Menschen bringen! Beim legendären ComedyArts Festival ist in diesem Jahr vieles anders und doch altbewährt. Noch bis zum heutigen Sonntagabend laufen die Veranstaltungen in der Innenstadt. Seit Donnerstag versammelt sich in Moers wieder alles, was Rang und Namen hat in der Comedyszene. Die vier Kulturinseln „Schlosspark“, „Bollwerk 107“, das „Gymnasium Filder Benden“ und der „Schlosshof des Grafschaften Museums“, wurden zu...

  • Moers
  • 19.09.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kulturpädagoge Patrick Bohndörfer und Museumsleiterin Diana Finkele freuen sich über ein vielseitig gestaltetes Ferienprogramm im Musenhof.

Ferienprogramm im Grafschafter Musenhof startet bald - Anmeldungen sind ab sofort möglich
Leben im Moerser Mittelalter

Werkeln, handeln, hämmern und spinnen - die Handwerksberufe im Mittelalter waren vielseitig. Nachdem im vergangenen Jahr in der mittelalterlichen Spiel-und Lernstadt Grafschafter Musenhof im Schlosspark die Pest wütete, soll in diesem Sommer alles wieder neu aufgebaut werden. Dafür werden viele kleine Hände benötigt. Rund um das Handwerk im Mittelalter dreht sich das diesjährige Ferienprogramm, das traditionell nach den Tummelferien angeboten wird. Das abenteuerliche Programm findet, aufgeteilt...

  • Moers
  • 18.07.21
  • 1
Kultur
Der Grafschafter Musenhof lädt junge Besucherinnen und Besucher von sechs und zwölf am Samstag, 26. Juni, zum Gärtnern und Bauen eines eigenen Mini-Hochbeets ein.

Musenhof lädt zum Gärtnern und Basteln ein
Neues Gemüse wird gepflanzt

Was ist eigentlich ein Hochbeet und warum baut man nicht direkt im Boden an? Welche Pflanzen eignen sich am besten dafür und für was benötigt man eigentlich Andorn? Diesen Fragen geht das Team des Grafschafter Museums während der Betreuungszeit am Samstag, 26. Juni, von 10 bis 13 Uhr in der Mittelalterlichen Lernstadt im Grafschafter Musenhof nach. Hochbeete waren im Mittelalter beliebt und fanden sich beispielsweise in vielen Klostergärten. Doch im Musenhof bleibt es nicht bei Fragen, hier...

  • Moers
  • 25.06.21
Kultur
Der Musenhof, die mittelalterliche Lernstadt ist ab Samstag wieder geöffnet.

Musenhof startet Betreuungszeiten ab Samstag wieder
Geschichte hautnah erleben

Einkaufsbummel – endlich geht das wieder! Aber was machen die Kids in der Zeit, wenn die Eltern durch die Innenstadt schlendern? Ab Samstag, 19. Juni, betreut das Team des Grafschafter Museums von 10 bis 13 Uhr wieder Kinder im Musenhof. Die mittelalterliche Lernstadt ist ein Erlebnis für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, bei dem sie spielerisch die Moerser Geschichte erfahren. Derzeit sollen die Besucher das Hochbeet im Musenhof pflegen, damit im Herbst die Ernte erfolgreich ist: Heilkräuter,...

  • Moers
  • 18.06.21
Kultur
Wie klingt die Steigersche Plattenkamera? Die Improviser in Residence Matt Mottell und Kevin Shea haben zum Internationalen Museumstag fünf Museumsobjekte musikalisch interpretiert.

Internationaler Museumstag am 16. Mai nun auch real möglich
Bei der Rasselbande mitmachen

„Museums: Inspiring the future“ ist das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am Sonntag, 16. Mai. Noch besser könnte es heißen: „Museen improvisieren die (nahe) Zukunft“! „Quasi bis zur letzten Sekunde war nicht sicher, ob das Grafschafter Museum zum Internationalen Museumstag wieder öffnen darf. Daher plante das Team zweigleisig - analog und digital“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. Real und virtuell kann die planmäßig an diesem Tag endenden Kabinettausstellung „Bitte...

  • Moers
  • 15.05.21
  • 1
Kultur
Bei der Probeillumination hat die Stadt die Einbauwinkel der verschiedenen Strahler an einem kleinen Teilbereich der Schlossfassade geprüft.

Lichtkonzept machen Henriette und Schloss zum Mittelpunkt
Nur noch Restarbeiten

Ab dem Frühjahr können die Besucher den Schlosspark auf vielen Bänken und anderen Sitzmöbeln vom neuen Schlossplatz aus ganz anders wahrnehmen. Der offene Platz um das Denkmal von Kurfürstin Henriette wird als geografischer Mittelpunkt zwischen Innenstadt und Schlosspark ein attraktives Bindeglied. Insgesamt 2,4 Millionen Euro kostet das Projekt. 80 Prozent übernehmen der Bund und das Land NRW im Rahmen der Städtebauförderung. Beim Verlegen der Ver- und Entsorgungsleitungen kam es zu...

  • Moers
  • 05.02.21
Kultur
Kinder erstellen mittelalterliche Landkarten, während Eltern entspannte Paarzeit beim Shoppen oder Kaffeetrinken genießen können.

Musenhof startet wieder Betreuungszeit an Samstagen
Spielspaß für Kinder

Den Herbst im Mittelalter genießen: Das Team des Grafschafter Museums bietet wieder die Betreuungszeit an Samstagen im Musenhof für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren an. Sie findet jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr bis zum 31. Oktober statt. Während die Eltern einen Einkaufsbummel durch die Moerser City unternehmen, können die Kinder das mittelalterliche Treiben in der Spiel- und Lernstadt erleben. Als besonderes Angebot gibt es eine Aktion zu mittelalterlichen Landkarten. Die Teilnehmer...

  • Moers
  • 13.10.20
Kultur
Ulrike Martens zeichnet die Skizzen zu ihren Bildern mit der linken Hand.

Sonderausstellung „NÖ! Verrückte Wortwelten in Bildern“ im Grafschafter Museum
Zeichnen – das geht doch mit links!

Das macht sie mit links: Künstlerin Ulrike Martens zeichnet Zitronenfalter, Quaakdips, Garnölen und andere Wortspiele mit ihrer linken Hand, obwohl sie Rechtshänderin ist. In einem Workshop am Donnerstag, 27. August, von 19.30 bis 22 Uhr erklärt sie den Teilnehmern, wie auch sie eigene Wortspiel-Bilder zeichnen – ob mit links oder rechts ist allen selbst überlassen. „Mit der linken Hand komme ich am besten an meinen Humor-Nerv heran“, erklärt die Künstlerin augenzwinkernd. Sie lädt...

  • Moers
  • 31.07.20
Kultur
Die Kinder verkaufen Lebensmittel aus ihrem Kaufladen. Hier einen Brotlaib.

Moers - Ferienprogramm im Grafschafter Musenhof
Holzkegel und Hufeisen

Es ist was los im Mittelalterdorf Musenhof „Gestern haben wir auch schon keine Kunden gehabt“, beschwert sich die Händlerin mit ihrer Kinderstimme und stapelt derweil die Äpfel auf dem Verkaufstresen. Aus einer anderen Ecke tönt es: „Selbstgemachte Hufeisen, selbstgemachte Hufeisen!“ Zwei Stunden Mittelalter erleben Auf dem Marktplatz des Musenhofs ist viel los – hier sind die Kinder gerade in ihre Rollen geschlüpft und verbringen zwei Stunden wie im Mittelalter. Einige Mädchen haben sich einen...

  • Moers
  • 24.07.20
Kultur
Kulturpädagoge Patrick Bohndörfer und Museumsleiterin Diana Finkele stellen mit dem Abstandshalter die Entfernung zueinander sicher.
2 Bilder

Moers - Murmeln aus Ton und Würfel aus Knochen
Irgendwas an der Murmel?

Ferien im Mittelalter im Musenhof Moers Dass Abstandsregeln eingehalten werden, kontrollieren derzeit Ordnungsamt und Polizei. Im Mittelalter waren Pestärzte mit Schnabelmaske und Peststab unterwegs. Der Peststab war Erkennungszeichen und Abstandhalter zugleich. Im Moerser Musenhof - einer Spiel- und Lernwerkstatt - kommt er nun zum Einsatz: Zur eineinhalb Meter Abstandswahrung. Basteln, spielen, etwas über das Mittelalter erfahren Dank dieses Hilfsmittels und eines modernen Hygienekonzeptes...

  • Moers
  • 17.07.20
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Kleine finstere Gestalten beim Rübengeisterumzug unterwegs
Es spukte im Schlosspark

Von Nadine Scholtheis Hexen, Vampire, Gespenster und andere finstere Gestalten machen den Schlosspark unsicher. An Halloween sind hunderte kleine Geister unterwegs. Ein lautes „Uaaaaaah“! tönt aus dem Schloss und schaurig-schöne Gruselstimmung herrscht am Eingang des Parks. Gleich geht er los, der beliebte Rübengeisterumzug, der in diesem Jahr bereits zum 13. Mal stattfand. Bei einbrechender Dunkelheit begrüßte Museumsleiterin Diana Finkele die Minigeister zusammen mit Patrick Bohndörfer, der...

  • Moers
  • 01.11.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Lions-Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann (Mitte) lädt mit seinem Club zum 8. Erntedankfest in den Musenhof ein.

Der Veranstaltungserlös wird für kriegsverletzte Kinder eingesetzt
Musenhoffest der Lions

Der Lionsclub Moers lädt am kommenden Wochenende zum achten Erntedankfest in den Musenhof des Grafschafter Museums ein. Am Samstag, 21. September, verkaufen die Lions ab 11 Uhr selbst gekochte Marmeladen und gebackene Kuchen, leckere Flammkuchen und Waffeln sowie Currywurst nach Sansibar-Art. Erstmals gibt es sogar eine Gin-Verkostung. Michael Wittmann stellt seinen Moers-Gin vor und beteiligt sich am guten Zweck, für den das Erntedankfest überhaupt stattfindet: Es geht um die medizinische...

  • Moers
  • 19.09.19
Kultur
Am Samstag, 31. August, steht der Grafschafter Musenhof wieder für Familien offen. Von 14 bis 15 Uhr gibt es eine Führung. Danach findet eine kostenlose Familienöffnungszeit statt.

Musenhof lädt am 31. August Familien ins Mittelalter ein
Für Familien offen

Eine öffentliche Führung für Familien durch den Grafschafter Musenhof findet am Samstag, 31. August, von 14 bis 15 Uhr statt. Die Stadt im Mittelalter war eine spannende Sache: Ohne Strom, Ampeln oder ein Kanalisationssystem siedelten sich Menschen innerhalb der Moerser Stadtmauern an. Sie verdienten ihr Geld als Bäcker, Töpfer oder Schmied und konnten sich beim Kaufmann mit allem eindecken, was das Herz begehrte. Die Führung nimmt Eltern und Kinder mit auf eine Entdeckungsreise ins...

  • Moers
  • 30.08.19
Kultur
Fotos: Heike Cervellera
3 Bilder

Saisoneröffnung: Im Grafschafter Musenhof bei strahlendem Wetter

Wie bunt war das Mittelalter? Mit dem Thema „Im Rausch der Farben“ startete der Grafschafter Musenhof in die diesjährige Saison. Am vergangenen Sonntag, eröffnete die mittelalterliche Lernstadt für Kinder, Familien und Gruppen mit einem eintrittsfreien Aktionstag. Entgegen einiger Vorurteile war das Mittelalter nicht trist und grau. Einige Farben hatten bestimmte Bedeutungen, andere waren reine Zierde. Kinder hatten am Aktionstag die Möglichkeit, selbst Farben aus Färbepflanzen und anderen...

  • Moers
  • 09.04.18
Kultur
Begrüßung durch Ibrahim Yetim, der Bürgermeister Fleischhauer "vertritt".
5 Bilder

Moers: Schloss- und Theaterfest am Tag des offenen Denkmals

In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Macht und Pracht“. In Moers wird der Tag des offenen Denkmals zusammen mit dem Schlossfest gefeiert. International geht es dabei zu, denn das Schlossfest umrahmt in diesem Jahr die aktuelle Sonderausstellung „Völker. Wanderung. Menschen unterwegs!“. Mittags fand im nördlichen Schlosshof die offizielle Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung durch Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter der SPD (in Vertretung für Bürgermeister...

  • Moers
  • 10.09.17
  • 1
Kultur
Interessante Einblicke in den Hausbau von damals werden jetzt in der Spiel- und Lernstadt gewährt.

Programm in der Spiel- und Lernstadt "Grafschafter Musenhof"

Auch in diesem Jahr öffnet das Grafschafter Museum Moers die mittelalterliche Spiel- und Lernstadt "Musenhof" im Schlosspark, Kastell. Bauen wie im Mittelalter Von Montag, 1. August, bis Freitag, 19. August, finden verschiedene Workshops zum Thema „Stein und Mörtel bauen ein Haus: Bauen wie im Mittelalter“ statt. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können montags bis freitags entweder vormittags von 10 bis 13 Uhr oder nachmittags von 15 bis 18 Uhr teilnehmen. Betreut werden die Kinder...

  • Moers
  • 26.07.16
  • 1
Überregionales
Nomen est omen: Die Madrilenerin Candela (deutsch: Kerze) rollt Kerzen mit ihren Schützlingen beim Grafschafter Musenhof.

Von Madrid über Brüssel nach Moers

Von einer Metropole in die Nächste. Die Spanierin Candela Calvo zog es von ihrer Heimatstadt Madrid zum Studium nach Brüssel und nun weiter für die Liebe und ein Praktikum nach Moers. Die 22-Jährige wusste schon früh, dass sie viel von der Welt sehen möchte. Darum ging sie nach ihrem Schulabschluss nach Brüssel, um Kunstgeschichte zu studieren. „Auch nach meinem Studium möchte ich erst mal nicht zurück nach Spanien. Wer weiß, vielleicht verschlägt es mich ja sogar nach Deutschland“, verheißt...

  • Moers
  • 12.08.14
Kultur
Die „Musenhofmägde“ Julia Hentschel und Xenia Cernicyn präsentieren rote „Poscheier“. Foto: Museum
7 Bilder

Saisonstart in der mittelalterlichen Lern- und Spielstadt

Am Sonntag, 1. April, startet das Grafschafter Museum ab 14 Uhr in die Saison der mittelalterlichen Spiel- und Lernstadt im Grafschafter Musenhof. Das Thema des Tages: "Osterbräuche im Mittelalter". Was konnte man im Mittelalter in Moers mit einem Möhrchen machen? Welche Aufgaben hatte der Bubenkönig? Was ist ein Ackerbürger? Gab es im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in Moers schon Kaufhäuser? Antworten auf diese Fragen finden Kinder in der mittelalterlichen Spiel- und Lernstadt im...

  • Moers
  • 29.03.12
  • 1
Überregionales
Gruselig geht es am 31. Oktober im Moerser Schlosspark zu. Fotos: Heike Cervellera
8 Bilder

Hier spukt´s! Rübengeister im Schlosspark

Sie machen sich durch Klopfen, Poltern, Kettengeklirr, Heulen und Jammern bemerkbar. Ebenso können sie sich durch plötzliche Kälte, eisige Luftzüge oder unerklärliche Windstöße zu erkennen geben. Sie haben selten Ausgang: Meist halten sie sich an Orten wie Spukhäusern - Schlösser, Burgen, Ruinen - oder auf Friedhöfen und Mooren auf: Gespenster. Am Montag, 31. Oktober, werden die kleinen Plagegeister wieder den Moerser Schlosspark erobern - beim 5. Rübengeisterumzug zu Halloween. Das...

  • Moers
  • 19.10.11
  • 1
Kultur
2 Bilder

Schlossfest am Tag des offenen Denkmals / Mittelalterliche Spielstadt / Nostalgiezug fährt von Moers nach Rheinberg

„Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr“ lautet das Motto des Denkmaltages 2010. In Bewegung ist rund um das Moerser Schloss vieles: ein Schlossanbau ist entstanden, Museum und Theater werden saniert und der Grafschafter Musenhof mit einer mittelalterlichen Spiel- und Lernstadt wurde neu eröffnet. Zum Schlossfest am 12. September laden zum fünften Mal das Grafschafter Museum und das Schlosstheater ein, unterstützt durch die Untere Denkmalbehörde der Stadt Moers und den Grafschafter...

  • Moers
  • 19.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.