Museum Kurhaus

Beiträge zum Thema Museum Kurhaus

Fotografie
3 Bilder

Sowas mag ich
Ein Herz für Kleve

Herzlich willkommen in Kleve! So sieht's aus, wenn der Autofahrer kurz hinter dem Ortseingang am Museum Kurhaus an der Fußgängerampel halten muss. Da bremst man doch gerne :-) Oder aus Fotografensicht: drück die Ampel und du bekommst ein rotes Herz geschenkt ;-)

  • Kleve
  • 31.07.19
  • 5
  • 7
Politik
Isabel Pfeiffer-Poensgen

Wer kennt sie
Diese Ministerin besucht am Donnerstag die Stadt Kleve

Die Stadt Kleve erwartet am Donnerstag (17. Januar 2019) ministrablen Besuch.  Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, schaut sich an diesem Tag in Begleitung des Landtagsabgeordneten Dr. Günther J. Bergmann das Museum B.C. Koekkoek-Haus und das Museum Kurhaus Kleve an. Die Ministerin wird an diesem Tag um 10.30 Uhr am Koekkoek-Platz erwartet.

  • Kleve
  • 15.01.19
Überregionales
Die Jubilare des Caritasverbandes Kleve wurden in einer Feierstunde im Museum Kurhaus geehrt.

Caritas ehrt langjährige Mitarbeiter im Museum Kurhaus

Caritas-Vorstand Rainer Borsch würdigte in einer Feierstunde im Museum Kurhaus gemeinsam mit Fachbereichsleitern und weiteren Vorgesetzten die diesjährigen Jubilare. Neben den 25-jährigen Jubilarinnen Petra Geurtz, Marita Bruckhoff und Margret Kup - Angelika Vehreschild-Antony war verhindert - war auch Schwester Michaela mit 40 Jahren Dienstzugehörigkeit dabei. Die rüstige Ordensschwester arbeitet noch stundenweise bei der Mobilen Pflege am Standort in Rees. Die anderen Jubilarinnen sind in...

  • Kleve
  • 13.12.16
Kultur

Junge Künstler können sich um den "Werner Deutsch Preis" bewerben

Kleve. Mit Prof. Dr. Werner Deutsch verstarb am 12. Oktober 2010 einer der großen Freunde der Kunst in Kleve und am Niederrhein und ein engagierter Förderer des Museum Kurhaus Kleve. In Erinnerung an ihn und an seine Verdienste um Kunst und Kultur wird seit 2012 der "Werner Deutsch Preis für Junge Kunst" ausgelobt. Der Preis wird verliehen im Museum Kurhaus Kleve in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. Das Preisgeld beträgt 3 000 Euro. Mit der...

  • Kleve
  • 17.10.16
Überregionales

Ehrung langjähriger Jubilare

In einer Feierstunde im Museum Kurhaus würdigten der Vorstand des Caritasverbandes Kleve, Fachbereichsleiter und deren Stellvertreter die 25-jährigen Dienstjubilare. „25 Jahre feiern zu können, zeugt von Verbundenheit, gibt Anlass zum Rückblick und zum Bilanz ziehen“, so Vorstand Rainer Borsch. Er dankt den Anwesenden für die Treue und das Engagement sowie für die Bereitschaft, neue Wege mitzugehen. Nach einer Führung durch die Sonderausstellung „Reflecting History“ von Govert Flinck endete der...

  • Kleve
  • 16.12.15
Kultur
Professor Dr. Harald Kunde gemeinsam mit dem Düsseldorfer Künstler Michael Reisch vor einer der Neuerwerbungen.
3 Bilder

Drei Neue im Kurhaus

Mit Werken von Stephen Prina, Joseph Beuys und einem Auszug aus der Sammlung der Eheleute Wörner startet das Museum Kurhaus in das nächste Jahr. Von TIM TRIPP Auch im neuen Jahr begeistert das Museum Kurhaus erneut mit einer gelungenen Kunstmischung mit Künstlern der Gegenwart, der Kunstgeschichte und der klassischen Moderne. „Das sind unsere drei Säulen,“ so Prof. Dr. Harald Kunde, Direktor des Museum Kurhaus Kleve. Den Auftakt dabei macht der amerikanische Künstler Stephen Prina aus Illinois....

  • Kleve
  • 11.12.15
Natur + Garten
32 Bilder

So schön ist Kleve: Blütenpracht im Klever Forstgarten

Eigentlich sollte es nur ein kleiner Spaziergang nach einem langen Arbeitstag sein. Doch der Klever Forstgarten steht in voller Blüte! Und schon zückte ich die Kamera und suchte nach schönen Motiven, während neben mir auf den kleinen verschlungenen Wegen Jogger ihre Runden drehten. Und Enten und Gänste an den dunkel schimmernden Gräben rasteten. Da verliebt ;-) man sich glatt neu in seine alte Heimat. Auch die Baustelle am Kanal scheint so gut wie fertig zu sein, der Rollrasen ist gelegt und...

  • Kleve
  • 04.05.15
  • 16
  • 20
Kultur
11 Bilder

Gastauftritt im Museum Kurhaus

Das Freiherr-vom-Stein Gymnasium stellt Kunstobjekte der Schüler der EP heute und morgen (Sonntag 08.02.´15) im Museum Kurhaus aus, Eintritt ist frei. Zu sehen sind Bilder und Kunstinstallationen, die Schüler im Kunstunterricht erstellt haben, auch Werke der Q2 und Werke anderer Schulen sind zu sehen. Bei schlechtem Wetter, aber gut gelaunt spazieren eine beachtliche Anzahl Besucher durch die durchaus sehenswerte Ausstellung. Alt und jung schauen sich gemeinsam die Objekte an, da die ebenfalls...

  • Kleve
  • 07.02.15
  • 2
Überregionales

Susanne Figner tritt Nachfolge von Dr. Roland Mönig an

Susanne Figner tritt als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Museums Kurhaus Kleve am 15.09.2014 die Nachfolge von Dr. Mönig an. Die Auswahlkommission, besetzt mit dem Bürgermeister Theodor Brauer, dem Ersten Beigeordneten und Stadtkämmerer Willibrord Haas, dem Direktor des Museums Professor Harald Kunde, der Vorsitzenden des Freundeskreises Museum Kurhaus Kleve Ulrike Sack, der Fachbereichsleiterin für die zentrale Verwaltung und Bürgerservice Bettina Keysers , der Fachbereichsleiterin Kultur...

  • Kleve
  • 22.05.14
Politik
15 Bilder

Eine halbe Stunde mit der Kanzlerin im Regen

Es ist die große Regenschirmparade im Forstgarten. Bei der Eröffnungszeremonie zu den Deutsch-Niederländischen Konsultationen klappt alles wie am Schnürchen. Nur das Wetter spielt nicht mit: Es regnet in Strömen. Die ersten Staatskarossen fahren am Museum Kurhaus vor. Kanzleramtschef Ronald Pofalla steigt aus, kommt von einem Gespräch mit dem niederländischen Innenminister Roland Plasterk, das er im Euregiohaus geführt hat. Dann ist der erste Hubschrauber im Anflug. Kanzlerin Angela Merkel...

  • Kleve
  • 23.05.13
  • 1
Politik
Steffen Seibert, Chef des Bundespresseamtes

Jetzt offiziell: Donnerstag ist Merkel-Tag in Kleve

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: "Am 23. Mai 2013 finden in Kleve Deutsch-Niederländische Regierungskonsultationen statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt gegen 15:15 Uhr den niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte mit militärischen Ehren. Nach einem bilateralen Gespräch zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Rutte beginnt gegen 15:50 Uhr das gemeinsame Plenum der deutschen und niederländischen Regierungsdelegationen. Auf der...

  • Kleve
  • 18.05.13
  • 8
Politik
Hohe Gäste werden im Museum Kurhaus erwartet

Frau Merkel kommt: Tiergartenstraße wird gesperrt

Am Donnerstag (23. Mai 2013) finden im Museum Kurhaus Kleve Deutsch - Niederländische Regierungskonsultationen statt. Aus diesem Anlass wird die Tiergartenstraße am Donnerstag (23. Mai 2013) in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr zwischen Klever Ring/Gruftstraße und der Straße Stiller Winkel (1. Einmündung hinter dem Tiergarten und dem Sportplatz) gesperrt. Anlieger des östlichen Teils der Tiergartenstraße können bis zur Wasserburgallee fahren. Anwohner des westlichen Bereichs der Tiergartenstraße...

  • Kleve
  • 17.05.13
Kultur
16 Bilder

Rhine mud Labyrinth – neuste Arbeit von Richard Long in Kleve gefertigt

Ausstellung Richard Long – Museum Kurhaus Kleve Wie soll man eine solche Ausstellungseröffnung beschreiben? – hier war der Teufel los? „Richard Long: Prints 1970-2013“ - Richard Long (geb. 1945 in Bristol, England) gilt als einer der markantesten Protagonisten der Land Art-Kunst - gibt mit dieser Ausstellung einen Überblick über alle geschaffene Prints des Künstlers, 55 Werke auf zwei Etagen im Museum Kurhaus Kleve in der Zeit vom 21.April bis 30.Juni d.J. Anlässlich der ersten geschlossenen...

  • Kleve
  • 22.04.13
Kultur
5 Bilder

Ausstellung Richard Long – Museum Kurhaus Kleve

Richard Long: Prints 1970-2013 - Ausstellung 21.4.-30.6.2013 Mit der Ausstellung „Richard Long: Prints 1970-2013“ führt das Museum Kurhaus Kleve erstmals die komplette Druckgraphik von Richard Long zusammen und bietet so aus einer neuen Perspektive ein Panorama seines Gesamtwerks. Zur Ausstellung erscheint ein Catalogue Raisonné der Druckgraphik – das erste Werkverzeichnis für Richard Long überhaupt. Richard Long war bei Pressekonferenz dabei und wird zur Vernissage So. 21. April 11:30 Uhr...

  • Kleve
  • 19.04.13
Kultur
2 Bilder

Schule-Kunst-Museum im Museum Kurhaus Kleve

Am Wochenende des 13./14. April findet im Museum Kurhaus Kleve der Höhepunkt des museumspädagogischen Jahres statt, wenn die größte Klever Bildungspartnerschaft "Schule-Kunst-Museum" ihre im alljährlichen Kunst-Ausstellungswochenende gestaltene und erarbeitete Werke von Schülerinnen und Schülern aus sechs weiterführenden Schulen im Museum Kurhaus Kleve präsentiert. Am Sa. 13. April ab 15:30 Uhr gibt es eine öffentliche Führung mit Schülern, Lehrern und dem Museumsdirektor Prof. Harald Kunde....

  • Kleve
  • 10.04.13
Kultur
Jürgen Paatz, Ohne Titel, 1977
Museum Kurhaus Kleve, Schenkung des Künstlers

Mein Rasierspiegel: Ausstellung endet Sonntag

Nur noch bis Sonntag, 7. April, ist im Museum Kurhaus Kleve die Ausstellung „Mein Rasierspiegel - Von Holthuys bis Beuys“ zu sehen. Die letzte öffentliche Führung findet statt am 7. April, 11.30 Uhr. „Mein Rasierspiegel - Von Holthuys bis Beuys“ gibt anlässlich der Eröffnung des neuen Joseph Beuys-Westflügels einen Überblick über sämtliche Aspekte der Sammlung des Museum Kurhaus Kleve. Das Spektrum reicht vom Mittelalter bis zur Moderne, von Malerei und Skulptur bis zu Graphik und...

  • Kleve
  • 04.04.13
Kultur
Paatz, ohne Titel, 1977

Museum Kurhaus ist Karfreitag und an den Osterfeiertagen geöffnet

Das Museum Kurhaus Kleve ist sowohl an Karfreitag, 29. März, als auch an den beiden Osterfeiertagen, 31. März/1. April, jeweils zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Am Ostersonntag findet um 11.30 Uhr eine öffentliche Führung statt; die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen. Noch bis einschließlich 7. April bietet das Museum mit der Ausstellung „Mein Rasierspiegel - Von Holthuys bis Beuys“ einen Überblick über alle Aspekte seiner Sammlung zwischen Mittelalter und Moderne. Parallel dazu wird...

  • Kleve
  • 21.03.13
Kultur
470 000 Euro hatten die Mitglieder des Freundeskreis Museum Kurhaus gesammelt. Am Mittwoch übergab  Klaus Hommels, Vorsitzender des Freundeskreises, die Spende an den Bürgermeister der Stadt Kleve, Theo Brauer.

Freundeskreis Museum Kurhaus sammelte 470 000 Euro

Mit einer beispiellosen, rund vier Jahre dauernden Spendenaktion hat der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. seinen Beitrag zur Vollendung des Museum Kurhaus Kleve mit dem Joseph Beuys-Westflügel zusammengetragen: nicht weniger als 470.000 Euro konnten in unermüdlicher ehrenamtlicher Arbeit gesammelt werden. Erheblichen Anteil am Spendenaufkommen hatten die Bürger der Stadt und der Region sowie zahlreiche Freunde der Kunst, die mit unzähligen kleinen und mittleren Beträgen...

  • Kleve
  • 31.01.13
Überregionales
Margreth Wanders und  Patensohn Joscha Naß waren überrascht: Margreth Wanders war die 10 000ste Besucherin der Ausstellung  „Mein Rasierspiegel . Von Holthuys bis Beuys“.

10000ste Besucherin: Blumen für Margreth Wanders

Vor rund zwei Monaten wurde das um den Joseph Beuys-Westflügel erweiterte Museum Kurhaus Kleve feierlich eröffnet. Heute konnte Museumsdirektor Prof. Harald Kunde die 10.000ste Besucherin der großen Sammlungspräsentation „Mein Rasierspiegel – Von Holthuys bis Beuys“ begrüßen: Margreth Wanders aus Kleve. Sie war völlig überrascht, dass ausgerechnet ihr die Ehre zuteil wurde, mit einem Strauß Blumen und einem Exemplar des Ausstellungskatalogs empfangen zu werden. Schließlich ist sie als Mitglied...

  • Kleve
  • 22.11.12
Kultur
Dr. Roland Mönig, kommissarischer Leiter Museum Kurhaus Kleve; Alwine Strohmenger-Pickmann, Vorsitzende Klevischer Verein für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e.V.; Iris Pietsch, stv. Vorsitzende Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.

Klevischer Verein baut mit am Friedrich-Wilhelm-Bad

der Klevische Verein für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e.V. unterstützt das Bauprojekt Friedrich-Wilhelm-Bad / Atelier Joseph Beuys – nicht nur ideell, sondern auch durch die Erwerbung einer Photographie von Fritz Getlinger für seine Sammlung. Es handelt sich dabei um einen der sehr seltenen großen Originalabzüge, die der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. dank einer großzügigen Spende der Familie Getlinger zugunsten des Friedrich-Wilhelm-Bades anbieten...

  • Kleve
  • 02.02.12
Kultur

Rotary Clubs: Spontaner Spendenerfolg

120 Rotarierinnen und Rotarier trafen sich auf Einladung der amtierenden Präsidenten der Clubs in Kleve (Harald Korth), Kevelaer (Anton Willkomm) , Kleve-Moyland (Hans Vlaskamp) und Nimwegen Süd zu einem Neujahrsempfang im Museum Kurhaus Kleve. Nach einem optimistischen Ausblick der Gastgeber auf vielversprechende rotarische Projekte im neuen Jahr präsentierte Hausherr Dr. Roland Mönig den Gästen die aktuelle Austellung "Jannis Kounellis". Klaus Hommel, Vorsitzender des Freundeskreises Museum...

  • Kleve
  • 25.01.12
Kultur

Rotes Quadrat: Ausstellung noch bis zum 6. November

Wegen großen Interesses wird die Ausstellung „Rotes Quadrat und schwarze Rakete. Druckgraphik aus einer Privatsammlung“ im Museum Kurhaus Kleve bis einschließlich Sonntag, 06.11.11, verlängert. Anhand von rund 100 Arbeiten gibt sie einen Überblick über exemplarische Positionen der modernen Druckgraphik und schlägt dabei einen Bogen von den 1920er bis in die 1980er Jahre. Die Werke stammen aus einer facettenreichen rheinischen Privatsammlung, die dem Klever Museum seit vielen Jahren eng...

  • Kleve
  • 03.11.11
Kultur
2 Bilder

Kulturstrolche im Land der Farben

Die Künstlerin Paula Roesch begleitete kürzlich die Kulturstrolche der Marienschule gemeinsam mit ihrer Lehrerin Rita Schüller-Segers auf vielfältige Weise in das Land der Farben. „Die Kinder konnten die Erfahrung machen, dass man mit nur drei Farben, nämlich gelb, magentarot und cyanblau, alle Farben mischen kann“, so Schüller-Segers. Ein unglaubliches Erlebnis für die Kids, die darüber hinaus feststellten, dass man unter anderen die schwarze Farbe eines Filzstiftes bei einer...

  • Kleve
  • 31.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.