Museum Strom und Leben

Beiträge zum Thema Museum Strom und Leben

Kultur
Helmut Sanftenschneider gastiert in 2020 vier Mal im Umspannwerk.

"Line Up" im Recklinghäuser Museum Strom und Leben
Helmuts Comedy Club gastiert im Umspannwerk

Am Donnerstag, 23. Januar, ist um 19.30 Uhr Helmuts Comedy Club mit dem Programm "Line Up" im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, zu Gast. Bei "Thekentratsch" geht es um zwei Halbschwestern, die sich von ganzem Herzen hassen. Die eine ist ein emotionales Atomkraftwerk mit Rissen im Reaktor, die andere hat den Esprit einer abgelaufenen Schlaftablette. "Ludger K." ist politisch, zynisch und ganz schön frech. Comedy und Kabarett "Ludger K." steht für Comedy und Kabarett in...

  • Recklinghausen
  • 22.01.20
Kultur
Michael Wienand "Trinkhalle am Markt".

Recklinghausen: "Im Ruhrgebiet - 4 künstlerische Positionen des Reviers"

Von Freitag, 28. Juni, bis Dienstag, 27. August, ist im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, die Ausstellung "Im Ruhrgebiet - 4 künstlerische Positionen des Reviers" zu sehen. Michael Wienand, Günter Rückert, Mathes Schweinberger und Dieter Ziegenfeuter setzen sich seit langer Zeit schon künstlerisch mit ihrer Heimat, dem Ruhrgebiet, auseinander. Was sie verbindet ist die Liebe zur Region - was sie unterscheidet die Art der künstlerischen Auseinandersetzung. Ihre vier Sichtweisen in...

  • Recklinghausen
  • 26.06.19
Kultur
Jessica Burri bei ihrem Konzert in der Stadtbibliothek Recklinghausen. Hier erzählte sie Bergbau- und Ruhrgebietssagen auf klangvolle Weise.
9 Bilder

Sängerin, Musikerin, Erzählerin und Ehrenhauer in einer Person
Jessica Burri aus Recklinghausen - Die Frau für jede Tonart

Als die Eisriesen wegen der immer stärker werdenden Sonne weinen - sterben - müssen, fließen ihre Tränen zusammen. So ist die Emscher entstanden. Jessica Burri kann solche Mythen und auch Märchen wunderbar erzählen. Die Sopranistin ist für ihr "Ave Maria" von Schubert bekannt und hat erstaunliche Programme (und Instrumente) entwickelt, mit denen sie an Rhein und Ruhr auftritt. Eine gefragte Frau: Alleine im März hat die Künstlerin in Essen, Duisburg, Lüdinghausen und Wesel Konzerte. Sie lebt...

  • Recklinghausen
  • 13.03.19
Kultur
Sabine Oetzel und Anke Sarrazin an der Station "Sortieren" im Museum Strom und Leben.

Recklinghausen: "Mathekings und Mathequeens"

Bis Freitag, 8. März, können sich Kinder von vier bis acht Jahren sowie ihre erwachsenen Begleiter bei der Wanderausstellung "Mathekings und Mathequeens" im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2 bis 4, auf eine Entdeckungsreise in das Land der Mathematik begeben. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, ein Besuch ist nur mit Führung möglich. Anmeldungen unter www.umspannwerk-recklinghausen.de

  • Recklinghausen
  • 16.02.19
Kultur
Ralph Hammerthaler liest aus seinem neuen Roman "Unter Komplizen"

Recklinghausen: "Unter Komplizen"

Am Dienstag, 13. November, liest ab 19.30 Uhr Ralph Hammerthaler aus seinem neuen Roman "Unter Komplizen" im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4. Der Eintritt in die Veranstaltung des Literaturbüros NRW kostet 10 Euro. ^Foto: KP Beck

  • Recklinghausen
  • 10.11.18
Kultur
Im November hat man nochmal die Gelegenheit, sich die Hochspannungsvorführungen anzuschauen.

Recklinghausen: Vorführungen unter Hochspannung

Am Sonntag, 4. November, zeigt das Umspannwerk, Uferstraße 2 bis 4, um 12.30, 15 und 16.30 Uhr letztmalig in diesem Jahr die Hochspannungsvorführungen. Florian Zellmer und Christian Bär von Teslion werden die Vorführung in gewohnt humorvoller Weise moderieren und den Gästen so unter anderem die Wirkungen und physikalischen Hintergründe von Gleitentladungen, Tesla-Spule und Bandgenerator erläutern. Gäste, die die Shows sehen möchten, zahlen dafür zusätzlich zum Museumseintritt 2,50 Euro an...

  • Recklinghausen
  • 01.11.18
Kultur
Im Museum Strom und Leben gibt es viel zu entdecken.

Recklinghausen: 18.500 Museumsbesucher im Umspannwerk im ersten Halbjahr

Eine erfolgreiche Zwischenbilanz zieht das Museum Strom und Leben: Mit der ExtraSchicht am 30. Juni endete das erste Halbjahr und rund 18.500 Gäste besuchten in dieser Zeit das Museum in Recklinghausen-Süd. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das ein Besucherplus von rund fünf Prozent. Neben weiterhin wachsenden Nutzerzahlen durch die RuhrTOPCard tragen auch die Sonderausstellungen des Hauses zu dieser Entwicklung bei. Aktuell sind während der Sommerferien noch die Ausstellungen "Glänzende...

  • Recklinghausen
  • 07.08.18
  •  1
Kultur
Im Museum Strom und Leben springt der Funke zu den Besuchern über.
2 Bilder

Recklinghausen: Der Funke springt über - Umspannwerk ist bei der ExtraSchicht dabei

200.000 Besucher, 50 Spielorte, 22 Städte, eine Nacht: Am Samstag, 30. Juni, setzt die ExtraSchicht, die Nacht der Industriekultur, die Metropole Ruhr in Szene. Mit einem "explosiven" Programm ist auch in diesem Jahr wieder das Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, in Recklinghausen-Süd mit dabei. Das Kulturfestival "ExtraSchicht", das immer am letzten Wochenende im Juni von 18 bis 2 Uhr stattfindet, ist 2001 aus der Idee geboren, das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar zu machen...

  • Recklinghausen
  • 28.06.18
Kultur
Fotografiert in Langzeitbelichtung erscheint das elektrische Licht als vergrößerte Punkte, Flecken und Lichtstreifen, die die kommende Nacht überstrahlen.

Recklinghausen: Magische "Stadtlichter" - Ausstellung von Rosa Lachenmeier

Von Samstag, 30. Juni, bis Sonntag, 9. September, haben die Besucher des Museums Strom und Leben, Uferstraße 2-4, die Gelegenheit, sich die Ausstellung "Stadtlichter" von Rosa Lachenmeier anzuschauen. Wenn das Tageslicht verschwindet und vom elektrischen Licht abgelöst wird, kann man ihn erleben, diesen magischen Moment, in dem jede Sekunde die Farben wechseln und sich alles fortlaufend ändert. Die beiden unterschiedlichen Lichtarten erzeugen einen reichen Farbklang in einem Moment des...

  • Recklinghausen
  • 27.06.18
  •  1
  •  2
Kultur
Rekordjahr 2017: Mehr als 28.000 Gäste besuchten das Museum Strom und Leben. Dieser Trend soll auch in 2018 fortgesetzt werden. Foto: Andreas Fechner

Rekordjahr 2017: Mehr als 28.000 Gäste besuchten das "Museum Strom und Leben"

Der positive Trend aus dem Jahr 2016 setzte sich auch im vergangenen Jahr fort. Mit 28.164 Besuchern zählte das "Museum Strom und Leben" so viele Gäste wie noch nie zuvor in seiner noch jungen Geschichte. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies noch einmal einen Zuwachs um 15 Prozent. Seit 2015 konnte die Besucherzahl damit innerhalb von drei Jahre um 40 Prozent gesteigert werden. Zum guten Ergebnis beigetragen haben erneut vor allem die Nutzer der "RuhrTOP Card" und die Gäste, die das Museum...

  • Recklinghausen
  • 10.01.18
  •  1
Kultur
Es gibt einige Sondertermine im Juni im Umspannwerk. Foto: Christoph Jürgens

Museum Strom und Leben bietet Sonderführungen an

Sonderöffnungen, Themenführungen und die ExtraSchicht am Monatsende - das sind die besonderen Termine, die der Monat Juni im Museum Strom und Leben bietet. An Fronleichnam, am Donnerstag, 15. Juni, ist das Museum von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Bei der gleichnahmigen Sonderführung durchs Museum ist ab 15 Uhr "Anfassen erlaubt". Höhepunkt des Monats: Extraschicht Die alljährlich am letzten Juni-Wochenende stattfindende ExtraSchicht ist der Programm-Höhepunkt des Monats im Museum Strom und...

  • Recklinghausen
  • 06.06.17
Kultur
Am kommenden Wochenende lädt das Museum Strom und Leben zu "Genuss im Pott". Foto: Frank Peterschroeder

Museum Strom und Leben lädt zu besonderem Wochenende

"Genuss im Pott" lautet das Motto, unter dem das Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, seinen Gästen am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Mai, den Museumsbesuch noch attraktiver macht. Genuss ist mehr als Essen und Trinken. Daher werden an diesem Wochenende Anbieter verschiedenster Formen von Genüssen in der einzigartigen Atmosphäre des Museums zusammengeführt. So finden die Besucher internationale Spezialitäten aus Portugal und Griechenland neben regionalen Produkten wie Marmeladen und Honig,...

  • Recklinghausen
  • 02.05.17
  •  2
Kultur
72 Bilder

Zehnte Auflage Lichterfest in Süd

Das „Lichterfest“ im Stadtteil Recklinghausen-Süd fand im Jahre 2007 durch das „LOS-Förderprogramm“ ihre Erstauflage und wurde vom „Projektbüro Süd/Grullbad“ in Kooperation mit dem „Museum Strom und Leben“ des Umspannwerkes Recklinghausen geplant,organisiert und durchgeführt. In den darauffolgenden Jahren verstetigte sich das Kooperationsprojekt durch die Übernahme derFederführung der „Initiative SÜD e. V.“. Somit hat sich das Projekt im Stadtteil Recklinghausen-Süd inzwischen zu einer festen...

  • Recklinghausen
  • 16.02.16
  •  1
Kultur

"Stadt-Land-Spielt": Aktionstag im Museum Strom und Leben

Am 13. September heißt es an 76 Orten in Deutschland und Österreich: „Stadt-Land-Spielt“. Brettspiele, Würfelspiele, Kartenspiele, Bewegungsspiele - die Vielfalt ist groß und an diesem Tag sollen sie alle gespielt und ausprobiert werden. In Recklinghausen begleiten das Museum Strom und Leben und das Spielezentrum aus Herne zwischen 10 und 18 Uhr diesen Tag. Im Eingangsbereich des Museums laden verschiedene Großspiele zum Mitmachen ein. Zudem findet die Deutsche Catan-Meisterschaft 2015 ...

  • Recklinghausen
  • 04.08.15
  •  1
Kultur
Die Ausstellung „Stromgeschichte(n)“ wurde am Sonntag im Museum Strom und Leben feierlich eröffnet. Foto: privat
2 Bilder

Mit Agentin Schlaumeise auf Klassenfahrt

Mit unserem Projekt „Agentin Schlaumeise – Dem Wissen auf der Spur“ möchten wir Kindern von der 3. bis 6. Schulklasse spielerisch und spannend Wissen vermitteln. In diesem Jahr starten wir das Projekt mit dem Themenfeld „Energie“ im Stadtspiegel und auf lokalkompass.de. Wir suchen eine Schulklasse, die mit uns gemeinsam das Museum für Strom und Leben besuchen möchte. Die Schülerinnen und Schüler erleben hier einen spannenden Tag und erweitern ihr Wissen rund um das Thema Energie. Das...

  • Recklinghausen
  • 26.11.14
Überregionales

Klima-Rallye – eine Fahrradtour durch Recklinghausen

Im Rahmen der Klimawoche 2014 als Auftaktveranstaltung der klimametropole RUHR.2022 (ein Teil des Dekadenprojekts KlimaExpo.NRW) fanden vom 27. September bis 3. Oktober zahlreiche Veranstaltungen statt. Für das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen – dessen Sprecher ich bin – organisierte ich am 28. September die „Klima-Rallye – eine Fahrradtour durch Recklinghausen“, eine VHS-Veranstaltung. Die Radtour fand bei idealem Wetter statt. Treffpunkt war das...

  • Recklinghausen
  • 05.10.14
Kultur
Spielerisch lernen die Kinder bei der Aktionsausstellung „Mathe-Kings & Mathe-Queens“ im Museum Strom und Leben die Mathematik und Geometrie kennen. Foto: Petra Pospiech (Archiv)

Spielerisch Mathe erleben - Sonderführungen im Strommuseum am 19. und 20. Oktober

Am Samstag, 19. Oktober, ab 14 Uhr und am Sonntag, 20. Oktober, ab 15 Uhr finden im Museum Strom und Leben (Uferstraße 2-4) auf Grund der hohen Nachfrage Sonderführungen durch die aktuelle Sonderaustellung „MatheKings&MatheQueens“ statt. Die erste mathematische Aktionsausstellung für Kinder von vier bis acht Jahren und ihre erwachsenen Begleiter entführt die Besucher auf eine Entdeckungsreise in das Land der Mathematik, in dem junge Kinder mit Lust und Neugier eine Brücke vom Land des...

  • Recklinghausen
  • 15.10.13
Kultur
Die Physikanten sind anlässlich des diesjährigen Weltkindertags wieder mit einer spannenden Show im Museum Strom und Leben in Recklinghausen. Foto: Veranstalter

Zum Weltkindertag ins Muesum Strom und Leben

Auch in diesem Jahr lädt RWE Deutschland zum Weltkindertag wieder ins Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, ein. Am Sonntag, 22. September, erwartet die Besucher in der Zeit von 12 bis 18 Uhr ein vielseitiges Programm. Der Eintritt ist kostenlos. Es blitzt, knistert und kracht, wenn „Die Physikanten“ auf der Bühne die Gäste mit ihrer Elektrizitätsshow in den Bann ziehen. Die Kinder erwartet ein Rundlauf bei dem sie an verschiedenen Stationen Stempel sammeln. Unter anderem dürfen sich die...

  • Recklinghausen
  • 19.09.13
Überregionales
Reiner Kaufmann kann lächeln ...
2 Bilder

Reiner Kaufmann vom Atelier "Das Gelbe Haus" kann auch lächeln ...

...manchmal jedenfalls wie hier im Museum Strom und Leben in Recklinghausen-Süd. Denn dort hängt sein Konterfei in Öl von Johann Hinger noch bis zum 8. September 2013 in einer Ausstellung über Menschen der Emscherregion. Es ist keine "Ahnengalerie", sondern es sind "Menschenbilder"! Ansonsten gibt es auch Zeitgenossen im Revier, die nichts mit der Respektierung eines Menschen, Toleranz und Akzeptanz zu tun haben wollen, sondern auf Konfrontation aus sind und darüber kann man wirklich leider...

  • Recklinghausen
  • 25.08.13
  •  1
Kultur
Neonglasbläser Marcus Thielen wird die Herstellung von Glühlampen vorführen. Foto: Krusebild (Archiv)

Sommerfest im Strommuseum - E Biketouren und Elektrobausätze zu gewinnen

Am Samstag, 24., und Sonntag, 25. August, feiert das Museum Strom und Leben (Uferstraße 2-4) in Recklinghausen sein großes Sommerfest. Zusammen mit dem Stadtspiegel verlost das Museum zu diesem Anlass 2x2 Karten für eine geführte E-Biketour zur Halde Hoheward und zehn Elektrobausätze für Kinder. An beiden Tagen bietet das Museum seinen Gästen bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches Programm an. Es werden am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr Führungen durch die...

  • Recklinghausen
  • 20.08.13
Ratgeber
Neonglasbläser Marcus Thielen in Aktion. Foto: Krusebild (Archiv)

Ferien im Strommuseum - Volles Programm beim Sommerfest am 24. und 25. August

Die Sommerferien im Museum Strom und Leben (Uferstraße 2-4) bieten neben zahlreichen Aktionen, Austellungen und Angeboten auch wieder ein ganz besonderes Highlight. Am Samstag, 24., und Sonntag, 25. August, lädt das Museum zu einen Sommerfest ein. Am Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr bietet das Museum bei freiem Eintritt verschiedene thematische Führungen durch die Dauerausstellung an und öffnet die Elektrowerkstatt mit Angeboten für Kinder zwischen fünf und 14...

  • Recklinghausen
  • 06.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.