Museum Temporär Mülheim

Beiträge zum Thema Museum Temporär Mülheim

Kultur
Besucher bei der Ausstellungseröffnung im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr - Vernissage REAL INJURIES des Hamburger Künstlers Julian Reiser (*1988)

Hamburger Künstler stellt im Kunstmuseum der Stadt Mülheim in der Schloßstraße aus
Stipendiat Julian Reiser (31) wirkte fast ein Jahr im Balkon-Atelier in Schloß Styrum und zeigt das Ergebnis

JR wie er in Fachkreisen genannt wird ist jetzt 31 Jahre alt und hat schnell gemerkt, dass der Kunstmarkt und das ganze Drumherum einer Schlangengrube gleicht – mit seiner Ausstellung „Real Injuries – Echte Verletzungen“ im Kunstmuseum der Stadt Mülheim an der Ruhr warnt er seine studierenden künftigen Künstlerkollegen: „Lernt etwas Richtiges, sonst müsst ihr euch mit Stipendien durchschlagen, um eine vom Markt geforderte Vita aufzubauen und verkauft möglicherweise trotzdem nicht genug um gut...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
Kultur
Die Künstlerin Ingrid Lievenbrück mit ihrer 9-teiligen Arbeit
3 Bilder

"78. Jahresausstellung Mülheimer Kunstschaffende im Kunstmuseum" - Was ist los in Mülheim?
Ein kurzer Rundgang - 62 ist Durchschnittsalter der Ausstellenden - Neuer Verein soll jetzt für Nachwuchs sorgen

In 90 Jahren seit Gründung der ältesten Gruppe Mülheimer Künstler brachte man es auf immerhin 78 Ausstellungen von Kunstschaffenden, die einen Bezug zur Stadt Mülheim haben, die jedoch nicht alle in den Räumlichkeiten des städtischen Kunstmuseums Mülheim an der Ruhr gezeigt wurden. Ausweichräume waren auch schon einmal leerstehende Ladenlokale so wie jetzt der ehemalige WMF-Store im Komplex des Hotel Noy in der Schloßstraße 30. 2019 werden dort im provisorisch eingerichteten "Museum Temporär"...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Eröffnung / Vernissage 23. November 2019 um 18:00 Uhr
Eintritt frei
Ausstellung bis 19. Januar 2020
In der Fußgängerzone 13 Ladenlokale präsentieren NEUE UND ALTE MÜLHEIMER KÜNSTLER*INNEN (8. bis 31.12.2019)
3 Bilder

„Das Kleine“ ist ganz groß in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
„Klein aber oho“ – die Museumsleiterin Dr. Beate Reese macht aus Not eine Tugend, in ihrem kleinen feinen temporären Museum in der Schloßstraße 30 in der Stadt Mülheim an der Ruhr

„Das Kleine“ ist ganz groß in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr  - nächste Ausstellung startet am 23. November 2019 um 18:00 Uhr  „Klein aber oho“ – die Museumsleiterin Dr. Beate Reese macht mit ihrem Team aus Not eine Tugend, in ihrem kleinen feinen temporären Museum in der Schloßstraße 30 in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Die Künstlergruppe „Arbeitsgemeinschaft der professionellen Mülheimer Künstler“ wird brandneue Arbeiten diesmal mit kleinen Formaten in dem ehemaligen WMF-Store in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Stadtmitte Mülheim ist viel besser als ihr Ruf -
machen Sie die Anfassprobe am 6. Juli 2019 beim kostenlosen Stadtrundgang - ANMELDUNG ERFORDERLICH!

GENERATION MÜLHEIM - HIER IST DAS PROGRAMM 6. JULI 2019 FÜR SIE / EUCH:
6. Juli 2019: Literatur & Ruhr - mit vielen bekannten Musikern, KALLIGRAPHIE von Christine Lehmann und mehr...

Georg Reinders, vielen bereits bekannt als sympathischer Mülheimer Stadtführer hat sich für den 6. Juli 2019 (13 bis 17 Uhr) ein ganz besonderes Programm einfallen lassen. Hier ist der Link zur Programm-Broschüre, die der Designer Klaus Wiesel gestaltet hat - VIEL SPASS BEIM LESEN - ANMELDUNG ERFORDERLICH !

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.19
  •  1
Kultur
Andrang bei der VEHAR-Ausstellung im Mai 2019 vor dem KuMuMü / RUHR GALLERY Ruhrstraße 3
7 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! VORSCHAU KUNSTAUSSTELLUNGEN IN MÜLHEIM AN DER RUHR
KEINE KUNSTPAUSE IN DER STADT MÜLHEIM an der Ruhrstraße 3 (Rückblick und Ausblick November / Dezember 2019)

Das KuMuMü in der Ruhrstraße 3 sorgt in der Stadt Mülheim an der Ruhr für quirlige Abwechslung. Das Jahresprogramm 2019 ist voll gepackt – im Kunstjahr 2019 hat der Mülheimer Verein Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) im LEONARDO-JAHR 2019 IN DER STADT MÜLHEIM zahlreiche museale Ausstellungen auf dem Programm. Nach japanischem Vorbild haben die Kuratoren immer nur ein sehr kurzes Zeitfenster trotz hohem finanziellen Aufwand, den jede Ausstellung mit sich bringt. Vielerorts...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.19
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.