Museum

Beiträge zum Thema Museum

Kultur
Auch der Ringlokschoppen hat der Coronakrise frühzeitig entgegengesteuert und das Beste aus der Situtation gemacht.
Foto: PR-Foto Köhring
4 Bilder

Mülheims Kultur trotzt Corona - Griff in die Fördertöpfe
"Mit einem blauen Auge davongekommen"

Es wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis die Folgen und Konsequenzen aus der Corona-Pandemie auch in den kulturellen Einrichtungen Mülheims, aber auch ganz persönlich bei vielen Kulturschaffenden in unserer Stadt auf- und abgearbeitet sind. Aber insgesamt könne man mit dem sprichwörtlichen „blauen Auge“ davonkommen. In der letzten Sitzung des Kulturausschusses in diesem Jahr wurde der turnusmäßige Quartalsbericht des Kulturbetriebs zu einer „Corona-Bestandsaufaufnahme“. Es ging um...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.20
Kultur
Die CD, die anlässlich des sechzigsten Jubiläums herausgebracht wurde, hat eine Spielzeit von insgesamt 70 Minuten.

Auch eine CD mit Hausmusik ist erhältlich
Museumsshop und Antiquariat im B.C. Koekkoek-Haus für Advents-Abendshopping geöffnet

Am Freitag, 18. Dezember, von 14  bis 21 Uhr, und am Samstag, 19. Dezember, von 11 bis 17 Uhr, ist der Museumsshop und das Antiquariat im B.C. Koekkoek-Haus für das Advents-Abendshopping geöffnet. Außerdem hat das B.C. Koekkoek-Haus anlässlich zum sechzigjährigen Jubiläum eine CD mit Hausmusik des 19. Jahrhunderts herausgebracht, die von niederrheinischen Interpreten realisiert wurde. Die Programmauswahl orientiert sich am Musikgeschmack der Zeit Adèle Koekkoeks, der musikalischen Tochter der...

  • Kleve
  • 12.12.20
Kultur
Die bekannte Skiffle-Band "Kick´n´Rush" aus Mansfield, die immer wieder in verschiedenen Kostümen auftrat, sorgte an zwei Tagen für ausgelassene Stimmung.

Mansfield-Wochenende in Heiligenhaus
Fest der deutsch-britischen Freundschaft

Mit einem Mansfield-Wochenende wurde im Museum Abtsküche die Freundschaft mit der englischen Partnerstadt gefeiert. Die bekannte Skiffle-Band "Kick´n´Rush" aus Mansfield, die immer wieder in verschiedenen Kostümen auftrat, sorgte an zwei Tagen für ausgelassene Stimmung. Dazu gab es jede Menge kulinarische Angebote von der Insel, die mit dem Vorurteil von der schlechten britischen Küche aufräumte. Museumkustos Reinhard Schneider trug demonstrativ ein Europa-Hemd - stiller Protest an die...

  • Heiligenhaus
  • 19.08.19
Kultur
Köpfchen ist beim Tischtennis-Spielen  gefragt.

Bei den Summersounds mit DJs auf der Wiese picknicken
Am Naturkundemuseum wird gefeiert

Die Summersounds DJ-Picknicks werden nach einer kurzen Pause heute, 3. August, im Park am Naturkundemuseum fortgesetzt. Damit ist die kostenlose Veranstaltungsreihe um eine Location reicher. Der Park liegt nur zwei Minuten von der Haltestelle Fredenbaumpark entfernt. Von 14 bis 22 Uhr stehen Mr. Fries mit seinem nostalgischen House und Delicious Frequencies hinter den Mischpulten. Mr. Fries schaffte es mit seiner Musik aus angesagten Electronic Beats mit Disco-Elementen schon europaweit in die...

  • Dortmund-City
  • 03.08.19
Ratgeber
Am Samstag, 18. Mai, um 20 Uhr, steht die Kölner A-Capella-Truppe Basta in der Aula am Berliner Ring in Monheim auf der Bühne. Das Publikum erwareten lebenspralle Lieder, umwerfend komische Geschichten und feinsinnige Balladen.
3 Bilder

Freizeittipps für Hilden, Langenfeld, Monheim
Die Termine am Wochenende

Samstag, 18.5.Hilden. "Im Doppel- oder Dreierpack?", Treffen für Merhlings-Eltern, 9.30 bis 11.30 Uhr, Stellwerk - Büro für Familie und Bildung, Mittelstraße 40. Langenfeld. Büchertrödel, 10.30 bis 13.30 Uhr, Stadtbibliothek, Hauptstraße 131. Langenfeld. Vorlesestunden, Langenfelder Bürger lesen vor, 11 Uhr für Vorschulkinder von 4 bis 6 Jahren, 12 Uhr für Kinder von 6 bis 10 Jahren, Stadtbibliothek, Hauptstraße 131. Langenfeld. E-Reader-Sprechstunde, Beratung rund um die Ausleihe von E-Books...

  • Hilden
  • 17.05.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die neugierigen Jungen und Mädchen der zweiten Klassen der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt werden als "Kulturstrolche" in den kommenden drei Jahren mindestens sechs Velberter Kultureinrichtungen besuchen und dürfen dort auch hinter die Kulissen blicken.
4 Bilder

Schüler sind der Kultur auf der Spur

Die Stadt Velbert nimmt seit dem vergangenen Schuljahr am landesweiten Programm "Kulturstrolche" teil, das zum Ziel hat, Kinder ein ganzes (Grundschul-)Leben lang mit Kultur in Berührung zu bringen.  Teilnehmende Grundschulklassen erkunden vom zweiten bis zum vierten Schuljahr mindestens sechs Velberter Kultureinrichtungen und dürfen dort auch hinter die Kulissen blicken. Nun startete die zweite Runde, zum Auftakt ging es für die Jungen und Mädchen der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule...

  • Velbert
  • 09.10.18
LK-Gemeinschaft

Straße nach Süden

Die Italienerin Marisa Fagnani aus Sanremo ist mit ihrem Programm „la strada verso il sud“ (die Straße nach dem Süden) das erste mal in Deutschland und gastiert am Donnerstag, 10. Mai (Christi Himmelfahrt), um 18 Uhr im Emil Schumacher Museum. Mit ihrer weichen Stimme und ihrem hervorragenden Gitarrenspiel wird sie sich in die Herzen des Publikums singen. Die Lieder, die von Sehnsucht, Liebe , dem Meer und der Sonne handeln – gepaart mit italienischer Lebensfreude und Leidenschaft werden das...

  • Hagen
  • 25.04.18
Kultur
Das internationale „HammerBluesDuo“ Michael van Merwyk und Steve Baker wird am Freitag, den 1. April in der Röhre zu sehen sein.

Graffiti Workshop, Frühlingsfest oder Blues Musik - Unsere Tipps im Raum Moers zum Wochenende

Die Temperaturen sollen dieses Wochenende tatsächlich die 20 Grad Marke knacken und nein, dies ist kein Aprilscherz. Da fragt man sich, was man nach dem Angrillen noch so feines machen kann. Also haben wir hier die Tipps der Redaktion zum Wochenende. Freitag, 1.4. Moers. Ferienworkshop: Graffiti auf dem Rathaus, digitale Malerei über "Tagtool" für zehn bis 14-Jährige, Kinder- und Jugendbüro im Rathaus, Seiteneingang Unterwallstraße, 10 bis 17.30 Uhr, digitale Präsentation ab circa 20.30 Uhr an...

  • Moers
  • 01.04.16
Kultur
Von Museen über Gastronomie, Parks, historischen Gebäuden, Ateliers bis hin zu Szenekneipen, Clubs und Kulturzentren geben die städtischen Banner, Plakate und Broschüren Info und Orientierung.

Die Nordstadt repräsentiert! Broschüre, Banner und Plakate der Stadt leiten zu den heißen Kulturspots im Norden

Die abwechslungsreiche Kulturszene der Nordstadt liefert einen der Gründe, warum der Stadtteil so spannend ist. Jetzt hat die Stadt einen Wegweiser für Touristen und Dortmunder entwickelt. Für junge und alteingessene Entdecker und Touristen auf dem Kulturtrip soll der großformatige Nordstadt-Kulturplan sein, den die Stadt über eineinhalb recherchiert und nun als Broschüre, Plakat und Riesen-Banner in Umlauf bringt. Die 16-seitige Infobroschüre gibt es bereits seit 2013 in einer Auflage von 10...

  • Dortmund-City
  • 26.01.15
Kultur

Oh Rat der Stadt .....Rote Mütze auf und singen !

Zum 2.Advent gehört auch ein Adventslied. Der Verein "Das bleibt! Museum am Ostwall 7" lädt ein: Sonntag 7.12.2014 , 17.00 Uhr, Altes Museum am Ostwall 7 Also Rote Mützen auf , Text ausdrucken, kommen und singen auf der Melodie von "Oh Tannenbaum". Das schaffen Sie ! Wir freuen uns und ein Foto gibt´s auch! Oh Rat der Stadt / Oh Rat der Stadt Was muss denn noch passieren ? Dies Haus ist alt und wunderschön / und soll deshalb für immer stehen Oh Rat der Stadt / Oh Rat der Stadt Was muss denn...

  • Dortmund-City
  • 06.12.14
  • 1
  • 2
Kultur
16 Bilder

Da hast du Töne!

Ein ganz besonderer Klang ertönte während der Museumsnacht im Niederbergischen Museum in Wülfrath aus einem Grammophon. Diese Sonderausstellung kann noch bis Ende Dezember diesen Jahres besichtig werden. Tolle Einblicke in einer Welt bevor es überhaupt Strom gab, aber doch schon Musik gespielt werden konnte, wird einem hier geboten. Und nicht nur diese tollen Schätze können begutachtet werden. Hier wird dem Besucher hautnah gezeigt wie damals die Leute im Niederbergischen gelebt haben. Die...

  • Heiligenhaus
  • 30.09.13
  • 4
  • 8
Kultur
Schräge Musik...
4 Bilder

Kulturnacht für alle!

Kulturfreunden kribbelt es schon in den Füßen – Dortmunds Nacht der Nächte steht wieder vor der Tür: Die DEW21-Museumsnacht geht am kommenden Samstag schon in ihre 13. Runde Und in diesem Fall bringt die 13 Glück – denn die Museumsnacht bleibt so groß wie im letzten Jahr: Rund 60 Institutionen und zahlreiche öffentliche Plätze und Orte locken mit rund 600 Einzelveranstaltungen, die eine Bandbreite von Kultur bieten, wie man sie sich nur wünschen kann. Kein Wunder also, dass die Museumsnacht...

  • Dortmund-City
  • 24.09.13
Kultur
Mozarts Wohnhaus,das sogenannte "Figarohaus"
5 Bilder

Das Figaro-Haus in Wien

Eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Musikstadt Wien ist das sogenannte "Figarohaus" in der Domgasse Nr. 5,gleich hinter dem weltberühmten Stephansdom. Dieses fast 300 Jahre alte Wiener Wohnhaus beherbergte einst den wohl berühmtesten Musiker aller Zeiten.WOLFGANG AMADEUS MOZART. Der in Salzburg geborene Mozart war schon als kleiner Junge ein musikalisches Genie.Zusammen mit seinem Vater,der auch sein Lehrer war,bereiste er als Wunderkind ganz Europa und gab in Adelshäusern und an...

  • Recklinghausen
  • 15.02.13
  • 1
  • 1
Kultur
Das U-Topia-Festival bietet im U nicht nur DJ-Auftritte und elektronische Musik satt sondern auch Workshops für Musiker, zum Beispiel zur Selbstvermarktung.
2 Bilder

U-topia Festival am Wochenende im U

Der Abschluss des Festivals für Musik, Kunst und Technologie im U dürfte wohl auch der Höhepunkt sein: Die Elektroband „Mouse on Mars“ gestaltet den Abschluss, allerdings leider nicht im U, sondern im FZW, am 24. November um 20 Uhr. U-TOPIA heißt das neue Festival, das vom 10. bis zum 24. November erstmalig im und um das Dortmunder U stattfindet. Über 30 zum Teil international bekannte Live-Acts, DJs und Videokünstler bilden in drei multimedialen Nächten und zwei Konzertabenden die gesamte...

  • Dortmund-City
  • 18.10.12
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

Beatlemania. Hamburg 1962.

Hey, für Beatles-Fans ist Hamburg noch immer das, was Bad Nauheim für Elvis-Enthusiasten ist : der Ort in Deutschland, in dem ihre Idole einst höchstpersönlich anzutreffen waren ... Und in HH existiert sogar ein hochkarätiges Museum mit Memorabilia, die das Herz jedes Fans höher schlagen lassen ... Auf 5 Etagen eines alten Hauses am Ende der Reeperbahn - Nähe Starclub, Bambi-Kino, Kaiserkeller und Indra - bietet die Beatles-Ausstellung alles, was die Musikbegeisterten gern anschauen möchten :...

  • Marl
  • 31.08.10
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.