Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Friday Five - Welche 80er Bands sind hier versteckt?

Aus früheren Beiträgen wisst Ihr: Ich mag keine Rockmusik mit viel Gitarrenquälerei. Meine Zeit (musikmäßig) waren die Achtziger mit Synthesizer, schrillen Klamotten und doofen, wilden Fönfrisuren. Auf diese Musik tanze ich am liebsten, auch wenn mein Mann da Zustände kriegt. Meine Friday Five sind heute die Augen von fünf bekannten Bands aus dieser Zeit. Erkennt Ihr sie? Jede, die erraten wurde, stell ich zum Beitrag. Wünsche allen viel Spaß. 29.01. 14:30 - Ich gebe Euch noch...

  • Wesel
  • 28.01.11
  •  22
Kultur

Inge Müller-Heuser (89) ist tot

Wesel. Sie kämpfte stets für die Kultur in der Kreisstadt, war lange Jahre für die CDU politisch aktiv und engagierte sich in der Historischen Vereinigung Wesel: Am 30. Dezember ist Inge Müller-Heuser im Alter von 89 Jahren gestorben. Im April wäre sie 90 Jahre alt geworden. Nach ihrem Rückzug aus der Politik war es eher still um die Christdemokratin geworden, die 25 Jahre lang Ratsfrau und Vorsitzende des Kulturausschusses war. Anfang De­zember trat sie allerdings mal wieder an die...

  • Wesel
  • 03.01.11
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Christmas-Five: Welche Plattencover erkennt Ihr?

Habe noch fünf weitere Alltime-Alben gefunden, die ich Euch aber als Rätsel unterjuble. Also, dann schaut mal bitte genau hin. Die Platten sind so bekannt, dass ich Euch vorerst keine Tipps geben werde. Sobald ein Cover erkannt ist, stelle ich es zum Beitrag. Viel Spaß!

  • Wesel
  • 26.12.10
  •  22
Kultur
2 Bilder

Erkennt Ihr diese fünf bekannten Musiker?

Meine Friday Five drehen sich heute mal wieder um Musik(er). Ihr seht fünf bekannte, nein weltberühmte Männer. Tipp zum Einstieg: Sie kommen aus vier verschiedenen Ländern und repräsentieren vier verschiedene Musikstile. Na, schon 'ne Idee? Kann losgehen ....

  • Wesel
  • 17.12.10
  •  16
Kultur
Autogrammkarte "Irena und die Regenbogenkids"
5 Bilder

Weihnacht ist die Zeit der Kinder – „IRENA und die REGENBOGENKIDS“ stimmen darauf musikalisch ein

„Weihnacht ist die Zeit der Kinder und aller Menschen, die im Herzen Kinder sind. Die sich gern verzaubern lassen und mit Kinderaugen sehen, für die noch Träume in Erfüllung gehen.“ So lautet der Refrain eines ihrer Lieder. „Irena und die Regenbogenkids“ sind ein Kinderchor mit Kindern aus der Umgebung von Wesel. Unter dem Motto „Kinder helfen Kinder“ sind sie wie in jedem Jahr wieder musikalisch auf der Reise zu vielen Weihnachtsmärkten. Es lohnt sich für Groß und klein mal...

  • Wesel
  • 22.11.10
  •  8
Kultur
Bühne 2
16 Bilder

WISE GUYS live im niederrheinischen Paris!!!

WISE GUYS live im niederrheinischen Paris!!! ... So wurde heute unser kleiner Ort Wesel von den WISE GUYS bezeichnet. Am Abend konnten viele Zuschauer das neue Album Klassenfahrt in der Weseler Niederrheinhalle live miterleben. Unter anderem gab es auch ein Lied über das Thema "Scheidung", weil ein kleines Mädchen mal der Gruppe geschrieben hat, dass sie sich wünscht, es gäbe darüber mal ein Lied. Durch super light-shows und unangekündigten Kostümwechsel wurde stark für Unterhaltung...

  • Wesel
  • 19.11.10
  •  5
Ratgeber
Alles Platten aus meinem Schrank, Isaak war eine meiner ersten CDs.

Friday Five - Lieder mit besonderem Erinnerungswert

Manche Lieder gehen mir aus einem bestimmten Grund nicht mehr aus dem Kopf. Und wenn sie plötzlich und unerwartet irgendwo laufen, dann wird mir ganz warm ums Herzchen. Kennt Ihr das? Is' vielleicht 'n bisschen peinlich, aber da sind einige Balladen dabei, die ich inzwischen nicht mehr hören kann. Meine Friday Five sind heute sehr erinnerungschwanger, ich verbinde sie mit besonderen Erlebnissen. Ich mach's mal chronologisch .... 1) "We will rock You" (Queen) - Da habbich in der 7....

  • Hamminkeln
  • 05.11.10
  •  30
Kultur
Photo: Christian Weigel

Wretched bei WDR2

Die vier Jungs von Wretched aus Wesel haben schon einige Radioauftritte hinter sich, sogar bei EinsLive gaben sie schon ein Interview. Der WDR2 spielt ihr Lied "Someday" am 15. September gegen 21 Uhr im Musikclub während der Reihe „Musikszene NRW“. Jakob (22), Karsten (21), Mirko (21) und Nils (22) freuen sich sehr über die Bestätigung des sogenannten "Air-Plays" beim WDR. "Es ist für uns ein großer Erfolg, dass unser Lied dort gespielt wird" erzählt uns Gitarrist und Sänger Jakob. "Den Song...

  • Wesel
  • 13.09.10
  •  1
Überregionales
13 Bilder

Tag zwei - Das erste Mal im Graben

Gestern war der erste "richtige" Festivaltag für mich, denn gestern war der erste Tag an dem die Hauptbühne geöffnet war. Allerdings war ich nicht erst um 15.00 Uhr da, nein, ich war auch schon um 13.00 Uhr in der Haldern Pop Bar um mir die Robert-Stadlober-Band "Gary" anzusehen. Ich muss sagen, ich hätte sie wirklich gerne gesehen, aber vom "Sehen" konnte man gestern Mittag leider nur träumen. Es war brechend voll in dem kleinen Raum und so habe ich mich bemüht ein halbwegs gutes Foto durch...

  • Rees
  • 14.08.10
Kultur
Bilder von WachterStorm
24 Bilder

Haldern Pop - ein Festival mit Seele

Haldern. Wer mit Ostereiern geschmückte Weihnachtsbäume, selbstgebaute Toiletten und Frauen mit froschartigen Zehenschuhen entdeckt, hat sein Ziel erreicht. Willkommen auf dem Haldern Pop-Festival! Bis zu einer Stunde brauchte am vergangenen Donnerstag so manch ein Halderner, der eigentlich nur nochmal schnell was erledigen wollte, um den Dorfkern zu durchqueren. Während sich ein Teil der 5500 Festivalbesucher in den vergangenen Jahren schon Tage vorher im Lindendorf einfand, öffneten sich...

  • Rees
  • 14.08.10
Überregionales
7 Bilder

Der erste Festivaltag mit viel Respekt vor der Freizeit

Jetzt ist der Erste der drei Festivaltage schon vorbei und der Donnerstag verlief wie in jedem Jahr eigentlich ziemlich ruhig. Um 19 Uhr ging es für mich zur Haldern Pop Bar, um die Band "The Black Atlantic", übrigens auch die Band, die ich am Samstag interviewen werde, zu sehen. Die Bar war zum Brechen voll und trotzdem freute sich Geert van der Velde, der Sänger der Band, über die Ruhe, die während den Liedern im Raum herrschte. Er könne seinen eigenen Zeh knacken hören, das gefalle ihm,...

  • Rees
  • 13.08.10
Überregionales
9 Bilder

Auf ein weiteres Haldern Pop! Eindrücke aus der Ruhe vor dem Sturm

Es ist wieder so weit! Das zweite Wochenende im August nähert sich und ich, Jana Obermeit, wurde ausgewählt, um dem nicht anwesenden Rest der Welt von einem spektakulären Ereignis ein paar Kieselsteinwürfe von meiner Haustür entfernt zu berichten. Bis Sonntag werde ich nun jeden Tag einen kleinen Bericht abliefern, um meine Erlebnisse als Reporterin zu schildern. Also wie gesagt, das zweite Augustwochenende rückt näher und Musikliebhaber aus allen Ecken Europas, darunter besonders stark...

  • Rees
  • 12.08.10
Überregionales
Jana Obermeit (links) geht schon seit fünf Jahren auf das Haldern Pop Festival.

Als Festivalreporterin zum Haldern Pop 2010

Haldern. Sie wohnt quasi um die Ecke, kann zu Fuß zum Festivalgelände laufen und kennt sich dort bestens aus. Obwohl sie gerade einmal 19 Jahre jung ist, geht Jana Obermeit in diesem Jahr zum sechsten Mal zum Haldern Pop. Dieses mal jedoch als Festival-Reporterin. „Ich würde sagen, dass ich einfach die perfekte Festivalreporterin für das Haldern Pop bin.“ Mit diesen forschen Worten hat sich Jana Obermeit aus Mehrhoog um den „Job“ des Festival-Reporters beworben. Samstag Abend haben wir sie...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.08.10
Kultur
aVid*

Weseler Band aVid* mit Song zur Leichtathletik EM 2010

aVid* mit Song zur Leichtathletik EM 2010 Die niederrheinische Gewinnerband der Coca-Cola Soundwave 2007 auf Erfolgskurs Seit ihrem Gewinn der Coca-Cola Soundwave 2007 hat die Pop-Rock Band aVid* beharrlich weiter an ihrem Erfolg gearbeitet. Am 24. September wird ihr Debütalbum „Minor Words & Major Thoughts“ veröffentlicht und bereits vorab erscheint die Single „Breathing In“ – der ZDF-Song zur Leichtathletik EM 2010. Der Aufstieg der vier Musiker aus dem niederrheinischen Wesel in die...

  • Wesel
  • 28.07.10
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Sigrid Schürer
4 Bilder

"Balkanfeuer"feuriges Konzert vom Weseler Frauenchor´77 e.V.

Unter dem Motto"Balkanfeuer" brachte der Weseler Frauenchor´77 e.V. unter der Leitung von Rainer Burczyk am 25.04.10 ein Konzert in der Begegnungsstätte " Im Bogen", Wesel. Das Motto machte dem Frauenchor alle Ehre, das Konzert war wirklich feurig. Das Publikum, etwa 120 Gäste, ließ sich von dieser Atmosphäre mitreißen und schunkelte bei reichlich selbstgebackenem Kuchen- und Kaffee kräftig mit. Die 44 Sängerinnen hatten ein großes Repertoire zu bieten. Es wurde nicht nur gesungen, sondern...

  • Wesel
  • 27.04.10
Kultur

Projektchor zum Kirchweihfest im Oktober

Am 10.10.2010 feiert die Pfarrgemeinde St. Pankratius Dingden das 60-jährige Jubiläum der Kirchweihe. Zu diesem Anlass wird ein Projektchor gebildet. Daran beteiligen sich u. a. der Kirchenchor St. Pankratius, die Pro Campesinos und Interessierte des Singkreises „Miteinander“. Die Sängerinnen und Sänger der Kirchenmusik Dingden suchen daneben aber auch zusätzliche Verstärkung. Jeder ist willkommen. Aus diesem Grund erklingt im Festgottesdienst Missa Brevis Nr. 5 in C von Johann An-ton...

  • Wesel
  • 09.04.10
Kultur

Spielleute suchen Nachwuchs

Seit Bestehen des Musikzuges in Lackhausen ist der Nachwuchs bei den eigenen Übungsstunden unterrichtet worden. Jetzt will der Spielmannszug auch für die eigene Blasmusik selber ausbilden. Infos vorab unter der Telefonnummer 0281/62446 (Peter Jäkels), 0281/6849684 (Guido Sons) oder: www.schuetzenverein-lackhausen.de/musikzug.

  • Wesel
  • 24.03.10
  •  1