Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

LK-Gemeinschaft
Laden ein zum Weltseniorentag am 30. September in Bochum: (von links): Doris Brandt von der Offenen Altenarbeit, Inga Schulze-Steinen von der Kirchengemeinde Harpen , Anne Hoffmann und Uwe Saecker (beide Café Pauluskirche)

Senioren-Flashmob, internationale Post und Drum Circle

Tag der älteren Menschen startet in Bochum am 30. September um 11 Uhr an der Pauluskirche Bochum, 04. August 2017. Der Weltseniorentag wird am 30. September in Bochum wieder mit viel Rhythmus gefeiert. Um 11 Uhr startet der 3. Senioren-Flashmob an der Pauluskirche zur Musik „Spark of Life“, dann gibt es einen spektakulären Drum Circle und als Höhepunkt wird der Weltseniorentags-Briefkasten geöffnet und jeder Anwesende erhält einen Brief von einem unbekannten älteren Menschen. Zur...

  • Bochum
  • 07.08.17
Vereine + Ehrenamt
Erste Liga ...das klingt gut. Gespräch mit unserem Cheftrainer Atalan ..
27 Bilder

VFL BOCHUM SAISON - ERÖFFNUNG - EIN VEREIN LÄDT EIN - FEIERLAUNE PUR - ANNE CASTROPER ...

Wenn die Saison beginnt ist Feierlaune. Wenn dein Verein einlädt bei strahlenden Wetter mit toller Mucke, Sportgesprächen, Autogrammstunde, kulinarischen Leckerbissen da hält den Fan nix mehr. Auf dem Leichtathletikplatz am Stadion präsentierte sich der neue Cheftrainer Atalan mit Hellseherischen Fähigkeiten ...Zurück in die Vergangenheit auf in die Zukunft sag ich da. Wir werden wieder ....1 Liga .... Waren das noch Zeiten ....1 Liga ....alles lange erlebt und nun soll ich das auf meine alten...

  • Bochum
  • 22.07.17
  •  19
  •  10
Politik
3 Bilder

Musikforum verfehlt Ziele klar – an 4 von 7 Tagen gibt es keine Veranstaltungen

Das Musikforum wird kein Konzerthaus für die Bochumer Symphoniker (BoSy), sondern ein weiterer Veranstaltungs- und Aktionsort für alle Bochumer Bürger und Kulturinteressierte aus der gesamten Region“ (Konzept Musikzentrum), so lautete das Versprechen von Politik, Großsponsoren, der Stiftung Bochumer Symphonie und der Bochumer Symphoniker selbst. An 4 von 7 Tagen keine Veranstaltungen im Musikforum Jeden Tag sollten im Musikforum andere musikalische Veranstaltungen stattfinden. Im Konzept...

  • Bochum
  • 01.07.17
  •  2
  •  1
Kultur
Doris Brandt (l.) freut sich mit ihren Mitstreitern auf die diesjährige Rockparty.

Rockparty für Best Ager im Q1 geht in die zweite Runde

„Als wir im letzten Jahr unsere erste Rockparty für Best Ager veranstaltet haben“, blickt Doris Brandt, Sozialpädagogin bei der Offenen Altenarbeit der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum, zurück, „haben viele gesagt: 'Eine Rockparty für 60- und 70-Jährige, das hat gefehlt.“ Folgerichtig erlebt die Veranstaltung am 30. Juni ihre zweite Auflage. Ort des Geschehens ist auch diesmal wieder das Q1 – Haus für Kultur, Religion und Soziales im Westend. Brandt erklärt: „Die Teilnahme an der...

  • Bochum
  • 08.06.17
Kultur
"Club Mischpoke" spart Reibereien im Familienalltag nicht aus.

"Club Mischpoke" im Theater Unten bringt Teilnehmer aller Altersstufen zusammen

„Die Teilnehmer für das Projekt 'Club: Mischpoke' des Jungen Schauspielhauses haben wir über eine Ausschreibung gefunden. Jeder konnte mitmachen, es gab also kein Auswahlverfahren. Voraussetzung war lediglich, mindestens ein Familienmitglied mitzubringen“, erzählt die künstlerische Leiterin des Projekts, Sandra Anklam. Das von den Teilnehmern erarbeitete Stück ist jetzt im Theater Unten des Schauspielhauses zu sehen. „Es waren Schwestern dabei, Großmütter mit ihren Enkeln, Onkel und Neffe,...

  • Bochum
  • 04.06.17
Kultur
Sechs Titel sind auf der CD zu hören. Hans Jackowski beim Einsingen des VfL-Lieds im Battenberger Tonstudio.
2 Bilder

Bochum - die andere CD

Der VfL Bochum rekrutiert seine Anhänger im Gegensatz zu den großen Fußballnachbarn in erster Linie aus der näheren Umgebung. Heißt es. Und Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Eine Ausnahme ist beispielsweise der VfL-Fanclub "Freunde Edertal". Deren Ehrenmitglied, Hans Jackowski, schrieb sogar ein auf CD gepresstes Lied über seinen Lieblingsverein. Jackowski, der in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, schlägt damit eine Brücke in die Heimat. Der gebürtige Bochumer lebt mit...

  • Bochum
  • 17.05.17
  •  1
Kultur
Soundti will den Klängen des Lebens auf die Spur kommen.

Inklusives Claudius-Theater bringt mit "Klänge des Lebens" ein philosophisches Kleinod auf die Bühne

Soundti will wissen, wie das Leben klingt – und denkt dabei ausgerechnet an den Lärm, den sein Multifunktionsentsafter verursacht. Die Begegnung mit der Straßenmusikerin Chantal bringt ihn auf eine andere Spur: Er will die Geschichten der Menschen erforschen, um so die „Klänge des Lebens“ - das ist der Titel des neuen Stücks des inklusiven Claudius-Theaters - kennenzulernen. Auf der Grundlage dieser Idee hat die Autorin Sarah Jäger gemeinsam mit den Teilnehmern das Stück entwickelt, nachdem im...

  • Bochum
  • 04.05.17
  •  1
Kultur
Er war ein Superstar ... Alexander Kerbst ....
12 Bilder

Bochum aktuell : Rock me Amadeus auf dem Bongard-Boulevard. Das ♥ beste in Kürze.

Lebendige Historie munteres Treiben auf dem Mittelalter Markt direkt am Kuhhirten auf dem Bongard-Boulevard .Hier präsentiert sich das Handwerk um 1388,Lederer, Kupferschmiede, Wollfärber, Brenscheder Bauern und die historische Stadtwache. Nur wenige Schritte entfernt findet die Echtzeit statt. Jugendliche die musikalisch und tänzerisch begeistern und wirklich alles geben. Aber auch eine rockende Pamela Falcon mit ihrer Band ,,Push-up" sowie Sänger Kenneth King begeistern mit ihrem Repertoire...

  • Bochum
  • 30.04.17
  •  13
  •  9
Überregionales

Helga Wolfshöfer gibt den Takt an

Ehemalige Musikschullehrerin leitet beliebte Gruppe des Seniorenbüros Bochum-Mitte, die mit Orffschen Instrumenten spielt Musik verbindet! Diese Erfahrung machen Seniorinnen und Senioren jede Woche im Albert-Schmidt-Haus. „Musik liegt in der Luft" heißt die lockere Runde, die das Seniorenbüro Bochum-Mitte ins Leben gerufen hat. Es schaffte Orffsche Instrumente wie Klangstäbe, Becken oder Handpauken an, um zu zeigen, dass jeder musizieren kann. Inzwischen ist das Projekt im Rahmen des...

  • Bochum
  • 24.04.17
LK-Gemeinschaft
Doris Brandt (links) und Annette Lahn organisieren die Rockparty der Offenen Altenarbeit.

Im besten Alter die beste Musik

Vorverkauf für zweite Rockparty für „Best Ager“ am 30. Juni hat begonnen Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wird es auch in diesem Sommer wieder eine Rockparty für Männer und Frauen im besten Alter geben. Der Vorverkauf hat jetzt begonnen. Die Offene Altenarbeit der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V. lädt in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Bochum am Freitag, 30 Juni, ein, um erneut zu beweisen, dass niemand zu alt für Rock ist. Ab 20 Uhr (Einlass 19.30) spielt...

  • Bochum
  • 11.04.17
  •  1
Überregionales
Schülerin Katja Weber (links) und die Werkstattbeschäftigte Nicole Schnippenkötter beziehen eine Trommel.

Es rappelt im Karton

Schüler des Wittener Comenius Berufskollegs bauen Instrumente mit Beschäftigten der Bochumer Werkstatt Constantin-Bewatt Es rasselt, trommelt und klimpert in der Werkstatt Constantin-Bewatt: Mit selbstgebauten Instrumenten haben Beschäftigte mit Behinderung Rhythmus bewiesen und ihre Kollegen bei einem kleinen Auftritt unterhalten. Angehende Heilerziehungspfleger und Erzieher aus dem Wittener Comenius Berufskolleg der Diakonie Ruhr hatten zuvor im Unterricht ein Konzept aufgelegt,...

  • Bochum
  • 04.04.17
Kultur
Der König ist in die Bredouille geraten.

Patienten und Mitarbeiter der Psychiatrie zaubern dem Publikum im Theater Unten mit ihrer Inszenierung "Der König ohne Reich" ein Lächeln des Erstaunens und der Erkenntnis ins Gesicht

Eines Morgens erwacht der König und er hat kein Reich mehr. Nur die Krone ist ihm geblieben. Er macht sich auf, um das wiederzufinden, was seinen Status begründet: Ländereien, Untertanen, Nationalhymne. Das ist die Situation, die im Drama „Der König ohne Reich“ des 2009 verstorbenen belgischen Autors und Regisseurs Marcel Cremer den Ausgangspunkt für zauberhafte Spielereien bildet. Dieses Stück hat Regisseurin Sandra Anklam mit 13 Patienten und Mitarbeitern des LWL-Klinikums für Psychiatrie in...

  • Bochum
  • 24.03.17
  •  1
Ratgeber
21 Bilder

Schloss Borbeck (Essen)

Das barocke Wasserschloss liegt umgeben von einem weitläufigen Park im Stadtteil Borbeck in Essen.1372 wird Borbeck erstmals als „castrum“ erwähnt, wohin im selben Jahr Kaiser Karl IV. den Essener Freistuhl verlegt. In den Jahren 1590-93 wird die Burg stark zerstört. Die Äbtissin Elisabeth von Manderscheid-Blankenheim (1588-98) lässt die Burg neu instand setzen. Von dieser Zeit an wird Borbeck zunehmend Sommerresidenz der Essener Äbtissinnen. 1941 wird das Schloss an die Stadt Essen verkauft....

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.17
  •  15
  •  21
Kultur
Frontman... und einer meiner Lieblings-Voices in der Rock/Pop-Welt ...DAVE GAHAN
7 Bilder

ICH brauche new S P I R I T !!!

E N D L I C H !!! SIE IST DA! Und ich höre ihr gerade zu! DIE NEUE! Langersehnte! GEIL! Ich freue mich! Diesmal sogar mit dezent politischer Coleur ... GIBT mir neuen S P I R I T !!! So auch der TITEL: Spirit!!! wovon ich spreche ... wie ein Teenie ...?!? na, wer mich ein wenig kennt, und ein wenig die (Musik-) news... und so verfolgt ... weiß es sicher ... die neue DEPECHE MODE - CD ist seit heute im deutschen Handel zu erhalten!!!!!!!!!!! MUSIK...

  • Essen-Ruhr
  • 17.03.17
  •  36
  •  16
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  •  2
  •  13
Kultur
Ein kleines bisschen Horrorshow bei "Romeo und Julia" im Schauspielhaus.

"You want it darker" - Shakespeares "Romeo und Julia" im Schauspielhaus

Sarah Grunert und Michael Schütz könnten vermutlich auch das Telefonbuch vorlesen – der Zuhörer hätte immer noch den Eindruck von Poesie. Schließlich sind beide herausragende Sprecher. Wenn die beiden nun in einem der größten Werke der Dramenliteratur – Shakespeares „Romeo und Julia“ - auf der Bühne des Schauspielhauses stehen, kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. Um es vorwegzunehmen: Es geht auch nicht schief. Grunert präsentiert sich als Juliet einmal mehr als ausdrucksstarke...

  • Bochum
  • 15.03.17
  •  1
Kultur
Das Zeltfestival Ruhr feiert in diesem Jahr Jubiläum und geht mit tollen nationalen und internationalen Künstlern in die zehnte Runde.
3 Bilder

Zeltfestival Ruhr 2017: Jubiläum in der weißen Stadt am See

2008 erstmals aus der Taufe gehoben, feiert das Zeltfestival Ruhr in diesem Jahr seinen ersten runden Geburtstag. Seit nunmehr zehn Jahren bringen die Initiatoren (Heribert Reipöler, Lukas Rüger und Björn Gralla) im Spät-Sommer eine nicht mehr wegzudenkende Portion „Urlaub“ sowie ein vielschichtiges Programm an 17 Tagen in die Zelte an den Kemnader See. Bei der heutigen Pressekonferenz gaben die Veranstalter einen Ausblick auf die zu erwartenden Programm- Highlights. Viel mehr als nur ein...

  • Bochum
  • 17.02.17
Kultur
Christian im Einsatz
8 Bilder

Kult nicht nur in Bochum ♥ Chris T.ian Acoustic Pub Songs

" Eigentlich ein Castroper Jung" Ihr mögt Musik im Stile von Bob Dylan und Tom Waits ? Dann ist Christian euer Mann - ein Singer / Songrocker der Gitarre, mit irischer Seele und rauchiger Stimme,...so ein Abend für Blueser, Rocker, Akustikfans liegt voll auf eurer Welle? Seine Vorliebe ist nicht der klassische Irische Folk, eher mehr die rockige Version. Seine Konzerte und Auftritte wirken nie " durch gestylt", nein immer anders. Gleich zu Beginn seiner Auftritte wird deutlich, dass Chris es...

  • Bochum
  • 04.01.17
  •  13
  •  8
Kultur
Mechthild Großmann liest in Bochum aus "Don Quichote".Foto: Martin Steffen
2 Bilder

Schauspielerin Mechthild Großmann spricht im Interview über ihre bevorstehende Lesung im Schauspielhaus und ihre Theaterarbeit in Bochum

„Bei unserem Hörstück 'Die Abenteuer des Don Quichote' stehen fünf Instrumentalisten, die wunderbare alte spanische Musik spielen, und ich auf der Bühne. Es sind alte Instrumente wie die Gambe zu hören. Ich werde einige der Aventuren lesen“, blickt die Schauspielerin Mechthild Großmann auf eine besondere Veranstaltung voraus: Am Donnerstag, 1. Dezember, liest sie um 20 Uhr im Schauspielhaus "Die Abenteuer des Don Quichote". Großmann, die die Fernsehzuschauer in der Rolle der Staatsanwältin...

  • Bochum
  • 28.11.16
  •  1
Kultur
"Unser Sams sieht aus, wie man es erwartet", sagt Dramaturgin Annelie Mattheis – da hat sie nicht zu viel versprochen.
2 Bilder

Ab 20. November im Schauspielhaus: "Das Sams" ist das diesjährige Kinderstück

"'Das Sams'", sagt Regisseurin Barbara Hauck, "war mit vier Jahren meine erste Theatererfahrung. Ich komme ja aus Bamberg, der Stadt, in der der 'Sams'-Autor Paul Maar lebt." Maar schuf die populäre Kinderbuchfigur in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. "Das Sams – Eine Woche voller Samstage" ist das diesjährige Kinder- und Familienstück des Schauspielhauses. "Das Ganze ist für Kinder ab fünf Jahren gedacht, spricht mit seinem Wortwitz aber auch Zehnjährige an. Die...

  • Bochum
  • 17.11.16
Überregionales
Irre gut
5 Bilder

Cunning Mantrap-HAZMAT

Interpret: Cunning Mantrap Titel: HAZMAT Gitarrist und Sänger: Phry McDustan Bassist: Tobi Schmidt Drummer: Alex Klose Format: CD/ Album Veröffentlichung 2016-09-09 Genre: Rock Alternative Label: Fastball Music Vertrieb: Soulfood (EU) Rock Inc.(Benelux),NonStopMusic (CH) BeliveDigital (World) Rezession... Cunning Mantrap wurde 2011 vom Gitarristen Phry Mc Dunstap und Bassisten Tobias Schmidt mit dem Ziel, Rock und Hard Rock der 1970er und 90er in ein neues zeitgemäßes Gewand zu...

  • Bochum
  • 13.11.16
  •  9
  •  7
LK-Gemeinschaft
PILEDRIVER aus Essen liefern mit "Brothers in Boogie" ihren dritten Longplayer ab.
2 Bilder

Medienkompass: Rockmusik aus der Region

Zwar haben wir in dieser Woche kein einziges Buch für euch im Angebot, dafür verschicken wir ausnahmsweise ausgewählte Tonträger von Künstler*innen aus der Region. Wer Interesse an einem gitarren- und schlagzeugbetontem Ohrenschmaus hat, sollte unbedingt weiterlesen. Piledriver: Brothers in Boogie PILEDRIVER sind eine feste Größe als STATUS QUO Tribute Band und bespielen seit über 20 Jahren klassische Rock-Festivals in ganz Europa. PILEDRIVER haben eine Mission: Den urtypischen STATUS QUO...

  • 01.11.16
  •  6
  •  7
Kultur
Hoffe mein roter Teppich gefällt...

Eröffnung ... Anneliese Brost - Musikforum - Ruhr in Bochum.

Bochum feiert... Ein Haus der Musik für Bochum. Das Musikforum Bochum gehört wohl zu den spannendsten städtebaulichen Maßnahmen der Neuzeit. Der langgehegte Wunsch der Bochum Symphoniker findet somit nach 15 Jahren Planung seine Erfüllung... Ein Haus der Musik. Tausende Bürger spendeten nach einer Anschubfinanzierung von Norbert Faber. Viel BO- Prominenz brachte sich ein um dieses Projekt auf die Beine zustellen. Nun wird es Zeit den großen Saal offiziell zu öffnen, das Musik die Oberhand...

  • Bochum
  • 22.10.16
  •  36
  •  19
Kultur
Erlebt ihr fünftes Jahr als Festivalleiterin: Katja Leistenschneider.

Salonfestival Bochum öffnet Türen - Musik zu Gast an besonderen Orten

Es ist gleich im dreifachen Sinne „besonders“, das Salonfestival, das vom 26. Oktober bis zum 6. November Bochum zum Klingen bringt: besondere Musik an besondere Orten mit besonderen Gastgebern. In Bochum öffnen sich an den insgesamt zwölf musikalischen Abenden wieder Türen, die ansonsten eher verschlossen bleiben. Das Publikum erlebt Musik in einer Kantine, im Wohnzimmer einer Jugendstilvilla, in der Synagoge, in zwei Ateliers, im Techniklager, inmitten von Teppichen, im Wohnzimmer von...

  • Bochum
  • 14.10.16
  •  1