Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur

B-Klassik: Ein Sommerkonzert im Kulturzentrum balou
Mozart und Schostakowitsch kommen am 29. und 30. Juni ins café balou

Brackel. Nach seinem Auftakt im Sommer 2017 wird sich das musikalische Format „B-Klassik“ – Klassik in Brackel – am 29. und 30. Juni erneut im Stadtbezirk Brackel präsentieren. Der Konzertabend beginnt am Samstag, dem 29. Juni um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) mit 30 Musikerinnen und Musiker aus dem Orchester des Immanuel Kant Gymnasiums, danach spielt Alexander Puchinskiy, 1. Konzertmeister der Dortmunder Philharmoniker und Brackeler Bürger mit seinem ARISVA-Quartett das Streichquartett B-Dur KV...

  • Dortmund-Ost
  • 12.06.19
Kultur

Singen mit Händen und Füßen
Musik-Workshop „Salibonani“ für Familien am 24. Februar im Kulturzentrum balou e.V.

BRACKEL. Eltern und Großeltern mit Kindern im Vor- und Grundschulalter können am Sonntag, 24. Februar 2019, bei einem Workshop im Kulturzentrum balou e.V. gemeinsam musizieren. Dabei dreht sich alles um das afrikanische Lied „Salibonani“... „Salibonani“ ist ein Wort aus der Sprache der Shona aus Simbabwe und heißt „Guten Morgen“. Die Musikerin Petra Wintzer stellt ihren großen und kleinen Gästen an diesem Nachmittag dieses fröhliche Begrüßungslied aus Afrika und das Volk der Shona vor. Über...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.19
Kultur
In einigen Angeboten der Erwachsenenbildung im Kulturzentrum balou e.V. gibt es noch freie Plätze.

Die Angebote der Erwachsenenbildung starten am 7. Januar
Jetzt noch schnell die letzten Kursplätze im Kulturzentrum balou e.V. sichern

Fitness, Musik, Gesundheit - die Anmeldephase im Kulturzentrum balou e.V. läuft auf Hochtouren, aber in einigen Kursen der Erwachsenenbildung sind noch Plätze frei! Los geht es mit den Kurs-Angeboten an der Oberdorfstraße 23 in Dortmund-Brackel in der Woche ab dem 7. Januar. Jetzt noch schnell anmelden, zum Beispiel hier: "Faszientraining" - ein Sportprogramm, das Beweglichkeit und Körperhaltung verbessert und vor allem das Bindegewebe stärkt: 8.1.-2.4.2019, dienstags, 10.15-11.15 Uhr,...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.19
Kultur

IKG
IKG Weihnachtskonzert

Am 19.12.2017 findet das traditionelle Weihnachtskonzert des Immanuel-Kant-Gymnasiums statt. Kurz vor Weihnachten laden die Instrumentalisten und Sänger der Schule die Zuhörer ein, bei adventlichen und weihnachtlichen Weisen in ganz unterschiedlichen Besetzungen innezuhalten und sich auf das bevorstehende Fest einzustimmen. Ort: Katholische Kirche Vom Göttlichen Wort, Wickeder Hellweg 59, 44319 Dortmund. Beginn: 19:00 Uhr. Eintritt: 1€ (Schüler/Kinder), 3€ (Erwachsene).

  • Dortmund-Ost
  • 13.12.18
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22
Vereine + Ehrenamt
Kneipp-Verein Dortmund e.V. stellt das Programm für seinen Fest-Tag der offenen Tür vor- v.l.Bernd Wulfram (1.Vors.), Margot Müller (Beirat/Kurslt) und Maria Schadeck (Beirat)

Feiern und informieren beim Fest-Tag im Kneipp-Zentrum

Zwar liegt das Gründungsdatum des Vereins im Oktober, er wird dann genau 125 Jahre alt, aber der Termin für den Fest-Tag der offenen Tür im Kneipp-Zentrum an der Karl-Marx-Straße 32 wurde in den Sommer gelegt, um bei hoffentlich gutem Wetter auch draußen feiern zu können. Tage der offenen Tür gab es bereits im Kneipp-Zentrum, eine Besonderheit sind diesmal der festliche Auftakt mit Sektempfang und die Musik- und Gedichteinlagen, die das Programm mit unterhaltsamen Akzenten auflockern...

  • Dortmund-Ost
  • 15.07.18
Kultur
Am Monatsende wird wieder draußen aufegelegt: Die DJs laden samstags zum Picknicken ein.

Zehn Jahre DJ-Picknicks in Dortmunder Parks

Die beliebte „Umsonst und Draußen“-Reihe lässt Summersounds im Grünen erklingen- ihr Jubiläum feiern die Summersound-DJ-Picknicks mit DJ Mad, Rainer Trüby, Tyree Cooper, Hans Nieswandt, Twit One, Ante Perry und Juliet Sikora. Vor zwei Jahren stellte die Berliner Morgenpost überrascht fest, dass die Ruhrpott-Metropole Dortmund bei den grünsten Großstädten Deutschlands mit über 500.000 Einwohnern direkt auf Platz zwei liegt. Ein Potential, dass die Organisatoren der „Umsonst&Draußen“-Reihe...

  • Dortmund-City
  • 18.06.18
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  •  7
  •  14
Sport
Das Fussballturnier der Religionen wird 2018 im Rahmen des Hoeschparkfestes ausgetragen.

Anmelden für das Hoeschparkfest

Unter dem Motto „Hoeschparkfest 2018 international. Farben der Welt“ wird das beliebte Parkfest am 1. Juli von 13 bis 18 Uhr gefeiert. Der Freundeskreis Hoeschpark arbeitet auf Hochtouren, um wieder ein buntes Programm für Jung und Alt zusammenzustellen. Höhepunkte auf der Bühne sind die Auftritte der Top-Bands „Roughouse“ (Reggae) und „Edy Edwards Trio“ (Rock+Hard Blues). Das Fest wird in diesem Jahr noch sportlicher: Neben dem Sponsorenlauf für einen guten Zweck in Regie des „Runden Tischs...

  • Dortmund-City
  • 11.06.18
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  •  3
LK-Gemeinschaft
Workshop „Die Welt der Cajon“ am 12. Mai 2018 im Kulturhaus Neuasseln

Kulturzentrum balou e.V. veranstaltet Cajon-Workshop

Klangvielfalt auf der „Kistentrommel“ Workshop „Die Welt der Cajon“ am 12. Mai 2018 im Kulturhaus Neuasseln BRACKEL/ASSELN. „balou“-Kursleiterin Michaele Mohr entführt Anfängerinnen und Anfänger wie auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vorerfahrung bei einem Workshop am Samstag, 12. Mai 2018, in die Welt der Cajon. Die „Kistentrommel“ ist ein aus Peru stammendes perkussives Musikinstrument, das vorwiegend mit den Händen gespielt wird. Mit Inspiration und Spaß geht es dabei um...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.18
Kultur
Starten Freitag die neue Reihe: Danko Rabrenovic (u.l.) und Levent Arslan. (u. r.).

Neue Reihe im Keuning-Haus: So klingt NRW

Wie klingt und tickt NRW? Um das herauszufinden, startet das Keuning-Haus eine neue Konzert- und Talkreihe: „West Sound Story“. Gastgeber ist Musiker und Journalist Danko Rabrenovic (WDR COSMO). Einmal im Quartal lädt er Bands für ein Konzert ein und kommt mit den Musikern ins Gespräch. Die Bands sind in NRW zu Hause, haben jedoch ihre musikalischen Wurzeln in der ganzen Welt: Musik ist die gemeinsame Sprache, Kraft und Inspiration. „Mit dem neuen Format möchten wir Bands und Musikern aus...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
LK-Gemeinschaft
Am 17. Dezember verlosen wir die Autobiografie und die aktuelle CD von Fantasy.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Fantasy im Set - Buch und CD des Schlager-Duos

Das muss ein Schock für die Kinder von Fantasy-Sänger Fredi Malinowksi gewesen sein: Ihr Vater hat nach 15 Jahren seine Ehe aufgegeben, weil er sich in einen Mann verliebt hatte. Dies ist nur ein Geständnis aus dem Buch "Keine Lügen - Für unseren Traum riskierten wir (fast) alles des Musikduos Fantasy. Wir verlosen ein Buch sowie die CD "Bonnie & Clyde live".  Türchen Nr. 17 Inzwischen ist Fredi wieder verheiratet - mit dem Kroaten Dean. "Wir waren sofort auf derselben Wellenlänge", schreibt...

  • Velbert
  • 17.12.17
  •  7
  •  25
Kultur
2 Bilder

Sing and Swing

Sing and Swing Zu seinem 20jährigen Jubiläum lädt der Barbershopchor Glowing Eyes e.V. am Sonntag dem 5. November um 11 Uhr, alle Barbershop-Fans und solche, die es werden wollen, in die Tackenstr. 4 in Dortmund Brackel ein. Durch das spritzig-freche Programm führt die 1. Vorsitzende Karin Hoffmann die seit Gründung des Chores diesen Posten engagiert ausfüllt. Vor 20 Jahren wurden die Glowing Eyes als Landeschor NRW gegründet und probten damals in Hamm. Seit 2014 kommen Sängerinnen von...

  • Dortmund-Ost
  • 27.10.17
LK-Gemeinschaft
Howard Carpendale gastiert am 7. November in Oberhausen. Foto: Veranstalter

EventReporter gesucht: Howard Carpendale live

"Wenn nicht wir" heißt das neue Album von Howard Carpendale, das am 6. Oktober erschienen ist. Seine neuen Songs stellt der Künstler aktuell in einer Konzertreihe vor, am Dienstag, 7. November, gastiert er in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Wir stellen einem EventReporter zwei Tickets zur Verfügung. Howard Carpendale ist seit 50 (!) Jahren im Geschäft. Mehr als 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-Ten-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen eine eindeutige Sprache. „Ich freue...

  • Velbert
  • 26.10.17
  •  44
  •  14
Kultur

Kulturzentrum balou startet in die zweite Jahreshälfte

Am 04. September startet das Kulturzentrum balou e.V. in die zweite Jahreshälfte. Das neue Programm liegt druckfrisch in vielen Geschäften entlang des Hellwegs, in der Verwaltungsstelle und natürlich im BALOU an der Oberdorfstraße. Das Team vom balou legt mit der aktuellen Ausgabe sein umfangreichstes Programm vor. Für Erwachsene und im Eltern-Kind-Bereich können Besucher aus einem 120 Kurse umfassenden Programm auswählen. Und auch im Jungendkulturbereich der „Jugendkunstschule“ wurde...

  • Dortmund-Ost
  • 26.08.17
Kultur
Das Stillleben auf dem Borsigplatz wird nach der Premiere im letzten Jahr fortgesetzt.  Die Organisatoren freuen sich am Sonntag, 27. August, auf rege Beteiligung
9 Bilder

Stillleben auf dem Borsigplatz geht in die zweite Runde

Die letzte große Fete am Borsigplatz ist noch gar nicht so lange her. Sie hatte schwarz-gelbe Gründe. Ziemlich genau hundert Tage später steht das nächste große Fest an, darauf machte jetzt OB Ullrich Sierau aufmerksam. Er ist Schirmherr der Stilllebens am Borsigplatz und wird auch am 27. August mitfeiern Im letzten Jahr am 28. August wurde der Borsigplatz zu einem ganz besonderen Ort. Wie bei bei dem großen Still-Leben auf der A40 bei der Kulturhauptstadt 2010 wurden dort rings um den Platz...

  • Dortmund-Ost
  • 18.08.17
Kultur
Freuen sich auf viele Besucher: Thomas Ernst, Nicola van der Wal, Manuela Reichert, Martin Werner und Thomas Kisters.
8 Bilder

Brackel wird musikalisch mit "B-Klassik" // Sommerfest und Künstlerdorf am balou

Ein Klassik-Konzert umsonst und draußen - unter südlicher Sonne hat Thomas Kisters, Rechtsanwalt und aktiv im Brackeler Gewerbeverein, das kennengelernt. "Das wäre doch auch was für Brackel", dachte er und trug die Idee dem Lenkungsausschuss im Stadtbezirksmarketing vor. Das war vor rund einem Jahr. Nun ist das dreitägige Brackeler Musikfest "B-Klassik" geplant und wird terminlich und räumlich mit dem Sommerfest im balou zusammengelegt. Dort gibt es etwas zu feiern, denn das balou mit seinem...

  • Dortmund-Ost
  • 09.07.17
Kultur

Noch einmal „Ingaonstage“: Große Show im Hansa Theater

Die Livekonzertreihe mit großer Liveband geht weiter. Mit „Ingaon-stage“ gibt es am 16. Mai die letzte große Show vor der Sommerpause im Dortmunder Hansa Theater an der Eckardtstraße 4a. „Ingaonstage and friends“ mit Inga Strothmüller beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde vor Beginn, Currywurst und Snacks gibt es im Café. Eine abwechslungsreiche und spannende Live-Musik-Show erwartet die Besucher: Von Pop, Rock und Soul zu Klassik, von Balladen zu Uptempo, von leise zu laut....

  • Dortmund-Süd
  • 08.05.17
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  •  2
  •  13
Kultur
Im Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof spielt die Schwerter Band „Rock Well“ auf.

Rock Well „Live“ im WBZ: Band präsentiert Songs von Tina Turner, BAP oder Pink Floyd

Im Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof geht die Musikreihe „Rock im WBZ“ am 11. März in die nächste Runde. Mit dem Titel „Zugabe“ spielt die Schwerter Band „Rock Well“ auf. Das Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (Am Zehnthof 119), kurz WBZ genannt, ist mittlerweile ein zu Hause für 90 jüngere pflegebedürftige Menschen. Da ist Rock n`Roll eine angesagte Musik. Der Vorsitzende des Einrichtungsbeirates Klaus – Dieter Bonke ist Fan der härteren Rockmusik und freut sich auf das Konzert im...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.17
Kultur
"Frische und harmonische" Musik auf allerhöchstem Niveau: Für das aktuelle Programm des Feuerwerks der Turnkunst 2GETHER arbeiten Rick Jurthe (l.) und Jonas Fritsch nach dem großartigen Erfolg des vorherigen Programms IMAGINE unter Einbeziehung der Mannheimer Sängerin Anika Reichert wieder zusammen. Foto: Veranstalter
2 Bilder

Feuerwerk der Turnkunst: Musiker Rick Jurthe im Interview: "2GETHER ist ein harmonisches Gesamtwerk"

Das große Feuerwerk der Turnkunst ist am 19. Januar 2017 zu Gast in der Westfalenhalle. Das Erfolgsrezept der beeindruckenden Show: In der 30-jährigen Geschichte des „Feuerwerk der Turnkunst“ wurden immer wieder Live-Musik und -Bands in die jeweilige Show integriert. Der musikalische Anteil beim Feuerwerk der Turnkunst hat sich stark gewandelt. Waren es vor Jahren noch hauptsächlich Sänger, die den Titelsong und andere speziell für die Show produzierte Stücke präsentierten, so ist der...

  • Dortmund-City
  • 02.12.16
LK-Gemeinschaft
PILEDRIVER aus Essen liefern mit "Brothers in Boogie" ihren dritten Longplayer ab.
2 Bilder

Medienkompass: Rockmusik aus der Region

Zwar haben wir in dieser Woche kein einziges Buch für euch im Angebot, dafür verschicken wir ausnahmsweise ausgewählte Tonträger von Künstler*innen aus der Region. Wer Interesse an einem gitarren- und schlagzeugbetontem Ohrenschmaus hat, sollte unbedingt weiterlesen. Piledriver: Brothers in Boogie PILEDRIVER sind eine feste Größe als STATUS QUO Tribute Band und bespielen seit über 20 Jahren klassische Rock-Festivals in ganz Europa. PILEDRIVER haben eine Mission: Den urtypischen STATUS QUO...

  • 01.11.16
  •  6
  •  7
Natur + Garten
"Sugar Man" zeichnet den Weg eines Künstlers aus der Vergessenheit zurück auf die großen Bühnen.

Bücherkompass: Die Liebe zur Musik

Musik ist mehr als Noten auf dem Papier, Musiker haben politische Bewegungen begleitet, ihnen einen Klang gegeben, ganze Generationen von Menschen mitgeprägt. In dieser Woche verschicken wir zwei Bücher, mit denen ihr euer musikalisches, aber auch kulturelles Wissen vertiefen könnt. Cihan Acar: 111 Gründe, Hip Hop zu lieben In den verlassenen Straßen der Bronx aus der Not heraus entstanden, dient HipHop heute Menschen in aller Welt als Überzeugung, Hobby oder Perspektive. Und doch wird...

  • 06.09.16
  •  4
  •  6