Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Live aus dem Wohnzimmer: Offene Bühne.

Open Stage
Live gestreamt aus dem "Wohnzimmer GE"

Das Wohnzimmer GE lädt zur folgenden Veranstaltung: Open Stage im Mai - Offene Bühne. Digital. Unter dem Motto  WZ #zuhausmusik gibt es am Donnerstag, 6. Mai, 20 Uhr, die digitale offene Bühne, live gestreamt aus dem Wohnzimmer GE. Man freut sich auf: Dirk WolkenbergK. WaltersKorte am NilPeter SchüttSnowfall in JuneStephan BelkaSven PörschZu sehen und hören auf der Website unter wohnzimmer-ge.de/, YouTube, sowie Facebook.

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.21
Kultur
Das Team der "werkstatt" in Gelsenkirchen-Buer präsentiert eine "außergewöhnliche Hommage an den werkstatt-Gründer Manfred "Many" Szejstecki". Hier: Foto des "Studio-Aufbaus" der Installation.
3 Bilder

"werkstatt"-Team erinnert an Gründer Manfred Szejstecki / Zu sehen durch das Galerie-Schaufenster (Hagenstraße 34, Buer)
Installation "Hommage an Many" in Buer - vom 16. bis 27. Februar

Der Gelsenkirchener Verein "werkstatt" möchte ein "ein ganz besonderes Projekt vorstellen, welches, realisiert mit hohem technischen Aufwand, auch mit den derzeitigen Einschränkungen der Pandemiebekämpfung hervorragend funktionieren wird.", heißt es in der Ankündigung. Das Team der "werkstatt" präsentiert diese "außergewöhnliche Hommage an den werkstatt-Gründer Manfred "Many" Szejstecki" und schreibt: "Auch wenn einiges im folgenden Text recht theoretisch und intellektuell klingen mag, so wird...

  • Gelsenkirchen
  • 11.02.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Stimmgewaltige Bergmänner fanden sich einst zum vereinten Singen zusammen. Auch heute halten Knappenchöre, wie der Knappenchor Rheinland aus Moers (im Bild), die Tradition aufrecht. Kann aus diesem Kreis jemand etwas zu einem gesuchten Lied sagen? Foto: Knappenchor Rheinland

Post aus Süddeutschland mit ungewöhnlicher Bitte
Auf der Suche nach einem Bergmannslied

Das Bottroper Stadtarchiv - die Stadt in der der Steinkohlenbergbau Deutschlands 2018 beendet wurde - erhielt jetzt Post aus Süddeutschland mit einer ungewöhnlichen Bitte. Dabei dreht es sich um bergbauliche Tradition in musikalischer Form. "Ich bin Franz Stockbauer aus Büchlberg", war da zu lesen. "Ich hatte einen Bruder, Konrad, geboren 1934. Dieser hat in den 1950er Jahren auf einer Zeche in Bottrop den Bergmannsberuf erlernt. Dieser Bruder sang, wenn er auf Urlaub kam, gern ein...

  • Essen
  • 19.01.21
  • 4
  • 2
Kultur
Die Soroptimistinnen aus Buer möchten Musiker in Altenheimen auftreten lassen. Foto: SI Deutschland

SI-Club Gelsenkirchen-Buer organisiert Konzerte in Altenheimen
Musik für Senioren

Gleich mehrfach möchte der Soroptimisten-Club Gelsenkirchen-Buer mit dem Projekt „Musik für Senioren“ helfen. Senioren, die in Altenheimen und ähnlichen Einrichtungen leben, sind aktuell eingeschränkt bezüglich sozialer Kontakte. Viele Aktivitäten, die in normalen Zeiten stattfinden, sind während der Corona-Pandemie nicht oder sehr eingeschränkt möglich. Auch Besucher halten sich zurück. Das Pflegepersonal ist maximal belastet.  Abwechslung und Freude bringen"Wir wollen hier helfen und Freude...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.20
Kultur
13 Bilder

Circus Probst präsentiert regelmäßiges Programm im Revierpark Nienhausen
Gelsenkirchener Kultursommer startet mit Pfingst-Gottesdienst im Circuszelt

Fast 3 Monate Corona-Zwangspause. Abbruch der aktuellen Tournee und die damit verbundenen Vorstellungen. Jetzt endlich ein vorsichtiges Herantasten an Verhältnisse, die zumindest einen teilweisen Spielbetrieb erlauben. Nach Genehmigung des Sicherheitskonzeptes durch die Stadt Gelsenkirchen dürfen Vorstellungen nun vor maximal 100 Zuschauern präsentiert werden.  Doch bevor es mit Tierschau, Ponyreiten, einer italienischen Clown-Familie und verschiedenen Artisten losgeht, gibt es am...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Kultur
Sabrina Bülow, Leiterin des Sozialen Dienstes, überreichte Norbert Labatzki im Namen des gesamten Hauses ein kleines Präsent.
2 Bilder

Nickel-Stiftung ermöglicht Hofkonzert mit Norbert Labatzki
Platzkonzert

Durch Corona hat sich eine neue Konzertform in der Musiklandschaft etabliert: Die Gartenkonzerte, man könnte sie auch "Social Distance"-Konzerte nennen. In den Genuss eines solchen Konzertes durften nun auch die Bewohner des St.-Vinzenz-Hauses an der Kirchstraße 32 kommen, denn der stadtbekannte Barde Norbert Labatzki stattete ihnen einen Besuch ab. Und das Programm war eines Bundespräsidenten würdig.  "Ich spiele hier heute ein Platzkonzert", verriet Norbert Labatzki kurz vor seinem Auftritt....

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.20
Kultur
Lukas Köhnen, Noah Dörnemann und Niklas Hörning sind die Grunge-Rock-Band "Disintegrated" und sind bald im Radio zu hören.

Radioauftritt
Wer ist der Beste im Westen?

Aus Gelsenkirchen direkt ins Radio: Mit ihrem Song "Teen Age Riot" läuft die Gelsenkirchener Grunge-Rock-Band "Disintegrated" am Mittwoch, 1. April, ab 20.30 Uhr auf WDR2. Damit wagen sie nach ihrer ersten veröffentlichten EP den nächsten Schritt in ihrer Musikerkarriere. Und zwar wird das Lied der drei Musiker Lukas Köhnen, Noah Dörnemann und Niklas Hörning im Rahmen der Musiksendung "WDR2 POP! Szene im Westen" gespielt. "Es werden drei Bands vorgestellt, die aus NRW kommen", erklärt...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.20
Kultur

Musik an...Welt aus!
Musikus bringt gute Laune nach Hause.

In diesen Zeiten müssen wir umdenken, von gewohnten Pfaden abweichen. Auch die Musikschule Musikus geht neue Wege und eröffnet ihren Schüler*innen hierdurch vielfältige Möglichkeiten des Lernens und Übens. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandämie haben auch uns getroffen, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Für ausnahmslos jede/n Schüler*in besteht das Unterrichtsangebot weiter, selbstverständlich von zu Hause aus. Die ersten positiven Rückmeldungen vieler Schüler*innen geben...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.20
Kultur

In meinem Traum heißt die neue
Kult Sänger Thommy Berg veröffentlicht neue Single

"In meinem Traum", so heißt die neue Single von Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen. In seinen Träumen erscheint ihm immer wieder diese eine Frau. Auch bei ihr, hat er nur gespielt und verlorn. Trotzdem hatte sie immer einen festen Platz in seinem Herzen. Sie hat in ihm ein Gefühl neu geborn. Leider sah er das zu spät ein. Deshalb fliegt er in seinen Träumen immer wieder zu ihr zurück, und bittet sie, zu ihm zurück zu kommen. Denn bei ihr allein, will sein Herz zuhause sein. Ob ihm das...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

Kreischalarm Auf Schalke
Schlagersänger Thommy Berg und Partysänger Markus Becker sorgten für tolle Stimmung auf der Damensitzung

Sie kamen, sangen und sorgten für eine ausgelassene Stimmung auf der Damensitzung der KG Bismarcker Funken 1949 e.V. im Schalker Gymnasium auf der Liboriusstr in Gelsenkirchen. Die Rede ist von Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen und dem Bierkapitän Markus Becker. Beide legten auf ihre Art und Weise einen tollen Auftritt hin, und sorgten dafür, dass es kein halten mehr auf den Plätzen gab.

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Chorgemeinschaft St. Joseph Schalke/Heilige Dreifaltigkeit Haverkamp ehrte ihre langjährigen Mitglieder.

Jahreshauptversammlung bei der Chorgemeinschaft
Seit 50 Jahren im Chor

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung ehrte die Chorgemeinschaft St. Joseph Schalke/Heilige Dreifaltigkeit Haverkamp zwei Chormitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft. Gemeinsam mit dem Chorleiter und Kirchenmusiker Bernd Sägebarth-Backwinkel übernahm der Vorstand die Ehrung. Sie überreichten eine Ehrenurkunde für zehnjährige Mitgliedschaft an Rosemarie Kotyrba und der Jubilarin Helga Müller für ihre 50-jährige Mitgliedschaft die Ehrenadel sowie eine von Bischof Franz-Josef Overbeck...

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.20
Kultur
 Im Wohnzimmer gastiert Edy Edwards mit seinem Trio, aber auch als Solokünstler ist er viel unterwegs.

Konzertsaison im Wohnzimmer GE
Edy-Edwards-Trio

Traditionell eröffnet Edy Edwards mit seiner Band das neue Konzertjahr im Wohnzimmer GE, Wilhelminenstraße 174b. Das Eröffnungskonzert findet am Freitag, 3. Januar, um 20 Uhr statt. Der Einlass beginnt eine Stunde früher. Das Edy-Edwards-Trio aus Herne hat seine Wurzeln im Rock, Blues und Amerikaner, was allgegenwärtig und klar zu hören ist. Neben Namensgeber Edy Edwards sitzt Dale Lohse an den Drums und die Position am Bass übernimmt Dennis Kazakis. Gepaart mit modernen Einflüssen aus Pop bis...

  • Gelsenkirchen
  • 01.01.20
  • 1
Fotografie

Live On Stage 3.11.2019
Frank Neuenfels in Gelsenkirchen

Beim dies Jährigen  Herbst Festes im Tierheim Gelsenkirchen . War auch Frank Neuesfels dabei, Der Ausnahme Moderator & Sänger der gleich mal die Bühne gerockt  hat. Seine Lieder Sprechen  für sich und sind aus dem Musik Bereich nicht mehr weg zu denken.

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.19
  • 1
Kultur

Großes Jubiläumskonzert in St. Urbanus
Die Schöpfung in Buer

Zum Ende des Jubiläums "1000 Jahre Kirche in Buer" führt der Propsteichor St. Urbanus am Sonntag, dem 10. November, um 16 Uhr in der St. Urbanus-Kirche das Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn auf. Die 65 Sängerinnen und Sänger haben sich seit einem Jahr auf dieses große Konzert vorbereitet. Joseph Haydn komponierte zwei Jahre lang an seinem wohl bekanntesten Oratorium. Die öffentliche, stark umjubelte Uraufführung fand vor 220 Jahren in Wien statt. Die Resonanz auf diese Musik war so...

  • Gelsenkirchen
  • 05.11.19
Kultur

gelungenes Open-Air
MUSIKUS beim 4. Tag der Nachbarschaft

GE Buer | 29.09.19 Der 4. Tag der Nachbarschaft fand am 29.09.19 auf der Wiese Am Spinnweg in GE Buer (Ost) statt. Auch wir von der Musikschule Musikus waren wieder dabei. Dieses Mal nicht nur auf der Bühne… Zu Beginn präsentierte unser Kinderchor unter der Leitung unserer Gesanglehrerin Tiina gemeinsam mit unseren Kindern der musikalischen Früherziehung die Lieder „Ich lieb‘ den Frühling“ und „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“. Im Anschluss folgten Victoria, Jessica und Benedict, die ihre...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.19
Kultur
Der 37-jährige Singer-Songwriter Norman Keil ist seit inzwischen über sieben Jahren als Solokünstler in der deutschsprachigen Musiklandschaft unterwegs.

Zeltival
Kultur im Zirkuszelt

Das vierte Zeltival des C@fe-42 steht an. Das heißt: In der Christus-Kirche an der Bergstraße 7 a/Kleine Bergstraße 1 schlägt die Evangelische Jugend Buer-Beckhausen von Dienstag, 24. September, bis Samstag, 5. Oktober, ihre Zelte auf. Dabei kann man dies wortwörtlich nehmen, denn in der Zeit des Zeltivals - eine Wortverbindung aus "Zelt" und "Festival" - wird in der Christus-Kirche ein Zirkuszelt stehen. Insgesamt neun Veranstaltung sind geplant, die, mit Ausnahme des Gottesdienstes, alle um...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
Anja Liedtke und Frank Schorneck lesen gemeinsam im Dialog.
2 Bilder

Szenische Lesung
Von einer, die sucht und David Bowie findet

Die Autorin Anja Liedtke liest am Freitag, 13. September, um 20 Uhr in der „flora“, Florastraße 26, im Dialog mit Frank Schorneck aus ihrem Roman „Schwimmen wie ein Delfin oder Bowies Butler“. Der Roman ist nicht nur etwas für Bowie-Fans, sondern auch für Identitätsspieler, Liebhaber der Postmoderne und Freunde der Popkultur. Alex ist auf der Suche und entdeckt BowieAlex in den Bergen, mal oberhalb, mal unterhalb der Baumgrenze. Aber immer orientierungslos und auf der Suche. Wonach sie sucht,...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Kultur
Michael Em Walter (links) und Wiltrud Apfeld kümmern sich jedes Jahr aufs Neue um die Kammerkonzertreihe "Musik erzählt...".

Kammerkonzertreihe
Geschichten der Musik

"Musik erzählt... vom Aufbrechen und Ankommen" ist die inzwischen fünfte Ausgabe der Kammermusikreihe, die 2015 ihre Anfänge fand. Insgesamt drei Konzerte, die alle um 17 Uhr beginnen, umfasst die diesjährige Ausgabe. "Das Motto Aufbrechen passt am besten auf das erste und dritte Konzert", sagt der Gelsenkirchener Komponist Michael Em Walter, der die künstlerische Leitung schon von Beginn an übernommen hat. Das erste Konzert am Sonntag, 1. September, in der "flora", Florastraße 26, wird vom...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.19
Kultur
2 Bilder

Schlagersänger Thommy Berg mit neuer Single
Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen veröffentlicht neue Single

Ich stell mein Leben jetzt auf null, so heisst sie, die neue Single von Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen. Mit Gerd Lorenz (Komponist) & Walter Kutt (Texter) waren zwei Profis am Werk, die schon mit Künstlern wie: Andy Borg, Norman Langen, Die Amigos, Oliver Frank und vielen Anderen zusammen gearbeitet haben. Aus deren Feder stammt sein neuer Song, der extra für ihn geschrieben und komponiert wurde. Von mir persönlich angehört, und für gut befunden. Mehr über Thommy Berg auf seiner...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.19
  • 1
Kultur
Klezmer-Stars aus New York: "The Klezmatics" spielen im Hans-Sachs-Haus.

Konzerte und Workshops
Blick in die Klezmer-Welten

Die "klezmer.welten" bereichern vom 19. Oktober bis 21. November einmal mehr das Kulturleben Gelsenkirchens mit Konzerten, Workshops und Mitmach-Aktionen. Dabei vereint das Programm Weltklasse und Newcomer und mischt Traditionelles der Klezmermusik mit neuen Kompositionen. Einer der Höhepunkte im reichhaltigen Konzertprogramm ist der Auftritt der "The Klezmatics" im Hans-Sachs-Haus, den Klezmer-Superstars aus New York. Die übrigen Auftritte stehen dahinter kaum zurück: "Daniel Kahn and Friends"...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.19
Kultur
Die "Marion & Sobo-Band" ist ein Quintett, das Songs in fünf Sprachen präsentiert.
2 Bilder

Musikalischer Sommer
Zum letzten Mal: "SommerSound"

Letzter Akt für den "SommerSound": Am Sonntag, 18. August, wird die Musik besonders international. Ab 19 Uhr präsentiert das Duo "Handmade Moments" aus den USA mit unterschiedlichen Instrumenten Indie-Folk auf der Bühne des Musikpavillons. Das letzte Konzert in diesem Jahr gibt die internationale "Marion & Sobo-Band": Ihr neues Album „Esprit Manouce“ erschafft einen eigenen, modernen Stil von vokalem Gypsy-Jazz. Der Biergarten öffnet bereits um 18 Uhr. Der Eintritt ist wie immer...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.19
  • 1
  • 1
Kultur
Seit mehr als 25 Jahren spielen „Rhythm Deep“ Covermusik mit einer vielseitigen und geschmackvollen Songauswahl. Von Toto bis Whitesnake über Chaka Khan bis Adele und Mia ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Konzert
"Rock inne Polizei-GaraGEn"

Am Freitag, 27. September, wird es auf dem Gelände des Polizeipräsidiums in Buer wieder laut und rockig, denn dann sind ab 18 Uhr gleich drei Bands und ein Special Guest zu Gast in den Polizeigaragen an der Hölscherstraße. In diesem Jahr mit dabei sind die Bands „Gleis 38“, „Rhythm Deep“ und „Kaluza & Blondell Trio“. Als Special Guest hinzu kommt Matt Warren, der Mann mit der Gitarre. Neu ist in diesem Jahr, dass es erstmals Bier vom Fass in Mehrwegpfandbechern geben wird. Aber natürlich gibt...

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.19
  • 1
  • 1
Kultur
Schnaftl Ufftschik mischt seit über 20 Jahren die Brass-Szene auf. Ihr Markenzeichen ist eine begnadete Mischung aus Jazz, Pop, Folk, Weltmusik, ein ureigener Schnaftl-Ufftschik-Sound. Und der reißt mit, reißt von den Stühlen, reißt aus dem alltäglichen Sinnesrausch(en).
2 Bilder

SommerSound
Brass-Töne und Balkan-Soul

Der vorletzte SommerSound-Abend am 11. August bringt um 19 Uhr die fünf Jungs von „Schnaftl Ufftschik“ aus Berlin auf die Bühne des Musikpavillons im Stadtgarten. Die Meister des Crossovers präsentieren ihr aktuelles Programm „God Brass You“. Ab 20.30 Uhr spielen „ZMEI3“ rumänische Weltmusik mit dem speziellen Rough Romanian Soul-Sound. Der Biergarten öffnet bereits um 18 Uhr. Der Eintritt zu allen Konzerten des SommerSounds ist frei. Mit ihrem neuen Programm „God Brass You“ verbinden „Schnaftl...

  • Gelsenkirchen
  • 10.08.19
Kultur
Wer Christina Lux einmal live erlebt hat, weiß, dass ihr Routine fremd ist. Lux ist eine wunderbare Gitarristin und Sängerin, die ihre Musik mit beeindruckender Präsenz immer wieder so zelebriert, als wäre sie gerade im Moment entstanden.
2 Bilder

Leise Bilder und finnischer Tango
Frauen-Power beim SommerSound

Am Sonntag, 28. Juli, wird der Sommer-Sound mit souliger Musik aus Deutschland und finnischem Tango im Stadtgarten Gelsenkirchen fortgesetzt. Um 19 Uhr präsentiert Christina Lux „Leise Bilder“ von ihrem gleichnamigen, ausgezeichneten Album auf der Bühne des Musikpavillons. Um 20.30 Uhr entführt die finnische Weltmusiksängerin Laura Ryhänen mit ihrer Band Uusikuu dann mit zauberhaften Liedern und feurigen Rhythmen in die Welt des Finntango. Der Biergarten öffnet bereits um 18 Uhr. Der Eintritt...

  • Gelsenkirchen
  • 26.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.