Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Inklusives Sommerfest 2019 mit Schlagersänger Thommy Berg
3 Bilder

Thommy Berg zu Gast in Gelsenkirchen - Beckhausen
Schlagersänger Thommy Berg aus VOX - First Dates ein Tisch für Zwei Live auf dem Inklusiven Sommerfest 2019

Genau ein Jahr ist es her, dass Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen, zum ersten Mal auf dem Inklusiven Sommerfest der Gelsenkirchener Werkstätten - Lebenswerk Gabriel aufgetreten ist.  Um so mehr freut es ihn, dass er auch in diesem Jahr wieder für die Veranstaltung gebucht wurde.  Mit einem buntem Programm ist auch in diesem Jahr wieder zu rechnen.  Seit Monaten fiebern die Mitarbeitenden mit und ohne Unterstützungsbedarf dem Highlight des Jahres entgegen und bald ist es...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.19
  •  1
Politik

Land gibt mehr Geld für Kultur aus

Hensel: Musiktheater im Revier erhält für das Projekt „Puppentheater“ 663.920 Euro Das Land hat den Kulturetat von 200 Millionen Euro auf 300 Millionen Euro bis 2022 aufgestockt. Teil dieser Stärkungsinitiative ist auch die Neustrukturierung der Förderung für kommunale Theater und Orchester. Das Programm „Neue Wege“ gehört dazu und wächst bis zum Jahr 2022 auf insgesamt zehn Millionen Euro jährlich an. 31 Städte und Gemeinden, darunter auch das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen,...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.19
Kultur
2 Bilder

Flamenco-Hochburg
Vom 10. bis 19. Mai steigt das Festival "Flamenco Dinamiko" in Gelsenkirchen

Für zehn Tage verwandelt sich Gelsenkirchen in eine Flamenco-Hochburg. Renommierte Künstler aus der ganzen Welt reisen an, um die Besucher mit verschiedenen Angeboten rund um die Kunstform zu begeistern. GE. Für großartigen Flamenco ist Gelsenkirchen schon lange bekannt. Seit über 30 Jahren werden in der Stadt immer wieder Events rund um die Kunstform organisiert, häufig im Rahmen der langjährigen Veranstaltungsreihe „GEspaña“. In diesem Jahr gesellt sich ein neues Festival dazu: das...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.19
Kultur
Posieren gemeinsam mit den Flyern für den Band-Contest: Sara Göcen (vorne links), stellvertretende Vorsitzende des Jugendrates und Mitglied der Projektgruppe, Ayse Cengiz (vorne rechts), Lena Meyer (hinten links) und Lena Lork (hinten rechts), Ferienhelferinnen der Jugendförderung.

Neue Plattform für junge Bands
Junge Musiker gesucht

Die Bandcontest-Landschaft Gelsenkirchens bekommt Zuwachs: In diesem Sommer, am Samstag, 29. Juni, findet das erste Mal der Newcomer-Contest "jung+laut" auf dem Consolplatz statt. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Mai. Veranstaltet wird der Wettbewerb, der sich vor allem an Schülerbands richtet und diesen eine Plattform bieten will, vom Jugendrat Gelsenkirchen, unterstützt von der Musikerinitiative Gelsenkirchen. Den Denkanstoß für einen Jung-Musiker-Wettbewerb holte sich der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Cagdas Oezkan und Oender Baloglu geben ein Konzert

Musikalischer Abend
Kulturraum "die flora" beleuchtet Welt der Kindheit

Eintauchen in die musikalische Welt der Kindheit – der Konzertmeister bei den Duisburger Philharmonikern Önder Baloglu und der Pianist Çağdaş Özkan aus Bursa stellen Komponisten und Werke vor, die sich mit Kinderthemen befassen oder aus den frühen Jahren der Komponisten stammen. Zu diesem musikalischen Abend lädt der Kulturraum „die flora“ (Florastr. 26, Gelsenkirchen-Zentrum) am Samstag, 4. Mai 2019, um 19.30 Uhr ein. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt...

  • Gelsenkirchen
  • 26.04.19
  •  1
Kultur
Franziska Scheffler ist Gastsolistin bei Dragan Ribic, der am Sonntag mit seinem Akkordeon auf der Wasserburg Lüttinghof auftritt.

Konzert auf Lüttinghof
Akkordeon und Sopran

„Das Akkordeon – auch Heimatluftkompressor, Maurerklavier, Tretschrank, Zerrwanst“, so heißt es beim nächsten Kammerkonzert auf der Wasserburg Lüttinghof des Freundeskreises für Musik und Kunst am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr. Zu Gast ist dann der junge Akkordeonvirtuose Dragan Ribic, dessen Programm mit Gesangseinlagen der Sopranistin Franziska Scheffler verfeinert wird. Auf dem Programm, das bekannte Kompositionen in neuem Gewand sowie Raritäten der Akkordeonmusik präsentiert, stehen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.19
  •  1
Kultur
Christian Hammer lädt sich sieben Mal im Jahr Gäste in die werkstatt ein. Am Sonntag ist es wieder so weit.

Trägerverein, Poesie-Duell und Hammer+3 feiern Zehnjähriges
Drei Geburtstage in der „werkstatt“

Nach dem 40. Geburtstag der „werkstatt“ im Jahre 2016 feiert die „werkstatt“ von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. März, schon wieder, und zwar gleich drei Geburtstage. Im März 2009 wurde mit der Gründung des Trägervereins „werkstatt e.V.“ der Kulturraum an der Hagenstraße auf eine neue institutionelle Basis gestellt. Mit der Vereinsgründung einher ging auch eine konzeptionelle Neuausrichtung. Der langjährige Schwerpunkt Ausstellungen wurde um alle Sparten aktueller Kleinkunst erweitert. Mit...

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.19
Kultur

Schwarze Szene erspielt 1.127,50 Euro für die Arche Noah

Im vergangenen Oktober stieg im Kulttempel Oberhausen die sechste Auflage des Benefiz-Festivals, welches zu Gunsten der Einrichtungen Möwennest Oberhausen und Arche Noah Gelsenkirchen organisiert wurde. Am Dienstag hat das Organisationsteam um Hannah Feuer, DiDi Diebel und René Walden die Arche Noah besucht und den anteiligen Spendenbetrag in Höhe von insgesamt 1.127,50 Euro in bar an Frank Petersen, Vorsitzender des Fördervereins Kinderhospiz Gelsenkirchen e.V. Arche Noah, überbracht....

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.19
Kultur
Zuletzt gewann die Gelsenkirchener Band Decadance Dance auf dem Emergenza-Festival in Köln.
2 Bilder

Junge Leute: Musik vor Ort
Die besten Links zu Gelsenkirchener Bands

Bands aus Gelsenkirchen sorgen zurzeit für Aufsehen, auch weil sie mehrere Preise absahnen.  Hier ein paar interessante Links. Vielleicht schreibt ihr mal, was ihr davon haltet unter diesem Beitrag im Lokalkompass. RyberskyRyberski und der empfehlenswerte Song Jolly Good von der CD "Slander, Libel & Love". Beim 36. Deutschen Rock- und Pop Preis in Siegen erhielten sie für das Album den 2. Platz für beste Komposition! Ihre website ist hier zu finden. Decadance DanceHier das vor...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.19
Kultur

Joyful, joyful: Berührend und mitreißend

Der Chor Good News lädt ein zum Konzert - 27.1.19, um 17 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Cranger Straße 327 Sister-Act-Stücke und Freddy-Mercury-Nummern geht das zusammen? Gibt es einen gemeinsamen Nenner für Spirituals, harter Rock- und softer Popmusik? Die Good News meinen „Ja!“. Dabei ist die Gemeinsamkeit dieser Musik schwer in Worte zu fassen. Aber sie ist sichtbar und äußert sich bei den Akteuren und im Publikum in aufblühenden Gänsehäuten, feuchten Augen oder in rhythmischen...

  • Gelsenkirchen
  • 19.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Ian Shaw ist der erste Act dieses Jahres, der das FineArtJazz 2019 in Gelsenkirchen eröffnet.
2 Bilder

Internationale Musiker dabei
FineArtJazz 2019

Große Stimmen und starke Frauen: Das sind die Attribute des neuen Programms der internationalen Konzertreihe FineArtJazz im ersten Halbjahr 2019. Die Reihe findet unter anderem auch an verschiedenen Örtlichkeiten in Gelsenkirchen statt. Im Mittelpunkt dieser Reihe mit insgesamt neun Konzerten stehen Stars der europäischen Jazzszene aus neun Nationen. Von Januar bis Juni jazzen diese im Ruhrgebiet. Darunter große Namen, Shooting Stars und absolute Geheimtipps, die schon morgen zu den ganz...

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.19
  •  1
  •  1
Kultur

Decadance Dance aus Ge zeigt Clip zur Single „Stay“
"Wir bekommen viel positives Feedback" - mit Video

"Wir bekommen viel positives Feedback", lässt Michael Rarreck von Splitt-Entertainment verlauten. Die Gelsenkirchener Band Decadance Dance hat inzwischen auf dem Emergenza Festival in Köln den ersten Platz erzielt. Nun präsentiert Splitt-Entertainment auch den Video-Clip zur Single "Stay". Hier der Link dorthin.  Am Wochenende sind die Gelsenkirchener in Köln beim Emergenza Festival bestens angekommen. Das wurde belohnt. Für 2019 ist eine bundesweite Tour geplant, mehrere Termine sind...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
"Welcome Diversion" möchten mit ihrer Musik den Zuhörern einen schönen Abend bereiten.

AllerWeltsMusiken
Vielfalt fürs Ohr

Die 16. Ausgabe der "AllerWeltsMusiken" findet am Samstag, 15. Dezember, 18 Uhr im Alevi Bektasi Kulturverein, Kirchstraße 85, statt und führt das Publikum vom Westen bis in den Orient. Bei der letzten musikalischen Weltreise in diesem Jahr treten der türkische Chor „Turnalar“, das akustische Frauenduo „Welcome Diversion“ und die „Dingomaro-Band feat. Mohammad Rahmanzadeh Qeshmi“ auf. „Turnalar“ präsentiert den Gästen stimmungsvolle und belebende Stücke aus türkischen Gefilden. Der rund...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
Politik

Oldie-Night
SPD Berger Feld feiert mit 350 Leuten

Bereits eine Woche ist es her, dass die SPD Berger Feld ihre traditionelle Oldie-Night feierte. Insgesamt 350 Tickets konnten für die Veranstaltung verkauft werden, bei der die beiden Bands Cop Connection und Magic Touch für die nötige Unterhaltung sorgten. Wie zufrieden sind die Veranstalter mit dem Ablauf des Events?  Susanne Valentin, selbst erst seit etwas mehr als einem Jahr Mitglied in der SPD, erklärt: "Diese Veranstaltung ist für mich sehr wichtig, weil wir damit den Leuten auch mal...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.18
Kultur
Mit harten musikalischen Bandagen werden "All Miles Gone" versuchen, das Publikum und die Jury auf ihre Seite zu ziehen.

Newcomer-Festival

Das Newcomer-Festival des Jugend-Kultur-Zentrums Spunk am Festweg 21 sucht am Samstag, 10. November, den "New Local Hero". Hierfür konnten sich Bands aus Gelsenkirchen und Umgebung bewerben. "Mehr als 25 Bands haben sich beworben und es gab eine Menge anzuhören, zu bewerten und auszuwählen. Am Ende gibt es leider nur drei Bands, die am 10. November im Spunk auftreten können", erklärt Sebastian Kolkau, Vereinsvorsitzender des Ückendorfer Jugendzentrums. "Auch wenn die Vorauswahl alles andere...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
Kultur
Christian Hammer spielt an der Gitarre und Dimitrij Markitantov zeigt seine Virtuosität am Saxofon.

GEjazzt mit Hammer

Christian Hammer übernimmt die Novemberleitung Martin Furmann lädt am Donnerstag, 8. November, 21 Uhr wieder zu GEjazzt Open in die JazzART Galerie (JAG) an der Florastraße 28 ein. Im November übernimmt GEjazzt-Mitglied Christian Hammer die Leitung des Formats. Der Gitarrist ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Gelsenkirchener und der NRW-Jazzszene, gestaltet eigene Reihen wie Hammer+3 in der werkstatt und wirkt bei zahlreichen Jazzprojekten mit. Für die Novemberausgabe von...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
Kultur
Das Daniela Rothenburg-Trio ist spontan aus der Situation heraus entstanden.

Daniela Rothenburg-Trio

Das spontan im Rahmen der StraßenFeuer-SpendenGala entstandene Daniela Rothenburg-Trio kommt am Samstag, 10. November, wieder einmal in Gelsenkirchen zusammen. Ab 20 Uhr findet ein Konzert mit dem Trio bei kleinen Häppchen, Wein und GEbräu im stadtbauraum an der Boniverstraße 30 statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 15 Euro in der Buchhandlung Junius, Sparkassenstraße 4.

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
Kultur
Die Konzertreihe feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag.

„Soli Deo Gloria“ der Trinity Brass

Am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr führt Trinity Brass zum 20. Mal ihr traditionelles Herbstkonzert „Soli Deo Gloria – Gott allein die Ehre“ in der Erler Dreifaltigkeitskirche an der Cranger Straße 327 durch. Unter der Leitung von H.-G. Nowotka wird das Ensemble in diesem Jahr Werke von Ludwig van Beethoven, Gustav Holst, Léon Boëllmann, Arthur Sullivan und anderen aufführen. Mit dem neuen Organisten und Kantor an der Dreifaltigkeitskirche Thomas Dieker wird die Brassband als Neuerung...

  • Gelsenkirchen
  • 24.10.18
Kultur
14 Bilder

A Tribute to Simon & Garfunkel vom Duo „Graceland“ / Schloss Horst Gelsenkirchen

Nahe am Original, ohne zu kopieren. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo. Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren in Deutschland unterwegs sind und die Konzertbesucher mit den bekannten Klassikern begeistern. Quelle: www.graceland-online.de Diese beiden Musiker begeisterten am...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.18
  •  1
Kultur
Die Vorfreude ist bei allen groß (v.l.): Rolf Wagemann, Wilhelm Weßels (SMG), Sandra Falkenauer (SMG), Michael Wischermann (Volksbank Ruhr Mitte eG), Angela Bartelt (City Initiative GE) und Aysel Müller-Özen (ELE GmbH)

Das Mekka des Jazz

Zum mittlerweile 31. Mal wird vom 31. August bis 2. September gemeinsam gejazzt und geswingt. Für ein Wochenende verwandelt sich die Innenstadt in eine Hochburg der rhythmischen Musik. Schon seit über drei Jahrzehnten locken die Jazz-Tage Künstler und Gäste gleichermaßen in die Gelsenkirchener City. GE. Was wäre der Spätsommer in Gelsenkirchen ohne die jährlichen Jazztage? Die musikalische Veranstaltung zählt mittlerweile zu einer festen Institution in der Stadt. Drei Tage lang jazzen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.09.18
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22
Kultur
Man sieht dem Kawai-Flügel (1981) sein Alter kaum an- Wiltrud Apfeld und Michael Em Walter können es jedenfalls kaum erwarten, den "neuen" Konzertflügel bald in der flora erklingen zu lassen.

Der Lockruf der Freiheit

Ist der Wert der Freiheit in unserer progressiven Zeit bedroht? Im Kulturraum "die flora" geht man dieser komplexen Problematik musikalisch auf den Grund. In der diesjährigen Kammermusikreihe "Musik erzählt...von Freiheit" dreht sich alles um die Wahrung unseres höchsten gesellschaftlichen Guts. Ein idealer Anlass, um den neuen Konzertflügel einzuweihen. GE. Wir schreiben das Jahr 2018 und trotz allen Fortschritts sehen sich immer mehr Menschen auf der ganzen Welt mit populistischen und...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.18
  •  1
Kultur
105 Bilder

Rock-Orchester Ruhrgebeat im ausverkauften Amphitheater Gelsenkirchen

Purple Schulz von Fan-Kulisse stark beeindruckt. Sie waren nicht das erste mal da. Doch am Samstag, den 18.8.2018 waren die Ränge bis auf den letzten Platz besetzt. Die 'größte Rockband der Welt' beeindruckte das Publikum mit ausgesuchten Rock-Pop-Songs der letzten 50 Jahre und viel Dynamik und Power auf der Bühne. Doch bevor das ROR-Ensemble die große Show-Bühne des Amphitheaters betrat, heizten als Opener die Gelsenkirchener Lokalmatadore 'The Servants' mit Band-Leader Bernhard Wedding'...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.18
  •  2
Kultur
Organistin Anastasia Kovbyk spielt morgen in der Altstadtkirche.

Zweiter Teil des Orgelfestivals Ruhr

Das Orgelfestival.Ruhr2018 erlebt am Sonntag, 29. Juli, 18 Uhr das zweite Gelsenkirchener Konzert in der Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz. Es ist die siebte Veranstaltung innerhalb der ruhrgebietsweiten Konzertreihe, die bereits zum elften Mal fester Bestandteil im Kulturleben der „Metropole Ruhr“ ist. Anastasia Kovbyk aus Russland, Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe, spielt in ihrem Konzert neben symphonischer französischer Orgelmusik auch das Präludium...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.18