Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
 Ende September soll in Goch ein neuer Kurs für Kinder von vier Jahren starten. Foto: privat

Kreismusikschule startet einen neuen Kurs zur Früherziehung
Musik erleben

Musik erfahren und erleben, singen, tanzen und gemeinsames Musizieren: So lassen sich Inhalte der Musikalischen Früherziehung (MFE) zusammenfassen. Ende September soll in Goch ein neuer Kurs für Kinder von vier Jahren starten. GOCH. Seit vielen Jahren bietet die Kreismusikschule die Musikalische Früherziehung unter Leitung qualifizierter Musikpädagogen an. Musizieren auf Orff-Instrumenten, Gesang, Tanzspiele, szenische Darstellungen und improvisierte Bewegung zu Musik stehen im Mittelpunkt...

  • Goch
  • 18.09.20
Kultur
Jörg van Eyckels (rechts) möchte wieder den Alltag in die Kultur einkehren lassen und das Künstlerleben ankurbeln. Darum plant er am 21. November den "1. Pfalzdorfer Kleinkunstabend" in der Gaststätte "Zum Bahnhof" bei Dietmar Schröder (links). Karl-Hans "Charly" Reger ist Musiker und findet's natürlich gut.
2 Bilder

Im November soll in Pfalzdorf der 1. Kleinkunstabend stattfinden
Eine Bühne für junge Talente bei Dietmar Schröder

Nicht nur Corona hat das Dilemma der Kleinkunst offenbart, aber auch, denn die Krise hat diese Kunstform weiter ins Abseits gedrängt, glaubt Jörg van Eyckels. Während die bekannten Künstler zunächst auf digitale Aufführungen setzen und die Rückkehr in kleinen Schritten auf großen Bühnen wagen konnten, bleiben die kleinen Künstler im Verborgenen. Jörg van Eyckels will gerade die wieder sehen und hofft auf Nachahmer und Mitmacher. VON FRANZ GEIB Pfalzdorf."Während man in der Krise der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.09.20
Kultur
Annette Verhoeven-Vüllings (links), Schulleiterin der Niers-Kendel-Schule, Stefan Rouenhoff und Martha Seuken

Ein Projekt von Martha Seuken bringt junge Menschen und Instrumente zusammen
Die Musik kommt Kindern ganz nah

Um es salopp zu formulieren: Martha Seuken hat Musik im Blut, denkt in Dur und Moll und engagiert sich leidenschaftlich dafür, dass schon Kinder mit Musik in Berührung kommen. Gerade im ländlichen Raum ist dies wegen der Distanzen nicht leicht. Martha Seuken macht es umgekehrt: Der Unterricht kommt ins Haus. Wie das möglich ist, das erfahren Eltern und Kinder/Jugendliche morgen im Gocher Gymnasium. VON FRANZ GEIB Goch. 37 von 800 und Goch ist dabei! Da musste Martha Seuken erst einmal...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.09.20
Vereine + Ehrenamt

Sängerinnen von den Alpakas begeistert

GOCH. Nach langer Coronapause trafen sich die Sängerinnen des Weberstadt Frauenchor Goch mit dem Chorleiter Hans-Hermann Koppers und seiner Gattin am Frauentorplatz zur traditionellen Fahrradtour. Frohgelaunt und gestärkt mit dem edlen Tropfen "Sängerblut" ging es zunächst in Richtung Hassum. Dort war das 1. Ziel das Bauerncafe Mönichshof, wo Kaffee und Kuchen auf den Chor warteten. Weiter ging die Fahrt, vorbei an Felder und Wiesen, zu einem besonderen Besuch, der "Alpaka-Welt" von Nicole...

  • Goch
  • 28.08.20
Kultur
Rund 7.000 Besucher finden beim Haldern Pop auf dem Alten Reitplatz Platz. Zuletzt spielten mehr als 70 Bands und Künstler auf dem Festival. 
Foto: Dirk Kleinwegen
3 Bilder

Haldern Pop ist ausgezeichnet
Vorbildliches Festival

Seit bereits 36 Jahren - dieses Jahr stellt eine pandemie-bedingte Ausnahme dar - geht im Sommer das Haldern Pop über die Bühne. Das Pop-Rock-Indie-Festival hat sich über die Jahre zu einer international beachteten Veranstaltung entwickelt. Das finden nicht nur Musikfreunde ausgezeichnet. Die bundesweite Initiative "KreativLandTransfer" hat nun sechs beispielhafte Projekte ausgewählt, die mit besonderen Ansätzen kulturelle und lebendige Orte in ländlichen Räumen ermöglichen und ihre Region...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
  • 1
Kultur
 Die Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks (rechts) traf sich mit Martha Seuken und war von deren Engagement begeistert.

Neues Musikprojekt: „Musik kommt dir entgegen“
Musik macht mobil

Um es salopp zu formulieren: Martha Seuken hat Musik im Blut, denkt in Dur und Moll und engagiert sich leidenschaftlich dafür, dass schon Kinder mit der Musik in Berührung kommen. Gerade im ländlichen Raum ist dies nicht einfach. Es hängt oft an den Distanzen. Martha Seuken macht es umgekehrt: Der Unterricht kommt ins Haus. ASPERDEN/KESSEL. Gerade im ländlichen Raum ist es häufig nicht einfach, Kindern außerschulische Aktivitäten zu ermöglichen - wenn beispielsweise die nächstgelegene...

  • Goch
  • 27.07.20
Vereine + Ehrenamt
So kennen ihn viele Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet: Mit Kopfhörer auf dem Kopf und den Blick auf die Schallplatte gerichtet.

Stefan Smetten will wieder Platten auflegen
Smettis Vinyl Party soll sich im Herbst in Goch drehen

Thomas Gottschalk mag vielleicht den einen oder anderen kryptischen Tweet abgesetzt haben, doch Stefan "Smetti" Smetten hatte eine Botschaft des großen Entertainers genau verstanden: "Man muss auch mal was wagen", waren die Worte, die das Leben des Gochers ordentlich umkrempelten, und von da an tausende Menschen beglückte. Nun ist es schon fünf Jahre her, dass "Smettis Vinyl Party" zum ersten Mal, um es im TV-Sprech auszudrücken, "auf Sendung" ging. VON FRANZ GEIB Goch. "Ich traf Thomas...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.07.20
Kultur

Deja vu spielen bei Auler in Pfalzdorf
Spaß und gute Laune mit Rock classics

Die Band Deja Vu spielt am kommenden Samstag, 7. März, in Pfalzdorf in der Gaststätte Hotel Auler an der Hevelingstraße 238 in Pfalzdorf.Beginn ist um 21 Uhr, Einlass um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Deja Vu ist eine Classic Rock Band aus Pfalzdorf/Emmerich mit einer niederländischen Sängerin. Sie spielen mit viel Freude und musikalischem Können sämtliche Klassiker der Classic Rock Geschichte Viel Spaß und gute Laune sind versprochen.

  • Goch
  • 03.03.20
Kultur
Während eines zweitägigen Workshops hat sich das Jugendorchester Uedem aufs traditionelle Jahreskonzert vorbereitet. 

Foto: privat

Konzert des Jugendorchester Uedem
Aus Filmen und Musicals

Am Sonntag, 2. Februar, um 16 Uhr findet im Bürgerhaus das Konzert des Jugendorchesters statt. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. UEDEM. Seit Herbst bereiten sich die jungen Musikerinnen und Musiker auf dieses Konzert vor. Zuletzt zog sich das Orchester zu einem internen Vorbereitungsworkshop in die Jugendherberge Hinsbeck zurück. An zwei Tagen wurde intensiv an den anspruchsvollen Musikstücken gearbeitet. Somit wartet nun auf die Konzertbesucher ein kurzweiliges und...

  • Uedem
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Tambourcorps mit (von links): Major Hubert Ingenbleek, Schriftführerin Carolin Meyer, 2. Vorsitzender Sven Janssen, 1. Vorsitzender Michael Peters, Kleiderwartin Daniela Kruse, Jugendwart Marius Peters, Kleiderwartin Melanie Popowski, Instrumentenwart Stefan Leist und Kassierer Thomas Coopmans.

Jahreshauptversammlung beim Tambourcorps Weeze Weeze.
Beste Werbung für Weeze

WEEZE. In der "Alten Schmiede" trafen sich die Mitglieder des Tambourcorps Weeze in der schönen „Alten Schmiede“ zu ihrer Jahreshauptversammlung. Hierbei wurden die Flötistin Jaqueline Knechten für zehnjährige Mitgliedschaft und der Flötist Wolfgang Heymann sogar für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Nach den Berichten fanden in diesem Jahr auch wieder Neuwahlen statt. So wurde der aktuelle 2. Vorsitzende Sven (Knut) Janssen einstimmig für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Der...

  • Weeze
  • 12.12.19
Kultur
Seit Jahren bildet der Weezer Musikverein Nachwuchsmusiker an verschiedenen Instrumenten aus. 

Foto: privat

Förderung für den Weezer Musikverein
Einstieg ins Musikleben

WEEZE. Mit Freude hat der Musikverein 1871 Weeze e.V. die Zusage einer Förderung von der Stiftung „Jetzt Weeze“ entgegen nehmen können. Seit Jahren bildet der Weezer Musikverein Nachwuchsmusiker an verschiedenen Instrumenten aus. Der Einstieg in die musikalische Laufbahn beginnt für die Kleinsten in der Blockflötengruppe. Die Kinder konnten bereits auf dem Jahreskonzert ihr erlerntes Können vor großem Publikum präsentieren. Nach einiger Zeit erfolgt der Umstieg auf ein Blasinstrument wie...

  • Weeze
  • 16.11.19
Kultur
Die Vorbereitungen für das Konzert am Samstag laufen: Der Weberstadt Frauenchor Goch 1994 ist stimmlich eingestellt.

Mit einer Frage fing alles an ...

Der Weberstadt Frauenchor Goch 1994 feiert 25-jähriges und lädt zum Konzert - Es sind noch Karten da Für den Weberstadt Frauenchor Goch 1994 zu werben ist eine leichte Sache: Zum einen hat sich die Qualität des Frauenchores längst herumgesprochen, zum anderen genügte eine Ankündigung im Gocher Wochenblatt, dass der Chor am Samstag, 9. November, 17 Uhr, ein Konzert in "De Klapproos" in Siebengewald gibt. Das reichte völlig: von den gut 400 Karten sind bereits über 300 weg. Goch/Siebengewald....

  • Goch
  • 06.11.19
Reisen + Entdecken
12 Bilder

Trotz Regen ein Erlebnis
3. Niederrheinisches Weinfest auf Kloster Graefenthal

Was tut eine BürgerReporterin, die zu einer schönen Veranstaltung fährt und feststellt, dass sie ihre Fotoausrüstung zu Hause liegengelassen hat? Nun ja, sie könnte versuchen, ihre Eindrücke in Worte zu fassen. Aber ein Bericht ohne Bilder ist irgendwie wie Topf ohne Deckel. Zum Glück leihen mir liebe Freunde ihr Handy und so schlendere ich einmal über den Platz, der ganz am Anfang noch angenehm leer ist. "Jazz im Glück" legen gerade eine Spielpause und sind gerne bereit, sich für ein Foto...

  • Goch
  • 18.08.19
  • 11
  • 4
Kultur
14 Bilder

SUMMMERTIME IN GENNEP (NL)
Zu Besuch in Gennep ...

Ja, Sie haben oben richtig gelesen: SUMMMERTIME mit drei „M“ … Denn in dieser Zeit summt es so richtig in Gennep – da reichen zwei M einfach nicht aus! Wir waren mit Freunden des Heimatvereins Goch in Gennep zum „Deutschen Tag“, und haben einige Stunden „Jazz im Glück“, richtig swingende Musik bei unseren niederländischen Nachbarn und Freunden genießen können. Der alte Marktplatz vor der Bühne war sehr gut besucht, die Stimmung locker. Typisch niederländisch eben. Die Bands wechselten...

  • Goch
  • 14.07.19
  • 6
  • 5
Kultur
Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Goch startet jetzt im Frühjahr neue Ausbildungskurse an Marschtrommel und Querflöte.

Freiwillige Feuerwehr Goch sucht musikalischen Nachwuchs
Spielmannszug bildet aus

GOCH. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Goch startet jetzt im Frühjahr neue Ausbildungskurse an Marschtrommel und Querflöte. Wer mindestens acht Jahre alt ist kann mitmachen. Das Instrument und die Uniform nach Aufnahme in den Spielmannszug werden kostenfrei gestellt, auch die Ausbildung ist entgeltfrei. Geprobt wird dienstags zwischen 18.30 und 20 Uhr in der Feuerwache am Höster Weg. Weitere Informationen gibt es bei Geschäftsführer Sven Janssen (Telefon: 0176/83252107, Email:...

  • Goch
  • 25.03.19
Kultur
Mit Szenen aus "Don Quixote" wurde das Publikum begeistert. Foto: privat

Kreismusikschule mit „Gitarren und Tanz“ im vollen Bürgerhaus
Mit Don Quixote

Die Premiere ist gelungen. Das erste Konzert zum 50-jährigen KMS-Jubiläum ging in Uedem über die Bühne. Das Publikum erlebte eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit Musik, Tanz und einer KMS-Präsentation zum Jubiläum. UEDEM. Zunächst bedankte sich Bürgermeister Rainer Weber für die „wichtige kulturelle Arbeit“ der Kreismusikschule und erwähnte insbesondere die guten Ergebnisse des Programms „Jedem Kind ein Instrument“ an der Geschwister Devries-Schule. Der erste Konzertteil begann mit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.02.19
Kultur

Chorkonzert der Family Singers aus Pfalzdorf:
Balsam gegen den Weltschmerz

Zu einem besonderen Chorkonzert laden die Pfalzdorfer Family-Singers am Sonntag, 13. Januar, 16 Uhr, in der St. Martinus-Kirche: Unter dem Motto "In Harmonie vereint: Das sind wir!" treten außerdem auf: "Three red shoes" aus Kleve, "Stimmbar" aus Emmerich und "Chorage" aus Kirchhellen. Der Eintritt ist frei! Pfalzdorf. Mit Leadsänger Jeroen Blok beginnen die "Three red shoes" den musikalischen Reigen aus modernen und klassischen Popsongs, Gospel, Soul, Blues, IndiePop. In manchen Liedern...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.01.19
Kultur
Die Trommlerjugendgruppe DrumstiX aus Bergen sorgte gemeinsam mit den anderen Teilnehmern für gute Unterhaltung beim grenzenlosen Konzert. Foto: Gemeinde Weeze

Publikum war vom grenzenlosen Konzert begeistert
Viel Applaus geerntet

WEEZE/GOCH. Das gemeinsame grenzenlose Konzert im Gocher Kastell lockte viele Gäste an. Die Kommunen aus Bergen, Boxmeer, Cuijk, Gennep, Goch und Weeze hatten zu einem zentralen öffentlichen Konzert eingeladen und jeweils Musiker und Sänger aus den sechs Kommunen für das Programm engagiert. Es war ein Erfolgsrezept in doppelter Hinsicht, denn der Musikverein 1871 Weeze, die Mandolinenfreunde 1923 Goch, die Trommlerjugendgruppe DrumstiX aus Bergen, der Weijerkoor aus Boxmeer und der Projektchor...

  • Goch
  • 23.11.18
Kultur
21 Bilder

Goch rockte bei der Nacht der Bands

Nachtschwärmer und Musikfreunde kamen in Goch voll auf ihre Kosten und ordentlich was auf die Ohren. Bei der Nacht der Bands gab e Musik satt in acht Lokalen. Von Reggae, über Rock, Independent Rock und Funk war alles dabei.

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.11.18
Kultur
Das Publikum zeigte sich beim Reggaefestival von seiner robusten Seite: Der Regen hielt einige nicht davon ab, in den Stadtpark zu kommen.

Noch ausbaufähig: Im Gocher Stadtpark gab es das erste Reggaefestival - Leider wegen des Regens nur wenige Zuschauer

Dem Publikum des ersten Reggaefestivals in Goch gebührte am Samstag eine Tapferkeitsmedaille. Es regnete zwar nicht ständig und heftig, dafür aber stetig. Dennoch trotzten rund einhundert Musikfreunde dem feuchten Niederschlag. VON FRANZ GEIB Fünf Events mit jamaikanischer Musik wurden den Gästen versprochen, für Markus Bertino ein Grund euphorisch zu sein: Bis zu 500 Besucher hatte er sich von dem Event erhofft, wie er dem Gocher Wochenblatt verriet. Dass tatsächlich nicht so viele...

  • Goch
  • 25.09.18
LK-Gemeinschaft
Franz-Josef Kammans vermittelt Yoga. Foto: privat

Die Kunst des Lebens

GOCH. In Zusammenarbeit mit der KulTOURbühne bietet die Volkshochschule Goch am Samstag, 13. Oktober, ein „Yoga, Kunst und Musik Erlebnistag“ im Kastell an. Yoga und Kunst zusammenzubringen ist etwas, das wundervoll zusammenpasst, denn für jeden kommt dabei etwas anderes heraus. Los geht's um 9.30 Uhr, der Erlebnistag endet um 15.30 Uhr. Die Yoga-Praxis übernimmt der Yogalehrer Franz-Josef Kammans. In der Mittagspause wird mit einer vegetarischen Suppe für das leibliche Wohl gesorgt....

  • Goch
  • 21.09.18
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 30
  • 22
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Komm an Bord! Herzenswunsch Niederrhein und Michel van Dam laden ein und hier gibt's 2x2 Tickets zu gewinnen

Was macht der Niederrheiner im Sommer besonders gerne? Genau, es zieht in immer mal wieder an den Rhein, am liebsten mit einem gut gefüllten Picknickkorb und einem kleinen Radio. Und dann: Seele baumeln lassen und Schiffe gucken. Aber das ist ja noch gar nichts! Denn jetzt laden Michel van Dam und Herzenswunsch Niederrhein zu einem ganz besonderen Event ein. Jeweils am 25.08.2018 und am 22.09.2018 ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) stechen sie mit dem großen Fahrgastschiff Germania ab Emmerich...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.18
  • 6
  • 11
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  • 7
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.