Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Viele Leckereien gibt es auf dem Street Food-Festival in Herdecke.

Schlemmen und Genießen vom 19. bis 21. Juli
Köstlichkeiten des „Street Food Festival Herdecke“ begeistern Geist und Gaumen

Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, präsentiert die Agentur maya&yo im Auftrag der Werbegemeinschaft Herdecke von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, die zweite Auflage des „Street Food Festival Herdecke“. Drei Tage lang laden dann wieder Köstlichkeiten von bis zu 25 Street Food Anbietern sowie diverse Cocktail-, Wein- & Beer Bars zum probieren und genießen in die Herdecker Innenstadt - auf die Hauptstraße und den Kirchplatz - ein. Neben Klassikern wie Burger,...

  • Herdecke
  • 17.07.19
  •  1
  •  2
Kultur
Veranstalter, Gastronomen und Sponsoren freuen sich auf das Springefest im August.  Foto: Stephan Faber

Kulinarik und Musik halten sich nun die Waage
Hagener Springefest im neuen Gewand

Das Springefest ist nach dem Weihnachtsmarkt die zweitgrößte Veranstaltung in Hagen. Bis zu 7.000 Gäste besuchten in den vergangenen 21 Jahren die kulinarische Party im Schatten der Johanniskirche am Markt. "Nun ist es an der Zeit für ein Facelift, für etwas Neues", sagt Kirsten Fischer von der veranstalteten Hagen-Agentur. Und so heißt es nun vom 9. bis 11 August "zurück zu den Wurzeln". Kulinarik und Musik halten sich ab sofort die Waage. "Die Hagener Gastronomen sollen wieder voll im...

  • Hagen
  • 17.07.19
  •  1
Kultur
Dan K. Kurland und Tillmann Schnieders stehen im Lutz an zwei Abenden auf der Bühne.

Im Lutz-Theater
"Alles chanSong": Chansons und Songs mit Tillmann Schnieders und Gästen

Nach ausverkauften Abenden in der vergangenen Spielzeit präsentieren Tillmann Schnieders, der Pianist Dan K. Kurland und ihre Gäste erneut zwei Vorstellungen von „alles chanSong“ am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, um 19.30 Uhr im Lutz. Seit 2009 ist der Sänger und Darsteller Tillmann Schnieders am Theater Hagen in unterschiedlichen Musical-, Märchen-, Operetten und Revueproduktionen zu erleben. Neben dem Musiktheater auf der großen Bühne hegt er eine besondere Leidenschaft für die...

  • Hagen
  • 30.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Am Samstag, 29. Juni, verwandelt sich das Südufer des Hengsteysees zu einer musikalischen Flaniermeile.

Musik am Hengsteysee
Flanieren, lauschen, mitmachen: Viel Musik beim Tag am See 2019

Nach dem tollen Besucherinteresse in den vergangenen zwei Jahren waren sich alle Beteiligten sofort einig: Auch in diesem Jahr soll das Südufer des Hengsteysees wieder für einen Tag Musikerinnen und Musikern aus Hagen und der Umgebung eine schöne Auftrittsbühne bieten. Zwischen Freibad und Seglergemeinschaft Hengsteysee können die Besucher am Samstag, 29. Juni, von 13 bis 17 Uhr entspannt flanieren, die breitgefächerte und bunte Musikwelt aus Hagen und der Region live erleben - und dabei eine...

  • Hagen
  • 28.06.19
Kultur
Die Vorboten im Dr. Ferdinand-David-Park steigern die Vorfreude auf ein tolles "Vielfalt-Tut-Gut-Festivals 2019" am Samstag.

Vielfalt-Tut-Gut-Festival 2019
Hagens Zukunft ist bunt: Open-Air-Kulturfestival mit Live-Musik startet Samstag

Am Samstag, 15. Juni, lädt die Veranstaltergemeinschaft des Vielfalt-Tut-Gut-Festivals 2019 mit einem breit gefächerten Familienprogramm und Live Konzerten am Abend ein zum Besuch des beliebten Open-Air-Events am Allerwelthaus im Dr. Ferdinand-David-Park. Das 12. Vielfalt-Tut-Gut-Festival unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Erik O. Schulz bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen Anreize zum Engagement für den Erhalt unserer demokratischen Grundwerte, für die Achtung der...

  • Hagen
  • 14.06.19
Kultur
Spielwitz mit feiner musikalischer Erzählkunst – dafür stehen die beiden Künstler Ptolemaios Armaos und Syavash Rastani.

Open-Air-Programm
#LiteraturSommerHellweg: Lesungen und Musik an Pfingstsonntag in Hagen

Das neue Open-Air-Programm „#LiteraturSommerHellweg“ vom Kulturbüro der Stadt Hagen und dem Westfälischen Literaturbüro findet am Pfingstsonntag, 9. Juni, ab 16 Uhr unter dem Motto „Begegnung im Zwischen“ auf dem Museumsplatz vor dem Kunstquartier Hagen statt. Drei Autoren und zwei Musikgruppen sorgen für vergnügliche und nachdenkliche Töne. Die Moderation übernimmt der in Hagen geborene WDR-Moderator Stefan Keim. Zum Auftakt präsentieren die Hagener Musikerin Maren Lueg und ihre vier aus...

  • Hagen
  • 07.06.19
  •  1
Kultur
Die Hohenlimburger Heimatblätter blicken in der Juni-Ausgabe auf die Stadtteilsanierund, Wirtshäusern und dem Jazzclub zurück.
2 Bilder

Hohenlimburger Heimatblätter Juni 2019
Jazz ist anders: Alte Wirtshäuser, Sanierungen und Jazzclubs in den neuen Heimatblättern

Zwanzig Jahre hatte sie gedauert, liegt nun aber schon mehr als 30 Jahre hinter uns: die Innenstadtsanierung in Hohenlimburg. Die Juni-Ausgabe der Hohenlimburger Heimatblätter greift diese gravierenden Veränderungen im Ortsbild von damals auf. In seinem Aufmacher-Artikel verknüpft Widbert Felka das planerische Geschehen rund um den damals „neuen“ Marktplatz mit der Serie „Zur Schenke –Alte Wirtshäuser in Hohenlimburg“. Er befasst sich mit der relativ kurzen, doch intensiven Geschichte der...

  • Hagen
  • 06.06.19
  •  1
Kultur

Die Grandüpas im Werkhof Hohenlimburg:
Seit 50 Jahren auf der Bühne

Die Grandpas sind wieder da und zwar am Freitag, 24. Mai, um 20 Uhr im Hohenlimburger Werkhof an der Herrenstraße. Vor nun mehr als 50 Jahren sind sie als Beatband das erste Mal vor Publikum aufgetreten. Sie waren gerade mal 15 oder 16 Jahre alt und der britische Beat der 60er, die Vibrations des Summer of Love und die beginnende heiße Zeit fixten sie derbe an. Als Special Guest erwartet die Band „Bubi“ Hönig an der Gitarre. Milla Kapolke, Hans Martin Eickmann, Bernhard von Schwerin und Jochen...

  • Hagen
  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser (links) sowie mehrere Vorständler des Hasper Heimat- und Brauchtum-Vereins und des Hagener Schaustellervereins freuen sich auf die kommenden Hasper Ulk- und Kirmestage.

Hasper Kirmes 2019
In Haspe geht’s bald wieder rund: Tolle Veranstaltungen stimmen auf die Kirmes ein

„In Haspe ist bald Kirmeszeit, da geht’s drei Tage rund“, heißt es in einem alten Ulk-Lied, das auch heute noch gerne im Tal der Ennepe gesungen wird. Allerdings ist die Zeitangabe längst überholt – aus den „drei Tagen“ wurden im Laufe der Jahrzehnte „zwei Wochen“. Diese heiße Phase steht den Haspern in Kürze wieder ins Haus. Der Heimat- und Brauchtum-Verein (HHBV) startet den Fest-Reigen am Samstag, 1. Juni, mit dem Kommers-Abend in der Dogan-Arena an der Hochofenstraße. Sieben Tage später...

  • Hagen
  • 18.05.19
Kultur
Das Theaterstück „ZEITREISEMELODIE – Eine musikalische Reise durch die Zeit" feiert am Samstag, 18. Mai im Lutz Premiere.

Musikalische Reise durch die Zeit
"Zeitreisemelodie": Premiere am Samstag im Lutz-Theater Hagen

Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 18. Mai um 15 Uhr statt. Auf dem Programm steht „ZEITREISEMELODIE“ – Eine musikalische Reise durch die Zeit (ab 8 Jahren). Ein generationsübergreifendes Forscherteam macht den zurückgezogen lebenden Zeitreiseprofessor Tobias Timestein ausfindig. Sie versprechen sich alle bahnbrechende Erkenntnisse für ihre Forschungen durch Reisen in die Vergangenheit. Ausgerüstet mit dem Zeitreisestein des Professors beginnt eine humorvoll spannende Expedition...

  • Hagen
  • 17.05.19
Kultur

Vortag über Peter Tschaikowsky
„Kultt(o)uren“: Musikalischer Briefwechsel im Alten Stadtbad Haspe

Im Rahmen der musikalischen Vorträge „Kultt(o)uren“ von Christina Asbeck lädt das Alte Stadtbad Haspe zu einem Vortrag ein: „Ein Unding von Liebe“ heißt der musikalische Vortag über Peter Tschaikowsky zu dem alle Interessierten am Dienstag, 14. Mai, um 14.30 Uhr in das Atrium des Alten Stadtbads eingeladen sind. Über 1000 Briefe wechselte der melancholische Komponist mit seiner Gönnerin Nadeschda Filaretowna von Meck. Sie war die Witwe eines reichen Eisenbahnunternehmers. Auf gegenseitigen...

  • Hagen
  • 10.05.19
Kultur
Der Skateboarder Dennis Harwardt präsentiert seine Fotografien im Rahmen der Ausstellung „Klangfarben – Kunst trifft Musik“. Die Eröffnung findet am 16. Juni in der Max-Reger-Musikschule statt.

Kulturfestival in Hagen
Fünfte Auflage von Schwarzweissbunt: Tolles Programm vom 2. bis 29. Juni

Über 30 Veranstaltungen, über 30 Akteure: Das fünfte Hagener Kulturfestival „SCHWARZWEISSBUNT“ des Kulturbüros der Stadt Hagen bietet von Sonntag, 2. Juni, bis Samstag, 29. Juni, erneut ein breit gefächertes, buntes Programm. Von internationalem Kochen bis Fußballturnier, von Vortrag bis Kunstworkshop, von Streetdance bis Folklore – die zahlreichen beteiligten Organisationen und Akteure laden dazu ein, Neues auszuprobieren und gemeinsam die Vielfalt der Kultur in Hagen zu entdecken....

  • Hagen
  • 05.05.19
Kultur
Paul G. Minor und Michael Pfetzing wollen im ihrem Konzert in Breckerfeld für einen tollen Start ins Wochenende sorgen.

Konzert in Breckerfeld
Schmiedelounge im Heimatmuseum: Gitarrenkonzert mit Paul G. Minor und Michael Pfetzing

Paul G. Minor und Michael Pfetzing werden im Rahmen der Schmiedelounge am Freitag, 10. Mai, um 19.30 Uhr ein Blues- und Schmus-Konzert im Heimatmuseum, Museumsgasse 3, geben. Die zwei Gitarristen Paul G. Minor und Michael Pfetzing werden ihre Zuhörer auf eine musikalische Zeitreise in die 60iger und 70iger Jahre entführen. Sie interpretieren Musik von Bob Dylan, Eric Burdon, Eric Clapton, John Mayer, Tom Petty u.a. Die zwei versierten Musiker sorgen mit kleinen Anekdoten, lustigen,...

  • Hagen
  • 03.05.19
Kultur
Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten geben am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr ein Gastspiel in der Stadthalle Hagen.

Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten in der Hagener Stadthalle
Volksmusik-Freunde können Freikarten gewinnen

„20 Jahre ist es her, seit unser ehemaliger Chef Ernst Mosch mit uns auf Abschiedstournee ging“, erinnert sich Ernst Hutter. Zur Wehmut in der Stimme des Orchesterchefs mischt sich auch ein bisschen Stolz. Musikantenstolz. Denn aus der heutigen Besetzung von Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – das Original waren damals schon ein Dutzend Solisten dabei. Für einen Auftritt kommen die Musiker am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr in die Stadthalle Hagen und dafür verlosen wir 3x2...

  • Hagen
  • 26.04.19
Reisen + Entdecken
Der Maibaum wird traditionell durch die Iämpeströter aufgebaut.

Hasper Maifest 2019
"Ein richtiges MAI-Light": Hasper Heimatfreunde feiern zwei Tage unter dem Maibaum

Der Hasper Heimat- und Brauchtum Verein (HHBV) lädt auch in diesem Jahr zum Tanz in den Mai mit großem Maifest ein. Wieder einmal zeigen die Hasper den Freunden aus den umliegenden Nachbarprovinzen wie ein anständiges Fest gefeiert wird. Am Dienstag , 30. April, ab 18 Uhr wird traditionell der Tanz in den Mai eingeläutet. Die Band „Crunchic - Cover mit Biss“ verwandelt ab 19.30 Uhr mit ihren Pop-, Rock- und Party-Klängen den Hüttenplatz in einen Hexenkessel. Partystimmung ist garantiert! Für...

  • Hagen
  • 26.04.19
Kultur
Maren Lueg, George Alfazaa, Adnan Abdullah und Mohammed Usaid Drobi bilden die Formation Hamam Abbiad.

Melodien des Orients
Syrische Musik: Weltenbummler-Matinee im Lutz

In der vierten Ausgabe der Weltenbummler-Matinee im Lutz am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr können sich Zuschauer aller Generationen nach Syrien entführen lassen. Den Rahmen bildet ein Konzert des Hagener Ensembles Hamam Abbiad, bestehend aus der Hagener Musikerin Maren Lueg und den syrischen Musikern George Alfazaa, Adnan Abdullah und Mohammed Usaid Drobi. Ihre Musik ist ein mitreißendes Zusammenspiel zwischen traditionellen Melodien des Orients, freien Improvisationen der Oud, kurdischen...

  • Hagen
  • 26.04.19
Kultur
Der Tag am See findet zwar erst am 29. Juni statt. Wer  beim musikalischen Kulturtag am Südufer des Hengsteysees beteiligen möchte, kann sich bis zum 30. April anmelden.

Musik und Kleinkunst beim musikalischen Kulturtag am See
„Tag am See 2019“: Jetzt anmelden und sich einen Platz auf der Plattform sichern

Ob Chöre, Sänger oder Bands, Zauberer, Pantomime oder Clowns – beim „Tag am See“ am Samstag, 29. Juni, von 13 bis 17 Uhr können Künstler aus Hagen und Umgebung sich und ihr Können einem breiten Publikum vorstellen. Die Idee zu diesem musikalischen Kulturtag am Südufer des Hengsteysees ist im Rahmen der Zukunftsschmiede Hagen entstanden und vereint nun im dritten Jahr in Kooperation mit dem Ruhrverband sowie den Seeanrainern die schönen Seiten der Hagener Landschaft mit jenen der Kultur- und...

  • Hagen
  • 05.04.19
Kultur
Schlagerpunk ist am Freitag, 29. März, ab 20 Uhr im Kultopia in Hagen zu hören. Es spielt dann die Band Steckbeckenzecken aus Leverkusen.

Konzert in Hagen
Schlagerpunk im Kultopia: Steckbeckenzecken rocken Hagen

Schlagerpunk ist am Freitag, 29. März, ab 20 Uhr im Kultopia in Hagen zu hören. Es spielt dann die Band Steckbeckenzecken aus Leverkusen. Natürlich sind auch im Schlagerpunk, wie in vielen anderen Genres, Schlagzeug, Bass und Gitarre die Hauptelemente. Doch kommt auch ein Repertoire von Flöten zum Einsatz. Die Sopran-Blockflöte ist ein immer wiederkehrender Kandida, doch auch eine Alt-Blockflöte sowie eine in Frankreich erworbene Luftballonflöte sind hier zu hören.

  • Hagen
  • 17.03.19
Kultur
Muirsheen Durkin bringen zum St. Patrick´s Day ordentlich Irish Folk Musik in die Pelmke.

St. Patrick´s Day in Hagen
Irish Folk in der Pelmke: "The Ceili Family" auf Paddy Day Party

Ein Abend, zwei Bands und das ganz im Zeichen des Irish Folk. Anlässlich des St. Patrick´s Day startet die Pelmke am Samstag, 16. März, um 20.30 Uhr einen tollen Konzertabend mit "The Ceili Family" und "Muirsheen Durkin & Friends". Die Ceili Family hat zur diesjährigen Paddy Day Party alte Kumpels eingeladen. Aus dem schönen Sauerland kommen Muirsheen Durkin & Friends – eine lustige Truppe rund um den ehemaligen Lady Godiva-Haudegen Mac Rünker! Er und seine Tin Whistle hatten auch...

  • Hagen
  • 12.03.19
  •  1
  •  2
Kultur
Qualifizierten sich jetzt für die Landesausscheidung beim Wettbewerb "Jugend musiziert": 
Die beiden Herdecker Brüder Elias und Samuel Feldmann.

Musikkünstler aus Herdecke
Gigantische Geigenbrüder: Elias und Samuel Feldmann siegten bei "Jugend musiziert"

Toller Erfolg beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regionalebene: In der Kategorie „Streichinstrumente“ nahmen die beiden jungen Geiger Elias (16 Jahre) und Samuel (15 Jahre) Feldmann aus Herdecke erfolgreich teil. Die beiden Brüder erreichten in den Altersgruppen IV und V Höchstwertungen und erzielten beide einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Samuel und Elias Feldmann sind seit 2008 Schüler der Städtischen Musikschule Herdecke und erhalten seitdem ihren Unterricht...

  • Hagen
  • 16.02.19
Kultur
Am kommenden Freitag, 15. Februar, präsentiert die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung ein Konzert aus der Reihe 'Jazz' mit dem ‚Jens Düppe Quartett‘ im Werner Richard Saal in Herdecke.

Großer Jazzabend
Besonderes Konzert: Jens Düppe Quartett spielen in den Werner Richard Saal

Die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung präsentiert am Freitag, 15. Februar, ein Konzert aus der Reihe "Jazz" mit dem "Jens Düppe Quartett" im Werner Richard Saal in Herdecke. Frederik Köster (Trumpet), Lars Duppler (Piano) und Christian Ramond (Bass) sind die Wegbegleiter und Inspiratoren von Jens Düppe (Drums). Sie haben mit ihrem außerordentlichen Können eine ganz individuelle Klangvielfalt entwickelt, ein unverwechselbarer Gesamtklang als Band.Als Vorband sind Roever, Kintopf und...

  • Hagen
  • 09.02.19
Kultur
Es wird laut, es wird heiß, es wird grandios. John Diva And The Rockets Of Love rocken am 8. Januar um 20 Uhr die Stadthalle in Hagen. Die schrille Rockformation im Style der 80er Jahre und mit der Gabe gesegnet, frischen Wind in die klassische Rockmusik zu bringen, veröffentlichen am selben Abend ihr Debütalbum "Mama Said Rock Is Dead".

Warmsingen fürs Megakonzert
Grandiose Rockshow mit John Diva am Freitag in Hagen: Das sind die Singles aus dem Debüt "Mama Said Rock Is Dead"

"Mama Said Rock Is Dead", lautet nicht nur der Name vom Debütalbum der schrillen Rockformation John Diva, sondern auch die neueste Single. Zusammen mit dem schon im November veröffentlichen Song "Lolita" steigt die Vorfreude auf das Album und natürlich auf die große Rockshow am 8. Februar in der Stadthalle Hagen.  John Diva & The Rockets Of Love, die schrille Rockformation im Style der 80er Jahre und mit der Gabe gesegnet, frischen Wind in die klassische Rockmusik zu bringen,...

  • Hagen
  • 05.02.19
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Wie im Fernsehen erleben SAM und seine Freunde auch bei der Vorstellung auf der Bühne zahlreiche Abenteuer.

Gewinnspiel
Manege frei für Sam +++ 5x2 Freikarten für den Feuerwehrmann gewinnen am 4. Februar in Hagen

Der von allen Kindern heißgeliebte Feuerwehrmann Sam und seine Freunde kommen am Montag, 4. Februar, um 17 Uhr in die Stadthalle Hagen. Bis vor wenigen Jahren kannte man den kleinen SAM und seine Abenteuer nur aus dem TV. Aber seitdem er leibhaftig auf der Bühne steht, gibt es für die Kinder kein Halten mehr. Für die Vorstellung verlost der Stadtanzeiger 5x2 Freikarten. Wie im Fernsehen erleben SAM und seine Freunde auch bei der Vorstellung auf der Bühne zahlreiche Abenteuer. Dank der...

  • Hagen
  • 25.01.19
Kultur
Unter anderem wird die Gelsenkirchener Rock-Cover-Band „Cop Connection“ bei der 27. Oldie-Night wieder für Stimmung sorgen. Bereits drei Mal ist die Band schon bei der Oldie-Night aufgetreten.

Kult-Veranstaltung
27. Oldie-Night im Stadtsaal Alt-Wetter +++ Der Vorverkauf startet jetzt

Zu den größten Hits aus drei Jahrzehnten Musikgesichte tanzen, alte Freunde treffen, neue Bekanntschaften schließen, dazu klönen und ein Gläschen zusammen trinken. Das ist ein Teil des Konzepts für die so beliebte und weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt gewordene Oldie-Night des Löschzuges Alt-Wetter. Die Qualität und die Vielfalt der dargeboten Musik, eine gute Organisation und ein reichhaltiges Buffet sind weitere Garanten für eine mittlerweile in das Erwachsenenalter aufgestiegene...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.01.19