Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Die Querflöten-AG beim gemeinsamen Musizieren.
2 Bilder

Kooperation mit der Musikschule Herne
Wanne goes music!

Zwei brandneue musikalische Arbeitsgemeinschaften bereichern in diesem Halbjahr das Angebot im Ganztagsbereich des Gymnasiums Wanne. In Kooperation mit der Musikschule Herne bietet das Gymnasium eine Querflöten-AG und eine Keyboard-AG an. Die Musikschullehrer begleiten Anfänger und Fortgeschrittene auf den Instrumenten und stellen bei Bedarf auch Leihinstrumente zur Verfügung. Wir freuen uns über schöne Töne, die ab sofort jeden Freitagmittag durch unsere Gänge hallen!

  • Wanne-Eickel
  • 18.03.19
Kultur
Stefanie Schulte-Hoffmann mit ihrem Akkordeon.

Musik in der Akademie Mont Cenis

Die drei in verschiedenen Formationen international tätigen Musikerinnen haben sich für das Konzert in der Akademie Mont Cenis am Montag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, zu einem Trio vereint. Freya Deiting (Violine), Sandra Wilhelms (Gitarre) und Stefanie Schulte-Hoffmann (Akkordeon) interpretieren Musik aus Frankreich und Werke aus Südamerika in einem abwechslungsreichen Programm. Gespielt wird auf dem Vorplatz der Cantina.  Quelle: Akademie Mont Cenis

  • Herne
  • 29.09.18
  •  2
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  •  7
  •  14
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  •  3
LK-Gemeinschaft
Am 17. Dezember verlosen wir die Autobiografie und die aktuelle CD von Fantasy.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Fantasy im Set - Buch und CD des Schlager-Duos

Das muss ein Schock für die Kinder von Fantasy-Sänger Fredi Malinowksi gewesen sein: Ihr Vater hat nach 15 Jahren seine Ehe aufgegeben, weil er sich in einen Mann verliebt hatte. Dies ist nur ein Geständnis aus dem Buch "Keine Lügen - Für unseren Traum riskierten wir (fast) alles des Musikduos Fantasy. Wir verlosen ein Buch sowie die CD "Bonnie & Clyde live".  Türchen Nr. 17 Inzwischen ist Fredi wieder verheiratet - mit dem Kroaten Dean. "Wir waren sofort auf derselben Wellenlänge", schreibt...

  • Velbert
  • 17.12.17
  •  7
  •  25
LK-Gemeinschaft
Howard Carpendale gastiert am 7. November in Oberhausen. Foto: Veranstalter

EventReporter gesucht: Howard Carpendale live

"Wenn nicht wir" heißt das neue Album von Howard Carpendale, das am 6. Oktober erschienen ist. Seine neuen Songs stellt der Künstler aktuell in einer Konzertreihe vor, am Dienstag, 7. November, gastiert er in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Wir stellen einem EventReporter zwei Tickets zur Verfügung. Howard Carpendale ist seit 50 (!) Jahren im Geschäft. Mehr als 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-Ten-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen eine eindeutige Sprache. „Ich freue...

  • Velbert
  • 26.10.17
  •  44
  •  14
Kultur
Das Tanz-Duo Laura Breuer und Jana Henneke erhielt den Publikumspreis.

Jeder ist ein HERBERT

Zwei Tage, mehr als 800 Besucher und 80 Teilnehmer – beim Jugendkulturpreis HERBERT in den Flottmann-Hallen war einiges los. Junge Herner Künstler zwischen 14 und 23 Jahren zeigten, was für ein kreatives Potential in ihnen steckt. Dem Publikum wurde eine große Vielfalt aus Musik, bildender Kunst, Feuerjonglage, Akrobatik, Tanz und Poetry geboten. Die Preisjury zeichnete Annika Landowski mit dem ersten Platz aus. Dafür erhielt sie 1200 Euro Preisgeld. Den zweiten Rang teilten sich Julia Meller...

  • Herne
  • 05.10.17
Kultur
In einem Konzert: Ludwig Beethovens "Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67" und Duke Ellingtons "Caravan".

Beethoven trifft auf Jazz

Wie passt das zusammen? Mit ihrem gemeinsamen Konzert am Donnerstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, treten die Mittelsächsische Philharmonie und das Ensemble Percussion-Posaune Leipzig den Beweis an, dass die Komponisten der europäischen Klassiker heute wahrscheinlich Jazzmusiker wären und umgekehrt. Jazzmusik in sinfonischem Gewand klingt also gar nicht so anders als eine klassische Sinfonie. Ludwig Beethovens Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 erklingt neben...

  • Herne
  • 28.09.17
  •  1
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  •  2
  •  13
Kultur
Eva Katsimpoura und Julia Merle-Emmens, eine der Töchter von Gospekprojekt-Gründerin Christa Merle. 
Foto: Karsten Schneider
2 Bilder

Am Anfang war das Licht

Vier Weihnachtskonzerte des Gospelprojekts Ruhr im Kulturzentrum Unter dem Titel „Am Anfang war das Licht“ wollen die Konzerte des Gospelprojekts-Ruhr am 9., 10. und 11. Dezember im Kulturzentrum das Publikum auf eine besondere Reise mitnehmen: Durch ferne Galaxien, vorbei an Abermillionen von Sternen, hin zu einem ganz besonderen Stern: dem Stern vom Bethlehem. Mit einer professionellen Show feiert der gemeinnützige Verein Gospelprojekt-Ruhr in diesem Jahr sein 15-jähriges...

  • Herne
  • 09.12.16
Kultur
19 Bilder

Fotos: Iced Earth beherrschen das Ruhrpott Metal Meeting

Stahl im Pott: Zum zweiten Mal findet das Ruhrpott Metal Meeting in der Oberhausener Turbinenhalle statt. Der Freitag steht dabei ganz im Zeichen der MTV Headbangers Ball Tour. Metal-Größen wie Iced Earth, Ensiferium und Kataklysm stürmen an diesem Tag die Bühne. Vor allem die vereiste Erde um den nicht mehr soooo neuen Sänger Stu Block zeigte den Fans, wo der Hammer hängt und verwiesen in Sachen, Spielfreude, Lightshow und natürlich Songwriting alle anderen Bands deutlich in ihre...

  • Herten
  • 03.12.16
  •  5
  •  8
LK-Gemeinschaft
PILEDRIVER aus Essen liefern mit "Brothers in Boogie" ihren dritten Longplayer ab.
2 Bilder

Medienkompass: Rockmusik aus der Region

Zwar haben wir in dieser Woche kein einziges Buch für euch im Angebot, dafür verschicken wir ausnahmsweise ausgewählte Tonträger von Künstler*innen aus der Region. Wer Interesse an einem gitarren- und schlagzeugbetontem Ohrenschmaus hat, sollte unbedingt weiterlesen. Piledriver: Brothers in Boogie PILEDRIVER sind eine feste Größe als STATUS QUO Tribute Band und bespielen seit über 20 Jahren klassische Rock-Festivals in ganz Europa. PILEDRIVER haben eine Mission: Den urtypischen STATUS QUO...

  • 01.11.16
  •  6
  •  7
Überregionales
Feuerabend auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor dem Rathaus in Herne (NW), am Samstag (26.09.15)
2 Bilder

Feuerwerks-Musik

Zur dritten Auflage des Herner Feuerabends steigen die Raketen am kommenden Samstag in den Himmel. Gleichzeitig bietet das Event auf dem Herner Rathausplatz vor allem etwas mehr als in den Jahren zuvor: Illumination des Rathauses, Verdoppelung der Veranstaltungsfläche, mehr Gastronomie und eine 360-Grad-Bühne. Los geht es um 18 Uhr; die Feuerwerke erleuchten den Himmel ab 20 Uhr. „In 2014 haben wir uns – natürlich nach Rücksprache mit der Politik und unseren Sponsoren – getraut, ein neues...

  • Herne
  • 20.09.16
Natur + Garten
"Sugar Man" zeichnet den Weg eines Künstlers aus der Vergessenheit zurück auf die großen Bühnen.

Bücherkompass: Die Liebe zur Musik

Musik ist mehr als Noten auf dem Papier, Musiker haben politische Bewegungen begleitet, ihnen einen Klang gegeben, ganze Generationen von Menschen mitgeprägt. In dieser Woche verschicken wir zwei Bücher, mit denen ihr euer musikalisches, aber auch kulturelles Wissen vertiefen könnt. Cihan Acar: 111 Gründe, Hip Hop zu lieben In den verlassenen Straßen der Bronx aus der Not heraus entstanden, dient HipHop heute Menschen in aller Welt als Überzeugung, Hobby oder Perspektive. Und doch wird...

  • 06.09.16
  •  4
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des BSV Holthausen freut sich auf das Schützenfest (v.l.): 2. Vorsitzender Andreas Werner, Kassiererin Silke Theis,Sportleiterin Monika Thiel, Kommandeur Marco Duberny, Gleichstellungsbeauftragte Birgit Stegemann, designierter Prinzgemahl Ralf I. Kleinhubbert designierte Schützenkönigin Sabine I. Schönfelder, 1. Vorsitzender Matthias Lorbiecki und Fahnenjunker Alexander Lorbiecki.  Foto: privat

Holthauser Schützen feiern

Der Bürger-Schützenverein Holthausen feiert sein 31. Schützenfest vom 22. bisw 24. Juli auf der Tappen-Wiese an der Holthauser Straße 288. Das Fest beginnt am Freitag ab 19.30 Uhr mit der 7. Holthauser Summernight und dem DJ Chris Mega. Vor der Krönung des neuen Königpaares am Samstag findet um 17 Uhr ein katholischer Gottesdienst in der Kirche St. Dreifaltigkeit an der Börsinghauser Straße 60 statt. Um 19.30 Uhr ist die Proklamation des neuen Königspaares (Sabine I. Schönfelder und...

  • Herne
  • 18.07.16
  •  1
Kultur
Begeistert jubelnde Besucher vor der Bühne am Buschmannshof.  Foto: Stefan Kuhn
3 Bilder

Mondnächte begeistern Tausende

Auch die 14. Wanner Mondnächte waren wieder ein Riesenerfolg. Freitag und Samstag bejubelten wieder Tausende Menschen die Bands auf der Bühne am Buschmannshof und auch der Sonntag mit seinen Familienangeboten zog viele Besucher in die Wanner City. Die gute Stimmung wurde auch dadurch gefördert, dass die Wettergötter ein Einsehen hatten. "Die Gewitter haben uns verschont", freute sich Stadtmarketing-Sprecher Timo Krupp.

  • Wanne-Eickel
  • 07.06.16
Kultur
Sabrina Montino-Hoehr und Holger Wennrich vom Stadtmarketing hoffen auf gutes Wetter. Foto: Angelika Thiele
2 Bilder

Wanne feiert Frau Luna

Wanne-Eickel und der Mond. Friedel Hensch und die Cyprys haben die Verbindung geknüpft, die bis heute und wohl auch ewig halten wird. Keine Frage, dass diese Verbindung immer wieder gefeiert wird. Zum 14. Mal inzwischen durch die Wanner Mondnächte, die vom 3. bis zum 5. Juni stattfinden. Und auch diesmal wieder mit ganz viel Musik unter dem Motto: "Drei Tage und fünf Bands". Die eingeladenen Coverbands bieten, wie die Veranstalter vom Stadtmarketing betonen, vor allem Qualität. „Für uns...

  • Wanne-Eickel
  • 01.06.16
Kultur
47 Bilder

Bilder: Blind Guardian krönen das Rock Hard Festival

Das schnuckeligste Metalfestival Deutschlands hatte zum Starttag eine Menge deutschen Thrash im Gepäck. Bei hippen 27 Grad gaben sich die Fans im gut besuchten Gelsenkirchener Amphitheater zu deutschen Thrash-Acts wie Tankard, Sodom, Destruction die Metal-Kante. Beim Destruction-Gig wurde nicht mit Gaststars wie Andy Brings und Gerre von Tankard gespart, dazu kam der berüchtigte "Butcher" des Albums "Mad Butcher" auch kurz vorbei. Tag zwei ließ dann frösteln - bei gerade mal 12 Grad. Das...

  • Herten
  • 14.05.16
  •  3
  •  4
Kultur

6 Jahre Mond-Radio

Das Wanne-Eickeler Mond-Radio hat sich in den letzten Jahren nicht nur durch Radiosendungen, sondern auch durch vielseitige Konzertveranstaltungen einen Namen gemacht und ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Seit 2010 feiert das Internetradio alljährlich im Januar seinen Geburtstag. So auch in diesem Jahr. Am 22. und 23. Januar 2016 feiert das Mond-Radio sein sechsjähriges Bestehen im Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstr. 89a. Wie immer sind einige Höhepunkte aus der lokalen Musikszene...

  • Wanne-Eickel
  • 13.01.16
Kultur
Christian Ribbe und Gerald Gatawis (stellvertretender Musikschulleiter) spielen sich schon einmal warm.Foto: Thiele

Tag der offenen Tür für Musikfreunde

In die Welt der Töne führt die Reise, wenn am Samstag die Städtische Musikschule zum Tag der offenen Tür bittet. Ob man der Trompete die passenden Klänge entlocken will oder lernen möchte, wie man virtuos die Finger über die Tasten des Klaviers gleiten lässt, in der Städtischen Musikschule an der Gräffstraße ist man dafür richtig. Wer das Angebot näher kennenlernen möchte, ist beim Tag der offenen Tür willkommen. Dieser findet am 7. November von 11 bis 16 Uhr und damit zum ersten Mal an...

  • Herne
  • 03.11.15
  •  1
Kultur
Frank Wiacker und Assisstentin Tanja Peters-Vogel laden herzlich zum Besuch auf dem Robert-Brauner-Platz ein. Foto: A. Thiele

Winzermarkt bietet leckere Weine

Wer einen edlen Tropfen zu schätzen weiß, lässt sich das Winzerfest nicht entgehen. Von Mittwoch, 2. September, bis Sonntag, 6. September, kann man am Robert-Brauner-Platz probieren und es sich gut gehen lassen. Dennoch ist es nicht wie immer, „Es ist ein neugestaltetes Winzerfest“, erklärt Konditormeister Frank Wiacker von der IG Herne-City. Denn in diesem Jahr ist auf dem Platz die große „Winzermarkt-Hütte“ zu finden, in denen man sich auf 200 Quadratmetern Platz niederlassen...

  • Herne
  • 28.08.15
  •  1
  •  1
Kultur
Peter Weber, Claudia Stipp und Hans-Ulrich van Dillen (v. li.) erwarten zwei Tage beste Stimmung auf dem Boulevard Bahnhofstraße und am Robert-Brauner-Platz. Foto:Thiele

City-Fest auf der Bahnhofstraße

Freunde, Familien und vielleicht auch Kollegen pilgern zur Bahnhofstraße, lassen sich dort nieder, plauschen, schmausen und lauschen der Musik: Willkommen an einer der größten Picknicktafeln im Land! Vereint mit einem Open-Air-Konzert steigt am Freitag und Samstag das City-Fest. Auf gut 700 Metern Länge erstrecken sich auf der Bahnhofstraße am Freitag wieder 360 Biergarnituren, unterbrochen von Bühnen und Verkaufsständen. Denn am 28. August steht von 19 bis 23 Uhr das Nightlight-Dinner an....

  • Herne
  • 25.08.15
  •  1
Überregionales
Aus der gesamten Stadt kommen die Menschen, wenn der „Herner Förderturm“ zu seinem Benefiz-Fest einlädt. Archivfoto: Rüsing
4 Bilder

Auf zum Benefiz-Fest an der Akademie Mont Cenis

Kräftig feiern zur Musik von Top-Stars und gleichzeitig Gutes tun. Möglich macht das die Benefiz-Veranstaltung des Herner Förderturms. Am Samstag, 25. Juli ist es wieder soweit: Beginn 11 Uhr an und in der Akademie Mont Cenis. Zahlreiche Interpreten präsentieren dem Herner Publikum ihre Songs. Neben bekannten Musikern aus Herne und Umgebung wie Chris Alexandros, Graf Hotte, Angelique Sendzik, den Party Apps, den Terrortucken oder Weinrich und Weinrich sind viele weitere Künstler mit am...

  • Herne
  • 23.07.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.