Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Die Feuersteins sind wieder aktiv. Dieses mal treten sie im Kulturrat Bochum auf.

Bochumer Familie tritt auf
Feuersteins spielen im Kulturrat Bochum

Der Kulturrat Bochum bietet am kommenden Wochenende, 14. bis 16. August, ein buntes, musikalisches Programm an. Mit dabei sind auch die Feuersteins, Manfred Maurenbrecher und Nibs van der Spuy. Am kommenden Wochenende bietet der Kulturrat, Lothringer Straße 36c, ein pralles Programm. Den Anfang machen am Freitag, 14. August, um 20 Uhr die Feuersteins und singen ihre "Lieblingslieder". Dabei wird nicht nur auf Deutsch gesungen, auch englischsprachiges Liedgut steht im Stil von Bluegrass,...

  • Bochum
  • 03.08.20
  •  1
Kultur

Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede lädt ein
Open Air-Konzert mit der Band „Valoroso“

Zu einem Open Air-Konzert mit der Band „Valoroso“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 16. August, um 16 Uhr auf die schöne Wiese an der Friedenskirche, Schilfstraße 6, ein. Auf dem Programm stehen christlich-poetische Lieder der Menschlichkeit, politische Songs, Stücke aus verschiedenen Kulturen und Zeiten sowie Eigenkompositionen. „Wir freuen uns sehr, nach der durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen Zwangspause einmal wieder live auf der Bühne und...

  • Essen-Borbeck
  • 03.08.20
Kultur
"Blue Velvet" treten auf dem Festplatz auf.

Kultur auf dem Gladbecker Festplatz
Filmmusik als Sprache der Gefühle

Für die einen ist ein Konzert mit einem Streichquartett die Königsdisziplin der Kammermusik, für andere ist es die perfekte Unterhaltungsmusik. Aber immer ist Musik eine Sprache der Gefühle, der Sehnsucht, Trauer, Freude und Spannung. Und ein Auftritt des Streichquartetts „Blue Velvet“ ist noch einmal besonders. Denn anstelle des Cellos groovt hier der Kontrabass. Am Sonntag, 9. August, 11 Uhr, tritt das Quartett auf dem Festplatz an der Horster Straße auf und nimmt die Gäste mit zu einer...

  • Gladbeck
  • 30.07.20
Kultur
Rund 7.000 Besucher finden beim Haldern Pop auf dem Alten Reitplatz Platz. Zuletzt spielten mehr als 70 Bands und Künstler auf dem Festival. 
Foto: Dirk Kleinwegen
  3 Bilder

Haldern Pop ist ausgezeichnet
Vorbildliches Festival

Seit bereits 36 Jahren - dieses Jahr stellt eine pandemie-bedingte Ausnahme dar - geht im Sommer das Haldern Pop über die Bühne. Das Pop-Rock-Indie-Festival hat sich über die Jahre zu einer international beachteten Veranstaltung entwickelt. Das finden nicht nur Musikfreunde ausgezeichnet. Die bundesweite Initiative "KreativLandTransfer" hat nun sechs beispielhafte Projekte ausgewählt, die mit besonderen Ansätzen kulturelle und lebendige Orte in ländlichen Räumen ermöglichen und ihre Region...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
LK-Gemeinschaft
Die Hauptamtlichen der Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. hatten mit DJ Carl für ein bisschen Abwechslung im "Corona-Alltag" im Altenheim an der Aachener Straße gesorgt. V.l. Helga Jochem-Balshüsemann, Anita Scholten, DJ Carl und Andrea Braun-Falco.
Fotos: Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V.
  3 Bilder

Überraschungsbesuch der Hamborner Hospizbewegung mit DJ Carl - Sommerkonzert im Altenheim
"Eine kleine Weile gute Laune"

Um zu zeigen, dass auch sie die Bewohner nicht vergessen haben, und um den Bewohnern zusätzlich etwas Freude und Abwechslung zu bringen, hat die Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. jetzt zusammen mit  "DJ Carl" Schubert dem Seniorenzentrum Aachener Straße im Röttgersbach ein Sommerkonzert geschenkt. Und das hatte natürlich seine Gründe. Die Corona-Pandemie hat viel verändert. Neben wirtschaftlichen Einbußen in vielen Bereichen ist ein besonders schwieriger Aspekt für viele Menschen, dass...

  • Duisburg
  • 26.07.20
Kultur
Das Duo Filipina Henoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre) tritt unter dem Namen "Krümelmucke" mit Musik für Kinderohren auf. Foto: Stadt
  2 Bilder

Familienkonzert auf dem Gladbecker Festplatz
Unterhaltung für die Kleinsten

Am Samstag, 8. August, 11 Uhr, startet das Kulturwochenende mit einem großen Familienkonzert auf dem Festplatz an der Horster Straße (Einfahrt Bergmannstraße). An kleine Menschen der Altersgruppe von drei bis sieben Jahren richtet sich das musikalische Angebot der Gruppe "Krümelmucke", die mit einfühlsamen Texten und bezaubernden Melodien bei jedem Live-Auftritt, die Herzen des Publikums erobert. "Kleine Ohren brauchen Musik, die noch nicht zu überladen und kompliziert ist, an der es aber...

  • Gladbeck
  • 17.07.20
  •  1
Kultur
Endlich wieder feiern, freuten sich die Dortmunder bei den 1. Juicy Beats Parksessions, bei denen Carsten Helmich openair und coronasicher auf der großen Wiese im Westfalenpark auflegte.
  3 Bilder

Festivalmacher erfinden coronasichere Juicy Beats Parksessions in Dortmund für DJs, Musiker und ihre Fans
Die Retter des Sommers

Die Juicy Beats-Veranstalter, im Bild Carsten Helmich, der im Westfalenpark zum Auftakt auflegte, machen's möglich: Dortmunder können wieder sicher draußen bei Livemusik zusammen feiern. Das kam und kommt gut an. Der Stadt-Anzeiger sprach mit dem Macher der Park Sessions, was das in Corona-Zeiten für Musiker, DJs, Clubs und alle, die gern ausgehen, bedeutet. Die Leute wollen raus, weiß Carsten Helmich, und auch er dachte "endlich mal wieder", als er im Westfalenpark am DJ-Pult stand und bei...

  • Dortmund-City
  • 11.07.20
Kultur
Musik in der Dortmunder Thier Galerie?  warum nicht, Platz genug gibt's abends im Parkhaus, um Coronaschutz-Regeln einzuhalten.

1. Parkhauskonzert am 13. Juli in der Thier Galerie in Dortmund
Veranstalter bespielen neue Bühne

Eine kleine Gruppe von Veranstaltern hat sich zusammengeschlossen und sich überlegt, wie Künstlern eine Bühne geboten und den Menschen Kultur trotz Corona zu ermöglicht werden kann. Dabei ist die Idee der Parkhauskonzerte entstanden, die nun durch Österreich und Deutschland touren werden, ein Halt ist dabei Graz. Ein Konzertsaal wird durch ein halboffenes Parkhaus ersetzt, und das Publikum auf exklusive Parklücken verteilt – so kann der Sicherheitsabstand gewahrt werden. Die...

  • Dortmund-City
  • 11.07.20
Kultur
Das „Ristretto-Ensemble – Salon- und Kaffeehausmusik“ feierte im letzten Jahr sein Debüt bei den Parkkonzerten. Auch in diesem Jahr möchte das Ensemble die Zuschauer wieder bestens unterhalten.
Foto: Ristretto-Ensemble

Heute beim Parkkonzert im Jubiläumshain Duisburg-Hamborn
Ristretto-Ensemble live und melodiös

Das Ristretto-Ensemble ist am kommenden Sonntag, 5. Juli, ab 11 Uhr im Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße in Hamborn bei der beliebten Parkkonzertreihe vertreten. Das „Ristretto-Ensemble – Salon- und Kaffeehausmusik“ feierte im letzten Jahr sein Debüt bei den Parkkonzerten. Auch in diesem Jahr möchte das Ensemble die Zuschauer wieder bestens unterhalten.  „Berauschende, vielschichtige Musik – humorvoll, spontan und abenteuerlustig interpretiert“, so die eigene Beschreibung des...

  • Duisburg
  • 05.07.20
Kultur
Laue Sommernächte mit Live-Musik  bieten die neuen Park Sessions der Juicy Beats Veranstalter im Sommer im Dortmunder Westfalenpark.

Juicy beats Festivalmacher retten Musikfans den Sommer mit Dortmunder Park Sessions
Samstag Start im Westfalenpark

Den Musiksommer retten wollen die Juicy Beats Park Sessions: Im Juli und August rufen die Veranstalter des Juicy Beats Festivals eine neue Reihe ins Leben. Auf der großen Festwiese des Westfalenparks wird bei den Sessions über zwei Monate mit vielen Dortmunder Kulturschaffenden ein abwechslungsreiches Programm unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften geboten. Sommer ohne FestivalsEin Sommer ohne Juicy Beats ist für viele Festivalfans undenkbar,scheinbar auch für die Veranstalter. Diese...

  • Dortmund-City
  • 29.06.20
Kultur

Balkonkonzert in Frohnhasuen
Strahlende Gesichter im Alfried-Krupp-Heim

Ein Cowboy mit Gitarre sorgte bei den Bewohnern des Alfried-Krupp-Heims für strahlende Gesichter: Rainer Migenda, der sich selbst als „Cowboy des Ruhrgebiets“ bezeichnet, gab im Garten des Pflegeheims ein Live-Konzert. Die Bewohner kamen – mit gebührendem Abstand – in den Garten, auf die Balkone und an die Fenster und hörten mit Country, Folk und Blues, bis hin zu aktuellen Charts eine abwechslungsreiche Darbietung des Ruhrgebiets-Cowboys. Die Bewohner genossen das Konzert sichtlich und...

  • Essen-West
  • 29.06.20
Kultur
Der Florian im Westfalenpark und auch die Messe und die Westfalenhallen leuchteten in der "Night of Lights" als durch die Corona-Krise gefährdete Orte rot auf.
  5 Bilder

"Night of Lights" als flammender Appell der Dortmunder Veranstalter in Existenznot
Leuchtender Hilferuf

 "Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht!", riefen nachts bundesweit 8365 Firmen um Hilfe. Denn innerhalb kürzester Zeit fühlen sich tausende Unternehmer durch die Auflagen im Zuge der Corona-Krise an den Abgrund gedrängt. Sie schlossen sich zusammen und beleuchteten in der "Night of Lights" bundesweit 9136 Gebäude rot, knapp 30 davon in Dortmund. Von der Partyband über den Club Oma Doris bis zur Messe Westfalenhallen, sie alle zählen zu einem riesigen...

  • Dortmund-City
  • 25.06.20
Kultur
Karla Schröter und Willi Kronenberg gestalten als Ensemble „Concert Royal“ das erste Konzert der diesjährigen Reihe.
Foto: Wolfgang Gaedick

Sommerliche Orgelkonzerte in der Hamborner Friedenskirche
„Anders und zugleich wie sonst“

Wenn bald alle Genehmigungen vorliegen, werden Musikfans auch in diesem Jahr mit der Reihe „Sommerliche (Orgel-)Konzerte“ in der Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, auf ihre Kosten kommen. Dazu konnte die Evangelische Kirchengemeinde Hamborn Musikerinnen und Musiker für drei Konzerte, jeweils an einem Mittwochabend um 20 Uhr, gewinnen. Für diese und auch für das Publikum werden die Musikabende in dem Gotteshaus anders und zugleich so wie sonst sein. Wegen der Corona-Pandemie ist...

  • Duisburg
  • 21.06.20
Kultur

Neue Konzertreihe mit heiterer Orgelmusik
Sommerliche Klänge

Sommerorgel 2020 - sommerliche KlängeAlt-Oberhausen. Der geplante Sommerurlaub dieses Jahr wird bei vielen ausfallen oder anders sein als geplant. Für alle Daheim-Gebliebenen hat die Christuskirchengemeinde eine Konzertreihe ins Leben gerufen, die in den Schulferien mit heiteren und sommerlichen Klängen für Jung und Alt aufwartet. Immer samstags um 17:00Uhr laden junge, erfolgreiche OrganistInnen von nah und fern zu jeweils 30 Minuten Orgelmusik ein, anschließend geht es gemeinsam in einen...

  • Oberhausen
  • 19.06.20
  •  1
Kultur
Den Auftakt macht nächsten Donnerstag Poetry Slamerin Sandra da Vina aus Essen.

Endlich wieder Kleinkunst
Halbe Treppe geht Open Air mit "Theater im Hof"

Das Team der Halbe Treppe lässt sich auch von Viren und Krisen nicht davon abbringen, Kleinkunst zu präsentieren. Das Gesundheitskonzept steht, die Genehmigungen sind da und die Kunstschaffenden freuen sich auf die wunderbare Atmosphäre auf dem Schulhof der Johannesschule. Wie bezaubernd die Atmosphäre dort sein wird, können pro Abend 60 Zuschauende live erleben. Mit Mindestabstand, Handhygiene und Tickets im Vorverkauf (kleine Abendkasse) ist alles sorgfältig fortbereitet. Mit gleicher...

  • Dinslaken
  • 17.06.20
  •  1
  •  1
Kultur
Helmut Nawrot ist einer der Bergsteirer und gehört zu den virtuosen Urgestein an der steirischen Harmonika.
Foto: Archiv Terhorst

Parkkonzert im Jubiläumshain Hamborn gehen morgen in die zweite Runde
Bergsteirer präsentieren Melodien der Berge

Nach dem gelungen Auftakt am letzten Sonntag wird die Parkkonzertreihe im Jubiläumshain Hamborn am morgigen Sonntag, 14. Juni, um 11 Uhr mit den „Bergsteirern“ fortgesetzt. Auf der steirischen Harmonika geht es mit Stimmungsschlagern und Volksmusik vom Ruhrrevier nach Tirol und über die Steiermark nach Oberkrain. Auch das Konzert der „Bergsteirer“ findet unter Beachtung der aktuellen Regelungen der Corona-Schutzverordnung NRW statt. Dazu gehört, dass bei Zuschauern und Musikern der nötige...

  • Duisburg
  • 13.06.20
Kultur
  41 Bilder

Steve Savage & Band in Dorsten Amphitheater Oude Marie 12.06.2020
Eröffnungskonzert im Amphitheater

Das Open-Air-Programm im Bürgerpark Maria Lindenhof in Dorsten  startete am Freitag (12. Juni)  bei sommerlichen Temperaturen mit „Steve Savage and Band“  Durch die Corona Beschränkungen konnten nur 100 Personen an dem Konzert teilnehmen. Der US-Musiker Steve Savage, ist bereits zum 3. Mal im Amphitheater aufgetreten. Er hatte dieses Mal neue Gastmusiker eingeladen und wird neben alten Sachen auch seine neuen musikalische Werke aus der Quarantänezeit vorstellen. Es war ein rundum...

  • Dorsten
  • 13.06.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Folkwang- Universität der Künste kann wieder Stipendien vergeben. 
Foto: Henschke

Zonta Clubs und Lions Club Werethina ermöglichen zwölf Folkwang-Stipendien
Ein Lichtblick in schweren Zeiten

Die Corona-Krise wirbelt auch das studentische Leben an den Hochschulen durcheinander. Umso wohltuender, dass die Folkwang Universität der Künste zwölf Stipendien vergeben kann. Vorlesungen und Übungen im Digitalmodus wechseln sich mit sporadischen Präsenzveranstaltungen ab. Es muss improvisiert werden, um einen Lehrbetrieb anbieten zu können. Für viele Studierende kommen noch finanzielle Nöte hinzu. Sie wissen nicht, wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten sollen. Für die Miete, das...

  • Essen-Werden
  • 12.06.20
Fotografie
  4 Bilder

Die Brings
Die Brings rockten das Auto Kino in Remscheid vor fast ausverkaufter Kulisse

Am Samstag den 6. Juni 2020 spielten Brings im Autokino in Remscheid. Im Moment zu Corona Zeiten leider nicht anders möglich, doch die Band sagt man muss sich leider damit abfinden, gezwungener weise und man muss es so akzeptieren denn man gewöhnt sich an alles. Jedoch freut sich die Band schon darauf wenn sie wieder in großen Hallen und Arena´s auftreten können . Die Fans zeigen Ihre Dankbarkeit auf Ihre Art & Weise das sie von Überall her anreisten u.a. aus Remscheid, Wuppertal,...

  • 07.06.20
  •  1
Kultur
Die band "Doris D" ist morgen musikalischer Gast bei den Parkkonzerten im Jubiläumshain.
Foto: Stadt Duisburg

Start der Parkkonzerte im Jubiläumshain Hamborn mit beschränkter Besucherzahl und "Abstand"
"Doris D" macht am Sonntag den Auftakt

Endlich geht es wieder los mit den Parkkonzerten im Jubiläumshain. Die beliebte Konzertreihe startet am morgigen Sonntag, 7. Juni, um 11 Uhr mit einem Konzert der Band „Doris D“ unter Beachtung der aktuellen Regelungen der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wird es in diesem Jahr einige Änderungen geben. Dazu gehört, dass bei allen Beteiligten, Zuschauern und Musikern, der nötige Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern...

  • Duisburg
  • 06.06.20
Kultur
"Die Amigos mit Stargast Daniela Alfinito" kommen
am Sonntag, 28. Februar 2021 in die Stadthalle Hagen.
  Video

"Die Amigos" kommen mit Stargast nach Hagen
Schlagerfreunde aufgepasst: Chartstürmerin tritt mit den "Amigos" 2021 in der Stadthalle auf

"Die Amigos mit Stargast Daniela Alfinito" kommenam Sonntag, 28. Februar 2021 in die Stadthalle Hagen. Die legendären Amigos, die wahren Ausnahmekünstler Bernd und Karl-Heinz gehen mit Thomann Management aus dem fränkischen Burgebrach in 2021 als große Künstlerfamilie auf eine Sonder-Tournee in nur 16 ausgesuchten Konzerthallen in Deutschland. Auch die Stadthalle Hagen kommt am 28. Februar 2021 um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) in den Genuss der größten Amigos Hits. Eine weiterer Höhepunkt...

  • Hagen
  • 04.06.20
  •  2
Kultur
Die sechs Bandmitglieder von "tomkante" proben einmal die Woche und bereiten sich auf ihr eigenes Konzert vor.

"tomkante" ist bei WDR 2 zu hören
Velberter Band hat Chance auf den Wochensieg

Die Velberter Band "tomkante" ist am Donnerstag, 4. Juni, in der Radio-Sendung „WDR2 Pop“ (20 bis 23.30 Uhr) zu hören und braucht die Unterstützung ihrer Fans, um zur Band der Woche gewählt zu werden. Seit nun zwölf Jahren besteht die Band, die mit selbst komponiertem deutschem Pop-Rock schon einige Bühnen auch außerhalb Nordrhein-Westfalens bespielt hat und auf zahlreiche Konzerte zurückblicken kann. Zunächst nur männlich besetzt, kam im Jahr 2017 Natalie Nikolaus als Sängerin hinzu, was...

  • Velbert
  • 29.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
Volkslieder, Choräle und die Weisen alter Meister spielt das Ehepaar Terweiden allabendlich auf seiner Dachterrasse,

Seit zwei Monaten Balkonmusik
Schöne Klänge: Ehepaar Terweiden spielt jeden Abend für die Nachbarschaft

Seit nunmehr zwei Monaten gibt es allabendlich in einem der Häuserkarrees Wehringhausens ein kleines Konzert. Mit Posaune und Tuba ausgerüstet, steht das Ehepaar Terweiden auf seiner Dachterrasse und sorgt durch Wohlklang für das Zusammengehörigkeitsgefühl der Leute ringsum. Pünktlich um 19 Uhr hat sich deshalb das Stammauditorium auf Balkon, Gehweg oder im Fenster eingefunden, um Volkslieder, Choräle oder kleine Musikstücke alter Meister zu hören. Auf die Frage, wie die Idee zu dieser...

  • Hagen
  • 22.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
Sabrina Bülow, Leiterin des Sozialen Dienstes, überreichte Norbert Labatzki im Namen des gesamten Hauses ein kleines Präsent.
  2 Bilder

Nickel-Stiftung ermöglicht Hofkonzert mit Norbert Labatzki
Platzkonzert

Durch Corona hat sich eine neue Konzertform in der Musiklandschaft etabliert: Die Gartenkonzerte, man könnte sie auch "Social Distance"-Konzerte nennen. In den Genuss eines solchen Konzertes durften nun auch die Bewohner des St.-Vinzenz-Hauses an der Kirchstraße 32 kommen, denn der stadtbekannte Barde Norbert Labatzki stattete ihnen einen Besuch ab. Und das Programm war eines Bundespräsidenten würdig.  "Ich spiele hier heute ein Platzkonzert", verriet Norbert Labatzki kurz vor seinem...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.20
  3 Bilder
  • 13. August 2020 um 18:30
  • GLS-Bank
  • Bochum

Geige und Gedicht - Corona-Edition

Geigenbau – das kunstvolle Handwerk hat in Bochum in der Werkstatt des Geigenbaumeisters Lukas Kehnen ganz zentral ein zu Hause. Gemeinsam mit VIGLis Wanderbühne gab er im Februar Einblick in sein Handwerk. Gedichte von Verena Liebers, Geigen- und Gitarrenklängen lockten zahlreiche Zuhörer. Aufgrund der Corona-Pandemie ist so ein Publikumsandrang in der Werkstatt nicht mehr zu bewältigen, aber das Künstlerteam war erneut kreativ und hat ein Hygienekonzept entwickelt. So ist eine Fortsetzung der...

  • 14. August 2020 um 20:00

The Coro - Livestream

Wir lassen uns durch Corona nicht aufhalten! So das Motto der jungen Rockband "The Coro", die aufgrund der Corona-Situation nun einen kompletten Auftritt live per Facebook übertragen. Die Teilnahme erfolgt kostenlos und ohne Anmeldung. Hier geht's zur Online-Veranstaltungen mit weiteren Informationen.

  • 3. September 2020 um 19:00

Suli Puschban - Ein Kopf voller Träume

Suli Puschban - Ein Kopf voller Träume Seit über zwanzig Jahren schreibt und singt Suli Puschban Lieder. Lieder zum Lachen, zum Weinen, zum Sich-die-Haare-raufen, zum Mitsingen, Abheben und Hoffen und um Menschen miteinander zu verbinden.Ob sanft, poetisch oder rockig, ob laut oder leise, ob bewegt oder bewegend – Suli Puschban spannt die Flügel ihrer Lieder weit auf. Musika-lisch geht es dabei von Rock über Folk, Swing und Samba bis zu Reggae. Für ihre Texte als Kinderliedermacherin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.