Musikforum Bochum

Beiträge zum Thema Musikforum Bochum

Kultur

Corona ist kein Grund auf BoSy zu verzichten.
Bochumer Symphoniker im Einsatz : Musik findet immer einen Weg

Die Musik erklingt weiterhin im Anneliese -Brost - Musikforum. Die Musiker auf Abstand die Plätze leer. Kein Live-Konzert  für den Musikfreund ? Zum Glück kann man die BoSy aber auch im Internet erleben. Und wie ! Atemberaubend ist das Online- Angebot des städtischen Orchesters. Die Zugriffzahlen ,,sehr gut". Immerhin erreichten die Kammerkonzerte bis zu 1300 Aufrufe um nur ein Beispiel zu nennen. Konzerte sind kostenlos und jedermann zugänglich auf dem eigenen Youtube - Kanal  der Homepage...

  • Bochum
  • 06.01.21
  • 3
  • 2
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Nächtliche Schlägerei im Bereich des Musikforums - Gibt es Zeugen und Handyvideos?

Wie bereits berichtet, gingen am 27. Juni 2020 (Samstag), gegen 3 Uhr, bei der Polizei mehrere Notrufe auf eine gewalttätige Auseinandersetzung am Bochumer Musikforum ein. Nach bisherigem Ermittlungsstand des Bochumer Kriminalkommissariates 31 hielten sich zu dieser nächtlichen Uhrzeit ca. 70 junge Leute im rückwärtigen Bereich des Gebäudes auf. Aus einer verbalen Streitigkeit entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, an der sich ca. 30 Personen beteiligten. Auch Glasflaschen wurden...

  • Bochum
  • 07.07.20
Kultur
Das Ensemble "Familie Rangarang" verhandelt in "Moby Dick" drängende Gegenwartsfragen.

Junges Ensemble bringt „Moby Dick“ auf die Bühne des Musikforums
Sind wir nicht alle ein bisschen Ahab?

Herman Melvilles „Moby Dick“ gehört zu den Romanen, die sich jede Generation neu erschließt. Das junge Ensemble „Familie Rangarang“ bringt am Freitag, 6. Dezember, eine freie Adaption auf die Bühne des Musikforums. Zwei weitere Vorstellungen folgen am 7. und 8. Dezember. Die Figur des Kapitän Ahab, der davon besessen ist, den weißen Wal, der ihm ein Bein abgerissen hat, zu töten, hat schon Generationen von Lesern in ihren Bann gezogen. „Die Grundfrage lautet: 'Wo steckt der Ahab in mir?'“, gibt...

  • Bochum
  • 02.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die Auftaktveranstaltung zu "100 Jahre Kultur in Bochum" fand im Musikforum statt. Foto: Stadt Bochum
2 Bilder

100 Jahre Schauspielhaus, Bochumer Symphoniker und Stadtarchiv
Dreifach-Jubiläum als Nachweis kulturpolitischer Größe

In diesem Jahr werden das Schauspielhaus, die Symphoniker und das stadthistorische Museum (heute ein Teil des Stadtarchivs) 100 Jahre alt. Die damit verbundenen Feierlichkeiten wurden kürzlich im Musikforum in einer gemeinsamen ausverkauften Veranstaltung eingeleitet. „Das war ein stimmungsvolles und überzeugendes Erlebnis“, sagt Klaus-Peter Hülder von der UWG: Freie Bürger und Mitglied des Kulturausschusses. Das Stadtarchiv hatte die Grundlage für die Feier geschaffen, in dem das historische...

  • Bochum
  • 08.01.19
  • 1
Kultur
Die Band Echoes of Swing feierte ihre Premiere im Musikforum (v.l.): Bernd Lhotzky, Colin T. Dawson, Chris Hopkins und Michael Keul, der für den erkrankten Oliver Mewes einsprang.
3 Bilder

Mit Jazz auf Reisen: Echoes of Swing präsentierten im Musikforum neue CD zum 20-jährigen Bestehen

20 Jahre Echoes of Swing. Das sind 20 Jahre Reisen zu Konzerten, mit dem Zug, mit dem Flugzeug. Diese Reisen hat das Jazzquartett anlässlich seines 20-jährigen Bestehens musikalisch auf seiner neuen CD „Travelin'“ verewigt und stellt die CD – natürlich – auf einer Tournee vor. Dabei gaben Echoes of Swing jetzt ihre Premiere im Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr. Für Chris Hopkins, den Bochumer, der zusammen mit Bernd Lhotzky (Piano), Colin T. Dawson (Trompete, Gesang) und Oliver Mewes (Schlagzeug)...

  • Bochum
  • 31.03.18
  • 2
Kultur
Kulturerbe Hamburg

Moin...Moin...Hamburg - schräges Wetter - bist fast so schön wie Bochum.

Elbphilharmonie...Konzerthaus in Hamburg. Bauzeit 2007-2016. ,,Kulturdenkmal für alle. " Mit einer Höhe 110 m mehr als imposant und sage und schreibe Baukosten von 789 Millionen Euro eine echte Herausforderung . Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze von Hafen City erhebt sich dieses besondere Bauwerk. Gläsern wirkt der Neubauteil, ein wenig futuristisch mit seinem geschwungenen Dach. Im inneren verborgen, Konzertsäle, Hotel und Luxus-Suiten. Die Plazza öffentlich...

  • Bochum
  • 04.05.17
  • 11
  • 10
Kultur
Steven Sloane, Intendant des Musikforums und Generalmusikdirektor Bochumer Symphoniker, Dr. Ute Canaris, Stellvertretende Stiftungsratsvorsitzende und Mitbegründerin der Deutschen AIDS-Stiftung, Prof. Dr. Elisabeth Pott, Vorstandsvorsitzende Deutsche Aids-Stiftung und Dr. Christoph Hanefeld, Medizinischer Geschäftsführer Katholisches Klinikum Bochum im Musikforum.
2 Bilder

Von Mendelssohn bis Piazzolla: BoSy und internationale Solisten engagieren sich mit Benefizkonzert am 3.12. für die Deutsche Aids-Stiftung

"Es hat ihn schon sehr geschmerzt, dass er 2005 und 2006 in Dortmund spielen musste", erinnert sich Dr. Ute Canaris, Mit-Begründerin der Deutschen Aids-Stiftung und heute ihre stellvertretende Stiftungsratsvorsitzende, an die Gefühlslage von Steven Sloane vor rund einem Jahrzehnt. Damals hatten Bochums Generalmusikdirektor und die Bochumer Symphoniker die Aids-Stiftung mit zwei Benefizkonzerten "in der Fremde" unterstützt, "jetzt sind wir besonders froh, endlich in unserem neuen Haus eine...

  • Bochum
  • 20.11.16
  • 1
Kultur
22 Bilder

Das Anneliese Brost Musikzentrum Ruhr.

Mit einem musikalischen Bürgerfest für alle fand am Wochenende die Eröffnung des Musikforums Ruhr statt. Die alte Marienkirche an der Viktoriastraße, integriert mit dem neuen Musikforum, bildet eine außergewöhnliche und harmonische Einheit. Meine Fotos vom Sonntag den 30.10.2016

  • Bochum
  • 31.10.16
  • 7
  • 9
Kultur
Erhalt der Marienkirche...sehr lobenswert.
17 Bilder

Musik für alle- BoSy als Botschafter unserer Stadt...

Musik für alle hieß es heute und sie kamen zahlreich unsere Bochumer. Die Zukunft steht vor der Tür, klingt zunächst plakativ, doch von nun an, der hinhört ,kann sie wahrnehmen. Bochum feiert ! Die Eröffnungsfeier am 29&30 Oktober heute ab 11 Uhr beginnend - schon ein voller Erfolg. Nach rund 15 Jahren ,unzähligen Aktionen und zahlreicher Förderer und Unterstützer war es soweit. Das ,,Anneliese Brost Musikforum Ruhr ", öffnete die Türen für die Bürger der Stadt und präsentierte eine...

  • Bochum
  • 29.10.16
  • 16
  • 14
Kultur
Die Bochumer Symphoniker und ihr Chef Steven Sloane an ihrer neuen Wirkungsstätte, dem Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr.
3 Bilder

Eröffnung des Musikforums: Ein Bürgerfest für alle

Bochum feiert Eröffnung! Mit einem Bürgerfest für Jedermann präsentiert sich am Wochenende das neue Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr allen Interessierten. Jeweils um 11 Uhr öffnen sich am Samstag und Sonntag die Pforten im Neubau an der Viktoriastraße. Geboten wird ein buntes Programm, bei dem natürlich die Musik im Mittelpunkt steht, das aber weit über die Musik hinaus geht und einen guten Überblick über das vielfältige Kulturleben der Stadt gibt. Denn mit im Boot sind zahlreiche Bochumer...

  • Bochum
  • 25.10.16
  • 3
  • 4
Kultur
96 Bilder

Wir zeigen Gesicht für das Musikforum!

So viele Leser haben mitgemacht bei unserem Gewinnspiel "Gesicht zeigen für das Musikforum", um Karten für die "Bochumer Eröffnung" am 27. Oktober zu gewinnen. Hier eine Auswahl unserer Einsendungen: "Wir zeigen Gesicht für das Musikforum!" Die genauen Details für unser Gewinnspiel finden Sie hier: http://www.lokalkompass.de/bochum/kultur/vorfreude-auf-das-musikforum-250-karten-fuer-das-premieren-konzert-der-bochumer-symphoniker-gewinnen-d699187.html

  • Bochum
  • 29.09.16
  • 3
Kultur
Schon fast fertig sieht es im Großen Saal des Musikforums aus - sollte es auch, denn am 27. Oktober spielen die Bochumer Symphoniker hier das erste Konzert. Foto: Schorneck

Gewinnen Sie eine Baustellenführung durchs neue Musikforum

Exklusive Einblicke für 20 Leser beim Endspurt vor der Eröffnung Am 7. Oktober ist die offizielle Bauabnahme, doch 20 Leserinnen und Leser des Stadtspiegels haben die exklusive Möglichkeit, sich schon am 4. Oktober davon zu überzeugen, dass die Arbeiten am Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr auf die Zielgerade eingebogen sind, denn wir verlosen eine exklusive Baustellenführung. Noch sind die Handwerker eifrig am Werk, um rechtzeitig fertig zu werden - trotzdem können Stadtspiegel-Leser am kommenden...

  • Bochum
  • 28.09.16
Politik

„Schulen sind größter Investitionsschwerpunkt“: Sommergespräch mit Stadtdirektor Michael Townsend

Ob es um die Schulgebäude geht, Kulturinstitutionen, die freie Szene oder sportliche Einrichtungen – Bochum nimmt Geld in die Hand. Dies verdeutlicht Michael Townsend, Dezernent für Kultur, Bildung und Wissenschaft, während eines Sommergesprächs, bei dem er sowohl einen Blick zurück auf Erreichtes, wie das Musikforum, wirft als auch auf anstehende Projekte, wie die Sanierung des Schulzentrums Gerthe, eingeht. In den Vordergrund des Gesprächs stellt Townsend die an die 100 Schulen der Stadt und...

  • Bochum
  • 06.08.16
Kultur

Kulturbus für Klassikfans

Zu Besuch bei den Bochumer Symphonikern. Der Kulturbus der VHS Dorsten, begibt sich wieder mal auf die Reise, hin zum nächsten großen Event im neuen Anneliese Brost MUSIKFORUM Ruhr in Bochum. Die Bochumer Symphoniker spielen dort am Sonntag, den 26. März 2017, unter der Leitung von Kolja Blacher. Programm Wolfgang Amadeus Mozart: Ouverture zu „Die Entführung aus dem Serail“ KV 384 Johannes Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77 Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60...

  • Dorsten
  • 25.07.16
Kultur
Nach zwei Tagen mit Aktustikproben des Orchesters um Dirigent Steven Sloane werden erst einmal wieder die Handwerker im Konzertsaal die Regie übernehmen - schließlich ist auch hier noch längst nicht alles fertig: Stuhlreihen fehlen noch genauso wie Geländer.
8 Bilder

Ein großer Tag für die Bochumer Symphoniker: Erste Probe im neuen Musikforum weckt Begeisterung

An diesem Morgen wird Geschichte geschrieben: Erstmals spielen die Bochumer Symphoniker am Dienstag im neuen Anneliese-Brost-Musikforum. Und während die Handwerker in den anderen Bereichen noch emsig bei der Sache sind, während der Staub fliegt und der Geruch von Kleber in der Luft hängt, gilt es hier und heute im großen Konzertsaal: Der OB und der gesamte Verwaltungsvorstand sind gekommen - und auch 20 Azubis der Stadt aus den verschiedensten Ämtern sind dabei. Sie alle wollen Ohrenzeugen...

  • Bochum
  • 24.06.16
Kultur
Noch ist der Konzertsaal alles andere als fertig, aber für eine erste Akustikprobe reicht es bereits. "Es ist phantastisch", befand GMD Steven Sloane anschließend. Foto: Molatta

Erste Akustikprobe: Das Musikforum klingt gut

"Es ist ein ungeschliffener Rohdiamant!" Nicht nur Raumakustiker Eckhard Kahle ist begeistert: Zum ersten Mal spielten die Bochumer Symphoniker am gestrigen Dienstag in ihrer neuen Wirkungsstätte, dem großen Konzertsaal im nigelnagelneuen Anneliese-Brost Musikforum. Während in den anderen Gebäudeteilen noch die Handwerker unter Hochdruck arbeiten, herrscht hier andächtiges Schweigen, als Steven Sloane den Taktstock hebt und das Orchester den 1. Satz von Brahms' zweiter Sinfonie anstimmt. Augen-...

  • Bochum
  • 21.06.16
  • 2
Kultur
Ein neues Haus braucht auch ein neues Logo: Das Anneliese-Brost-Musikforum und die Bochumer Symphoniker kommen ab sofort im neuen Corporate-Design daher: "Es ist auf die wesentlichen Elemente reduziert und vermittelt Aufbruchstimmung", findet GMD Steven Sloane.
3 Bilder

"Wir bekommen ein Juwel!"

Auch Herbert Grönemeyer gibt im neuen Anneliese-Brost-Musikforum seine Visitenkarte ab "Für mich ist es ein historischer Tag!" Steven Sloane, Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker und designierter Intendant des Anneliese-Brost-Musikforums, strahlt sichtlich. "Heute wird ein Traum Wirklichkeit. Fast 16 Jahre haben wir bis zu diesem Punkt gebraucht." Am Donnerstag stellte er das Programm der BoSy für die Eröffnungssaison in ihrer neuen Spielstätte an der Viktoriastraße vor. Und lüftete...

  • Bochum
  • 29.04.16
  • 1
  • 1
Politik
Beim Richtfest zum Musikforum strahlte nicht nur der große Konzertsaal in einer faszinierenden Lichtshow, auch die Verantwortlichen hatten Grund zum Strahlen. Jetzt ziehen dunkle Wolken über dem Neubau auf.
2 Bilder

Musikforum: Zeitplan wankt, Fördergelder gefährdet

„Der Zeitplan war eng, aber er war leistbar.“ Jetzt muss Stadtdirektor Michael Townsend einräumen: Die für den 31. März 2016 geplante Fertigstellung des Musikforums wird sich verschieben – um rund drei Monate. Schuld daran: die Heizungsbaufirma, die Anfang September mitsamt ihrem Material die Baustelle verlassen hat und seither nicht mehr erreichbar ist. Nun sind zudem EU-Fördergelder in Gefahr. Frank Allmeroth, Leiter der Zentralen Dienste und damit für die Stadt oberster Bauherr des...

  • Bochum
  • 30.10.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Engelbertbrunnen/Bermudadreieck
4 Bilder

Bochumer Bürger Gilde ist für den Erhalt der Stadtbahnhaltestelle „Engelbert Brunnen/Bermudadreieck“

Bochum, 21. April 2015. Die Stadtbahnhaltestelle „Engelbert Brunnen/Bermudadreieck“ soll zukünftig “Musikforum / Bermud3Eck” heißen. So hat es der Kulturausschuss der Stadt Bochum beschlossen. Kosten der Umbenennung: 30.000,00 Euro. Die Bochumer Bürgergilde wehrt sich gegen den Beschluss. Auf Ihrer, schon bekannten, Facebook-Seite (Titel: Kein Friedensvertrag mit Dortmund) heißt es: "Die Bochumer Bürgergilde befürchtet, dass die Symbole und der Name der Stadtgründer Bochums und die damit...

  • Bochum
  • 21.04.15
  • 1
  • 1
Kultur
"Engelbert-Brunnen" - dieser Name wird jetzt getilgt.

Engelbert-Brunnen weicht Musik-Zentrum

Die Bezeichnung “Engelbert-Brunnen” verschwindet aus dem Bochumer Stadtbild. Die Bezeichnung hatte sich für den Platz im Herzen des Bochumer Kneipenviertels Bermuda3Eck etabliert. Lange stand hier ein Brunnen mit dem Denkmal des Grafen in der Mitte, der den Bochumern einst die Stadtrechte verliehen hatte. Aufgrund eines Schildbürgerstreichs der Stadtverwaltung war der Brunnen trotz geplanter Erneuerung nicht wieder errichtet worden. Die Stadtverwaltung hatte einen Brunnen geordert, dessen...

  • Bochum
  • 11.03.15
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.