Musikschule

Beiträge zum Thema Musikschule

Kultur

Sommerkonzert mit besonderem Anspruch

Seit 14 Jahren veranstaltet die Musikschule Musikus in Gelsenkirchen ihre Konzerte. Auch am vergangenen Pfingstsamstag präsentierten die Musikschüler ihr Können. Dieses Jahr stand das Konzert unter dem Motto: „Wer übt gewinnt.“. Jedes der vorgetragenen Stücke hatte einen besonderen Anspruch und stellte somit eine große Herausforderung für die Musiker dar. Zu hören waren unter anderem „Let it go“ von James Bay, zweistimmig vorgetragen von den Gesang-Schülerinnen Larissa und Nina. Elena...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.17
Kultur

Musikschule MUSIKUS hilft Katzen in Not

Gelsenkirchen: Erle | Mit einer Spende in Höhe von 120,00 € half die Musikschule MUSIKUS in diesem Jahr dem Tierschutzverein in Gelsenkirchen. Cristina und Paul-Jakob, zwei Gitarrenschüler der Musikschule, besuchten das Tierheim am vergangenen Freitag (17.03.17) gemeinsam mit Julia Beuermann (Musikschule Musikus). Herr Schlüter, Tierheimleiter erzählte, dass momentan sehr viele Katzen im Tierheim untergebracht seien. Das gespendete Geld wird für Operationen verwendet.

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.17
Kultur
2 Bilder

Musikschulband als Opener beim LIVE-ROCK in Dülmen

Gelsenkirchen Buer & Dülmen | Musikschule Musikus | Es ist nie zu spät für die Bühne. Das zeigen die Musiker der Band „Never2late“ am 08.04.2017 in der POOL LOUNGE in Dülmen. Im Rahmen einer Live-Rock-Veranstaltung spielen die Gelsenkirchener als Opener-Band beim LIVE-ROCK. Die Band besteht aus Schülern der Musikschule Musikus. Einmal in der Woche treffen sich die vier ambitionierten Hobbymusiker zur angeleiteten Bandprobe in der Musikschule. Hier erarbeiten sie gemeinsam mit dem Bandcoach...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.17
Kultur
Anna Karácsonyi 11 Jahre begeisterte das Publikum am Flügel.
33 Bilder

Jugend musiziert

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Zum 51. Mal fand am Wochenende – wie deutschlandweit Ende Januar – der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Knapp 100 Kinder und Jugendliche traten in Waltrop und Gelsenkirchen zum Vergleich an. Dabei stand neben den Tastenlöwen das „Mannschaftspiel“ bei Streichern und Bläsern auf dem Plan. Hier erfordert es besonders Disziplin von den jungen Musikern, im Vorfeld die Proben gemeinsam zu planen, auf andere Rücksicht zu nehmen, nicht die eigenen...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.14
  • 2
  • 4
Kultur

Musik lag in der Luft

beim Sommerfest der städtischen Musikschule an der Rolandstraße. Im Rahmen des Deutschen Musikschultages veranstaltete auch die hiesige Musikschule ihr Sommerfest und dabei gab es natürlich reichlich musikalische Darbietungen zu genießen. So waren gleich mehrere Bands aus dem Popularbereich, die Big Band und das Blasorchester zu hören und live zu erleben.

  • Gelsenkirchen
  • 20.06.12
Kultur
Der Kinderchor in den Galerien des Schlosses
5 Bilder

Mit Gesang in die Ferien

Die Glashalle vor der ehrwürdigen Fassade des Schloss Horst war am Samstag 16.Juli 2011 um 18:00 Uhr der Austragungsort der Chöre der städtischen Musikschule Gelsenkirchen. Der Gelsenkirchener Kinderchor und der Jugendchor unter der Leitung von Alfred Schulze-Aulenkamp verabschiedeten sich mit einem Konzert in die Sommerferien. Begleitet wurden sie am Flügel von Christoph Haas. Auf die Reise ging der Kinderchor, wenn auch nur musikalisch, nach England, Frankreich, Lettland, Norwegen und sogar...

  • Gelsenkirchen
  • 17.07.11
Überregionales
3 Bilder

Trödelmarkt vor der Altstadtkirche

Das Kirchviertel in Gelsenkirchen mit dem Heinrich-König-Platz, der evangelischen Altstadtkirche und der katholischen Probsteikirche, Kreuzungspunkt auf der Achse Bahnhof, Bahnhofstraße, Neumarkt, Ebertstraße, Musiktheater und Machensplatz, Ahstraße, Am Rundhöfchen, Hauptstraße und Alter Markt war am Samstag dem 7.Mai Austragungsort zweier Veranstaltungen. Zum Einen war es der 3.NEORoLAUF, dessen Erlös den neurologischen Selbsthilfegruppen der EVK zugute kommt und dann war es der Trödelmarkt...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.