Musikschule

Beiträge zum Thema Musikschule

Kultur
Die Bedenkzeit am Freitag, 1. Oktober, in der Ebbergskirche wird von Kirchencowns begleitet. Foto: Kirchengemeinde Hemer

Bedenkezeit mit Kirchenclowns und Fortsetzung der Reihe „hörenswert“
„Gott lacht und weint und weint und lacht“

Hemer. In der „Bedenkzeit“ in der Ebbergskirche sind am Freitag, 1. Oktober, um 19 Uhr Kirchenclowns zu Gast. Sie freuen sich über das Gute, lachen über die wunderbaren Seiten der Menschen, über Rettungen und Neuanfänge. Clowns können aber auch stolpern, über Riesenbrocken und kleine Steine, und hinfallen. Sie stehen aber wieder auf, suchen nach neuen Lösungen und wenden sich wieder dem Leben zu. Die Zuschauer können sich in ihre Welt hineinbegeben, mit ihnen traurig sein und sich verzaubern...

  • Hemer
  • 28.09.21
Kultur

Statt Chorarbeit
Rotary-Club Hemer spendet Trommeln für Musikschulworkshops

Anfang des Schuljahres 2020/21 kristallisierte sich heraus, dass es aufgrund der Coronasituation auf längere Zeit hin keine Chorarbeit der Musikschule als Großgruppenmusizierangebote in den Grundschulen geben konnte. Als Alternative dazu wurden Trommelkurse eingerichtet. Der Rotary-Club unterstütze die Kurse mit einer Spende in Höhe von mehr als 3.000 Euro und ermöglichte es, die für den Percussion-Unterricht benötigten Djemben für alle Grundschulen anzuschaffen. Die von den...

  • Hemer
  • 21.06.21
Kultur
Der Chor „Singpause“ probt an jedem Mittwochmittag.

Große Freude
„Singpause“ nimmt Chorbetrieb wieder auf

Große Freude gab es bei den Mitgliedern der Chorgruppe „Singpause“ der Musikschule am vergangenen Mittwochmittag. Nach langer Corona-Pause durften sie sich wieder zum gemeinsamen Gesang im Sauerlandpark Open Air treffen um den Chorbetrieb wieder aufzunehmen. Immer nach dem Motto "Ein falscher Ton bringt uns nicht um". Die Freude der Sängerinnen und Sänger war sichtlich groß, ebenso die Beteiligung an der ersten Probe "danach". Die Sehnsucht nach gemeinsamem Gesang in der Gruppe während der...

  • Hemer
  • 14.06.21
Politik
Die Musikschule Hemer prüft Gebührenerstattungen.

Ausgefallene Kurse
Musikschule Hemer prüft Gebührenerstattungen

Aufgrund der Einschränkungen des Musikschulbetriebs durch die Regelungen des Lockdowns seit Mitte Dezember konnten einige Kurse in den vergangenen Monaten nicht stattfinden. Für die ersatzlos ausgefallenen Kurse der Musikalischen Früherziehung und der Eltern-Kind-Kurse, die teilweise ausgefallenen Trommelkurse und Chöre werden zurzeit Gebührenerstattungen vorbereitet. Die seit heute, 22. Februar, geltende Coronaschutzverordnung sieht einige Lockerungen für die vereinzelte Wiederaufnahme von...

  • Hemer
  • 22.02.21
Politik
Der Krisenstab in Hemer unterstützt die Gastronomen mit dem Portal Gastro(lokal).

Portal auf der städtischen Website
Krisenstab Hemer unterstützt lokale Gastronomen

Weil gerade Gastronomen von der seit Anfang der Woche geltenden Coronaschutzverordnung betroffen sind, schafft der politische Krisenstab kurzfristige Unterstützungsangebote. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hemer wird den örtlichen Gastronomen mit dem Portal „Gastro(lokal)“ auf der städtischen Website unter www.hemer.de/gastro die Möglichkeit eröffnen, ihre aktuellen Angebote zu bewerben. Das hat der politische Krisenstab der Stadt Hemer in seiner Sitzung am Mittwochabend, 4. November,...

  • Hemer
  • 05.11.20
Kultur
Der Clown Ati Atze ist diesmal in der Reihe "Samstags in Hemer" dabei.

„Samstags in Hemer“
Musikschule und Clown rund um den Wochenmarkt

Zur letzten Runde der Veranstaltungsserie „Samstags in Hemer“ lädt das Kulturbüro der Stadt Hemer ein. Am 26. September von 10 bis 13 Uhr werden die Musikschule Hemer und der Clown Ati Atz“ rund um den Wochenmarkt in der Innenstadt für ein buntes Programm sorgen. Neben Violinen und Violoncelli, Gitarren und Klarinetten, Blockflöten, Saxophonen und Querflöten erklingt in der Innenstadt klassische Pianomusik mit Gesangbegleitung. Ebenso wird sich der Rock-Pop-Jazz-Bereich mit diversen Bands und...

  • Hemer
  • 23.09.20
Kultur
Die Bandarbeit der Musikschule Hemer soll intensiviert werden – Matthias Brakel (E-Gitarre), Philipp Staege (Drums) und Joshua Gerber (E-Bass) stellen neue Bandprojekte vor.

Musikschule in Hemer
Neues Bandprojekt für Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren

An der Musikschule startet ein neues Bandprojekt, das Jugendlichen im Alter von zwölf bis 16 Jahren die Möglichkeit gibt, sich an für sie neuen Instrumenten unter professioneller Anleitung über einen Zeitraum von knapp vier Monaten auszuprobieren. Das Konzept sieht vor, dass die Jugendlichen in der Besetzung Drumset, E-Bass, E-Gitarren, Keyboards/elektronisch-digitale Klangerzeugung und Gesang als komplette Neuanfänger Einzelcoachings bei den jeweiligen Lehrkräften bekommen und darüber hinaus...

  • Hemer
  • 16.09.20
Kultur
Musikschulleiter Paul Breidenstein (li.) hat zusammen mit seinem Stellvertreter Adrian Ebmeyer (re.) und Zweigstellenleiterin Laura Flanz ein umfangreiches und interessantes Konzertprogramm auf die Beine gestellt.
2 Bilder

Musikschule feiert sechs Tage lang
Breit gefächertes Programm rund um die offizielle Einweihung des neuen Letmather Standortes in der Trillingschen Villa

Seit einigen Wochen nutzen die Schüler der Letmather Zweigstelle der Musikschule Iserlohn nun schon die Räume im neuen Domizil, der Trillingschen Villa. Jetzt soll der neue Standort auch offiziell eingeweiht werden. Am  Samstag, 15. Juni,  findet die Einweihung mit einem großen Schnuppertag an der Von-der-Kuhlen-Straße 14 statt. Von André Günther  Um 14 Uhr beginnt die offizielle Einweihung des frisch renovierten Gebäudes im Konzertsaal im 2. Obergeschoss mit einer Ansprache und dem freudigen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 12.06.19
Überregionales
Besprachen die Einzelheiten des Partnerschaftsjubiläums: (von links) Andreas Pöschl, Lars Weber, Michelle Wolzenburg, Thomas Prager, Thomas Grote und Dieter Jagode.

25-jähriges Partnerschaftsjubiläum vorbereitet

Der Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg und der Märkische Kreis feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Partnerschaftsjubiläum mit Festakten und Konzerten des Märkischen Jugendsinfonieorchesters. Besuch aus dem Partnerschaftskreis, dem Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg, hatte jetzt der Märkische Kreis. Kulturamtsleiter Andreas Pöschl, Partnerschaftsbeauftragter Dieter Jagode, Kreismusikschulleiter Thomas Prager und der Dozent für Schlaginstrumente Lars Weber waren zu einem Arbeitstreffen...

  • Iserlohn
  • 25.01.17
Kultur
Die Organisatoren und Kooperationspartner freuen sich sichtlich auf die zweite Staffel der Hemeraner Kulturstrolche!

Hemeraner Kulturstrolche 2.0 - erfolgreiches Projekt geht in die zweite Staffel

Sie streifen mit ihren orangen Kappen und T-Shirts durch Orchestergräben, Museumskeller oder Bücherfluchten. Sie schauen zu, blicken hinter die Kulissen und lernen die ganz normalen Arbeitsabläufe kennen. Das sind die "Kulturstrolche" - eine Initiative des Kultursekretariats NRW. In Hemer feierte das Projekt 2011/2012 mit fünf Klassen aus vier Grundschulen und insgesamt 115 Schülern und Schülerinnen seine erfolgreiche Premiere.Jetzt starten die Kulturstrolche in die zweite Staffel. „Personell...

  • Hemer
  • 11.11.14
Kultur
Kulturbüroleiter Martin Hofmann, Musikschullehrer Ralph Schulte, Marvin Eurich, Verkäufer im Autohaus Rosier, Mitorganisator und Moderator Rainer Maria Klaas, Rosier-Centerleiter Stefan Becker, Frank Raupach, Teamleiter Service bei Rosier, sowie Hemers Musikschulleiter Martin Niedzwiecki (v.l.) in der für ein Klassikkonzert ungewöhnlichen „Location“.

Mozart-Konzert im Autohaus

„Ohne einen Eventcharakter geht heutzutage fast nichts mehr, und schon gar nicht klassische Konzerte“, bilanzierte Musikschulleiter Martin Niedzwiecki, „es reichen keine Klasse-Musiker an sich, sondern die Konzertbesucher möchten einfach auch etwas drumherum.“Genau aus diesem Grund beschreitet Niedzwiecki zusammen mit Martin Hofmann vom städtischen Kulturbüro seit kurzem neue Wege, um die E-Musik (ernste Musik) wieder populärer zu machen - und das erfolgreich. „Mit unserem Konzept, mit unseren...

  • Hemer
  • 02.09.14
Kultur
Die Schülerinnen der Ballettschule am Sauerlandpark zeigten Kostproben ihres Könnens.
66 Bilder

Groß und Klein stürmten die Hemeraner Bücherei!

Bereits kurz nachdem sich die Türen der Stadtbücherei geöffnet hatten, waren es in den Räumen der Bücherei proppevoll. Hunderte Besucher kamen am Samstag, um mitzufeiern beim Büchereifest 2014, das auch gleichzeitig den Abschluss des Sommerleseclubs darstellte. Draußen bildeten sich schnell Schlangen vor allem vor dem "Bullen". Jeder konnte dort kostenlos mal sein Geschick als Rodeoreiter ausprobieren, ein Angebot, das vor allem bei den Kindern super ankam, auch wenn der unfreiwillige "Abstieg"...

  • Hemer
  • 24.08.14
Kultur
Für die Neuauflage des überaus erfolgreichen Projektes „Musical & More“ sucht die Musikschule Hemer neue Nachwuchstalente.

Musikschule Hemer sucht neue Musical-Talente

Das Nachwuchsprojekt "Musical & More" der Musikschule Hemer ist auf der Suche nach neuen Sängerinnen und Sängern für die nächste Bühnenshow. Bereits seit 2001 wird begabten Gesangs- und Bühnentalenten die Möglichkeit geboten, sich für das Ensemble „Musical & More“ zu qualifizieren. Nach der Auswahl durch eine professionelle Jury werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zunächst in einem Workshop und anschließend zwei weitere Jahre von Musikern, Stimmbildnern und Regisseuren betreut....

  • Hemer
  • 12.03.14
Kultur
Das Klarinettenquartett der Musikschule Hemer wirkt mit beim Kirchenkonzert in St. Peter und Paul.

Kirchenkonzert am Sonntag in St. Peter und Paul

Zu einem Kirchenkonzert mit dem Klarinettenquartett der Musikschule, Marietta Schwittay-Niedzwiecki (Alt) und Rainer Maria Klaas (Orgel), laden das Kulturbüro der Stadt Hemer und der Förderverein der Musikschule am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr in die Kirche St. Peter und Paul ein. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 5 Euro für Schüler und Studenten). Tickets sind im Ticketshop des Sauerlandparks, Ostenschlahstr. 59, an der Infostelle im Rathaus, Hademareplatz 44, sowie und an der...

  • Hemer
  • 19.02.14
Überregionales
32 Bilder

Stimmungsvoller Auftakt zur Hemeraner Weihnacht

Wieder einen überaus stimmungsvollen Auftakt erlebte das kleine Hüttendorf der Hemeraner Weihnacht am Freitagabend. Den ersten Höhepunkt des diesjährigen Weihnachtsmarktes bildete der große Lichterumzug, traditionell angeführt durch Nikolaus Emil (Rumianek). Dieser führte wieder zahlreiche Kinder und Eltern zunächst in den Friedenspark, wo ein tolles Feuerwerk die kleinen und großen Teilnehmer erwartete. Zurück auf dem Marktplatz folgte dann die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Hans...

  • Hemer
  • 07.12.13
  • 1
Kultur
44 Bilder

Adventskonzert der Musikschule in der festlich geschmückten Landhauser Kreuzkirche

Eine schöne Tradition der Musikschule Hemer wurde am Sonntag mit dem Adventskonzert der Musikschüler fortgesetzt. In diesem Jahr hatten sich die Musikschullehrer für die festlich geschmückte Kreuzkirche in Landhausen entschieden. Viele junge Interpreten aus den verschiedenen Musikklassen gaben in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kreuzkirche Kostproben ihres Könnens und wurden von dem begeisterten Publikum mit viel Beifall belohnt. Die Besucher erlebten ein stimmungsvolles Konzert mit dem...

  • Hemer
  • 02.12.13
Kultur
Unter der professionellen Anleitung von Schlagzeuger Achim Lindemann wagten sich gestern die ersten Workshop-Teilnehmer ans Schlagzeug.

Schlagzeug-Workshop: Von dezent bis aggressiv

Es ist nicht nur das Instrument, das den Takt angibt. Es ist viel mehr als das. „Der Schlagzeuger kann je nach Schlag für eine dezente Begleitung sorgen, aber ebenso lebendig und sprühend spielen und dem Stück unheimlich viel Charakter verleihen“, erklärte der professionelle Schlagzeuger im Philharmonischen Orchester der Stadt Hagen und Musikschullehrer für Schlagzeug und Drumset der Hemeraner Musikschule Achim Lindemann den Teilnehmern des Workshops heute in der Musikschule. „Wie hält man denn...

  • Hemer
  • 23.11.13
Politik
Das Alte Amtshaus dürfte spätestens Anfang 2015  zumindest als Domizil für die Hemeraner Musikschule ausgedient haben.

Musikschule Hemer zieht an den Sauerlandpark um

"Das ist vielleicht die wegweisendste Entscheidung seit Bestehen der Musikschule", machte Holm Diekenbrock, Vorsitzender des Kulturausschusses gleich zu Beginn des Tagesordnungspunktes 6 dessen Bedeutung deutlich. Dabei ging es um den möglichen Umzug der Musikschule in das Gebäude 15 am Sauerlandpark. Auch Michael Esken betonte nochmals, dass es sich beim von der Verwaltung befürworteten Umzug nicht nur um eine neue räumliche Ausrichtung, sondern um eine strategische, zukunftsweisende...

  • Hemer
  • 21.11.13
Kultur

Musikschule Hemer und ihre Klassen laden am 1. Dezember um 17 Uhr ein

Alle Hemeraner Musikfreunde sind herzlich eingeladen. Eine wunderbare Tradition der Musikschule wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, wenn sie zum Adventskonzert einlädt. In diesem Jahr haben sich die verantwortlichen Musikschullehrer für die Kreuzkirche entschieden. Viele junge begeisterte Interpreten aus den Musikklassen der Musikschule sind zu hören und zu sehen. Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Konzert mit dem Kinderchor und dem Gitarrenensemble (Leitung: Martin Niedzwiecki), einer...

  • Hemer
  • 19.11.13
  • 1
Kultur
"Tanz der Flammen" vor der Heinrichshöhle
2 Bilder

Feuer und Flamme für Hemeraner Kulturnacht 2013

Wer sich mitreißen, begeistern oder einfach überraschen lassen möchte, ist bei der Hemeraner Kulturnacht am Samstag, 9. November, wieder genau richtig. Sechs Veranstaltungsorte kann das städtische Kulturbüro dank der Mitwirkung vieler Ehrenamtlicher sowie der Unterstützung durch die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden und der Beteiligung der VHS wieder anbieten. An folgenden sechs Veranstaltungsorten im Bereich Sundwig warten im Rahmen der Hemeraner Kulturnacht 2013 am Samstag, 9....

  • Hemer
  • 05.11.13
Kultur
Das Hemeraner Klarinettenquartett mit Klaus Leser, Birgit Maiworm, Martin Niedzwiecki und Noriko Kirch (v.l.n.r.) gastiert am Donnerstag in Haus Hemer.

Klarinettenkonzert im Haus Hemer

Vivaldi, Mozart, Haydn, Hicketick – das sind nur vier glanzvolle Komponisten, denen sich das Hemeraner Klarinettenquartett am Donnerstag, 19. September, widmen wird. Birgit Maiworm, Noriko Kirch, Martin Niedzwiecki und Klaus Leser werden um 20 Uhr im Haus Hemer (Geitbecke 8) aufspielen. Karten für den einmaligen Abend gibt es für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) in der Musikschule (Vorverkauf an der Hauptstraße 116) oder an der Abendkasse. Birgit Maiworm Birgit Maiworm (I Klarinette), in...

  • Hemer
  • 13.09.13
Überregionales
Kinder sind von Geburt an musikalisch.

Musikalische Früherziehung in der Musikschule Hemer

„Alle Kinder sind musikalisch“, sagt Musikschulleiter Martin Niedziecki, „sie haben eine angeborene Fähigkeit zu singen und zur rhythmischen Bewegung.“ Diese Fähigkeit von vier- bis sechsjährigen Kindern möchte er mit seinem Team fördern und hat sich daher ein besonderes Angebot überlegt. Mit einer Elterninfoveranstaltung am Donnerstag, 12. September, will er von 8.15 bis 9.30 Uhr in der Musikschule (Raum 4, Hauptstraße 116) am Alten Amt tiefere Einblicke in die „Musikalische Früherziehung“...

  • Hemer
  • 24.07.13
Überregionales

Woeste-Musiktage in Eversberg

Vom Woeste-Gymnasium erreichte die Redaktion folgender Bericht zu den Musiktagen in Eversberg: "Über 120 kleine und große Musiker des Woeste-Gymnasiums Hemer machten sich in der letzten Woche auf den Weg nach Meschede-Eversberg, um sich dort zwei Tage intensiv ihrer großen Leidenschaft, der Musik zu widmen. Ziel war das Matthias-Claudius-Haus, das aufgrund seiner Abgeschiedenheit und seiner Räumlichkeiten ideale Voraussetzungen für ein musikalisches „Trainingslager“ bietet. „Deshalb brauchten...

  • Hemer
  • 18.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.