Musikschule

Beiträge zum Thema Musikschule

Politik
In NRW dürfen ab morgen, 8. März 21, wieder alle Geschäften öffnen. In vielen Branchen allerdings nur mit Terminvergabe.

Corona in NRW
Diese Lockerungen gelten ab Montag

Was ist ab morgen (8. März 2021) in NRW erlaubt? Öffnen Geschäfte? Mit wie vielen Personen darf ich mich treffen? Darf die Kinder-Fußballmannschaft wieder trainieren? Und wo muss ich welche Maske tragen? Die wichtigsten Änderungen der Corona-Schutzverordnung im Überblick.  Kontaktbeschränkungen Treffen im öffentlichen Raum sind nunmehr mit höchstens fünf Personen aus zwei Hausständen möglich. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt. Paare, unabhängig...

  • Velbert
  • 07.03.21
  • 5
  • 2
Kultur
Die Musik- und Kunstschule an der Kaiserstraße in Velbert.

Erstattung der Musikschul-Gebühren in Velbert

Der Rat der Stadt Velbert hat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, dass die Musikschul-Gebühren für die Monate April und Mai auf Antrag erstattet werden. Bürgermeister Dirk Lukrafka ist erfreut und dankbar, dass einige Bürger darauf verzichten möchten, um die städtische Kultur-Einrichtung zu stärken. Alle anderen haben die Möglichkeit, die Rückerstattung einzufordern.

  • Velbert
  • 28.05.20
Kultur
Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor.

50 Jahre Musikschule Heiligenhaus
Sommerfest mit viel Musik

Nach dem Festakt in der Aula des Gymnasiums feierte die Musikschule mit einem fröhlichen Sommerfest das 50-jährige Bestehen. Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor. Der rührige Förderverein versorgte die Besucher mit Kuchen und Grillwurst. Nach den großen Ferien geht es weiter: Am 29. September geben die Lehrer im großen...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
Kultur
Fast alle Gruppen der Musikschule Heiligenhaus stellten sich beim Jubiläumskonzert vor.

Jubiläumskonzert in Heiligenhaus
Zuschauer feierten die Musikschule

Die städtische Musikschule wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, da zeigte nicht nur das Trompetenensemble, was es so drauf hat. Fast alle Gruppen stellten sich beim Jubiläumskonzert vor. Bürgermeister Michael Beck betonte, dass die Musikschule fester Bestandteil des Heiligenhauser Kulturlebens ist. "Aufgrund des Engagements vieler ist diese Musikschule für eine Stadt dieser Größe etwas ganz Besonderes." Zum ersten Mal spielten alle Orchester zusammen: "Pomp and Circumstance" erzeugte eine...

  • Heiligenhaus
  • 28.05.19
  • 1
Kultur
Kinder und Eltern versammelten sich vor dem Rathaus, um singend ihren Protest auszudrücken.

Rat der Stadt heiligenhaus kam zusammen
Musikschule protestierte mit Beethoven

Um das jährliche Defizit der städtischen Musikschule langfristig in den Griff zu kriegen, stand im nicht öffentlichen Teil der jüngsten Ratssitzung die Entscheidung an, dass 30 Prozent der künftig wegfallenden Stellen mit Honorarkräften besetzt werden. Aus diesem Grund bauten sich Sänger und Instrumentalisten vor dem Rathaus auf und intonierten die "Ode an Freude" mit neuem Text: "Euer Streichen, das hat Folgen, uns´re Stadt wird ärmer sein. Gleichheit, Bildung, Musizieren wird nur noch für...

  • Heiligenhaus
  • 05.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Aliyah Akyol aus Velbert steht beim Schülerrockfestival gleich zweimal auf der Bühne

Das Wuppertaler Schülerrockfestival ist das bundesweit größte Konzert mit jugendlichen Künstlern. Am Samstag, 27 Januar, ist es wieder soweit, die 32. Auflage findet statt und über 250 junge Musiker sind auf zwei Bühnen in der Uni-Halle Wuppertal, Albert-Einstein-Straße 20, zu sehen. Von 16 bis 22 Uhr wird volles Programm geboten. Nicht nur einmal, sondern gleich zweimal im Scheinwerferlicht stehen wird Aliyah Akyol bei diesem Musik-Event. Die 14-jährige Schülerin aus Velbert gehört zu den...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.01.18
Kultur

Weihnachtskonzert vom Pech verfolgt

Den Sängern des Spatzenchores und des Kinderchores sieht man nicht an, dass das Weihnachtskonzert der Musikschule Heiligenhaus ein bisschen vom Pech verfolgt wurde: "Zu krankheitsbedingten Ausfällen kam ein defekter Verstärker hinzu", informierte Orchesterleiter Andreas Dietrich das Publikum am Samstag bei der Premiere. Die angekündigte zweite Aufführung am Sonntag fand wegen der winterlichen Straßenverhältnisse gar nicht statt.

  • Heiligenhaus
  • 12.12.17
Kultur

Märchenhafte Vorstellung

Mit dem Musical "Stroh zu Gold" begeisterte die städtische Musikschule gleich an zwei Tagen hintereinander das Publikum. Musikschullehrerin Annette Söllinger hatte das bekannte Märchen von Rumpelstilzchen zu einem Singspiel umgedichtet und die passende Musik dazu komponiert. In der Aula des Gymnasiums zeigten zahlreiche Schüler ihr musikalisches Talent, ungeahnte schauspielerische und tänzerische Fähigkeiten wurden ebenfalls geweckt. Ein eindrucksvoller Beweis, was die recht kleine Musikschule...

  • Heiligenhaus
  • 13.03.17
LK-Gemeinschaft

Musical-Uraufführung der Musikschule in der Kant-Aula

Am Samstag, 11. März heißt es zum ersten mal Vorhang auf für das Märchen-Musical der Musikschule „Stroh zu Gold“. Geschrieben hat es Musikschullehrerin und Chorleiterin Annette Söllinger; Heiligenhauser Musikschüler und Jugendliche aus der Region proben seit Monaten emsig für die Uraufführung. Erzählt wird die Geschichte der Müllertochter Lisa, die durch ein Missverständnis im königlichen Kellerverlies landet, um dort Stroh zu Gold zu spinnen. Als dies wider Erwarten gelingt, erklärt sie der...

  • Heiligenhaus
  • 15.02.17
Kultur
Über die Blockflöte als Kind kam Heike Jorzig zur Querflöte, die sie an der Werdener Folkwangschule studierte. Die neue stellvertretende Musikschulleiterin entdeckte früh ihr pädagogisches Talent, bereits als 13-Jährige gab sie Unterricht. Foto: Bangert

Musikschule hat die Kleinsten im Blick

Die neue stellvertretende Leiterin will den Primarbereich ausbauen „Da muss ich hin!“ Das war der erste Gedanke, als Heike Jorzig die Stellenausschreibung der Musik- und Kunstschule Velbert las. „Von der Stelle war ich sofort Feuer und Flamme, denn diese Musikschule hat einen guten Ruf in Fachkreisen, weil überdurchschnittlich viel talentierter Nachwuchs von diese Schule kommt“, weiß die 48-Jährige. Seit dem 1. Oktober ist sie die stellvertretende Leiterin ihrer Wunschschule. „Ich bin...

  • Velbert
  • 15.11.16
  • 1
Kultur

Klassiker fressen! Musik&Kunstschule Velbert präsentiert neues Stück

Velbert. Klassiker sind von gestern, völlig verstaubt und langweilig. Davon gehen zumindest die Jugendlichen einer Theater-AG aus, als ihre Lehrerin erklärt, sie sollten einen Klassiker spielen. Und dann auch noch über die Liebe! Da hatten die früher doch wohl null Ahnung von, oder? Sie beginnen zu proben. Aber sie können sich nicht entscheiden, welches Stück sie spielen und außerdem gibt es Beziehungsstress in der Gruppe. Eifersucht, Verliebtheit, Flirtereien hindern am Spiel oder sind sie...

  • Velbert
  • 02.06.16
Kultur

Historische Geschichten werden gesucht

Musik- und Kunstschule sucht Geschichten, die mit dem Historischen Bürgerhaus Langenberg verbunden sind. Velbert. Das Historische Bürgerhaus Langenberg ist für viele Menschen immer das Herz von Velbert-Langenberg gewesen. Nach einer langen Bauphase wird es nun wieder eröffnet. Die Musik- und Kunstschule feiert das am Sonntag, 17. April mit einer besonderen Aktion. Unter dem Motto: „Ein Haus voller Geschichten“ finden an diesem Tag viele Konzerte und ein Tanztheater statt. Aus diesem Anlass...

  • Velbert
  • 11.03.16
Überregionales
Foto: PR

Kleines Konzert im Domizil

Schüler der Musik- und Kunstschule Velbert waren zu Gast im Domizil Velbert und gaben ein Mandolinenkonzert. Die zehn Schüler im Alter von zehn bis zwölf Jahren spielten auf dem Saiteninstrument zur Jahreszeit passende Lieder. Die Jungen und Mädchen konnten unterstützt durch Musiklehrerin Anne Wolf (links) dabei ihre Fähigkeiten einem Publikum vorführen und die Bewohner des Domizils freuten sich über die schöne Abwechslung.

  • Velbert
  • 01.02.14
Politik

Mitteilung der Piraten in Velbert zur geplanten Zentralisierung der Musik- und Kunstschule

Die PIRATEN in Velbert lehnen die von der Verwaltung vorgeschlagene Zentralisierung der Musik- und Kunstschule ab und fordern die CDU sowie die SPD auf, ihre Position zu den Zentralisierungsplänen zu überdenken. Der Elternbeirat der Musik- und Kunstschule führt zur Zeit eine Elternbefragung durch. Diese ist noch nicht beendet, allerdings ist aus einer vorläufigen Auswertung bereits ersichtlich, dass viele Eltern ihre Kinder abmelden würden, wenn es zu einer Zentralisierung in Neviges kommen...

  • Velbert
  • 07.04.13
Kultur

Musikschüler zeigen, was sie können

Einen Höhepunkt im Jahreskreis der städtischen Musikschule Heiligenhaus stellen die Weihnachtskonzerte dar. An zwei Tagen zeigen die jungen Musiker vor einem großem Publikum, was sie können. Alle Gruppen der Musikschule beteiligen sich, von der musikalischen Früherziehung über die Kinderchöre bis zum großen Orchester, in dem viele Musiker ihre individuellen Talente einbringen.

  • Velbert
  • 23.12.12
Überregionales
Foto: Bangert

E-Pianos für Grundschulen

Die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert hat der Musik- und Kunstschule zehn E-Pianos gestiftet, die an ausgewählte Velberter Grundschulen ausgeliehen werden sollen. Das erste wurde an die Sonnenschule übergeben, wo sie von den Kindern unter Anleitung sofort ausprobiert wurden, sehr zur Freude der Lehrkräfte und Sponsoren.

  • Velbert
  • 17.12.12
Überregionales

Musikschule verabschiedet sich in die Ferien

Heiligenhaus. Mit einem bunten und unterhaltsamen Konzert verabschiedete sich die städtische Musikschule in die Sommerferien. Alle Ensembles und Orchester, wie hier die Bläser, stellten sich mit sommerlich-heiteren Beiträgen vor. Nach dem Konzert zeigte sich das Wetter ausnahmsweise mal von der sommerlichen Seite, so dass der Förderverein draußen vor der Aula mit einem Grillstand für einen gemütlichen Ausklang sorgte.

  • Velbert
  • 07.07.12
Kultur

Niederberger Tür 13: Junge Talente auf der Bühne

Mit der Spatzengruppe, die dicke rote Kerzen besangen, begann das Weihnachtskonzert der städtischen Musikschule. Die Jugendlichen präsentierten die gesamte Bandbreite der Musik, witzig und kreativ vorgebracht. So stellte das Schlagzeugensemble mit ungewöhnlichen Instrumenten wie Tonnen, Fässern, Bohrern und Besen das Hörbild einer Baustelle eindrucksvoll vor. Begeisterung erfasste die Zuschauer, als alle Orchester gemeinsam den Starlight-Express in die Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums...

  • Velbert
  • 13.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.