Musiktheater Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Musiktheater Gelsenkirchen

Kultur
Die Oper "Die Perlenfischer" besticht durch ein imposantes Bühnenbild und ein tolles Ensemble und gehört eindeutig zu den Highlights der Spielzeit 18/19 am MiR.

Die Bizet-Oper auf MiR.Alternativ mit Audiodeskription
„Die Perlenfischer“ als Stream

Georges Bizets Oper „Die Perlenfischer“ oder im Original „Les pêcheurs de perles“ feierte in der Spielzeit 18/19 am Musiktheater im Revier (MiR) große Erfolge – im letzten Jahr erhielt Regisseur Manuel Schmitt für diese Inszenierung den Theaterpreis des MiR. Als ganz besonderer Stream wird eine Aufnahme dieser Produktion nun in zwei Teilen an den Freitagen, 29. Mai (90 Minuten) und 5. Juni (30 Minuten), jeweils um 19.30 Uhr auf MiR.Alternativ gezeigt – mit Audiodeskription. Die Aufnahme bleibt...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Kultur
Petra Schmidt singt die Rolle der Emilia Marty.

(Opern-)Krimi
„Die Sache Makropulos“ am MiR

Im Musiktheater im Revier wird am Samstag, 7. Dezember, die Premiere der Oper „Die Sache Makropulos“ von Leos Janacek gefeiert. Und das anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Hauses in einer Inszenierung von Dietrich Hilsdorf. Die Oper mit dem Libretto von Leos Janacek nach der Komödie von Karel Capek wird in tschechischer Sprache gesungen, mit deutschen Übertiteln. Und die Produktion bietet neben Hilsdorf noch ein zweites Highlight für Opernliebhaber, denn mit Mario Brell kehrt ein ehemals...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.19
Kultur
Auf der Bühne spielen Gloria Iberl-Thieme und Daniel Jeroma die Puppen Colombina und Perô.

Puppentheater
Puppen sehnen sich nach Liebe

Mit „Perô oder die Geheimnisse der Nacht“ feiert ein zauberhaftes Märchen für Kinder ab acht Jahren von Guus Ponsioen nach dem Kinderbuch von Michel Tournier am Freitag, 6. Dezember, um 11 Uhr Premiere im Kleinen Haus des MiR. In dem kleinen italienischen Dorf Fanghetto leben die Wäscherin Colombina und der Bäcker Perô Tür an Tür. Perô arbeitet nachts, Colombina tagsüber – wie können sie da je zusammenkommen? Denn das ist Perôs sehnlichster Wunsch. Doch Colombina fürchtet sich vor der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.19
Kultur

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Terminverschiebung MiR-Salon - Neuer Termin am 14. Januar 2020

Der für den 8. Oktober angekündigte MiR-Salon wird auf den 14. Januar 2020 verschoben. Talkgast ist dann Lukas Brand, der derzeit an der Ruhr Universität Bochum zum Thema Künstliche Intelligenz im Spannungsfeld ethischer Fragen promoviert und ein bundesweit beachtetes Sachbuch zu Künstlicher Intelligenz verfasst hat. Als gemeinsames Projekt der MiR-Stiftung und des Musiktheater im Revier ist der MiR-Salon am 14. Januar dem Thema „Künstliche Intelligenz“(KI) gewidmet. Auch in Jan Dvořáks...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.19
Kultur
Die "Carmina Burana" erwartet die Besucher des Musiktheaters am Samstag, 21. Mai, bei der Benefizgala für Kinderprojekte der MiR-Stiftung.
2 Bilder

Carmina Burana: Benefiz-Gala im Musiktheater

Glück schenken und erleben: Die Benefiz-Gala des Musiktheater im Revier zugunsten der Kinderprojekte der MiR-Stiftung steht am Samstag, 21. Mai, 19.30 Uhr ganz unter dem Stern der Glücksgöttin Fortuna! Mit Carl Orffs weltbekanntem Chorwerk „Carmina Burana“ sorgen in dieser Saison erstmals nicht Spitzen-Tänzer, sondern Spitzen-Sänger im Dienste der guten Sache für Gänsehautmomente beim Publikum. Die "Neue Philharmonie Westfalen" begleitet an diesem Abend die 3 beteiligten Chöre - Opern- und...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.16
  • 1
  • 1
Kultur

Exklusive Preview - Vorverkauf für „Im Weißen Rössl“ beginnt

Nunmehr zum fünften Mal machen die Partner MiR und BOGESTRA AG den Nutzern von Bus und Bahn ein ganz besonderes Angebot. Vor allen anderen können sie sich exklusiv eine Preview anschauen – in diesem Jahr steht die Operette „Im Weißen Rössl“ von Ralph Benatzky im Gelsenkirchener Musiktheater auf dem Programm. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 10. Oktober 2011. Die Show findet statt am Donnerstag, 10. November. Die Tickets werden in allen BOGESTRA-KundenCentern verkauft. Bei der Eintrittskarte...

  • Bochum
  • 07.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.