Mutationen

Beiträge zum Thema Mutationen

Politik
3 Bilder

Aktueller Stand der Covid19-Infektionszahlen
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 715,3

Die Corona-Inzidenzwerte in der Region reißen täglich neue Rekordmarken. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 35.730, Stand 21.01.2022, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 20.01.2022, 12 Uhr = 34.861 Fälle. 7-Tage-Inzidenzen der vergangenen Woche im Kreis Wesel laut RKI-Tabelle: Montag, 17. Januar: 497,7Montag, 10. Januar: 296,0Montag, 03. Januar: 157,4Montag, 27. Dezember: 148,9Montag, 20....

  • Wesel
  • 21.01.22
Politik

17 bestätigte Fälle im Kreis Wesel
Omikron: "Einzelne kleinere Cluster im privaten Umfeld"

Die Omikron-Variante des Coronavirus ist im Kreis Wesel angekommen. Inzwischen wurde sie seit Anfang Dezember in 17 Fällen nachgewiesen. Bei allen Fällen handelt es sich um einzelne kleinere Cluster im privaten Umfeld, verteilt auf mehrere Kommunen im Kreis. Bezogen auf die gemeldeten Neuinfektionen in der vergangenen Woche entsprechen die nachgewiesenen Omikron-Fälle einem Anteil von 2 Prozent. Das Gesundheitsamt des Kreises Wesel reagiert in allen bestätigten und Verdacht-Fällen auf Omikron...

  • Wesel
  • 17.12.21
Ratgeber
Der Versuch, die Verbreitung des Virus einzudämmen: die Impfung.

Virusvariante in Dortmund nachgewiesen
Erster "Omikron-Fall"

 In Dortmund gab es am 7. Dezember den ersten bestätigten Fall der neuen Virusvariante "Omikron" (B.1.1.529). Sicher nachgewiesen wurde die Variante bei einem 71-Jährigen mittels variantenspezifischer PCR-Testung. Diese Virusvariante hat sich, erstmals im südlichen Afrika  entdeckt, sehr schnell verbreitet. Omikron steht im Verdacht, ansteckender als alle vorherigen Virusvarianten des Coronavirus zu sein. Daher erklärte die Weltgesundheitsorganisation "Omikron" zur besorgniserregenden...

  • Dortmund-City
  • 13.12.21
Ratgeber
Am Sonntag wurde das erste Mal die Omikron-Variante bei einer Frau, die in einer Alteneinrichtung lebt, nachgewiesen.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 276,7 – derzeit 1.427 Infizierte, 37.915 wieder Genesene, 747 Todesfälle – in Summe 40.089 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 40.089 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 747 Personen sind verstorben. 37.915 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.427 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 06.12.21
Ratgeber
3 Bilder

Zwischen dem 6. und 19. Dezember
Weitere Termine für Booster-Impfungen in der Niederrheinhalle Wesel freigeschaltet

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Am Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, können daher ab 9 Uhr weitere Termine für Booster-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 6. Dezember 2021, bis Freitag, 19. Dezember 2021. Hier geht es direkt zur Terminbuchung: https://tevis.krzn.de/tevisweb081/....

  • Wesel
  • 29.11.21
Politik

Längere Bearbeitungszeiten im Gesundheitsamt
Kreis Wesel bittet Personen mit positivem Covid-Testergebnis, sofort die Quarantäne zu starten

Auch im Kreis Wesel steigt die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus deutlich an. Deshalb ist die tagesaktuelle Bearbeitung der Coronafälle im Gesundheitsamt des Kreises Wesel nicht mehr möglich. Das Gesundheitsamt bittet die Bürgerinnen und Bürger um Geduld und Verständnis für längere Bearbeitungszeiten. Personen, die ein positives Testergebnis erhalten haben, werden gebeten, sich sofort in Quarantäne zu begeben, auch wenn sie noch keinen Anruf des Gesundheitsamts erhalten haben....

  • Wesel
  • 29.11.21
Politik
3 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 5,7

Noch sind die Zahlen nicht besorgniserregend, doch sie klettern - wenn auch langsam. Nachdem die Wocheninzidenz in unserer Region über eine relativ lange Zeit beständig sank, steigt sie seit einigen Tagen wieder an. Die Pressestelle der Kreisverwaltung teilt mit: Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.798, Stand 13.07.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 12.07.2021, 12 Uhr = 17.795 Fälle....

  • Wesel
  • 13.07.21
  • 1
Blaulicht
Corona ist noch lange nicht besiegt. Das zeigen auch die aktuellen Zahlen in Gladbeck, wo der Inzidenzwert wieder in den zweistelligen Bereich geklettert ist.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 12. Juli liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert wieder im zweistelligen Bereich

Experten warnen eindringlich vor einem Wiederanstieg de CoronaInzidenzwertes und Gladbeck ist in der Tat ein Beispiel hierfür: Am Wochenende kletterte der Inzidenzwert wieder in den zweistelligen Bereich und auch auf Kreisebene musste man diesen Trend feststellen. Zuversichtlich stimmt allerdings die Tatsache, dass es im Kreis Recklinghausen keine weiteren Todesfälle gab, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können. Aktuell (Stand 12. Juli, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im...

  • Gladbeck
  • 12.07.21
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel sinkt auf 145,2

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um eine 80-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 261. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.919, Stand 28.04.2021, 12 Uhr. Auch die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern...

  • Wesel
  • 28.04.21
Politik
2 Bilder

Regionale Inzidenz unvermindert hoch - aktuell bei 167,8
30 von derzeit 151 Coronapatienten im Kreis Wesel liegen auf Intensivstationen

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.822, Stand 27.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 26.04.2021, 12 Uhr = 15.781 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 167,8. Der Kreis meldet weiterhin: Momentan befinden sich 151 Corona-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel. 30 von ihnen werden auf Intensivstationen betreut, 21 müssen künstlich beatmet...

  • Wesel
  • 27.04.21
Politik

Corona-Inzidenzwert im Kreis Wesel nähert sich der brisanten Marke
Frust und hohe Zahlen: Gestern 150,4 - heute 162,2 / Ab jetzt sind Ausgangssperren bittere Realität

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 49-jährigen Mann aus Moers und eine 70-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 257. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.515, Stand 23.04.2021, 12 Uhr. Zum...

  • Wesel
  • 23.04.21
  • 1
Politik

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel steigt auf 135 / Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19
30 Corona-Erkrankte liegen in Intensivbetten, 18 von ihnen müssen künstlich beatmet werden

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 82-Jährigen Mann aus Sonsbeck und eine 72-Jährige Frau aus Kamp-Lintfort. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 255. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.167, Stand 21.04.2021, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 21.04.21
Politik

Update: Corona-Inzidenz im Kreis Wesel steigt trotz Wochenende weiter an
Infektionsquote in der Region liegt aktuell bei 133,3 - ungewöhnlich hoch für einen Montag

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.970, Stand 19.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 16.04.2021, 12 Uhr = 14.703 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 133,3. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. 113 Corona-Patienten sind laut Kreis-Angaben in...

  • Wesel
  • 19.04.21
  • 1
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
Alles beim Alten und gar kein Grund zum Lockern: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 113,5

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.320, Stand 12.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 09.04.2021, 12 Uhr = 14.017 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 113,5. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. In den Krankenhäusern im Kreis Wesel liegen laut...

  • Wesel
  • 12.04.21
Politik
2 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 60,9
Zwei weitere Corona-Tote / Auch drei Tage nach Ostern sinkt die amtliche Infektionsquote weiter

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 84 Jahre alten Mann aus Dinslaken und eine 47 Jahre alte Frau aus Voerde. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 243. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 13.891, Stand 08.04.2021, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 08.04.21
Ratgeber
Immer mehr Infektionen, vor allem mit der britischen Coronavirus-Mutante, werden in Duisburg registriert. Die Inzidenzwerte innerhalb der einzelnen Stadtbezirke verharren nach wie vor auf hohem Niveau.

Sieben-Tage-Inzidenz der Duisburger Stadtbezirke
Nur Süd bleibt unter 100

Die Corona-Neuinfektionen pendeln sich in den einzelnen Stadtteilen auf einem hohen Niveau ein: Das belegt die Sieben-Tage-Inzidenz der Duisburger Stadtbezirke in der 13. Kalenderwoche (29. März bis 4. April). Bis auf den Bezirk Süd, mit einer Inzidenz von unter 100, liegen alle anderen Bezirke deutlich über diesem Wert. Zudem haben sich diese Bezirke mit Inzidenzen zwischen 150 und 190 aneinander angeglichen. Der Stadtbezirk Rheinhausen weist einen Inzidenzwert von 172,6 (Vorwoche 196,9) auf,...

  • Duisburg
  • 07.04.21
Ratgeber
Im Kreis Mettmann steigt die Inzidenz weiter.

Die Lage am Freitag
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt nun bei 93,9

Die Werte steigen weiter: Am Freitag (19. März 2021) lag die Inzidenz im Kreis Mettmann bei 93,9 (Vortag 91), bei 53 Prozent (Vortag 50 Prozent) der aktuell Infizierten wurde eine Virusmutation nachgewiesen. Dies teilt die Kreisverwaltung mit. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Freitag kreisweit 734 Infizierte, davon in Erkrath 49, in Haan 48, in Heiligenhaus 58, in Hilden 84, in Langenfeld 46, in Mettmann 40, in Monheim 45, in Ratingen 162, in...

  • Ratingen
  • 19.03.21
Politik
2 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19 - Weitere vier Menschen verstorben.
Überhaupt kein Grund zur Freude: 236 Fälle mit englischer, fünf mit südafrikanischer Mutation

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 74jährigen Mann aus Hamminkeln, zwei 91 Jahre und 97 Jahre alte Frauen aus Wesel und eine 91 Jahre alte Frau aus Xanten. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 12.172, Stand 12.03.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 11.03.2021, 12 Uhr = 12.099 Fälle. Die...

  • Wesel
  • 12.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die britische Virusvariante wurde in 13 deutschen Bundesländern nachgewiesen.

Corona-Mutationen
Britische Variante in 13 Bundesländern nachgewiesen

Die britische Mutation des Corona-Virus namens B.1.1.7 ist in 13 der 16 deutschen Bundesländer angekommen. Das hat Prof. Dr. Lothar Wieler, Leiter des Robert-Koch-Instituts, heute bekannt gegeben.  Das RKI hatte im Januar den Fokus auf die Bestimmung von Mutationen gelegt und in Zusammenarbeit mit fünf Laborverbünden gezielt danach gesucht. "Alle drei Varianten wurden gefunden und sind in Deutschland angekommen", so Wieler. Damit gemeint sind die Mutationen, die zuerst in Großbritannien...

  • Velbert
  • 05.02.21
Natur + Garten
10 Bilder

Stockenten
Fehlfarben

Oft stößt man im Ruhrgebiet auf Entenvögel, die sich auch beim besten Willen in keinem Bestimmungsbuch finden lassen. So ging es mir am letzten Sonntag, als ich am Schwarzbach in Düsseldorf auf eine Ente stieß, deren Kopf zwar zu  der einer  Stockente passte, aber die restliche Färbung war  ganz und gar abweichend. Das Körpergefieder war rostbraun, der Brustlatz weiß und der Kopf schillernd grün. Es sind noch 10 weitere Farbvarianten bei Stockentenerpeln beschrieben. Die Übergänge sind oft...

  • Essen-West
  • 18.12.19
  • 4
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.