Alles zum Thema Mutter und Kind

Beiträge zum Thema Mutter und Kind

Blaulicht

Hasselt: Geschwisterkind sperrt beide im Kinderzimmer ein
Mutter und Säugling wurden gerettet

Hasselt. Glücklich endete am Mittwochnachmittag, 22. Mai, ein Feuerwehreinsatz für eine Mutter mit ihrem Säugling auf der Stephanusstraße in Hasselt. Zuvor waren die beiden von dem etwas älteren Geschwisterkind im Kinderzimmer eingeschlossen worden. Aus Spiel wurde dann Ernst: Um sich aus der Situation zu befreien, wählte die Mutter über ihr Handy den Notruf 112. Um 13:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Mit einer Steckleiter verschafften sich die Einsätzkräfte...

  • Bedburg-Hau
  • 23.05.19
Kultur

Für alle Mütter
Danke

Friedlich lagst du in den Windeln, zahnlos war dein rosa Mund, und du konntest herzhaft lachen, klimperte mein Schlüsselbund. Als dein erster Zahn dich quälte, gab es eine schlimme Nacht. Ich hab dich durchs Haus getragen und an deinem Bett gewacht. Heulend kamst du einmal wieder, blutend, in der Hand ein Zahn, dass dein Rädchen ganz verbogen, hatt dir fast mehr weh getan. Später gingst du eigne Wege, rastlos nagt der Zahn der Zeit. Du hast längst schon selber Kinder, ich...

  • Dinslaken
  • 12.05.19
  •  2
  •  1
Blaulicht

Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe
18-jährige Mutter mit ihrem 9 Monate alten Kind vermisst

Seit gestern Abend, 2. Mai, sucht die Polizei nach der vermissten Maria Carmen O. und ihrem 9 Monate alten Kind. Die bisherigen Suchmaßnahmen blieben erfolglos. Jetzt sucht diePolizei mit einem Lichtbild nach den beiden Vermissten und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Die 18-Jährige ist mit ihrer Tochter seit mehreren Wochen im Elisabeth-Krankenhaus an dem Klara-Kopp-Weg in Essen-Huttrop in Behandlung. Zuletzt wurden die Beiden gegen 17 Uhr von einer Krankenschwester auf der...

  • Essen-West
  • 03.05.19
  •  1
Sport
Nordic Walking mit Baby

Nordic-Walking-Baby für Schwangere und Mütter mit Baby

Werdende Mütter und Mütter, die sich gerne gemeinsam mit ihrem Baby in der frischen Luft bewegen möchten, lädt das Ev. Bildungswerk zum "Nordic-Walking-Baby"-Kurs ein. Los geht es ab dem 02.05.19 um 12:30 Uhr in Benninghofen. Nordic Walking ist eine sanfte Möglichkeit, auch schwanger Sport zu betreiben bzw. nach der Geburt und Rückbildung wieder in den Sport einzusteigen - und das Baby "läuft" in der Tragehilfe mit. Nordic Walking bringt viel Freude, Abwechslung zum Alltag und Austausch mit...

  • Dortmund-Süd
  • 16.04.19
Natur + Garten
Einmal kuscheln mit Mama
4 Bilder

Mutter und Kind
Eine Stunde nach der Geburt

Während der Schneeglöckchentage in Nettetal hatte ich zufällig Gelegenheit, eine Stunde nach dem Kalben eine Kuh und ihr Junges zu beobachten und einige Fotos zu schießen. Dem Muttertier war die Anstrengung anzusehen. Es schleckte sorgfältig und ausgiebig das Fell des Neugeborenen ab und ließ es kaum aus den Augen. Für mich ein erstmaliges Erlebnis.

  • Dinslaken
  • 10.03.19
  •  19
  •  9
Vereine + Ehrenamt
Eine Anmeldung zum Frühstück ist nicht erforderlich.

Datteln: Mutter und Kind - kostenloses Frühstück

Am Donnerstag, 7. Februar, lädt die Schwangerschaftsberatungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen wieder zu einem kostenlosen Frühstück für Mutter und Kind in das neue Gemeindehaus, Reinhard-Lettmann-Haus, Kirchstraße 23, in Datteln ein. „Unser Frühstück beginnt um 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr und wir laden herzlich alle schwangeren Frauen und Mütter mit ihren Kindern bis zum ersten Lebensjahr ein, gemeinsam mit uns einen schönen Vormittag zu verbringen und miteinander ins Gespräch zu...

  • Datteln
  • 06.02.19
Ratgeber

Alles noch mal gut gegangen!

Eine wahre Geschichte. Heute wurde ich zufällig Zeuge eines für mich sehr bewegenden Ereignisses. Gegen ca. 11 Uhr bemerkte ich eine Frau, wie sich später herausstellte, die Mutter einer kleinen Tochter, auf dem Penny Parkplatz in Essen Schonnebeck. Mit Ihren eingekauften Sachen ging sie zu Ihrem geparkten Auto. Beim Weitergehen hörte ich plötzlich von dort einen lauten Ruf nach einem Namen. Nichts Ungewöhnliches, und ich ging in den Penny Mark zum einzukaufen. Gleich beim Betreten...

  • Essen-Nord
  • 25.10.18
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft

Freie Plätze in Spielgruppe

Freie Plätze gibt es noch in einer neuen Spielgruppe für Kinder und ihre Eltern oder Großeltern, die das Ev. Bildungswerk ab dem 18.09.2018 in Aplerbeck anbietet. Von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Gruppe für Kinder, die zwischen März und September 2017 geboren sind, trifft sich im Ev. Gemeindezentrum, Aplerbecker-Mark-Straße 3. Die Gebühr für 10 Treffen und einen Elternabend beträgt 57,50 €. Eine Anmeldung ist erforderlich: Ev....

  • Dortmund-Süd
  • 31.08.18
Sport
Babys "laufen" in der Tragehilfe mit und genießen die Nähe zur Mutter und die frische Luft.

"Nordic-Walking-Baby"-Kurs für Mütter

Mütter, die gemeinsam mit ihrem Baby etwas für die eigene Gesundheit tun möchten, lädt das Ev. Bildungswerk zum "Nordic-Walking-Baby"-Kurs ein. Los geht es ab dem 18.09.18 um 11:30 Uhr in Hacheney. Nordic Walking ist eine sanfte Möglichkeit, nach der Geburt und Rückbildung wieder in den Sport einzusteigen - und das Baby "läuft" in der Tragehilfe mit. Nordic Walking bringt viel Freude, Abwechslung zum Mama-Alltag und Austausch mit Gleichgesinnten. Vier Treffen kosten 20,- €; eine Fortsetzung...

  • Dortmund-West
  • 28.08.18
Überregionales

Frau aus Voerde läuft vor Linienbus am Bahnhof in Dinslaken - Keiner verletzt, Fahrerin unter Schock

Am Montag, 9. April, gegen 10.25 Uhr trat eine 34-jährige Frau aus Voerde in Dinslaken auf dem Bahnhofsplatz unmittelbar vor einem sich nähernden Linienbus (Linie 19) auf die Fahrbahn. Die Busfahrerin, eine 30 Jahre alte Frau aus Duisburg, leitete daraufhin eine Notbremsung ein, stieß jedoch noch leicht mit der Fußgängerin zusammen. Zwei Fahrgäste, eine 21 Jahre alte Frau aus Dinslaken mit ihrer vierjährigen Tochter, die auf den Sitzen hinter der Fahrerin Platz genommen hatten, wurden nach...

  • Dinslaken
  • 10.04.18
Ratgeber
Hilfe bietet der Caritasverband Eltern und Kinder bei exzessivem Schreien.

Wenn das Schreien nicht aufhört - Caritasverband bietet Eltern und Kinder Hilfe bei exzessivem Schreien an

Gladbeck. Lilli* schreit. Oft, lange, herzzerreißend. Sie zappelt, windet sich, wird rot, ist übermüdet und schreit weiter. Lilli ist vier Wochen alt. Ihre Eltern sind erschöpft, verzweifelt, hilflos. So hatten sie sich den Start ins Familienleben nicht vorgestellt. Der Kinderarzt sagt: „Es ist alles in Ordnung. Lilli ist kerngesund.“ Mamas Freundinnen sagen: „Das können nur die Drei-Monats-Koliken sein. Da musst du einfach durch. Obwohl – haben die nicht eigentlich nur Jungen so extrem? Da...

  • Gladbeck
  • 28.02.18
Überregionales

Frau (33) schwebt in Lebensgefahr: Auto überrollt Mutter und Kind auf einem Parkplatz

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagnachmittag (16.02.2018) auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Gocher Straße in Kalkar. Eine 66jährige Frau aus Kalkar wollte mit ihrem PKW rückwärts aus einer Parklücke auszuparken. Aus bislang ungeklärter Ursache beschleunigte der PKW hierbei stark, überrollte zunächst zwei Fußgänger, begrub diese unter sich, prallte schließlich gegen einen wartenden PKW und kam so zum Stillstand. Bei den beiden Fußgängern handelt es sich um eine 33jährige Frau aus...

  • Kalkar
  • 16.02.18
  •  1
Ratgeber

Vortrag: Ärzte der Frauenklinik erläutern Methoden zur Vorbereitung auf die sichere Geburt

Die Schwangerenvorsorge für die Sicherheit von Mutter und Kind ist in Deutschland einzigartig.Sie wird von Frauenärzten in Praxis und Klinik in hoher Fachkompetenz gewährleistet. Die Mutterschafts-Richtlinien regeln dabei alle notwendigen Untersuchungen in einer systematischen Abfolge, die im Mutterpass protokolliert werden. Die moderne Pränatalmedizin bietet dabei zusätzliche Möglichkeiten in der Schwangerschaft (Ultraschall, invasive Diagnostik, Infektionsdiagnostik), um das Ungeborene...

  • Wesel
  • 16.02.18
  •  1
Überregionales

Überfüllungsproblem im 482er: DSW21 führte Fahrgastzählungen durch

Am 8. Januar hatte eine Mutter mit ihrem acht Monate alten Sohn, der im Kinderwagen lag, an der Habinghorster Straße auf den 482er gewartet. Zwei Busfahrer der Linie nahmen die beiden wegen "Überfüllung" nicht mit. Die Frau nahm sich schließlich ein Taxi, um zurück nach Bochum zu kommen (der Stadtanzeiger berichtete: http://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/kein-platz-im-bus-fuer-mutter-und-baby-d817431.html). Der zuständige Verkehrsbetrieb DSW21 hatte bestätigt, dass die Busse...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.02.18
Ratgeber

Massage für Mutter und Kind

Eine Massage tut jedem gut, ob klein oder groß. Dieser Massage-Kurs richtet sich an alle, die neue Kräfte sammeln und relaxen möchten. Teilnehmen können Kinder ab sechs Jahren in Begleitung ihrer Mama. Massiert wird am Donnerstag, 20. April, von 15.30 bis 17 Uhr im Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14, Raum 2, in Waltrop. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Anmeldungen nimmt das Kinder- und Jugendbüro Waltrop, Tel. 02309/962650, E-Mail:...

  • Datteln
  • 12.04.17
Natur + Garten
2.154 Geburten verzeichnete die Klinik im Jahr 2016. Foto: Klinik
2 Bilder

Marien Hospital eine der beliebtesten Geburtskliniken - Hoher Anteil kommt auch aus benachbarten Städten

Das Jahr 2016 war insgesamt ein geburtenreiches Jahr. Mit 2.154 Geburten ist das Marien Hospital Witten laut der Nestlé Geburtenerhebung nach Kliniken in Münster und Paderborn die drittbeliebteste Klinik im Bezirk der Ärztekammer Westfalen-Lippe, in der Mütter ihre Babys zur Welt gebracht haben. Die Frauenklinik und Geburtshilfe des Marien Hospital Witten, unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Sven Schiermeier, freut sich über dieses Ergebnis. Das Marien Hospital Witten kann einen steten...

  • Witten
  • 04.02.17
Ratgeber

Neue Workshops: Schnuppernähen und Nähen für Mütter und Töchter

Zum Workshop Schnuppernähen lädt das Ev. Bildungswerk am Samstag, den 04.02.2017 in der Innenstadt ins Reinoldinum, Schwanenwall 34, ein. Von 9:30 bis 12:30 Uhr werden Grundlagen und mehr im Umgang mit der Nähmaschine in dem Workshop für Anfänger/innen von der Kursleiterin Wibke Filipponi (Modistenmeisterin) gut erklärt und direkt ausprobiert. Die Kursgebühr beträgt 12,00 €. Mitzubringen ist 1m Baumwollstoff. Mütter und Töchter können im zweiten Workshop von 12:45 bis 15:45 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 19.01.17
Überregionales

Tödliches Familiendrama: Mutter stellte sich mit ihrem Kind auf die Bahngleise

Am Montagabend kam es in Haltern am See zu dramatischen Szenen. Eine 32-jährige Frau aus Recklinghausen hielt sich gegen kurz nach 18 Uhr auf einem Verbindungsweg vom Westuferpark in Richtung Innenstadt auf, als sie zusammen mit ihrem 2-jährigen Kind auf dem Arm auf die Bahngleise ging. Für den Zugführer, der sie erst im letzten Moment sehen konnte, gab es keine Chance mehr den Zug (RB 42) rechtzeitig zum Stillstand zu bringen. Mutter und Kind wurden vom Zug erfasst und tödlich verletzt....

  • Haltern
  • 14.05.13