Muttertag

Beiträge zum Thema Muttertag

Natur + Garten
ICH bin wieder HIER, in meinem Revier :-)
  20 Bilder

ESSEN Ruhrgebiet ESSEN GRUGA ESSEN Blumen ESSEN Corona´ ESSEN
GRUGA in CORONA-ZEITEN...(MAI)

EssenESSEN: Ruhrgebiet. MEINE HEIMAT! ... und ja, ich weiß, es ist schon wieder locker vier WOCHEN her, dass diese BILDER hier in meiner schönen Heimat entstanden sind, vielleicht aber hat der EIN oder Andere dennoch LUST, einen Blick´drauf´ zu werfen... VIEL FREUDE dabei: Ein ganz besonderes Zu-Hause ist für mich hier in Essen, klar, der GRUGA-Park! Und gewiss nicht nur für mich, sondern sicher sehen das Viele so, und nicht nur die Essener´ Bürger. GRUGA, dieser bunt-bepflanzte...

  • Essen
  • 13.06.20
  •  23
  •  9
Politik

Muttertag
Rosen für den Mittagstisch

Als Anerkennung und nette Geste ist es gedacht, wenn die Emmericher SPD alljährlich zum Muttertag Rosen in der Emmericher Innenstadt verteilt. „In diesem Jahr haben wir einen anderen Weg gewählt, unsere Wertschätzung für Engagement, Fürsorge und Zuwendung zu zeigen. Wir wollten nicht nach Kompromissen bei der Rosenverteilung suchen und uns und andere nicht mit jeglichen Verteilaktionen gefährden“, erklärt die Vorsitzende des Emmericher SPD-Stadtverbandes Elke Trüpschuch. „Deshalb erhielt...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.06.20
Politik
  2 Bilder

Mats (5) ist für sein Bild ausgezeichnet worden
Erfolgreicher Malwettbewerb der CDU Kray/Leithe

Da der traditionelle Infostand zum Muttertag bei den Krayer Christdemokraten in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen musste, wurde stattdessen ein Malwettbewerb für Kinder ausgelobt. Aus den zahlreichen Einsendungen hat der Vorstand der Krayer CDU nun das schönste Bild ausgewählt. Hierzu CDU-Chefin Stefanie Kuhs: „Gerade für die kleinsten waren die letzten Wochen und Monate nicht einfach. Weder Schulen noch Kindergärten waren geöffnet, es konnte nicht mit Freunden gespielt...

  • Essen-Steele
  • 11.06.20
Ratgeber
In einem Pavillon außerhalb des Gebäudes können Angehörige Bewohner der Caritashäuser St. Hedwig und St. Gertrudis treffen.

Recklinghäuser Caritashäuser öffneten Türen für Besucher an Muttertag
„Wir waren völlig ausgebucht“

Auch die vier Caritashaus St. Hedwig, St. Gertrudis, St. Michael und Sr. Reginalda in Recklinghausen öffneten ihre Türen für Angehörige und Gäste. Ein Angebot, das von vielen Menschen gern in Anspruch genommen wurde und über das sich Bewohner und Angehörige sehr freuten. „Völlig ausgebucht“ waren die Besuchszeiten im St. Gertrudis auf der Hillerheide, wie Einrichtungsleiterin Michaela Schmidt berichtet. Insgesamt 18 Bewohner hatten Besuch bekommen, jeweils 30 Minuten lang durften die Gäste...

  • Recklinghausen
  • 18.05.20
Kultur
Schöne Caféhausmusik unterhielt am Muttertagssonntag die Bewohner der Egge.
  2 Bilder

Erste Besuche nach wochenlangem Lockdown
Muttertag mal anders in Witten

Endlich war es soweit. Die Bewohner des Awo-Seniorenzentrums Egge in Witten durften von ihren Angehörigen besucht werden. In extra dafür aufgestellten Pagodenzelten, ausgestattet mit Trennwänden, gab es ein herzliches Wiedersehen mit den Lieben. Dort konnten auch Muttertagsgeschenke überreicht werden. Alternativ dazu wurde weiterhin „gefenstert“, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Für die Bewohner auf den Wohnetagen gab es neben Muttertagsgedichten und Geschichten...

  • Witten
  • 12.05.20
Politik
  10 Bilder

Eine Rose zu Muttertag
"Rosen to go" für die Mütter unseres Stadtteils

Auch und vielleicht gerade in den Zeiten der Pandemie ist es ebenso wichtig, Traditionen zu pflegen und sein Handeln darauf anzupassen anstatt wichtige Gesten ausfallen zu lassen. So haben auch wir uns gemeinsam Gedanken gemacht, wie wir den Müttern auch in der aktuellen Situation ein kleines Zeichen des Dankes und der Wertschätzung zum anstehenden Muttertag zukommen lassen können. Aus diesem Grund hat die SPD Essen-Margarethenhöhe in diesem Jahr nur in kleiner Besetzung jeder Mutter eine...

  • Essen-Süd
  • 12.05.20
Vereine + Ehrenamt
  20 Bilder

Blumen für das Bischoff Ketteler Haus
Een paar Blömscher...

Die Große Osterfelder Karnevalsgesellschaft 1906 hat am am Samstag den 09.05.2020 insgesamt 130 Blumen an das Bischoff Ketteler Haus in Oberhausen Ossterfeld übergeben. Die Idee kam durch die 1. Senatorengemeinschaft "Die Bernhardiner". Die GOK hat die Blumen gemeinsam mit den Bernhardinern finanziert und übergeben. Die Blumen entgegen genommen hat Frau Pluta vom Bischof Ketteler Haus

  • Oberhausen
  • 11.05.20
Kultur

Frauenunion bastelten Überraschungen für die Holzwickeder Seniorenheime
Topfblümchen zum Muttertag

Der Vorstand der Frauenunion Holzwickede mit Maria Barth, Ulla Kirchhof, Christel Matz und Hermine Clodt nutzte den Sonnenschein im Garten der Vorsitzenden Hildegard Busemann, um unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschrieben hygienischen Vorschriften rund 200 Topfblümchen zu dekorieren. Diese waren für die Bewohner der beiden Seniorenheime in Holzwickede als Überraschung für die Mütter und Väter zum Muttertag bestimmt.

  • Holzwickede
  • 11.05.20
Politik
  3 Bilder

BLUMEN ZU MUTTERTAG
CDU verteilt Rosen für die Senioreneinrichtungen

Rosen für die Senioreneinrichtungen statt Muttertagsaktion Dieses Jahr ist alles anders. Auch wenn das traditionelle Muttertags-Canvassings der Frauen Union und CDU Emmerich dieses Jahr nicht stattfinden kann, fanden die Rosen zum Muttertag trotzdem ihren Weg in die Senioreneinrichtungen in Emmerich. Die Frauen Union und CDU hat sich dazu entschieden, die Rosen in die Senioreneinrichtungen im Stadtgebiet zu bringen, wo diese vom Personal verteilt werden. Eine schöne kontaktlose Alternative...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.05.20
LK-Gemeinschaft
...entlang am ...
  6 Bilder

NATUR Blumen NATUR Pflanzen NATUR Felder NATUR Weiden NATUR GEDANKEN....
WEIDEZAUN...

ESSENim MAI 2020 WEIDEZAUN... ??? WEIDEZAUN-Gedanken !!! Es sind ja bekannterweise momentan irgendwie ziemlich verrückte Zeiten... Wir leben ja grundsätzlich in spannenden, modernen und ständig gefährlichen Zeiten, klar, und dann kommt auch noch solch ein VIRUS daher und hält uns alle irgendwie in Atem... solch ein SCHEIß-CORONA-Virus!!! Nun... mein Leben geht, gottlob, aber eben zum TEIL halbwegs "normal" weiter, ... nun, ein wenig anders, logisch, für wen nicht, aber da ich NORMAL...

  • Essen
  • 10.05.20
  •  7
  •  7
LK-Gemeinschaft
Bewohnerseite
  3 Bilder

So funktioniert der Pflegeheim Besuch
Das muss vorher gemacht werden

So funktioniert der Pflegeheim Besuch nicht nur zum Muttertag Das muss vorher gemacht werden. Nachdem H. Laumann die Freigabe für NRW erteilt hat, wurden in Alten und Pflegeheimen Maßnahmen dafür getroffen. Der Bereich zwischen Bewohner und Besucher ist weiter strikt getrennt. Es gibt dafür sogar separate Zugänge. Man kommt sich jetzt wieder näher, aber …. Ganz so gut sind die Maßnahmen noch nicht umgesetzt, dafür war die Zeit dann auch zu kurz. Als aller erstes muss man einen...

  • Essen-Süd
  • 10.05.20
LK-Gemeinschaft
Ein letzter Gruss von uns Kinder...
  9 Bilder

Muttertag - Erinnerungen
Brief zum Muttertag an Mama: Liebe Mama... alles Gute zum Muttertag! - Ich denke immer an dich! ♥

Noch einmal schlafen... Das sagte meine Mama oft! Nächsten Monat ist sie schon 7 Jahre nicht mehr bei uns... doch vergessen werde ich sie nie! Noch einmal schlafen... und dann hast du Geburtstag! Noch einmal schlafen... und dann kommst du in den Kindergarten! Noch einmal schlafen... und dann bist du ein Schulkind! Noch einmal schlafen... und dann kommt das Christkind! Noch einmal schlafen... und dann hast du Konfirmation! Noch einmal schlafen... und dann kommst du in die...

  • Düsseldorf
  • 10.05.20
  •  9
  •  5
Politik
Wie alle anderen Altenheime im Kreis Kleve auch hat sich das Altenheim der Bruderschaft zu Unserer Lieben Frau in Goch auf den Besucherandrang vorbereitet.

Ausgerechnet Muttertag!
Die Senioren zwischen Goch und Weeze freuen sich Sonntag auf Besuch

Die Senioren in Goch und ihre Angehörigen freuen sich schon: Ab diesem Wochenende dürfen sie nach der wochenlangen Schließung der Altenheime Wiedersehen feiern. Wie das gestaltet und gesteuert werden soll, wenn sich Familien nach sechs Wochen wieder begegnen, haben wir in verschiedenen Häusern gefragt. VON FRANZ GEIB Goch. Norbert Lamers ist Geschäftsführer im Altenheim der Bruderschaft zu Unserer Lieben Frau gGmbH in Goch und geht davon aus, dass morgen der große Ansturm kommt: "Uns...

  • Goch
  • 09.05.20
Ratgeber
Kuscheln und Umarmungen sind auch an Muttertag nicht erlaubt. Das Risiko einer Infektion ist zu groß.
  3 Bilder

Die Hildener Pflegeeinrichtungen warnen vor zu hohen Erwartungen
Kein Kuscheln am Muttertag

In einer gemeinsame Presseerklärung warnen die Hildener Träger von Pflegeeinrichtungen vor falschen Erwartungen zur Aufhebung des Besuchsverbots in Pflegeeinrichtungen am Muttertag. Minister Laumann hat angekündigt, dass das generelle Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen zu Muttertag aufgehoben werden soll.  "Grundsätzlich wird die Lockerung des Besuchsverbots für die Pflegeeinrichtungen von allen begrüßt, allerdings wird vieles meiste von dem, was nun als neu angekündigt ist, in den...

  • Hilden
  • 09.05.20
  •  1
  •  1
Politik
Auf dem Bild (von links nach rechts): Norbert Marschner (Kassierer SPD-Stadtbezirk Hombruch), Volker Schultebraucks (Vorsitzender SPD-Stadtbezirk Hombruch), Anja Butschkau (AWO-Unterbezirksvorsitzende), Melanie Porsch (Einrichtungsleiterin), Jonas Hassel (SPD-Ratskandidat).

SPD Hombruch spendet an AWO

Dortmund Hombruch. Eine tolle Geste der SPD im Stadtbezirk Hombruch. Anstelle von Rosen zum Muttertag, spendeten die Genossinnen und Genossen das dafür vorgesehene Geld in Höhe von 100,- Euro an eine Kinder- und Jugendeinrichtung in ihrem Stadtbezirk. Und Blumen für die Mitarbeiterinnen gab es selbstverständlich auch, überreicht vom Stadtbezirksvorsitzenden Volker Schultebraucks und Ratskandidat Jonas Hassel. „Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir eine derartige Einrichtung in unserem...

  • Dortmund-Süd
  • 08.05.20
Ratgeber
Auch am Seniorenwohnsitz Nord in Dortmund können Angehörige ab Muttertag mit ihren Angehörigen nach Termin 10 bis 15 Minuten kommunizieren.  Ermöglicht wird dies sicher  direkt am Eingang durch eine Glastrennwand mit einer Gegensprechvorrichtung.

Endlich: Angehörige können am Muttertag wieder Senioren im Heim besuchen
Mitarbeiter bitten: vorher anrufen und auf Geschenke verzichten

Nach wochenlangen Besuchsverboten lockert das Land zum Wochenende die strengen Regeln für Senioren- und Pflegeheime sowie Wohn- und Betreuungsformen, etwa der Eingliederungshilfe. Die Stadt Dortmund begrüßt dies. Nachdem hierzu ein erstes ministerielles Schreiben im Rathaus eingegangen war, liegt seit Donnerstag früh auch eine geänderte Fassung der Corona-Schutzverordnung vor. Während in dem Schreiben davon die Rede war, dass die Lockerungen mit dem Muttertag am 10. Mai einsetzen, ergibt sich...

  • Dortmund-City
  • 08.05.20
Kultur
An den Jüngsten der drei kranken Brüder erinnert noch ein Foto, als er Papst Benedikt im Jahr 2009 ein Geschenk überreichte.

Eine Muttertagsgeschichte aus Bethlehem
Eine Mutter trotzt den Problemen des Lebens

Eine alleinerziehende Mutter kämpft gegen die Tradition der Ehe unter Verwandten und klärt ihre Umgebung über die Risiken auf. In ihrem Leben hatte Aliah wenig Grund zum Lachen: Die heute 57-jährige Frau aus Dura, einer kleinen Stadt im südlichen Westjordanland, wurde im Alter von 22 Jahren mit ihrem Cousin verheiratet. Zwei ihrer Kinder kamen gesund zur Welt; drei weitere aber verlor sie nur wenige Monate nach deren Geburt. Damals konnten ihr die Ärzte nicht sagen, warum sie so früh sterben...

  • Düsseldorf
  • 08.05.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Muddi ist die Größte. Da kann auch das Corona-Virus nicht mithalten.

10. Mai 2020: Muttertag
Da muss sich auch das tückische Corona-Virus hinten anstellen

Corona hin, Corona her. Es gibt Tage, da muss sich selbst das tückische Virus hinten anstellen. Und jetzt bei den sogenannten Lockerungen gibt es auch keine fadenscheinigen Ausreden, um tatenlos diesen Tag an sich vorbeistreichen zu lassen. Ich mach‘s mal kurz. Für alle, die noch nicht ahnen, welches Datum der 10. Mai ist: Nein, falsch, es ist nicht Sonntag. Es ist Mutti-Tag! Wieso ich das weiß? Darf ich vorstellen: Sohn auf Lebenszeit, verurteilt zu lebenslänglicher Jugend. Nein, ich bin...

  • Marl
  • 07.05.20
LK-Gemeinschaft
Das Stadtspiegel-Team wünscht einen wunderschönen Muttertag! Foto: Oliver Lückmann

SPD-Ortsvereine überreichen Blumen in Seniorenheimen und Pflegeeinrichtungen
Super Muttertagsaktion!

Anlässlich des Muttertages am kommenden Sonntag hat sich der SPD-Ortsverein Weddinghofen-Heil entschlossen, den Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen des Seniorenheims "Haus Sophia“ jeweils einen Blumengruß zu überreichen. Der Stadtspiegel findet die Aktion super und sagt: "Danke für diese tolle Idee und Wertschätzung!" Der Samstagvormittag vor Muttertag ist zudem in jedem Jahr auch der Zeitpunkt für eine blumige Aktion der SPD aus Bergkamen-Mitte. Zuverlässig wie die dann meist scheinende...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.05.20
Kultur

Ehrentag
Muttertag

Zweiter Sonntag im Monat Mai Muttertag, eine aus der amerikanischen Frauenbewegung entstandene Verehrung erreichte sehr schnell internationale Ausbreitung und etablierte sich auch in den 30er Jahren in Deutschland.

  • Herne
  • 07.05.20
  •  3
  •  2
LK-Gemeinschaft
Man kann sich etwas näher kommen

Besuchsregelungen in den Heimen
Schnell Handeln Muttertagsbesuche jetzt mit Terminabsprache möglich

Lockerung der Besuchsregelungen in den Heimen Herr Minister Laumann hat jetzt sein Okay für die Besuche in Alten und Pflegeheimen gegeben. Dazu hat jedes Heim für sich Richtlinien erarbeitet.  Alle Hygiene und Schutzregeln bleiben weiter bestehen. Strikte Trennung der Bereiche von Bewohnern und Besucher sind laut der Stadt Essen gefordert. Um möglichst vielen die Besuche zu ermöglichen , gibt es Zeit Fenster von einer halben Stunde. Dazu sollte man sich bei den jeweiligen Heimen um...

  • Essen-Süd
  • 07.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.