mystisch

Beiträge zum Thema mystisch

Fotografie
China Light Festival, Kölner Zoo - Am Zoo ...
78 Bilder

... Eine bezaubernd exotisch mystische Nacht in Köln ...
China Light Festival im Kölner Zoo

... Eine bezaubernd exotisch mystische Nacht in Köln ... so, oder so ähnlich könnte man meinen kleinen Ausflug in den nächtlichen Kölner Zoo nennen, doch, beginnen wir ganz vorn ... Ende November, Anfang Dezember fiel mir zufällig ein Flyer des China Light Festivals in die Hände. So wurde meine Neugier und mein lnteresse an diesem außergewöhnlichen Light Festival geweckt. Wie der Zufall spielt berichtete auch der WDR über dieses außergewöhliche Spektakel der besonderen Art. Und so...

  • Hilden
  • 22.01.19
  •  7
  •  5
Kultur
Foto/ Logo: Park der Gärten - Bad Zwischenahn
27 Bilder

*Mystische Nächte 2018 im Park der Gärten*

Nach einem  Jahr Vorbereitung, zwei Tagen Aufbau bis tief in die Nacht verwandelte sich der Park der Gärten durch "Magie".  Für die Gäste im niedersächsischen Bad Zwischenahn ist diese Veranstaltung immer ein besonderes Hightlight des Jahres. Seit letztem Mittwoch waren die Verantwortlichen im Park eifrig bei der Arbeit, um alle Lichtinstallationen aufzubauen. Das einzigartige Erlebnis sollte am Freitagabend um 18 Uhr mit allen Lichteffekten und musikalischer Untermalung  beginnen. In...

  • Hagen
  • 09.09.18
  •  4
  •  4
Kultur
4 Bilder

Mystisch

Wie weit reichen Blicke Wie weit Gedanken Sinne Gefühle Verbundenheit unsichtbare Bänder unendlich haltbar ein Mysterium geheimnisvoll, unsichtbar unschätzbar wertvoll magisch

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.18
  •  3
Natur + Garten
Sonnenaufgang
3 Bilder

Der heimische Birkenwald

So ruhig, so schön, so klar zeigt sich das kleine Birkenwäldchen an der Grenze zwischen Bottrop und Gladbeck. Ein scheinbar verlassener und friedlicher Ort inmitten des Ruhrgebiets.

  • Bottrop
  • 10.04.17
  •  3
  •  5
Kultur
2 Bilder

Unerklärlich...

Unerklärlich...es Donnergrollen, bebende Erde, Licht der Himmel öffnet sich; frei, ein endloser Sternenweg grenzenlose Weite ins Nichts... Berührung von kühlem Hauch, sanfte Bewegung des Vorhangs von unsichtbarer Hand geführt; vibriert etwas, die Zeit steht. In Tapeten lebende Figuren, Schattenhände strecken sich aus übermitteln fremdartige, unklare Botschaften, von unwirklichen Klängen umgeben. Alles schwebt, scheint schwerelos, losgelöst, unerklärbare...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.