Nürburgring

Beiträge zum Thema Nürburgring

Sport
8 Bilder

VLN-Lauf 6 Nürburgring am 07.09.2019
Wetterkapriolen können Max Kruse Racing mit Benjamin Leuchter und Andy Gülden nicht stoppen

Typisches Eifelwetter, konnte man am Samstag früh mal wieder sagen. Nebel, Dauerregen, abtrocknende Strecke, Starkregen, alles war da. So gestaltete sich der sechste VLN-Lauf zu einer Pokerpartie. Die „Grüne Hölle“ verlangte den Fahrern alles ab. Aber auch die Teams und deren Wetterspezialisten konnten zeigen, ob sie bei der jeweiligen Reifenwahl eine glückliche Entscheidung getroffen hatten. Der Sieger von VLN-Lauf 6, Patrick Assenheimer, hat sich seinen Platz in den VLN-Geschichtsbüchern...

  • 12.09.19
Sport
Kenneth Heyer, Mitte, vom AMC Duisburg
6 Bilder

Motorsport
AMC-Piloten erfolgreich auf dem Nürburgring und in Zolder

Beim sechsten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring hatten die Piloten beim 42. RCM DMV Grenzlandrennen mit dem Wetter zu kämpfen. Starke Regenfälle und die abtrocknende Strecke verlangten nicht nur den Fahrern alles ab. Vor allem die Strategen der Teams mussten bei der Reifenwahl ein glückliches Händchen beweisen. Die Piloten des AMC Duisburg e. V. Michael Bohrer und Benjamin Leuchter sind richtige Regenpezialisten und dies zeigten sie im Rennen. Benjamin Leuchter...

  • 08.09.19
Sport
René Rast im Audi mit der Nr. 33 in Front
4 Bilder

Motorsport
DTM kommt zum Nürburgring

Fünf Piloten haben noch Titelchancen Wenn die DTM vom 13. bis 15. September auf dem Nürburgring gastiert, liefern sich die Programmpunkte ein heißes Rennen um die Gunst der Besucher. Neben der beliebten Tourenwagen-Serie locken attraktive Rahmenrennen, spannende Mitmach-Erlebnisse und die DTM-typische Fan-Nähe in die Eifel. Was das DTM-Rahmenprogramm so besonders macht, gibt es hier kurz und kompakt zusammengefasst. Schnuppertickets können schon für 10 Euro, Karten für das gesamte Wochenende...

  • 08.09.19
Sport
Benjamin Leuchter
2 Bilder

Motorsport
AMC – Piloten starten bei der VLN auf dem Nürburgring

Am Samstag den 7. September findet der sechste Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring statt. Ausrichter des 43. RCM DMV Grenzlandrennen ist der Rheydter Club für Motorsport e. V. Nach dem Pech beim fünften Lauf haben sich die Piloten des AMC Duisburg e. V. Michael Bohrer und Benjamin Leuchter einiges vorgenommen. Michael Bohrer geht in der Klasse H2 für das AVIA Racing Team mit dem Renault Clio R Cup an den Start. Zusammen mit Gerrit Holthaus und Stephan Epp wird er das Rennen...

  • 05.09.19
Sport
Maximilian Götz mit der Nr. 47 im vollen Einsatz auf dem Nürburgring
4 Bilder

Motorsport
Maximilian Götz zweimal auf Rang sechs auf dem Nürburgring

Auf dem Nürburgring fanden die Läufe neun und zehn der ADAC GT Masters vor über 18.000 Zuschauern statt. In den beiden Qualifikationssitzungen lief es für den AMC Piloten Maximilian Götz in der gelben Mamba nicht optimal. In einem einmal mehr enorm ausgeglichenen Qualifikationstraining, in dem ihm lediglich vier Zehntelsekunden zur Pole Position fehlten, hatte Dontje die „MANN-FILTER Mamba“ mit der 47 auf den 13. Startplatz gestellt. „Ich hatte ein bisschen Pech, weil ich auf meiner ersten...

  • 20.08.19
Fotografie
Rüddel Racing auf dem Weg zum Gesamtsieg
3 Bilder

Motorsport
Rüddel Racing fährt Gesamtsiege in Spa ein

Das Rüddel Racing Team vom AMC Duisburg e. V. fuhr beim Youngtimer Festival im belgischen Spa Francorchamps viele Pokale ein. Beim HTGT Rennen über eine Stunde auf dem Ardennenkurs sicherte sich die Fahrerpaarung Heinz Schmersal und Mike Stursberg mit dem Ford Escort RS den Gesamt- und Klassensieg ein. Beim 2h-Rennen der HEC belegten Schmersal / Stursberg den sechsten Platz in der Gesamtwertung und sicherten sich den Klassensieg mit über eine Minute Vorsprung. Auch bei den Youngtimer fuhr...

  • Duisburg
  • 06.08.19
Sport
Gerd Bloemen vom SV Sturm 03 Uedem erreicht den 3. Platz bei einem der anspruchvollsten Rennen zur Deutschen Meisterschaft. Foto: privat

Bei einem der anspruchvollsten Rennen zur Deutschen Meisterschaft
Gerd Bloemen erkämpft Platz 3 beim Rad am Ring

UEDEM. Wo 1966 Rudi Altig die Rad-Weltmeisterschaft gewann, können heute „Jedermänner“ um die Wette fahren. Anspruchsvoll und reizvoll ist der Nürburgring für Hobby-Sportler wie auch für ambitionierte Athleten. Der Kurs der Jedermann-Rennen führt sowohl über die moderne Grand Prix-Strecke als auch über die legendäre Nordschleife, die in den 70er Jahren von Jackie Stewart den Beinamen „Grüne Hölle“ bekam. Eine Runde misst in der Jedermann-Version 24,4 Kilometer und hält neben 84 Kurven auch...

  • Uedem
  • 02.08.19
Sport
Mit dieser Eigenkonstruktion will das "TeamTechnikerRacing" um Marcel Dahlbeck Anfang August in Bitburg den Europarekord knacken. 150 Meter will Dahlbeck in unter fünf Sekunden schaffen.
2 Bilder

Rennfahrer Marcel Dahlbeck will in der Scooter-Klasse den Europarekord über 150 Meter knacken
"Um jeden Preis die schnellstmögliche Zeit fahren"

Diese Zahlen sprechen für sich: 140 PS bei 105 Kilo Gewicht; 150 Meter Rennstrecke lässt sie in fünf Sekunden hinter sich, 200 Meter in sechs Sekunden. Und für 400 Meter benötigt die schwarz-goldene Rennmaschine weniger als zehn Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 175 beziehungsweise über 200 km/h. Marcel Dahlbeck ist Motorradrennfahrer aus Leidenschaft. Er hat das sprichwörtliche Benzin im Blut. "Ich bin sozusagen auf Rennstrecken aufgewachsen. Mein Vater ist früher Autocross gefahren, ich fuhr...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.07.19
Sport
Mit der Nummer 6 der spätere Sieger!
9 Bilder

VLN 2019, Ergebnis 4. Lauf
Black Falcon-Mercedes siegt in packendem Rennen

Der vierte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft bot Action vom Feinsten. Manuel Metzger und Patrick Assenheimer sicherten sich im Black Falcon-Mercedes den Sieg vor GetSpeed und Walkenhorst. Das war einmal mehr beste Werbung für die VLN Langstreckenmeisterschaft. Denn die Zuschauer bekamen bei der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy sensationelle Rad-an-Rad Duelle zu sehen, die Entscheidung blieb kurz bis vor Ablauf der 3,5 Stunden Renndauer (es wurde verspätet gestartet wegen eines...

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.19
Sport
Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg e. V. zusammen mit Andreas Gülden auf dem Siegerpodest
5 Bilder

Sport
Klassensieg für Benjamin Leuchter, Ölspur verhinderte den Start von Michael Bohrer

Die Schlussphase der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy war nichts für schwache Nerven. Drei Teams kämpften im Sekundenabstand um den Sieg – die Entscheidung fiel erst auf den letzten Metern. Am Ende jubelten Patrick Assenheimer und Manuel Metzger im Mercedes-AMG GT3 des Black Falcon Team AutoArena Motorsport. Mit einem Vorsprung von nur 2,023 Sekunden wurde das Duo vor Marek Böckmann und Philip Ellis in einem weiteren AMG GT3 von GetSpeed Performance abgewinkt. Platz drei beim vierten Lauf...

  • 14.07.19
Sport
Michael Bohrer vom AMC Duisburg e. V. im AVIA Renault Clio
2 Bilder

Motorsport
Piloten des AMC Duisburg e. V. auf der Nordschleife des Nürburgringes im Einsatz

Lange elf Wochen pausierte die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Am kommenden Samstag, den 13. Juli, heulen endlich wieder die Motoren in der größten Breitensportserie der Welt auf. Lauf vier steht auf der legendären Nordschleife an. Passend dazu gibt es ein Jubiläum zu feiern. Der MSC Adenau veranstaltet zum 50. Mal die Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy. Den entsprechenden Rahmen werden insgesamt 158 Autos bilden, die für den ersten Lauf nach dem 24h-Rennen in der Grünen Hölle genannt...

  • 12.07.19
Sport
Michael Bohrer vom AMC Duisburg e. V. im AVIA Clio
2 Bilder

Motorsport
Piloten des AMC Duisburg e. V. auf der Nordschleife des Nürburgringes im Einsatz

Lange elf Wochen pausierte die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Am kommenden Samstag, den 13. Juli, heulen endlich wieder die Motoren in der größten Breitensportserie der Welt auf. Lauf vier steht auf der legendären Nordschleife an. Passend dazu gibt es ein Jubiläum zu feiern. Der MSC Adenau veranstaltet zum 50. Mal die Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy. Den entsprechenden Rahmen werden insgesamt 158 Autos bilden, die für den ersten Lauf nach dem 24h-Rennen in der Grünen Hölle genannt...

  • 11.07.19
Sport
Überglücklich nahm Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg e. V. den Siegerpokal entgegen und ließ sich am Nürburgring für ein gutes Rennen zurecht feiern.
Fotos: TSP / Motorracetime.de
2 Bilder

Die Ford Escorts von Rüddel Racing landeten in den Leitplanken
Leuchter siegte auf dem Nürburgring

Für Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg ging ein Wunsch in Erfüllung, ein Sieg bei der WTCR auf der Nordschleife. Von der Poleposition ging er im dritten Rennen am Samstag letzter vor 230.000 Zuschauern mit dem VW Golf GTI ins Rennen. Nach dem Start musste sich Leuchter in einem harten Manöver gegenüber Tabellenführer Esteban Guerrieri in der ersten Kurve durchsetzen und konnte anschließend die Führung halten. Esteban Guerrieri versuchte immer wieder, am Duisburger vorbeizukommen, aber...

  • Duisburg
  • 30.06.19
Sport
Kenneth Heyer vom AMC Duisburg e. V. beim Start zum 24h-Rennen im Mercedes AMG mit der Start-N. 16
5 Bilder

Motorsport
Nur einer kam durch, AMC-Piloten bei den 47. ADAC Total 24h Rennen

Die Nürburgring Nordschleife wurde ihren Namen wieder gerecht. Vor über 230.000 Zuschauern rund um die „Grüne Hölle“ erreichten nach den 24 Stunden 102 Teams von 155 gestarteten das Ziel. Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V., der zusammen mit Lance David Arnold, Christian Hohenadel und Raffaele Marciello die gelbe Mamba, den Mercedes AMG GT3 vom Team HTP Motorsport pilotierten schieden am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr nach einen Einschlag in den Leitplanken auf Platz zwei in der...

  • 28.06.19
Sport
Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg e. V. auf der Nordschleife bei der WTCR
6 Bilder

Motorsport
Leuchter siegt auf dem Nürburgring bei der WTCR im Rahmen der 24h Rennen. Die Ford Escorts von Rüddel Racing landen in den Leitplanken

Für Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg e. V. ging ein Wunsch in Erfüllung, ein Sieg bei der WTCR auf der Nordschleife. Von der Poleposition ging er im dritten Rennen am Samstag vor 230.000 Zuschauern mit dem VW Golf GTI ins Rennen. Nach dem Start musste Leuchter in einem harten Manöver gegenüber Tabellenführer Esteban Guerrieri in der ersten Kurve durchsetzen und konnte anschließend die Führung halten. Esteban Guerrieri versuchte immer wieder am Duisburger vorbeizukommen aber dieser taktierte...

  • 25.06.19
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg e. V. im Einsatz auf der Nordschleife
3 Bilder

Motorsport
ADAC Total 24h-Rennen 2019, Duisburger Piloten im Einsatz

Die Vorbereitungen auf das größte Rennen der Welt laufen auf vollen Touren: Vom 20. bis 23. Mai strömen rund 200.000 Fans zum ADAC TOTAL 24h-Rennen an die legendäre Nürburgring-Nordschleife, um den über 150 startenden Rennwagen beim Fight um den prestigeträchtigsten Sieg auf der längsten permanenten Rennstrecke der Welt zuzujubeln. Wer beim im Kampf der mächtigen GT3-Boliden, der agilen Tourenwagen und der vielen Cup-Klassen die Nase vorne haben wird, darüber spekulieren die Fans jedes Jahr...

  • Duisburg
  • 17.06.19
Sport
Sebastian Glaser, links und Albert Weinzierl vom Team Rüddel Racing
3 Bilder

Motorsport
Rüddel Racing erfolgreich bei den Nürburgring Classic

Bei den Nürburgring Classic ging das Team Rüddel Racing vom AMC Duisburg e. V. wieder in mehreren Rennen an den Start und war sehr erfolgreich. Bei der GTRS wurde der Audi R8 LMS mit Heinz Schmersal eingesetzt und dieser sicherte sich den Gesamtsieg im Rennen über 30 Minuten auf der GP Strecke des Nürburgrings. Bei der Youngtimer Trophy wurden zwei Rennen über die gleiche Distanz wie bei der GTRS ausgetragen. Mit dem Ford Escort RS 1800 MK 2 sicherte sich im ersten Rennen Mike Stursberg den...

  • 30.05.19
Sport
Rüddel Racing vom AMC Duisburg in Aktion
2 Bilder

Motorsport
Rüddel Racing startet auf dem Nürburgring

Die Nürburgring Classic findet vom 24. bis 26. Mai 2019 mit 18 Rennen und über 800 Startern statt. Mit dabei das Team Rüddel Racing, die gleich bei fünf Serien die Fahrzeuge einsetzt. Im Jahr 2017 feierte der Nürburgring seinen 90. Geburtstag. Taggenau ging die „Nürburgring Classic“ als internationales Motorsport-Meeting für historische Fahrzeuge auf dem Grand Prix Kurs und der Nordschleife an den Start. Der legendäre Nürburgring in der Eifel - eine der berühmtesten Rennstecken der Welt –...

  • 21.05.19
LK-Gemeinschaft

Rennfahrerlegende und F1-Moderator verstorben...
"Niki Lauda ist tot"

Niki Lauda,einer der wirklich großen Rennfahrer "alter Schule" hat die Welt verlassen! Ein gradliniger Mensch den man bewundern konnte auch wenn man nicht immer seiner Meinung war! Er hatte den "berühmten Ars.. in der Hose" und schwamm nie mit dem Hauptstrom der Motorsport-Politik! Vorbildlich seine eigenen Ermittlungen vor Ort nach dem Absturz einer "Lauda-Air-Maschine" wo er mit seinem techn. Verständnis wohl half die Absturzursache zu klären! Er hat schnell gelebt, lassen wir ihn...

  • Bochum
  • 21.05.19
  •  2
  •  1
Sport
Maximilian Götz im AMG Mercedes vom AMC Duisburg e. V.
2 Bilder

Motorsport
ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen vom 18. – 19. Mai 2019

Finaler Test vor dem großen Showdown Das ADAC Total 24h-Rennen (20. bis 23. Juni) ist das „Rennen des Jahres“ auf der legendären Nüburgring-Nordschleife – und die Vorbereitung auf den großen Saisonhöhepunkt ist für Fans und Fahrer gleichermaßen spannend. Die letzte Chance, einen Eindruck von den Kräfteverhältnissen zu bekommen, gibt es traditionell beim 24h-Qualirennen, das vier Wochen vor dem eigentlichen 24h-Rennen den Prolog zum Langstreckenklassiker bildet. Teams und Fahrer kommen hier...

  • 11.05.19
Sport
Michael Bohrer vom AMC Duisburg e. V. im vollen Einsatz bei der VLN
4 Bilder

Motorsport
Erste Punkte für Leuchter in der WTRC. Erneuter Klassensieg für Bohrer bei der VLN

Mit dem zweiten Rennwochenende der WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup auf dem Hungaroring bei Budapest gelang es Volkswagen-Fahrer Benjamin Leuchter vom AMC Duisburg e. V. die ersten Weltcup-Zähler einzufahren. Wie schon in Marrakesch lief es im Qualifying nicht ganz optimal. Im ersten Rennen stimmte die Pace zwar wieder, aber in diesem starken Starterfeld ist es schwierig von hinten nach vorn zu fahren. Somit blieben dem einzigen Deutschen Platz 20. Im zweiten Qualifying konnte man sich dann...

  • 01.05.19
Sport
Michael Bohrer vom AMC Duisburg e. V. im DMV, der beim zweiten Lauf von der Pole gestartet war.

Motorsport
Michael Bohrer auf dem Nürburgring, Benjamin Leuchter in Budapest im Einsatz

Neben Maximilian Götz und Johannes Georg Kreuer die in Oschersleben bei der ADAC GT Masters am Start sind, gehen mit Michael Bohrer und Benjamin Leuchter zwei weitere Piloten vom AMC Duisburg e. V. am Wochenende an den Start. Bei der VLN startet Michael Bohrer wieder im AVIA Clio RS. Nach dem Abbruch wegen starken Schneefalls hofft der AC Altkreis Schwelm e. V. im ADAC auf gute Bedingungen bei dem 61. ADAC ACAS H&R Cup. Mit viel Zuversicht reist Bohrer in die Eifel. Konnte er beim ersten...

  • 23.04.19
Sport
9 Bilder

Motorsport - Nürburgring
VLN Lauf 1 Nürburgring am 23.03.2019 - Vorzeitiges Aus für den „Güldenen Leuchter“

Typisches Eifelwetter sorgte bereits am Samstag früh für eine Verschiebung des Tages-ablaufs beim 1. Lauf der VLN am Nürburgring. Temperaturen um 0 Grad und starker Nebel zwangen die Rennleitung, das für 08.30 Uhr anberaumte Training/Qualifying zu verschieben. Manche Streckenabschnitte waren frei von Nebel, andere Bereiche ließen keine Sicht über 30 m zu. Die Situation war auch 2 Stunden später nicht besser. Also zog man den Gridwalk vor, um die Zeit zu nutzen. Um 11 Uhr glaubte kaum jemand,...

  • Duisburg
  • 27.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.