Nabu

Beiträge zum Thema Nabu

Natur + Garten
Falknerin Uta Wittekind führt die Natur-Wanderung und informiert über heimische Greifvögel.

Einführung in die faszinierende Welt der heimischen Greifvögel
NABU Exkursion für Kinder und Eltern

Zu einer Tageswanderung für Familien lädt der NABU Haltern ein. Zusammen mit der Falknerin Uta Wittekind können naturinteressierte Familien die Lebensweise von heimischen Greifvögeln “federnah“ entdecken. Mit dabei sind nämlich wieder die Schützlinge der Falknerin, die ganz Mutige auch einmal selbst auf die Hand nehmen dürfen. Vermittelt werden spannende Informationen über die Lebensweise und Bedürfnisse der Vögel. Die Exkursion findet statt am 29. Februar (Samstag) von 14 bis 16 Uhr. Eine...

  • Haltern
  • 20.02.20
Natur + Garten
Fledermäuse gelten als gruselig und jagen Manchem einem Schauer über den Rücken. Dabei sind die bedrohten Tiere überaus nützlich.

NABU informiert über Fledermäuse
"Batnight" in Haltern

Wenn die Dämmerung kommt, segeln sie lautlos über den Himmel. Zur Internationalen Batnight kann man die wendigen Insektenjäger auf zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland erleben und erfahren, dass Vorurteile über Fledermäuse völlig aus der Luft gegriffen sind. Die Batnight findet mittlerweile weltweit in über 35 Ländern immer Ende August statt. In Deutschland wird die Batnight vom NABU organisiert; im Vorjahr gab es rund 200 Batnight-Veranstaltungen. Fledermäuse sind nicht nur...

  • Haltern
  • 19.08.19
Natur + Garten

Was blüht denn da Leckeres am Wegesrand?
Kräuterspaziergang mit Carola De Marco

Der Frühling ist da und es zeigen sich Löwenzahn, Vogelmiere und Gundermann. Bei einem kleinen Spaziergang kann man nun allerlei "Un-Kräuter-Leckerbissen" auf Schritt und Tritt begegnen - wenn man sie kennt und sieht! Auf einem Kräuterspaziergang möchte die Kräuter- & Waldpädagogin Carola De Marco vom NABU Haltern am vierten Mai Mut machen, Wildkräuter zu nutzen, aber auch eventuelle Gefahren aufzeigen. Man sollte nur das essen, was man auch wirklich kennt! Zusätzlich gibt es jede Menge...

  • Haltern
  • 25.04.19
Natur + Garten
Auch in diesem Jahr bietet der NABU Haltern Workshops zum Thema Streuobstwiesen und Obstbaumschnitt an.
3 Bilder

NABU Haltern/Marl bietet Seminar-Reihe an
Natur im Fokus

Im vergangenen Jahr hat der NABU Haltern mehrere Seminare zum Thema Streuobstwiesen und Obstbaumschnitt durchgeführt. In diesem Jahr soll das Gelernte durch praktische Workshops umgesetzt und das erlangte Wissen mit Anderen ausgetauscht werden. In diesem Jahr stehen folgende Schwerpunkte an: - Praktisches Ausprobieren von Baumschnitt-Maßnahmen, Obstwiesenpflege und Baum-Rettung am Beispiel eines vernachlässigten Baumes. - Arbeiten mit der Sense, Sensenführung, Schärfen und Dengeln...

  • Haltern
  • 20.03.19
Natur + Garten
Keine Angst vor großen Tieren. Bei der Expedition durften die Kinder die Greifvögel auch selbst einmal halten. Bei Finn und Wüstenbussard Merlin stimmte die Chemie sofort!
11 Bilder

Ausflug in die Natur vor der Haustür begeistert Kinder und Erwachsene
Vogel-Expedition mit dem NABU

Der NABU-Haltern und die Falkner Uta Wittekind und Rainer Erdinger vom Zeittunnel Wülfrath nahmen Kinder und Eltern mit auf eine Expedition der ganz besonderen Art. Zusammen gingen sie bei einer Wanderung der Frage nach: Welche Vögel leben in unserer Region, welche Bedingungen benötigen sie und was kann man selbst tun, um sie zu schützen? "Raus an die frische Luft" ist nicht nur bei schönem Wetter eine gute Idee. Am Samstag aber lockte die Sonne die Halterner in Scharen aus dem Haus. Dass...

  • Haltern
  • 26.02.19
Natur + Garten
Mitglieder des NABU, des Natur- und Vogelschutzvereins, Obstschnittpädagogin Michaela Scheideler und Gäste auf der Streuobstwiese im Gewerbegebiet.
4 Bilder

Zum Anbeißen gut - Streuobstwiesen

Die Streuobstwiese an der Brinkwiese lockt seit Jahrzehnten die Liebhaber alter Apfelsorten an. Am Sonntag informierte der NABU zusammen mit dem Natur- und Vogelschutzverein über die städtische Ausgleichsfläche im Gewerbegebiet. Es ist höchste Zeit den Geheimtipp ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Die Besucher nutzten die Gelegenheit um sich vor Ort über alte Baumsorten, Gehölzschnitt und Umweltschutz zu informieren. Dabei kamen auch die Verköstigung nicht zu kurz. Neben dem herzhaften...

  • Haltern
  • 10.09.18
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Natur + Garten

Krötenwanderung - NABU bittet um Mithilfe

In diesen Tagen begeben sich die Kröten wieder in großer Zahl auf die Wanderung zu ihren Laichgewässern. Dabei müssen sie oft auch Straßen überqueren. Der NABU bittet insbesondere Autofahrer um achtsame Fahrweise und die Bevölkerung um Mithilfe beim Absammeln der Tiere entlang der Schutzzäune. Nachdem in diesem Jahr die Amphibienwanderung lange buchstäblich auf Eis lag, erreichen den NABU Hilferufe aus allen Ecken von Haltern. Neben den bekannten Wanderstrecken entlang der Quarzwerkestraße...

  • Haltern
  • 05.04.18
Natur + Garten
2 Bilder

Froschkönig auf Wanderschaft

Nachdem in diesem Jahr die "Amphibienwanderung" lange buchstäblich auf Eis lag, erreichen den NABU Hilferufe aus allen Ecken von Haltern. Neben den bekannten Wanderstrecken entlang der Quarzwerkestraße und der Stockwiese, wandern die Amphibien nun in großer Zahl an vielen Stellen in Haltern um zu den Laichgewässern zu gelangen. Eine der größten Gefahren lauert auf Froschkönigs Wanderweg, wo er eine viel befahrene Straße überqueren muss, insbesondere in Holtwick, in der Nähe vom...

  • Haltern
  • 05.04.18
  •  3
Natur + Garten
Ausstellung zum Waldkauz im Türmchen, Marl
5 Bilder

Der Waldkauz zieht weiter

Die Wanderausstellung des NABU Kreisverbandes zum Vogel des Jahres 2017 ist noch bis zum 26. Juni in der Biologischen Station in Lembeck zu Gast. Nach dem Sommerfest zieht sie weiter nach Lüdinghausen bis Ende Juli. Weitere Halte legt sie ein in Marl, Sparkasse Vest, bis Mitte August Recklinghausen, Sparktasse Vest, bis Ende August, Oer Erkenschwick, Stadtbücherei, bis Ende September, Dorsten, Stadtbücherei, bis Ende Oktober Haltern, Volksbank, bis Mitte November Dorsten, BiBi, bis...

  • Dorsten
  • 11.06.17
  •  1
Natur + Garten
Foto: Katja Geilen

Der Waldkauz: Wanderausstellung über den Vogel des Jahres 2017

Haltern. Die Wanderausstellung des NABU Kreisverbandes Recklinghausen zum Waldkauz kommt nach Haltern in die Stadtbücherei vom 28. April bis zum 29. Mai 2017. Schon in Herten Westerholt und Marl konnte man den geheimnisvollen Eulenvogel bewundern. Dieter Kunkel, Bürgerreporter aus Marl, hat dies mit Worten und Bildern beschrieben. Ausstellung im Türmchen Wie in jeder Jahresvogelausstellung gibt es wieder viel Interessantes zu erfahren. Auge in Auge mit dem Eulenvogel erkennen die Besucher...

  • Haltern
  • 25.04.17
  •  1
  •  5
Natur + Garten
Stefan Wanske (links) vom NABU Recklinghausen verleiht Urkunde und Plakette an Carola De Marco und Christian Lynen.
7 Bilder

Naturschützer erhalten Auszeichnung des NABU

Im Rahmen der vom Umweltministerium NRW geförderten Aktion "Fledermausfreundliches Wohnen" hat der NABU NRW ein weiteres besonderes Haus im Kreis NRW ausgezeichnet. Stefan Wanske vom NABU Recklinghausen und Mitglied der AG Fledermausschutz überreichte Carola De Marco und Christian Lynen aus Haltern neben einer Urkunde die dazugehörige Plakette, die zukünftig das Wohnhaus der beiden Naturschutzaktivisten im Wienäckern schmücken wird. Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist das bei der...

  • Haltern
  • 21.04.17
Natur + Garten
In der Morgen- und Abenddämmerung ist Christina Schöner vom Naturschutzbund NABU unterwegs um entlang der Krötenzäune die Amphibien abzusammeln.

Kröten wandern wieder

Seit Anfang März machen sich Molche, Springfrösche und Erdkröten wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Dabei müssen sie mitunter gefährliches Gelände durchqueren. Straßen, die ihren Weg kreuzen, werden jährlich für hunderte Amphibien zur Todesfalle. Zu Ihrer Rettung setzt sich der NABU ein und sucht noch nach tatkräftiger Unterstützung. Wie war das noch mit dem Frosch und dem Kuss? Wer einen Prinzen finden will, der muss... “...vor allem ganz früh aufstehen! Außerdem darf er keine...

  • Haltern
  • 27.03.17
Natur + Garten
31 Bilder

Westruper Heide und ein Rundgang um den See in Haltern

Letzte Woche war ich nach langer Zeit mal wieder in der Westruper Heide. Es lohnt sich wirklich dort spazieren zu gehen und es sich anzusehen. Verschiedene Rundwege führen durch die Heide. Wer dann noch fit ist, kann gegenüber eine Runde um den See laufen. Anschließend wäre ein Besuch in dem schönen Biergarten zu empfehlen. Viel Spaß...

  • Haltern
  • 31.08.16
  •  9
  •  18
Natur + Garten
Aufgrund dieser Situation, der Ergebnisse des Gutachtens und im Wissen, in absehbarer Zeit die bodenschutzrechtliche Verantwortung mit allen Folgekosten alleine übernehmen zu müssen, hat die Verwaltung dem Kreistag den Kauf der verbliebenen Grundstücke aus dem Besitz der Sythengrund Wasagchemie in Haltern am See vorgeschlagen. Auf diese Weise kann sich der Kreis zusätzlich zu dem Werksgelände mit den Rüstungsaltlasten auch wertvolle Moor- und Waldflächen sichern.
2 Bilder

Kreis wird Wasag-Gelände für einen Euro kaufen

Sythen. Nach umfassender Beratung in den zurückliegenden Wochen hat der Kreistag jetzt dem Kauf des „Wasag-Geländes“ in Haltern am See zum symbolischen Wert von einem Euro zugestimmt. Damit sichert sich der Kreis insgesamt 209,4 ha Grundstück, das durch die ökologische Aufwertung Einnahmen von mindestens 4,25 Mio. Euro ermöglicht. Der Kreis Recklinghausen muss im Rahmen seiner bodenschutzrechtlichen Verantwortung dafür sorgen, dass Gefahren, die vom Werksgelände der Sythengrund Wasagchemie...

  • Haltern
  • 21.06.16
Ratgeber

Grundwasser-Nutzungsverbot für Sythen erweitert

In Haltern-Sythen breiten sich nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen die Sprengstoff-Rückstände aus dem Bereich des Wasag-Geländes im Grundwasser weiter aus. Das haben Untersuchungen sowie das im Auftrag der Gelsenwasser AG erstellte Grundwassermodell gezeigt. Um die Gesundheit der Anwohner und die Umwelt im betroffenen Bereich nicht zu schädigen, musste das bestehende Grundwasser-Nutzungsverbot nun ausgeweitet werden. Der Kreis Recklinghausen hat – in Zusammenarbeit mit einem...

  • Haltern
  • 12.04.16
Natur + Garten
Uhu Uwe: Die bernsteingelben Augen verraten den Nachtjäger. Fotos: Pieper
3 Bilder

Greifvogelführung: Im Auge des Jägers

Ein flüchtiger Schatten am Himmel, eine wachsame Gestalt auf einem Baum: Meist bekommt man sie nur von weitem zu sehen, die stolzen Greifvögel unserer Region. Umso größer war die Neugier, als auf Einladung des Nabu Haltern gleich vier der schönen Raubtiere zu Besuch waren - und das sprichwörtlich zum Anfassen nah. Diese Augen! Wie goldgelbe Bernsteine ziehen die großen Lichter des Uhus den Blick der umstehenden Menschen magisch an. Es passiert schließlich nicht alle Tage, dass man der...

  • Haltern
  • 01.03.16
  •  2
  •  3
Natur + Garten
12 Bilder

NABU sei Dank: Amphibienzäune stehen wieder

Haltern. Die Amphibienzäune an der Quarzwerkestraße und am Stockwieser Damm (K16) stehen wieder. 20 Ehrenamtliche des NABU Haltern am See und Mitarbeiter der Quarzwerke Werk Haltern stellten am Samstag bei idealem Amphibienwetter auf. Als der Regen nachließ standen die gut 200 m Zaun. Auch am Stockwieser Damm waren am Sonntag 21 Erwachsene und Kinder des NABU Haltern am See mit Eifer bei pünktlich einsetzendem Regen beim Aufbau von ebenfalls 200 m Zaun dabei. Bei Temperaturen ab 5 °C in...

  • Haltern
  • 02.02.16
  •  2
Natur + Garten
2 Bilder

Wanderfalken finden am Kirchturm eine Brutstätte

Haltern. Die Kirchengemeinde St. Sixtus und der Natur- und Vogelschutzverein Haltern und Umgebung installierten jetzt im Kirchturm von St. Sixtus einen Wanderfalkennistkasten. Der Nistkasten wurde in Eigenleistung finanziert und gebaut. Um 10 Uhr begann der Transport in den Turm, um 14 Uhr war der Kasten angebracht. Nachdem in den vergangenen Jahren immer mal wieder Wanderfalken am Turm beobachtet werden konnten, wurde die Bitte, einen Nistkasten installieren zu dürfen, von der...

  • Haltern
  • 30.09.15
  •  1
Natur + Garten

Fische in der Zwischenstever durch Sauerstoffmangel verendet

Haltern. Gestern und heute (17./18.8.) sind an der Stever im Bereich Heimingshof einige größere und zahlreiche kleinere tote Fische angetrieben worden. Durch das warme Sommerwetter der letzten Wochen hatte sich das Wasser in der Stever zwischen den Talsperren Haltern und Hullern bis auf 20 Grad Celsius erwärmt. Damit sank auch der Sauerstoffgehalt des Wassers. Um die Talsperre Haltern auf möglichst hohem Wasserstand zu halten, pumpte Gelsenwasser wie üblich bei dieser Wetterlage Wasser aus...

  • Haltern
  • 18.08.15
Natur + Garten
Die Wespenspinne ist ein farbenprächtiger Bewohner der Westruper Heide. Das harmlose Tier spinnt ungewöhnliche Netze mit Zackenmustern. Foto: Borgwardt
8 Bilder

Spinnenführung: Faszination auf acht Beinen

Huschende Schatten, dürre Beine: Spinnentiere stehen auf der Liste der gefürchteten Tiere ganz oben. Zu Unrecht, denn die harmlosen Insektenjäger sind nicht nur nützlich, sondern können auf den zweiten Blick auch richtig hübsch sein. Eine Nabu-Führung ging den kleinen Krabblern nun auf die Spur - angeleitet von einem bekehrten Spinnenfeind. Nein, ein geborener Spinnenfreund ist Stephan Lauterbach nicht. Im Gegenteil: Der studierte Kunstpädagoge aus dem Ruhrgebiet konnte in den meisten seiner...

  • Haltern
  • 10.08.15
  •  5
Natur + Garten
2 Bilder

Nabu-Führung: Den Sommerspinnen auf der Spur

Für Arachnophobiker nicht geeignet: Den Sommerspinnen in der Westruper Heide geht der Nabu am 8. August mit dem Spinnenexperten Stephan Lauterbach auf den Grund. In seiner letzten Exkursion der Veranstaltungsreihe in Haltern und Marl möchte der Nabu Haltern die Sommerspinnen erkunden. Welche Arten trifft man in dieser Jahreszeit in der Westruper Heide an? Mit dem Spinnenexperten Stephan Lauterbach macht sich die Gruppe auf die Suche und entdeckt so manches Neue über diese Tiere....

  • Haltern
  • 06.08.15
  •  3
Natur + Garten
Die erwarteten mehr als 1000 Radfahrer der NRW-Radtour werden am 2. Juli beim Eintreffen auf dem Halterner Marktplatz ein imposantes Bild geben. Davon gehen die Organisatoren aus, die sich am Donnerstag mit Bürgermeister Bodo Klimpel trafen, um letzte Details für das Großereignis zu besprechen.
2 Bilder

Endspurt beim Stadtradeln: Kilometer eingeben!

Haltern. Die dritte und letzte Woche beim STADTRADELN neigt sich dem Ende entgegen – es folgt der Endspurt für die 468 aktiven Teilnehmer in 44 Teams. Daher bitten Anette Brachthäuser und Jutta Heinichen nochmals alle Halterner Bürger/innen, die in den letzten 3 Wochen Rad gefahren sind, ihre geradelten Kilometer auf der STADTRADELN-Internetseite einzugeben: einfach unter www.stadtradeln.de im „Offenen Team“ anmelden und die Radkilometer dort eintragen oder telefonisch bis zum 05.06 2015 unter...

  • Haltern
  • 29.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.