Nachbarschaft

Beiträge zum Thema Nachbarschaft

LK-Gemeinschaft
Gemütlicher Online-Nachbarschaftsaustausch in stimmungsvoller Vorweihnachtszeit.

Moers - Stadtteilbüro Neu_Meerbeck
Stadtteiltreff in der Vorweihnachtszeit

Digitales Zusammensein mit "kleiner, süßer Überraschung" Das Stadtteilbüro Neu_Meerbeck lädt alle Bewohner herzlich zu einem vorweihnachtlichen, digitalen Stadtteiltreff am Mittwoch, 8. Dezember, von 16.30 bis 18 Uhr ein. Kurz vor dem Jahresende möchte das Team auf das vergangene Jahr zurückblicken und Aktionsideen für das Quartier für das kommende Jahr sammeln. Sozialer Zusammenhalt Das Treffen bietet unter anderem Gelegenheit, sich über aktuelle Projekte des Förderprogramms...

  • Moers
  • 03.12.21
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Mitglieder der ZWAR-Gruppe Hülsdonk sangen für Bewohner des Rudolph-Schloer-Stifts
Der Mai ist gekommen

Die Bewohner des Rudolph-Schloer-Stifts konnten sich nun über eine ganz besonders schöne Idee freuen. Die ZWAR-Gruppe aus Hülsdonk (ZWAR steht für Zwischen Arbeit und Ruhestand) sang draußen, im Eingangsbereich des Seniorenheimes, bekannte Lieder wie das „Steigerlied“, „Der Mai ist gekommen“ und „Marmor, Stein und Eisen bricht“. So wollten die Mitglieder den älteren Menschen in der Coronakrise, die mit Kontaktsperren und vielen Einschränkungen einher geht, eine Freude bereiten und ein Lächeln...

  • Moers
  • 01.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Eine Bank reist durch die Nachbarschaft
„Hallo Nachbarn!“

Wer wohnt nebenan, wer lebt in dem Haus auf der anderen Straßenseite? Viele Menschen trauen sich nicht, einfach mal beim Nachbarn zu klingeln, um sich vorzustellen und ins Gespräch zu kommen. „Dabei erleichtert so etwas das Zusammenleben ungemein“, sagen Tanja Reckers (li.) und Iris Kuhlisch vom Quartierszentrum AWO-Caritas in Eick. Ihre Idee: eine rote Bank. Und die meint eigentlich "grünes Licht". „Sie soll die Anonymität in der Nachbarschaft durchbrechen, sie bietet die Gelegenheit, sich zu...

  • Moers
  • 25.06.19
LK-Gemeinschaft

40 Jahre Nachbarschafts-Maibaum

Zum 40. mal trafen sich zum 1. Mai die Nachbarschaft der Karlstraße in Moers-Scherpenberg zum traditionellen Maibaumaufstellen. Trotz des schlechten Wetters kamen viele Helfer und Helferinnen zum Kranzbinden und schmücken. Gefeiert wurde bis in den späten Abend. Es war wieder ein tollter Erfolg und wir sind stolz eine gute Nachbarschaft zu haben.

  • Moers
  • 01.05.17
Ratgeber

Einbrecherinnen in Haft - dank guter Nachbarschaft

Dass gute Nachbarschaft ein wichtiger Baustein beim Schutz vor Einbrechern ist, darauf weist die Polizei schon lange hin. Immer wieder appelliert sie an die Menschen im Kreis Wesel, bewusst auf verdächtige Situationen in der Nachbarschaft zu achten und in Verdachtsfällen sofort die Polizei über Notruf 110 zu alarmieren. Wie wichtig ein solches Verhalten ist, zeigt eine Festnahme von Einbrecherinnen am vergangenen Freitag. An diesem Tag schickte die Einsatzleitstelle zwei Bezirksdienstbeamte zur...

  • Moers
  • 03.08.16
  • 1
  • 1
Ratgeber
Leitender Polizeidirektor Utz Schmidt.

Kreispolizei bittet um ständige Bürger-Hilfe: "Melden Sie uns verdächtige Beobachtungen!"

Einbrecher dringen mit brachialer Gewalt in die Wohnräume von Menschen ein und stehlen wertvolle Sachwerte sowie lieb gewonnene Erinnerungsstücke. Auch die direkte Konfrontation mit den Bewohnern wird von den Verbrechern teilweise zumindest billigend in Kauf genommen. Oft dauern Taten lediglich wenige Minuten. Die Folgen für die Opfer dagegen sind wesentlich weitreichender. Bei der Kreispolizei weiß man: Neben dem materiellen Schaden, der auch mit mühevollen Amtsgängen verbunden sein kann,...

  • Wesel
  • 13.09.15
Überregionales
Was steckt wohl in dieser bunten Schachtel, die wir in den kommenden Tagen an einige BürgerReporter verschicken werden?

5 Jahre Lokalkompass: eine tolle Sammlung schöner Erinnerungen

Der Lokalkompass - Nachrichten-Community Eures Heimatorts, Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir durch einen ersten Aufruf einige der schönsten Erinnerungen aus der Community zusammengestellt. Nostalgie, Stolz, Zusammenghörigkeit, kreative Energie - das alles und noch viel mehr verdeutlichten die unzähligen Reaktionen auf unseren Aufruf Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen. Christiane Bienemann aus Kleve...

  • 16.05.15
  • 17
  • 36
Überregionales
Rund um den Kiebitzweg ist die Nachbarschaft noch intakt. Seit 25 Jahren wird hier alljährlich der „Klompenball“ gefeiert - eine Tradition mit besonderem Hintergrund...

25 Jahre Klompenball: Hier wird Nachbarschaft gelebt

Am 15. Juni jährte sich zum 25. Mal der traditionelle Klompenball der Eyller Nachbarn rund um den Kiebitzweg in Kamp-Lintfort. Zu diesem Nachbarschaftsfest treffen sich die Eyller Nachbarn einmal im Jahr mit Kind und Kegel zu einem gemütlichen Abend. Das Fest wird jedes Mal von einem anderen Nachbarn in seinem Garten ausgerichtet, der auch die traditionelle Erbsensuppe stiften muss. Getränke und gute Laune bringt jeder mit. Selbstverständlich ist auch die Hilfe der Nachbarn beim Aufbau und der...

  • Moers
  • 27.06.13
Überregionales
9 Bilder

Bilderbogen Trödelmarkt Nachbarschaft Sonnenring

Die Nachbarschaft im Sonnenring im Moerser Neubaugebiet Planetensiedlung veranstaltete einen atmosphärischen Trödelmarkt, bei dem nicht nur das Trödeln u.a. von Kinderkleidung und -spielzeug im Vordergrund stand, sondern auch das gegenseitige Kennenlernen und Klönen mit den neuen Nachbarn im Wohngebiet Meerbeck-Ost/Hochstraß einen hohen Stellenwert hatte. 19 Familien stellten ihre Tische mit Waren und einen kleinen Kuchenimbiss auf dem knapp 200 m langen Straßenring auf, einige Kinder gesellten...

  • Moers
  • 03.06.12
Überregionales
10 Bilder

Über 10 ° C: Angrillen in Moers - Nachbar inhaliert süchtig Grillgeruch

Mein Nachbar Wolfgang nervte den ganzen Winter, dass ich im letzten Jahr wegen meines Engagements für die Awohnerinitiative keine Zeit zum An- und Abgrillen hatte. Er hatte "in Kohle gemacht" und alles rund um die Kohle bringt ihn in Wallungen. So etwas konnte ich natürlich nachbarschaftlich nicht auf mir sitzen lassen: Als heute das Thermometer auf über 10 ° C krabbelte, wurden die Holzkohlen begleitend von den sehnsüchtigen Blicken meines Nachbarn "angeschmissen". Wolfgang inhalierte den...

  • Moers
  • 08.03.11
  • 2
Überregionales
Bützchen unter Lokalkompass-Bürgerreportern: Carsten Kämmerer und Maria Brandt
7 Bilder

Randnotiz zu "Ossenberg, helau!": "Maria, helau! Carsten, helau!"

Der heute in Ossenberg stattgefundene Tulpensonntagszug http://www.lokalkompass.de/rheinberg/kultur/qossenberg-helauq-+-qschoenes-wetter-helauq-qgute-nachbarschaft-helauq-d47185.html hatte auch wieder eine schöne "Lokalkompass verbindet"-Story parat. Während ich Fotos machte, wurde mir von einer Dame auf den Rücken getippt mit den Worten "kennen wir uns nicht aus dem LK?". Klaro, schnelle herzliche Umarmung zur Begrüßung, bisher nur gegenseitig gelesen und wertgeschätzt ... und jetzt von...

  • Rheinberg
  • 06.03.11
  • 16
  • 1
Kultur
57 Bilder

"Ossenberg, helau!" + "Schönes Wetter, helau!" = "Gute Nachbarschaft, helau!"

Fragte mich jemand vor Beginn meiner Tippseltätigkeiten hier im Lokalkompass nach Ossenberg, so erntete er mit Sicherheit ein unwissendes Achselzucken von mir. Bestimmt ein niederrheinisches Kuhdorf mit 5 Bewohnern und 17 Schafen und 46 Schweinen ... Durch das Engagement des Rheinberger, nein besser Ossenberger Bürgerreporters Carsten Kämmerer wurde der äußerlich unscheinbare Vorort von Rheinberg im Schatten der Solvay-Werke in den globalen Fokus gerückt. Hier tobt der Narbel des...

  • Rheinberg
  • 06.03.11
  • 8
Politik
6 Bilder

Freies Sichtdreieck Bismarck-/Taubenstraße: Donnerstag besprochen - heute umgesetzt >> Danke, sci:moers

Beim "2. Runden Tisch zur Verkehrsberuhigung in Meerbeck-Ost/Hochstraß" brachte der Sprecher der Anwohnerinitiative Christian Voigt ein, dass durch die Nutzung der neuen Parkplätze der zukünftigen Jugendhilfeeinrichtung des sci:moers, dem sci:Regenbogenhaus, eine Gefährdung im Mündungsbereich Bismarckstraße zur Taubenstraße gegeben sei. Die neu-errichteten Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher der im April/Mai eröffnenden Einrichtung liegen direkt hinter der Einbiegung. Da bisher eine Hecke...

  • Moers
  • 22.02.11
Ratgeber

Das bißchen Haushalt... Wenn Nachbarn fehlen, gibt es hier Hilfe

Wer kennt das nicht: Es fehlt jemand, der einem ein Loch in die Wand bohrt, oder den Schrank von der einen Seite auf die andere stellt. Es ist niemand da, wenn die Glühbirne an der Zimmerdecke gewechselt werden muss und man selbst nicht auf die Leiter steigen kann... Häufig gibt es Situationen, in denen man jemanden braucht und leider kein Mitbewohner oder Nachbar greifbar ist. Diese Not haben der SCI:Moers, die Evangelische Kirchengemeinde Moers-Meerbeck und die IGBCE-Ortsgruppe Meerbeck...

  • Moers
  • 18.02.11
  • 2
Kultur
Buch-Tipp: Das Erstlingswerk von Irene Scharenberg
2 Bilder

Nachbarin läßt in Nachbarstadt morden und ermitteln - Irene Scharenberg's 1. Krimi "Die Sünderinnen"

Da denkt man, man kennt seine Nachbarn, grüßt sie täglich, macht mal 'n Smalltalk, hilft sich eventuell gegenseitig, oder je länger man sie kennt, ißt man auch mal 'ne Grillwurst gemeinsam, verkostet den Aufgesetzten des Vorjahres mit den Beerenfrüchten aus dem eigenen Garten. Man sieht sich gegenseitig älter werden, erlebt die Hochzeit der Nachbarskinder, die noch vor kurzem mit quietschenden Cö-Kart-Reifen grinsend an einen vorbei fuhren. Freud und Leid werden nachbarschaftlich wahrgenommen...

  • Duisburg
  • 30.10.10
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.