Nachbarschaftsinitiative

Beiträge zum Thema Nachbarschaftsinitiative

Vereine + Ehrenamt
Das Näh- und Repair-Café findet jetzt gemeinsam im Kaiserviertel statt

Näh- und Repair-Café jetzt zusammen im Kaiserviertel

Was macht man mit einem Wasserkocher, der nicht mehr kocht? Was macht man mit einem Fahrrad, das nicht mehr fährt? Was macht man mit einer Hose, die ein Loch hat? Wegwerfen? Denkste! Reparieren ist die Lösung. Die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern ist Mitte 2019 in Kooperation mit der Ricarda-Huch-Realschule und dem Seniorenbüro Innenstadt Ost an den Start gegangen und hat ein Repaircafé und ein Nähcafé ins Leben gerufen. „Mit dem Reparieren kann die Lebensdauer von Gütern verlängert,...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Repair-Café: Handwerkliches Geschick gehört dazu.

Repair-Café im Kaiserviertel am 18.11.19

Was macht man mit einem Wasserkocher, der nicht mehr kocht? Was macht man mit einem Fahrrad, das nicht mehr fährt? Was macht man mit einer Hose, die ein Loch hat? Wegwerfen? Denkste! Reparieren ist die Lösung. Die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern ist in Kooperation mit der Ricarda-Huch-Realschule und dem Seniorenbüro Innenstadt Ost an den Start gegangen, und veranstaltet nun zum 5. Mal das Repair-Café im Kaiserviertel. Am 18.11.2019 findet von 15.00-18.00 Uhr das Repair-Café in der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.19
Ratgeber

Nachbarschaftsinitiative „KA!SERN“ informiert auf dem Davidis Markt über aktuelle Projekte

Die Nachbarschaftsinitiative „KA!SERN“ möchte am 10.08. auf dem Davidis Markt mit den Anwohnern ins Gespräch kommen. Die Themen sind die neue Boule-Bahn und der Parking- DAY. In einem lebendigen Viertel stehen die Menschen und ihr Zusammenleben im Mittelpunkt. Vernetzung, Identifikation mit dem Quartier, Lebensqualität durch Begegnung und Verantwortungsübernahme sind Ziele der Initiative. Die Nachbarschaftsinitiative KA!SERN ist ein informeller Zusammenschluss von Menschen aus dem...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.19
Politik
Um 17.30 Uhr startet die Kundgebung vor dem Homberger Rathaus. Archivfoto: Kirchner
2 Bilder

Immer noch kein neuer Wohnraum
Demonstration in Homberg: „Wir wollen wohnen!“

Vor über einem Monat, am 14. Februar, wurden die Häuser Husemannstraße 1 und 3 in Homberg wegen massiver Mängel beim Brandschutz geräumt. In vielen Fällen konnten bis heute keine bezahlbaren Ersatzwohnungen gefunden werden. Nun findet am heutigen Donnerstag, 21. März, um 17.30 Uhr eine Demonstration statt. Trotz vollmundiger Versprechungen des Oberbürgermeisters sei seitdem wenig für die Betroffenen geschehen, so Lukas Hirtz von den Linken in Homberg. „Wir wollen Druck auf die Stadt machen,...

  • Duisburg
  • 21.03.19
Politik
Start der Challenge ist am 9. März. Mitmachen kann jeder.

Drei Bottroper Projekte sollen das Klima in der Metropole Ruhr verbessern
Großes Stück vom Preisgeld-Kuchen

Bottrop beteiligt sich an der Klima Challenge Ruhr. Initiativen sammeln in drei Projekten Punkte, um ein möglichst großes Stück vom 100.000 Euro großen Preisgeld-Kuchen zu ergattern. Der technische Beigeordnete Klaus Müller lobt die Einreichungen für den Wettbewerb. „Dass alle drei Projekte angenommen wurden, zeigt, dass wir uns in Bottrop nicht erst seit wenigen Wochen mit Klimaschutz beschäftigen.“ Das Heinrich-Heine-Gymnasium will deutlich weniger Müll produzieren. „Hier ist nichts...

  • Bottrop
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
v.l. Hilde Stahl, Margarete Küper, Beate Hugo, Heike Sieben und Otmar van Meegen.  Foto: privat.

Nachbarschaftsinitiative übergibt Spende

Fünf Religionsgemeinschaften haben in Schmachtendorf 2012 eine Nachbarschaftsinitiative gegründet, aus der inzwischen regelmäßige Veranstaltungen und feste Freundschaften erwachsen sind. Apostolische, neu-apostolische, muslimische, evangelische und katholische Oberhausener feiern gemeinsam und sammeln Spenden für soziale Projekte. „In diesem Jahr wollen wir uns besonders für Kinder engagieren“, erklärt Hilde Stahl von der Nachbarschaftsinitiative. „Die Spendengelder aus dem...

  • Oberhausen
  • 15.03.17
Überregionales
9 Bilder

Bilderbogen Trödelmarkt Nachbarschaft Sonnenring

Die Nachbarschaft im Sonnenring im Moerser Neubaugebiet Planetensiedlung veranstaltete einen atmosphärischen Trödelmarkt, bei dem nicht nur das Trödeln u.a. von Kinderkleidung und -spielzeug im Vordergrund stand, sondern auch das gegenseitige Kennenlernen und Klönen mit den neuen Nachbarn im Wohngebiet Meerbeck-Ost/Hochstraß einen hohen Stellenwert hatte. 19 Familien stellten ihre Tische mit Waren und einen kleinen Kuchenimbiss auf dem knapp 200 m langen Straßenring auf, einige Kinder gesellten...

  • Moers
  • 03.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.