Nachfolger

Beiträge zum Thema Nachfolger

Ratgeber
  3 Bilder

Abschied
Nach 45 Jahren ist Schluss – „Sauna Ingeborg Ludwig“ aus Menden schließt am Dienstag, 30.06.2020, für immer ihre Tür!

Nach der Realschule absolvierte Ingeborg Ludwig die Massagefachschule in Dortmund und ließ sich anschließend an der Kosmetikfachschule „Elisabeth“ in Dortmund ausbilden. 15 Jahre arbeitete sie als Masseurin in der Badeabteilung der AOK Dortmund, bevor sie sich 1975 selbständig machte. Sie eröffnete an der „Schlesienstraße 28 in Menden“ eine finnische und römisch-irische Dampfsauna, ein Schwimmbad mit Gegenstromanlage und medizinische Bäder. Sie baute ihren Betrieb auf der Platte Heide...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.20
Wirtschaft
Der Aufsichtsrat der SWF hat den Nachfolger von Bernd Heitmann gewählt. (V. l.) Gerd Greczka (Aufsichtsratsvorsitzender der SWF), Dr. Martin Michalzik (Bürgermeister der Gemeinde Wickede), Alexander Loipfinger (zukünftiger Geschäftsführer der SWF), Friedrich-Wilhelm Rebbe (Bürgermeister der Stadt Fröndenberg), Bernd Heitmann (amtierender Geschäftsführer der SWF), Herbert Ziegenbein (stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender der SWF) und Hans Regenhardt (Aufsichtsratsvorsitzender der Gemeindewerke Wickede GmbH) stellten sich zum Gruppenbild auf.

Alexander Loipfinger wird Nachfolger von Bernd Heitmann bei Stadtwerken Fröndenberg
Der "Neue" kommt im neuen Jahr

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Fröndenberg (SWF) hat in seiner Sitzung am 18. Juni einen neuen Geschäftsführer für die Stadtwerke gewählt. Wie die SWF weiter mitteilen, seien vor dem Hintergrund der geplanten Fusion mit den Gemeindewerken Wickede auch Vertreter aus dem Aufsichtsrat der Gemeindewerke und ein Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr) beteiligt gewesen. Der amtierende Geschäftsführer Bernd Heitmann ist seit über 22 Jahren im Amt und wird Ende Februar 2021 in den altersbedingten...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.06.20
Ratgeber
Staffelübergabe Leitungswechsel mit Abstandsregeln und Nasen-Mund-Schutz: Rafael Lech, neuer Leiter der Beratungsstelle, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und die scheidende Beratungsstellenleiterin Helene Schulte-Bories. Staffelübergabe bei der Verbraucherzentrale in Dortmund

Beratungsstellenleiterin Helene Schulte-Bories gibt Staffelstab nach 35 Jahren weiter
Neuer Experte für Verbraucher

Bei vier Umzügen einmal beinah rund um den Wall gewandert. Mit dem Team mehr als eine Million Anfragen und Anliegen von Ratsuchenden bewegt. Und vom Glykol im Wein über enttäuschte Beziehungen mit Partnervermittlern bis hin zu dreister Abzocke dubioser Inkassofirmen keinem Verbraucherproblem der Dortmunder aus dem Weg gegangen. Nach 35 Jahren verlässt Beratungsstellenleiterin Helene Schulte-Bories „ihre Verbraucherzentrale“ an der Reinoldistraße und gibt den Staffelstab an ihren Nachfolger...

  • Dortmund-City
  • 18.06.20
Politik
Landratskandidat Dr. Peter Paic (links) mit dem aktuellen Landrat Dr Ansgar Müller.

SPD wählt Spitzenkandidaten für Kommunalwahl am 13. September 2020 / Landrat Dr. Ansgar Müller kandidiert nicht erneut
Peter Paic als Landratskandidat für Kreis Wesel nominiert

Einstimmig hat die SPD im Kreis Wesel den Hamminkelner Dr. Peter Paic zu ihrem Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl am 13. September 2020 gewählt. Der Wirtschaftswissenschaftler und Digitalisierungsexperte tritt als Nachfolger des erfolgreichen Landrates Dr. Ansgar Müller an, der im Herbst nicht wieder kandidiert. Kreis Wesel „Packen wir’s an!“ – unter diesem Motto steht die Kampagne der SPD im Kreis Wesel und niemand könnte diese Aufforderung besser verkörpern als der Sozialdemokrat...

  • Wesel
  • 09.06.20
Sport
Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es offiziell: Dimitrios Pappas ist neuer Trainer von Fußball-Regionalligist Rot Weiß Oberhausen und tritt zur kommenden Spielzeit die Nachfolge von Mike Terranova an.

RWO präsentiert neuen Trainer
Dimitrios Pappas wird Terranova-Nachfolger

Dimitrios Pappas wird neuer Cheftrainer von Rot-Weiß Oberhausen. Dafür haben sich der rot-weiße Aufsichtsrat, der Vorstand und die Sportliche Leitung gemeinsam entschieden. Der 40-jährige A-Lizenzinhaber war bis zuletzt Trainer der rot-weißen U19-Bundesliga-Mannschaft. Lange wurde spekuliert, wer nach dem überraschenden Rücktritt von Mike Terranova im März neuer Trainer bei RWO wird. Am Ende entschieden sich die Verantwortlichen für das Vereinsurgestein. Viele Fans wünschten sich ihre...

  • Oberhausen
  • 08.05.20
Kultur

back to the roots
Osterbotschaft im Evangelium

Die alte Botschaft (vor Eiern, Schokoladenhäschen, Raubtierkapitalismus und Corona) hieß: Das Werk der Erlösung ist endgültig abgeschlossen. Jesus hat der Schlange den Kopf zertreten. Wir sollen seinem Charaktervorbild folgen. Das Bild einer Bekannten hat das auf eigene Art eingefangen.

  • Iserlohn
  • 12.04.20
Wirtschaft
Ulrich Hamacher (vorne) war bisher Leiter der Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse. Nun wurde er von Christoph Wintgen (links), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger wird Thomas Meuser.

Abschied von Ulrich Hamacher
Heiligenhauser Filialdirektor geht zuversichtlich in den Ruhestand

Wie schon so oft hat Ulrich Hamacher gestern Nachmittag nach Dienstschluss sein Büro abgeschlossen - dieses Mal allerdings war es „ein komischer Moment“, wie er freimütig bekennt: Denn eigentlich sollte sein letzter Arbeitstag nach 46 Jahren mit einer Abschiedsfeier enden. Stattdessen verabschiedete sich der Heiligenhauser Filialdirektor wegen der aktuellen Ereignisse nun per Telefon. „Ich hätte mich sehr gerne bei langjährigen Weggefährten, Kunden und Freuden persönlich bedankt und...

  • Heiligenhaus
  • 28.03.20
Wirtschaft
Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager (l.) und sein Nachfolger Ludger van Bebber.

Nachfolger von Udo Mager gefunden: Ludger van Bebber wird neuer Chef am Flughafen Dortmund
Geschäftsführer des Flughafens Weeze wechselt im Spätsommer 2020 nach Wickede

Ludger van Bebber wird neuer Geschäftsführer der Flughafen Dortmund GmbH. Das hat die Gesellschafterversammlung am Freitag (13.3) beschlossen. Der 56-jährige Wirtschaftsingenieur wird im Spätsommer 2020 vom Flughafen Weeze, dessen Geschicke er seit September 2004 leitet, zum Airport21 nach Wickede wechseln und dort die Nachfolge des aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Udo Mager antreten. Mit ihrer Entscheidung folgten die Gesellschafter der Auswahl durch eine vierköpfige...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.20
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Wellnitz (r.) und Wilhelm Schulte waren über Jahrzehnte Ideengeber und Motoren des Heimatausschusses.
  2 Bilder

Neue Spitze im Bürgerschützenverein Horneburg
Wachwechsel im Heimatausschuss

Bei der Jahresversammlung des Heimatauschusses im Bürgerschützenverein Horneburg am 14. Februar im Vereinslokal „Alt Horneburg“ gab Vorsitzender Wolfgang Wellnitz bekannt, dass er sich nach 35 Jahren in die zweite Reihe des Präsidiums zurückziehen wolle. Sein Stellvertreter Wilhelm Schulte machte seinen Platz für einen Nachfolger frei. Als neue Spitze schlugen die Mitglieder dem Schützen-Bataillonsvorstand Peter Joemann und Wilhelm Müschenborn vor. Neben Peter Joemann, Wilhelm Müschenborn und...

  • Datteln
  • 13.03.20
Wirtschaft
Landrat Dr. Ansgar Müller und Kriminaloberrat Volker Flaß, neuer Leiter der Direktion Kriminalität in Wesel.

Kriminaldirektor Roland Wolff in verdientem Ruhestand
Kriminaloberrat Volker Flaß ist der neue Direktionsleiter Kriminalität in Wesel

Der bisherige Leiter der Direktion Kriminalität Roland Wollf war seit dem 01.01.2016 im Dienst und verabschiedete sich nun Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Nachfolger ist der 46-jährige Kriminaloberrat Volker Flaß aus Krefeld. "Wir freuen uns, dass die Stelle schnell neu besetzt werden konnte und wir mit Volker Flaß jemanden gefunden haben, der Land und Leute bereits kennt", sagt Dr. Ansgar Müller, Landrat des Kreis Wesel. In seiner 26-jährigen Laufbahn war Volker Flaß...

  • Wesel
  • 28.02.20
Kultur
Pfarrer Holger Schmitz als neuer Caritasvorsitzender, Propst Norbert Dudek als neuer Kreisdechant, der verabschiedete Monsignore Heinz D. Janousek, Caritasdirektor Dominik Spanke und Generalvikar Klaus Pfeffer bei der Amtsübergabe per Handschlag.

Heinz Ditmar Janousek verabschiedet - Neue Doppelspitze für Caritas und Kreisdekanat
Au revoir Monsignore Janousek

Am vergangenem Freitag, 14. Februar, ist Monsignore Heinz Ditmar Janousek als Kreisdechant und Vorsitzender des Caritasverbandes Ennepe-Ruhr verabschiedet worden. Seine Nachfolge treten Pfarrer Holger Schmitz von der Pfarrei St. Peter und Paul Herbede als Caritasvorsitzender und Propst Norbert Dudek als neuer Kreisdechant an. Schwelm. „Gibt es besondere Insignien oder ähnliches, ich habe so etwas auch noch nicht gemacht“, scherzte Generalvikar Klaus Pfeffer bei der offiziellen Amtsübergabe...

  • wap
  • 18.02.20
Politik
Dr. Peter Paic

Nachfolger für Dr. Ansgar Müller gefunden
Kreis-SPD: "Dr. Peter Paic soll Landrat werden"

 Dr. Peter Paic aus Hamminkeln soll neuer Landrat werden. Der SPD Kreisvorstand hat den 51-jährigen Wirtschaftsexperten jetzt den Medien vorgestellt. „Mit Peter Paic haben wir den perfekten Nachfolger für Landrat Dr. Müller gefunden“, ist René Schneider, der Vorsitzende der Kreis Wesel SPD, sicher. „Als Doktor derÖkonomie, Diplom-Sozialökonom und Diplom-Betriebswirt bringt er genau die Kompetenzen mit, die unser Kreis braucht.“ Durch seine Arbeit beim Landesbetrieb für Information und...

  • Wesel
  • 12.11.19
Ratgeber
Stefan Wallek.

Kirche Dortmund-Nordost: Pastor Kasimir Szymczyk geht in den Ruhestand
Vikar Stefan Wallek tritt Nachfolge an

Im November wird Pastor Kasimir Szymczyk nach Vollendung seines 70. Lebensjahres in den Ruhestand treten. Sein Nachfolger im Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost wird Stefan Wallek, der zum Vikar im katholischen Pastoralverbund ernannt worden ist. "Diese Ernennung erfolgt für uns überraschend, hatten wir doch nicht mehr mit einer Neubesetzung der Stelle gerechnet", so Pfarrer Reinhard Bürger, Leiter des Pastoralverbundes: "Umso mehr freuen wir uns, dass wir auch in Zukunft einen weiteren...

  • Dortmund-Nord
  • 18.10.19
Politik
Das Foto zeigt (von links) den ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Große Brömer, die neue Stellvertreterin Silke Jacobs, die Fraktionsvorsitzende Sonja Bongers sowie die zweite stellvertretende Vorsitzende, Kirsten Oberste-Kleinbeck, im Kreise von Mitgliedern der Fraktion und des Unterbezirksvorstandes. Foto: privat

Sonja Bongers führt die SPD-Ratsfraktion

Sonja Bongers ist die neue Vorsitzende der Oberhausener SPD-Ratsfraktion. Am Donnerstag ist die 43-jährige Landtagsabgeordnete einstimmig von den sozialdemokratischen Stadtverordneten zur Nachfolgerin von Wolfgang Große Brömer gewählt worden. Die Ratsmitglieder folgten damit der Empfehlung des Oberhausener Parteivorstands. Sonja Bongers ist damit die fünfte Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion nach dem Krieg. Den freigewordenen Platz im geschäftsführenden Fraktionsvorstand nimmt die...

  • Oberhausen
  • 30.08.19
Wirtschaft
Gastgeber und Referenten (v.l.): Prof. Dr. Tom A. Rüsen, HWK-Präsident Berthold Schröder, Karl-Ulrich Kortmann, IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann, Katja Kortmann, Hans und Christoph Determann und IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber.

Unternehmensnachfolge wird immer ungewisser
IHK und HWK raten: Früher an später denken

Unternehmensnachfolge wird für den Mittelstand zu einer immer größeren Herausforderung. Viele Gründer aus der Babyboomer-Generation der 1960er Jahre kommen ins Ruhestandsalter, gleichzeitig gibt es immer weniger Junge, die sich selbstständig machen wollen. Nach einer IHK-Studie stehen allein in NRW rund 265.000 Unternehmer und Selbstständige vor der Frage, ob sie in den kommenden Jahren einen Nachfolger finden. Das große Interesse an diesem Thema spiegelte auch die Zahl der Teilnehmer bei der...

  • Dortmund-City
  • 23.05.19
Politik
  2 Bilder

Weseler Polit-Entscheider wollen keine Restaurierung von "Vesalia hospitalis"
Auch ohne feudale Rettungsmaßnahmen - was man von Zukunftskunst erwarten darf

Herzlichen Glückwunsch! "Vesalia hospitalis", die gastfreundliche Schutzhütte für angetrunkene Wildpinkler, wird nicht wieder aufgebaut. Der zuständige Ausschuss hat festgelegt, das Fundament der entfernten Holzskulptur am Leyensplatz abzubauen und den Standort mit Pflastersteinen schließen zu lassen. Komödiantische Züge nahm die Diskussion über eine mögliche Wiederaufstellung des Kunstwerks an, als die Zahlen für eine Restaurierung bekannt wurden. Ein Angebot lautete über 130.000 Euro, ein...

  • Wesel
  • 19.05.19
  •  3
  •  1
Sport
Gibt nur noch für wenige Spiele die Richtung vor: Trainer Ryoji Ishikawa.

Fußball-Oberliga
VfB: Ein Punkt und ein neuer Trainer

Den Abstieg aus der Fußball-Oberliga Niederrhein wird der VfB Speldorf nicht mehr verhindern können. Deswegen stellte der Klub in der vergangenen Woche die ersten Weichen für die neue Saison. Am Sonntag gab es dann nach acht Niederlagen immerhin einen Punkt - 1:1 (0:1) beim SC Velbert. Das Führungstor für die Velberter kam dabei durch einen umstrittenen Handelfmeter zustande. Wieso sollten in der Oberliga auch andere Diskussionen geführt werden als in der Bundesliga? Maxwell Bimpek versuchte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.19
Politik

IM SANDKASTEN DER POLITIK
Schaffen die das?

Kaum ist Mutti mal nicht im Haus, da toben sich die Kleinen aus – sammeln sich in kleinen Grüppchen im Sandkasten der großen Politik und schlagen sich mit ihren Schüppchen. Werfen sich Knüppel zwischen die Beine, aus allen Ecken fliegen Steine – es ist ein wildes Treten und Hacken, nur wenige stehen still am Rand, haben die Hosen voll vom Kacken. Sie schwenken Fähnchen, grün und rot, kreischen laut, ich hau dich tot – ob Bayern, Mecklenburger, Franken, Saarländer, Hessen...

  • Goch
  • 05.05.19
  •  12
  •  2
LK-Gemeinschaft
Das Ehepaar van der Mee mit den beiden Söhnen Matthias und Andreas. Seit gestern sind die zwei offiziell im Ruhestand. Den wollen sie genießen, aber auch etwas tun. Ehrenamtliches Engagement ist angesagt.

Abschied aus Schönebeck nach über 26 Jahren
Klemens van der Mee : Der Dorfdoktor sagt leise Servus

Wenn in dem kleinen Tiroler Bergdorf jemand von einem Zipperlein geplagt wird, dann ist klar, wohin der Weg ihn führt: direkt in die Praxis von Dr. Martin Gruber. Der "Bergdoktor" in der gleichnamigen ZDF-Serie ist genau der richtige Ansprechpartner für alle kleineren und größeren gesundheitlichen Probleme. Und auch für alles andere, was den Dorfbewohnern sonst noch so auf der Seele liegt. Alpen gibt es in Schönebeck nicht. Aber einen "Dorfdoktor" hat der Stadtteil oberhalb des Winkhauser Tals...

  • Essen-Borbeck
  • 31.03.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Gute Karriereaussichten haben die 367 Handwerksmeister, die im Konzerthaus mit der Handwerkskammer, Familien und Freunden ihren Abschluss feierten.
  2 Bilder

Minister Pinkwart: „Handwerk ist für die Ausbildung und Beschäftigung unersetzlich“
367 neue Handwerksmeister feiern in Dortmund

„Sie haben alles richtig gemacht. Sie haben sich für die Meisterausbildung entschieden und sind jetzt ausgewiesene Experten Ihres Gewerks. Mit diesem hervorragenden Abschluss haben Sie die besten Aussichten für Ihre Karriere. Besonders jetzt, wo die Konjunktur im Handwerk Rekordwerte erreicht hat“, gratulierte Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, 457 Junghandwerkern bei der Meisterfeier im Konzerthaus.  90 Frauen und 367 Männer aus ganz Deutschland haben 2018 ihre...

  • Dortmund-City
  • 14.03.19
Politik
Susanne Voss (l.) übergab Schlüssel und Verantwortung für die Beratungsstelle an Rafael Lech (r.), ihren Nachfolger als Leiter der Beratungsstelle Gelsenkirchen. Oberbürgermeister Frank Baranowski (2. v. l.) und Udo Sieverding (2. v. r.), Mitglied der Geschäftsführung der Verbraucherzentrale NRW, nahmen an der Übergabe teil.

Umzug und Wechsel der Leitung
Neuigkeiten bei der Verbraucherberatung

Die Gelsenkirchener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW hat nach vielen Jahren ihre Örtlichkeit verändert. Mit dem Umzug von der bekannten Adresse an der Luitpoldstraße zur Robert-Koch-Straße 4 ging auch ein Wechsel in der Leitung der Beratungsstelle einher. Und so übergab die bisherige Leiterin Susanne Voss nicht nur den Schlüssel, sondern auch die Verantwortung für die Beratungsstelle an Rafael Lech, ihren Nachfolger als Leiter der Beratungsstelle Gelsenkirchen. Bei der...

  • Gelsenkirchen
  • 31.12.18
Wirtschaft
Sparkassenpräsident Michael Breuer, Michael Wolters, Rudi van Zoggel, Wilfried Röth und der Verwaltungsratsvorsitzende Wolfgang Spreen (von links)

Sparkasse Rhein-Maas
Vorstandsvorsitzender Rudi van Zoggel in den Ruhestand verabschiedet

Im Beisein des Präsidenten des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Michael Breuer, und des Vorsitzenden des Verwaltungsrates der Sparkasse Rhein-Maas, Landrat Wolfgang Spreen, erfolgte jetzt der symbolische Stabwechsel: Rudi van Zoggel überträgt den Vorstandsvorsitz auf Michael Wolters. Landrat Spreen erinnerte an den beruflichen Weg von Rudi van Zoggel, der nach Lehre bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kleve, Stationen im Geschäfts-stellenbereich und in der Internen Revision mit...

  • Kleve
  • 21.12.18
  •  1
Politik
Die Dezernenten-Riege mit Peter Vermeulen, Ulrich Ernst und Frank Mendack wird bald so nicht mehr zusammensitzen.
Foto: Archiv / Köhring

Bekommt der Mülheimer Verwaltungsvorstand einen in die Zukunft gerichtete neue Ausrichtung?
„Wir sollten uns nicht unter Zeitdruck setzen lassen“

In der Sitzung des Rates ging es um die zukünftige Dezernat-Struktur im Verwaltungsvorstand der Stadt Mülheim. Hier war aus der Wirtschaft die Frage nach Einrichtung eines Dezernates „Zukunft“ ins Spiel gebracht worden. Anlass war eine Personalie: Im Februar 2019 geht der Beigeordnete Ulrich Ernst in den Ruhestand. Das Nachdenken über seine Nachfolge löste auch eine Diskussion über zukünftige Zuschnitte im Verwaltungsvorstand aus. Aktuell liegt ein Vorschlag des Unternehmerverbandes auf dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
Sport
Torsten Lieberknecht freut sich auf seine neue Aufgabe beim MSV Duisburg. Fotos: Faßbender
  4 Bilder

Torsten Lieberknecht als neuer MSV-Trainer vorgestellt

Nach der Freistellung von Ilia Gruev soll Lieberknecht die Zebras zurück auf die Erfolgsspur bringen Das Interesse der Medien war groß, als Manager Ivica Grlic und Pressesprecher Martin Haltermann, Torsten Lieberknecht um 12.30 Uhr im Trainingszentrum an der Westenderstraße als neuen Trainer vorstellten. Nach acht Spieltagen und zwei mageren Punkten zogen die Verantwortlichen die Reißleine. Lieberknecht bringt viel Erfahrung mit, trainierte zehn Jahre lang Eintracht Braunschweig und...

  • Duisburg
  • 02.10.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.