Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Ratgeber
Das Gymnasium an der Hönne ist erstmals als Schule der Zukunft ausgezeichnet worden.

Gymnasium an der Hönne für Nachhaltigkeit ausgezeichnet
Schule der Zukunft in Menden

Am Gymnasium an der Hönne herrscht riesige Freude. Das GHM ist erstmals als Schule der Zukunft ausgezeichnet worden. Diese Zertifizierung erhält eine Schule, wenn sich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Ideen und Projekten für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung engagiert haben. Spätestens im Erdkundeunterricht lernt jede Schülerin und jeder Schüler, dass sich Nachhaltigkeit stets in den drei Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales ausprägt. Zusammen bilden...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.09.20
Natur + Garten
Die Kita Hirschberg in Fröndenberg darf sich jetzt offiziell Acker-Kita nennen.

Kita Hirschberg in Fröndenberg jetzt AckerKita
"Wir lieben unseren Acker"

Die Kita Hirschberg in Fröndenberg darf sich jetzt ganz offiziell AckerKita nennen. Dabei handelt es sich um ein Projekt der GemüseAckerdemie/Ackerdemia und beschäftigt sich mit der Anpflanzung von vielen Gemüsearten auf dem Acker. Ein großes Projekt zum Thema Nachhaltigkeit und damit brandaktuell. Schon im Jahr 2019 hat sich die AWO Kita Hirschberg auf den Weg gemacht, um offizielle „AckerKita“ zu werden und nahm Kontakt zu der Gemüseackerdemie/ Ackerdemia auf. Die GemüseAckerdemie bietet...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.06.20
LK-Gemeinschaft
Wandern zu Seelenorten des Sauerlandes: Simone Pfitzner, Referat Seelsorge im Evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg, und Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer (r.).

Klimafreundlicher Urlaub - Besondere Wanderung - Freie Plätze
Zu den Seelenorten des Sauerlandes

Vom 3. bis 9. August bieten Regionalpfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer und Simone Pfitzner, Leiterin des Referates Seelsorge im Evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg, eine ganz besondere Wanderung an, von Brilon über den Rothaarsteig und Medebach aus bis zum Zielort nach Madfeld. An sieben Tagen sollen jeweils zwischen 10 und 12 Kilometer zurückgelegt werden. „An jedem Tag besuchen wir einen anderen Seelenort im Sauerland und lassen uns spirituell berühren“, beschreibt Kathrin Koppe-Bäumer...

  • Wickede (Ruhr)
  • 09.05.20
LK-Gemeinschaft
Bieten wir den Bienen und anderen Insekten eine strahlende Zukunft oder beuten wir unseren Planeten auch weiterhin gnadenlos aus?

Womit fangt Ihr an?
Weltklimatag - Nachhaltigkeit kann jeder schaffen...

Menden. Morgen ist der Weltklimatag. Ein Tag um darauf aufmerksam zu machen, dass es unserem Klima verdammt schlecht geht. Und ein Tag, an dem möglichst viele Menschen erreicht werden sollten um sich klar zu machen: auch ich kann für den Patienten Klima etwas tun. Gerade die junge Generation geht momentan auf die Straße. Sie "schwänzt" regelmäßig an den "Friday for Future"-Tagen den Unterricht, um so mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Das hat zumindest schon mal funktioniert. Es hat aber auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.19
Natur + Garten
Romantik und Abenteuer zugleich - eine Übernachtung im Wald.

Eine Nacht im Wildwald

Menden/Wickede. Ein spannendes Erlebnis in den Ferien - wer eine Mondschein-Nacht mit Wildnis-Experte Alexander Simos im Wildwald verbringen möchte, hat hinterher bestimmt viel zu erzählen. Nach einem rustikalen, selbst zubereiteten Essen am Lagerfeuer brechen die Teilnehmer zu später Stunde zu einer Wanderung auf, bei der viele interessante Sachen zum Mond aufgegriffen werden. Ob Märchen, Mythen oder astronomische Daten, spielerisch werden auch den jüngeren Teilnehmern alle Besonderheiten zum...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.07.17
Natur + Garten
Die Hemeraner Prinzhorn-Realschule überzeugte gleich mit mehreren Nachhaltigkeitsprojekten und darf sich nun "Schule der Zukunft" nennen.
16 Bilder

Acht Schulen als "Schule der Zukunft " ausgezeichnet

„Wir blicken hier in die schulische Zukunft“, formulierte es Winfried Becker, Schulrat des Märkischen Kreises, bei der Begrüßung der Auszeichnungsfeier „Bildung für Nachhaltigkeit“ in der Hans-Prinzhorn-Realschule Hemer.Anschließend betonte Becker, dass es nicht allein nütze, viele Ideen zu haben. „Die Umsetzung der Ideen ist das A und O der Geschichte.“ Insgesamt acht Schulen aus dem Märkischen Kreis erhielten am Freitag das Zertifikat "Schule der Zukunft". Sie wurden ausgezeichnet für die...

  • Hemer
  • 11.05.15
Politik
So soll's sein: unkompliziert zu erreichen und jederzeit im Blickfeld der Passanten!
2 Bilder

Die Geschäftswelt erkennt den Zug der Zeit: Radfahren in der Innenstadt auf dem Vormarsch.

Während sich die Verwaltung selbstzufrieden zurücklehnt und die Bedarfssättigung an Abstellbügeln für Fahrräder konstatiert, handelt die Geschäftswelt, allen voran die lokalen Geldinstitute. Nachdem die Sparkasse bereits vor mehreren Jahren vorgelegt hat, sind nunmehr auch vor der Märkischen Bank in der Poststraße solide, witterungsbeständige und diebstahlhemmende Abstellbügel aufgetaucht. Sie sind gute Beispiele dafür, wie auf unkomplizierte Weise ein Service für die radfahrende Klientel...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.10.12
  • 4
Ratgeber
3 Bilder

IDEEN INITIATIVE ZUKUNFT

1.800 aktive Bürger kassieren am 29. Februar 2012 bundesweit. Dann heißt es: Einkäufe der Kunden über den Scanner ziehen, kassieren und Wechselgeld heraus geben... Die Kooperationspartner - dm und UNESCO - möchten Menschen unterstützen, die sich für Nachhaltigkeit stark machen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bekanntmachung, die Qualitätsförderung sowie die Vernetzung der teilnehmenden Projektgruppen. Den ganzen Februar 2012 konnte man sich in rund 1.300 dm-Märkten für das Thema...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.