Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Reisen + Entdecken
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Mütter Katrin Ögüz-Loermann (l.) und Isabel Hanstein nutzten am Morgen die Elternhaltestelle der Europaschule zur Freude von Schulleiter Kai Hartmann, BM Christian Schweitzer und Charlotte Kees. Foto: Stadt Hemer

Mehr Umweltbewusstsein durch nachhaltigere Verkehrsmittel
Europäische Mobilitätswoche in Hemer

Hemer. Von Donnerstag, 16., bis Mittwoch, 22. September, findet die europäische Mobilitätswoche europaweit statt, so auch in diesem Jahr in Hemer. Der Märkische Kreis beteiligt sich wieder an der europäischen Mobilitätswoche (EMW). In dieser Zeit werden vielfältige Aktionen rund um eine nachhaltige und zukunftsfähige Weiterentwicklung des Verkehrs angeboten. Die beteiligten Städte und Gemeinden rücken mit kleinen kreativen Angeboten die Fortbewegung zu Fuß, mit dem Rad oder mit Bus und Bahn in...

  • Hemer
  • 16.09.21
Ratgeber
Foto: Verbraucherzentrale NRW

Umweltberatung unterstützt Aktion zum fairen Handel
„Faire Woche“ auch in Iserlohn

Iserlohn. Von Freitag, 10., bis Freitag, 24. September, findet die „Faire Woche” statt. Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ werden menschenwürdige Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt gerückt. Auch die Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW ist bei der Jubiläums-Aktionswoche dabei. „Gerade in der aktuellen Corona-Pandemie zeigt der faire Handel, dass ein solidarischer Umgang mit Erzeuger am Anfang der Lieferkette möglich und dringend...

  • Iserlohn
  • 13.09.21
Natur + Garten
Lea Schnippering ist in Iserlohn für Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zuständig.

Lea Schnippering
Neues Gesicht für den Klimaschutz Iserlohn

Lea Schnippering ist im Rathaus das neue Gesicht für den Aufgabenbereich Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Iserlohn. Nachdem die Stelle des Klimaschutzmanagers fünf Jahre lang durch eine Förderung des Bundesumweltministeriums besetzt werden konnte, hatte der Rat der Stadt im Dezember 2019 die Einrichtung einer unbefristeten Stelle mit einer neuen Ausrichtung unter anderem auch im Hinblick auf die Anpassung an den Klimawandel beschlossen. Nun bekleidet Lea Schnippering den...

  • Iserlohn
  • 11.11.20
Politik

Menschen-, Tier- und Naturschutz im Einklang - Forschungsprojekt der FH Bielefeld
Tierschutzpartei: Nachhaltige Gemeinwohl-Ökonomie statt kapitalistischer Ellenbogenwirtschaft

Die Tierschutzpartei beschäftigt sich seit langem mit der Thematik der Umsetzung des Tierschutzanliegens über Ernährungsformen, Lebensmittelwahl und Nahrungsmittelindustrie hinaus. Aktuelle Forschungen der Fachhochschule Bielefeld zur Gemeinwohl-Ökonomie finden Zuspruch und Unterstützung bei der Tierschutzpartei Regionalgruppe Ostwestfalen/Lippe. "Nachhaltigkeit sowie ein gesunder und ökologischer Lebensstil zugunsten von Mensch, Tier und Natur beziehen sich für uns natürlich auch auf...

  • Iserlohn
  • 04.04.19
Natur + Garten
Die Hemeraner Prinzhorn-Realschule überzeugte gleich mit mehreren Nachhaltigkeitsprojekten und darf sich nun "Schule der Zukunft" nennen.
16 Bilder

Acht Schulen als "Schule der Zukunft " ausgezeichnet

„Wir blicken hier in die schulische Zukunft“, formulierte es Winfried Becker, Schulrat des Märkischen Kreises, bei der Begrüßung der Auszeichnungsfeier „Bildung für Nachhaltigkeit“ in der Hans-Prinzhorn-Realschule Hemer.Anschließend betonte Becker, dass es nicht allein nütze, viele Ideen zu haben. „Die Umsetzung der Ideen ist das A und O der Geschichte.“ Insgesamt acht Schulen aus dem Märkischen Kreis erhielten am Freitag das Zertifikat "Schule der Zukunft". Sie wurden ausgezeichnet für die...

  • Hemer
  • 11.05.15
Überregionales

Kinder- und Jugendrat legte sich auf Themen fest

Kürzlich fand in der Jugendbildungsstätte Hagen-Berchum die Wochenendtagung des Kinder- und Jugendrates (KiJuRat) mit den neu gewählten Mitgliedern statt. 27 Jugendliche nahmen als Vertreter der Realschulen Bömberg, Letmathe und Hemberg, der Hauptschulen Martin Luther und Letmathe, der Brabeck- und der Pestalozzischule sowie der drei Gymnasien An der Stenner, Letmathe und Märkisches Gymnasium an der Veranstaltung teil. Die neu gewählten Delegierten diskutierten unter anderem das Thema...

  • Iserlohn
  • 25.06.14
Kultur
Gerd Hiersemann
7 Bilder

KuN war gern bei "Rappel - Zappel"

Das Gelände der Alten Grundschule Drüpplingsen war heute ganz im Zeichen der Einweihung des Kindergartens, der Elterninitiative Rappel Zappel an der Eichelberger Straße 65, erblüht. Die offizielle Eröffnung erfolgte am Tag der offenen Tür und so konnte sich jeder Gast das Ergebnis umfangreicher Umbau, Umzugs- und Organisationsarbeiten der Verantwortlichen ansehen. KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN war mit einem kleinen Info Shop und dem Marktstand präsent. Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau...

  • Iserlohn
  • 03.10.12
Ratgeber
Gerd Hiersemann

KuN Tip... Kronkorken gehören in die gelbe Tonne

Kronkorken von Bierflaschen gehören n i c h t in den Restmüll. Ihre Bestandteile Metall und Kuststoff können wiederverwendet werden und gehören daher in den Wertstoff-Metallcontainer oder in gelbe Säcke oder in die gelbe Tonne, so der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

  • Iserlohn
  • 06.09.12
Politik
11 Bilder

Der 10. BiTS-Unternehmertag

Vermutlich wären alle Plätze beim 10. BiTS-Unternehmertag belegt gewesen, wenn das Wetter mitgespielt hätte. So gab es auf den Zuhörerplätzen einige „Lücken“ zu vermelden. Nicht so bei den Referenten; die waren alle angereist. Nachhaltige Lösungen präsentierte Matthias Hohmann als Geschäftsführer der Night Star Express Logistik und Dr. Helmut Gassel, Leiter der Division Industrial Power Control bei der Infineon Technologies AG in Warstein, referierte über das Thema Innovation im Allgemeinen....

  • Iserlohn
  • 10.02.12
Kultur
Der Sinnespfad
8 Bilder

Kultur, Natur und Spaß

Kultur und Natur werden in Drüpplingsen groß geschrieben - was nicht zuletzt am gleichnamigen Projekt liegt. drüpplingsen. Seit sechs Monaten hat man sich im Norden Iserlohns zusammengefunden und schon einiges bewegt. Die ehrenamtlichen Helfer der Gruppe Kultur und Natur Drüpplingsen haben in Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft bereits vor einiger Zeit an die fünf Tonnen Müll vom Gelände der ehemaligen Grundschule Drüpplingsen abtransportiert. Es wurden Spielgeräte für die Kinder...

  • Iserlohn
  • 27.08.11
WirtschaftAnzeige
So  wird der neue „kaufpark“-Markt in Iserlohn einmal aussehen.
2 Bilder

Ökologie und Ökonomie sind keine Gegensätze

„Energieeffizienz bedeutet gleichzeitig auch Wirtschaftlichkeit. Was wir nicht bezahlen müssen, bleibt in unseren Kassen.“ Was gleichzeitig auch ein Beleg dafür ist, dass Ökologie und Ökonomie keine Gegensätze darstellen müssen. Heinz-Bert Zander, REWE-Vorstandssprecher in Dortmund, hatte bei der Grundsteinlegung des neuen „kaufpark“-Marktes in Iserlohn auf das neue REWE-Gesamtkonzept aus moderner Architektur und energieeffizienter Technologie hingewiesen. „Wir werden eine neue Form des...

  • Iserlohn
  • 15.06.11
Politik

FDP fordert nachhaltigere Sanierungen von Schlaglöchern

Nach dem der Schnee geschmolzen ist, wird an vielen Stellen der marode Zustand der Straßen wieder sichtbar. Durch den Frost sind zahlreiche Schlaglöcher hinzu gekommen, so dass manche Straßen kaum noch zu befahren sind. Als besonders schlimmes Beispiel verweist FDP-Ratsfrau Andrea Lipproß hier auf den Mühlackerweg. "Obwohl hier viel Verkehr zu verzeichnen ist, kommt man mit dem PKW kaum durch. Das ist besonders behindernd, da dort Schulen, Kindergärten und Altenheime betroffen sind", so...

  • Hemer
  • 27.01.11
Politik
Dr. Angelika Zahrnt im Gespräch mit STADTSPIEGEL-Redakteur Rainer Tüttelmann

Der Weg der kleinen Schritte

Den „Weg der kleinen Schritte gehen“ und dabei auch die „kleinen Dinge tun“, damit ein generelles Umdenken stattfindet. Dies schlägt Dr. Angelika Zahrnt, Ehrenvorsitzende des BUND für Umweltschutz Deutschland, vor. Sie stand Rede und Antwort auf dem Campus Symposium. Sehr kritisch betrachtete sie den Ist-Zustand der Welt und forderte, „endlich weg vom steten Wachstum zu kommen“. Statt dessen forderte sie eine Umschichtung. „Es muss mehr in die Bildung investiert werden.“ Sie plädiert auch für...

  • Iserlohn
  • 08.09.10
Politik
Auch wenn der Pflegeaufwand im zukünftigen Stadtpark deutlich reduziert werden muss, kann man auch nach CDU-Ansicht auf Blumen wie hier im Park der Sinne natürlich auch weiterhin nicht verzichten.
2 Bilder

„Tolle Stimmung unbedingt erhalten“ - CDU zum LGS-Nachnutzungskonzept

„Wir müssen unbedingt die tolle Stimmung der Landesgartenschau bei den Hemeranern und Hemeranerinnen aufrecht erhalten,“ das ist für den CDU-Vorsitzenden Martin Gropengießer ein ganz wichtiger Aspekt zum Thema Nachhaltigkeit der Landesgartenschau, der in der bisherigen Diskussion deutlich zu kurz gekommen sei, „schließlich erleben wir gerade zum ersten Mal seit langer Zeit ein ausgeprägtes Stadtbewusstsein unserer Bürger.“ Um dieses „identitätsprägende Ereignis Landesgartenschau“ auch weiter zu...

  • Hemer
  • 01.09.10
  • 1
Überregionales
Marie-Christine Lohmer (23) und Malte Bruins (22) sind in diesem Jahr für die Referentenbetreuung verantwortlich. Die 23- jährige Studentin absolviert, nach ihrem Bachelorabschluss in Business Psychology im Sommer 2009, nun ihr Masterstudium Corporate Man

Campus-Symposium-Tagebuch - 3. Teil

Das bereits sechste Campus Symposion, eine von Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn organisierte Konferenz, findet am 2. und 3. September statt. Thema in diesem Jahr ist „Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?“. Das studentische Organisationsteam will damit an die Green Business Conference des letzten Jahres anknüpfen. Gleichzeitig soll in diesem Jahr der Aspekt sozialer Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick...

  • Iserlohn
  • 14.08.10
Überregionales
Das Sponsoring-Team: Jana Hölcke lebt in Hemer und studiert Green Business Management an der BiTS. Claudia Wendel kommt aus Düsseldorf. Sie studiert Corporate Management im Master und ist bereits zum fünften Mal beim Symposium dabei - diesmal als Projektl

Campus Symposium-Tagebuch - 2. Teil

Das Wetter wird nicht besser, es fehlen immer noch ein paar Klausurergebnisse und das Campus Symposium rückt immer näher. Nach morgendlichem Schwimmen - David kommt meist im Bademantel ins Büro - finden die täglich wiederkehrenden Team-Meetings statt. Hier bringen die verschiedenen Bereiche sich gegenseitig auf den neuesten Stand. Gerade unsere Abteilung, das Sponsoring, muss immer viele Antworten geben: Wann bekommen wir die Anzeigen? Wie weit sind die Absprachen? Wann wird was angeliefert? Da...

  • Iserlohn
  • 07.08.10
Überregionales
Desirée Walter (Volunteerbetreuung) lebt in Iserlohn und studiert Communication & Media Management.

Campus Symposium-Tagebuch - 1. Teil

Das bereits sechste Campus Symposion, eine von Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn organisierte Konferenz, findet am 2. und 3. September statt. Thema in diesem Jahr ist „Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?“. Das studentische Organisationsteam will damit an die Green Business Conference des letzten Jahres anknüpfen. Gleichzeitig soll in diesem Jahr der Aspekt sozialer Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. In den nächsten Wochen erhalten Sie an dieser...

  • Iserlohn
  • 07.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.