Nachrodt-Wiblingwerde

Beiträge zum Thema Nachrodt-Wiblingwerde

Politik

Abgeordnete Freitag freut sich über Bundesmittel für Nachrodt-Wiblingwerde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich über Bundesfördermittel für die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde aus dem Programm „Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld“. Im Zeitraum vom 01. Juni 2021 bis 31. Mai 2024 erhält die Gemeinde eine Zuwendung in Höhe von rund 223.500 Euro zur begleitenden Umsetzung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für Nachrodt-Wiblingwerde. „In Kommunen und im kommunalen Umfeld liegen große Potenziale zur Minderung von Treibhausgasen und daher ist...

  • Iserlohn
  • 14.06.21
Politik

Bundesmittel für denkmalpflegerische Maßnahmen in Nachrodt und Hemer

Für die denkmalgerechte Sanierung erhält das Haus Nachrodt in der Hagener Straße im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms IX bis zu 78.800 Euro vom Bund. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am 6. Mai 2020 beschlossen. „Es ist großartig, dass der Bund die Sanierung des Hauses bezuschusst – nicht nur, um dieses historisch wertvolle Kulturdenkmal Nachrodts zu erhalten, sondern auch um das Haus der interessierten Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich zu machen“, so die...

  • Iserlohn
  • 07.05.20
  • 1
Blaulicht
Den Fahrer dieses Pkw musste die Feuerwehr Iserlohn aus dem Unfallwrack befreien. Foto: Fw Iserlohn

Feuerwehr Iserlohn
Verletzter Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall auf Altenaer Straße

Der Fahrer eines PKWs wurde gestern Mittag (Donnerstag, 2. April) bei einem Unfall auf der Altenaer Straße verletzt. 58-jähriger Nachrodter ins Krankenhaus transportiert Der 58-jährige Nachrodter kollidierte gegen 13:09 Uhr auf der Bundesstraße B 236 mit der Leitplanke und musste anschließend von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde notärztlich versorgt und ins Krankenhaus transportiert. Die Bundesstraße war für die Dauer des Einsatzes für den Verkehr komplett gesperrt....

  • Iserlohn
  • 03.04.20
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Jetzt für den Deutschen Kita-Preis registrieren und ab dem 15. Mai bewerben!

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft Kitas und lokale Bündnisse im Märkischen Kreis auf, sich ab sofort für den Kita-Preis 2021 zu registrieren. Der Preis prämiert beispielhaftes Engagement für frühkindliche Bildung – hierbei werden nicht nur gute Ergebnisse berücksichtigt, sondern auch gute Prozesse und Gegebenheiten vor Ort. Die fertige Bewerbung kann vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2020 eingereicht werden. „Im Märkischen Kreis gibt es sehr viele Erzieherinnen und Erzieher,...

  • Iserlohn
  • 19.02.20
Politik

Michael Scheffler MdL: Landesstraßenerhaltungsprogramm 2017 setzt neue Rekordmarke

Zur Veröffentlichung des neuen Landesstraßenerhaltungsprogramms der Landesregierung erklärte heute der SPD-Landtagsabgeordnete Michael Scheffler: „Das neue Landesstraßenerhaltungsprogramm setzt erneut eine Rekordmarke. In 2017 stehen 127,5 Millionen Euro für die Reparatur des Landesstraßennetzes zur Verfügung. Damit wird der letztjährige Rekord von 115,5 Millionen Euro nochmals erheblich übertroffen“. Auch Iserlohn, Altena und Nachrodt-Wiblingwerde profitieren vom Erhaltungsprogramm:...

  • Iserlohn
  • 10.02.17
  • 1
Politik

Scheffler erhält Antwort vom Landesbetrieb Straßenbau NRW: Baumaßnahme an der L692 - Vergabe im Herbst

Auf Nachfrage der Bürgermeisterin der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde, hatte der Landtagsabgeordnete Michael Scheffler bereits im Juli den Landesbetrieb Straßenbau NRW angeschrieben. Scheffler hat angefragt, ob im Zuge der Baumaßnahme an der L692 im Bereich der Serpentinen, nicht auch zeitgleich das Teilstück von der letzten Serpentine bis zur Ortschaft Eilerde saniert werden kann. „Dieser Abschnitt ist ebenfalls in einem sehr schlechten Zustand und muss dringend erneuert werden. Es hätte den...

  • Iserlohn
  • 15.08.16
Politik

Hemer, Werdohl und Nachrodt-Wiblingwerde erhalten je 50.000 Euro Bundesförderung für den Breitbandausbau

Hemer, Werdohl und Nachrodt-Wiblingwerde erhalten je 50.000 Euro aus dem Breitbandförderprogramm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Mit dieser Förderung bekommt der Ausbau des schnellen Internets im Märkischen Kreis einen zusätzlichen Schub. Gefördert wird die Beratung bei der Entwicklung von Projektanträgen, um zügig weitere Fördermittel zum Breitbandausbau einwerben zu können. „Ich freue mich, dass sich Hemer, Werdohl und Nachrodt-Wiblingwerde erfolgreich um...

  • Iserlohn
  • 21.04.16
Überregionales
Zurzeit hält Jürgen Kalf (68) aus Nachrodt sich in Danzig auf. Sein großes Ziel: Grönland.

Zwischenfazit: Jürgen Kalf (68) aus Nachrodt ist vor vier Wochen Richtung Grönland gestartet

Nun sind seit dem Start von Jürgen Kalf (68) in ein neues Abenteuer inzwischen vier Wochen vergangen - und zwar per Fahrrad von Nachrodt nach Grönland (wir berichteten) zu reisen. Der 68-Jährige hat ein erstes Zwischenfazit gezogen. (Text von Jürgen Kalf) „Dieses Mal habe ich mir eine schönere Reiseroute ausgesucht, um die schönen Ecken Deutschlands noch besser kennenzulernen, denn der Weg ist ja das Ziel. Das schöne Münsterland habe ich durchfahren, das Osnabrücknerland, bei Hamburghahn bin...

  • Hemer
  • 20.05.15
Kultur
8 Bilder

LenneSchiene: Sanierung der Kreisbahnbrücke gestartet

Der Startschuss für die Instandsetzung der ehemaligen Kreisbahnbrücke im Bereich "Pater und Nonne" über die Lenne in Iserlohn-Stenglingsen im Rahmen des Projektes LenneSchiene im Bereich ist gefallen. Aktuell ist die Brücke gesperrt und eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer eingerichtet worden. „Die Brücke wird eingerüstet. Sie wird sandgestrahlt, und der Rost kommt runter. Drei Beschichtungen werden später aufgetragen. Das müsste für die nächsten 20, 30 Jahre halten“, so Alexander Sprung,...

  • Hemer
  • 15.02.15
Überregionales
Jürgen Kalf (67) ist wieder  mit dem Fahrrad unterwegs - sein Ziel ist dieses Mal Island.

Radsportler Jürgen Kalf Richtung Island gestartet

9.000 Kilometer hatte er auf seinem Fahrradtacho bei seiner Rückkehr aus den Skandinavischen Ländern (wir berichteten ausführlich darüber) - jetzt ist es wieder so weit: Jürgen Kalf (67) aus Nachrodt-Wiblingwerde tritt seit Freitag wieder kräftig in die Pedale. Geplant war ursprünglich, Asien zu bereisen. Aber er hat seine Pläne geändert und radelt nun erst wieder Richtung Osten, weiter Richtung Norden, um die Insel aus Feuer und Eis zu erreichen. Sponsoren, Firmen aus Altena und Dahle, hat er...

  • Hemer
  • 26.04.14
Politik

Michael Scheffler: Hausärztliche Versorgung in der Region sicherstellen

Der heimische Landtagsabgeordnete Michael Scheffler (SPD) begrüßt das diesjährige Hausarztprogramm der Landesregierung: „Altena, Nachrodt-Wiblingwerde und Werdohl gehören leider zu den Gemeinden, in denen eine Gefährdung der hausärztlichen Versorgung droht. Deshalb hat das NRW-Gesundheitsministerium sie als förderwürdig eingestuft. Hier ist eine Chance, die die medizinische Versorgung der Bürgerinnen und Bürger unserer Region sichern hilft. Selbst wenn der Bund dem Land formal keinerlei...

  • Iserlohn
  • 07.04.14
Politik

Nachrodt-Wiblingwerde profitiert vom Straßenerhaltungsprogramm 2013

Teilstück der L 692 wird saniert „Nachrodt-Wiblingwerde profitiert vom Prinzip ‚Erhaltung vor Neubau‘, wie es im Koalitionsvertrag der rot-grünen Landesregierung festgehalten ist. Das Landesstraßenbauprogramm sieht auf 1,7 Kilometern die Sanierung der Serpentinen im Kostenrahmen von 600.000 Euro vor“, erklärte heute der heimische Landtagsabgeordnete Michael Scheffler. „Ich begrüße diese Maßnahme ausdrücklich“, so Scheffler weiter. Das Gesamtvolumen für die Investitionen im Landesstraßenbau in...

  • Iserlohn
  • 23.04.13
Politik

Stärkungspakt Stadtfinanzen: Höhere Konsolidierungshilfen als erwartet

Altena, Nachrodt-Wiblingwerde und Werdohl profitieren von der Neuberechnung „Die Neuberechnung der Konsolidierungshilfe aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen fällt für einige Städte und Gemeinden im Märkischen Kreis höher aus als ursprünglich vorgesehen“, erklärte der heimische Landtagsabgeordnete Michael Scheffler heute in Düsseldorf. „Die Stadt Altena erhält 211.746 Euro mehr im Jahr 2014, für Werdohl sind es 226.050 Euro und Nachrodt-Wiblingwerde profitiert von zusätzlich 81.598 Euro. Das ist...

  • Iserlohn
  • 04.12.12
Politik
Michael Scheffler

Michael Scheffler: EU-Arbeitszeitrichtlinie darf Ehrenamt nicht einschränken

Der langjährige Landtagsabgeordnete Michael Scheffler will sich dafür einsetzen, dass die geplante Europäische Arbeitszeitrichtlinie nicht zu Lasten des ehrenamtlichen Engagements geht. „Die Freiwilligen Feuerwehren im Märkischen Kreis und in ganz NRW befürchten negative Auswirkungen der EU-Arbeitszeitrichtlinie auf das Ehrenamt. Es gibt Überlegungen, wonach ehrenamtlich geleistete Zeit von Freiwilligen Feuerwehren als reguläre Arbeitszeit angerechnet werden könnte. Das wäre fatal für das...

  • Iserlohn
  • 20.04.12
  • 2
Politik
Michael Scheffler

Strukturfördermittel für Südwestfalen – Birgit Sippel und Michael Scheffler äußern sich zu neuen Verteilungsplänen der NRW-Landesregierung

Die NRW-Landesregierung plant eine Neuausrichtung der Vergabe der Strukturfördermittel ab 2014. Zu den Schwerpunkten der künftigen Förderung zählen u. a. ‚Forschung und Innovation‘, die ‚Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und mittelständischen Unternehmen, Bildungs- und Kompetenzentwicklung, Beschäftigungs- und Fachkräftesicherung‘ sowie ‚Umweltschutz, nachhaltige Nutzung der Ressourcen, ländlicher Raum‘. „Das entspricht auch den Überlegungen der Europäischen Kommission, die die...

  • Iserlohn
  • 06.04.12
Politik

Michael Scheffler erneut Kandidat bei der Landtagswahl am 13. Mai

Michael Scheffler wird für die SPD im Landtagswahlkreis 121 (Iserlohn, Altena, Nachrodt-Wiblingwerde und Werdohl) bei der Landtagswahl am 13.Mai 2012 erneut antreten. Bereits zur Landtagswahl 2010 kandidierte Scheffler in diesem Wahlkreis und konnte diesen direkt gewinnen. Scheffler wurde jetzt auf der Wahlkreiskonferenz in der Meinerzhagener Stadthalle von den Delegierten einstimmig gewählt. Der bisherige sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion zog eine positive Bilanz aus der...

  • Iserlohn
  • 02.04.12
Überregionales

Pflegevater von Missbrauchsvorwürfen freigesprochen

„Freispruch!“, erleichtert schloss sich am Montagmorgen der 57-jährige Angeklagte seinem Verteidiger und der Staatsanwaltschaft in seinem Letzten Wort in seinem Verfahren am Landgericht in Hagen an. Unter Tränen und mit gebrochener Stimme appellierte der Angeklagte an das Gericht. „An einem Verhandlungstag haben Sie mich gefragt, ob ich glauben würde, dass alle Kinder lügen. Da wusste ich nicht, was ich dagegen sagen sollte. Aber das hat mich sehr getroffen“, beschrieb der Angeklagte die...

  • Hagen
  • 14.02.12
Politik

Stärkungspakt beschlossen! Mittel für Altena, Nachrodt-Wiblingwerde und Menden

Nachdem der Landtag heute den Stärkungspakt für die ganz besonders belasteten Kommunen in NRW mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP beschlossen hat, werden Altena, Nachrodt-Wiblingwerde und Menden noch in diesem Jahr die für sie vorgesehenen Gelder vom Land erhalten. In einer namentlichen Abstimmung hat der Mendener CDU-Abgeordnete Wolfgang Exler dem Stärkungspakt nicht zugestimmt. Altena, Nachrodt-Wiblingwerde und Menden werden nun in den kommenden zehn Jahren eine finanzielle Hilfe des...

  • Iserlohn
  • 08.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.