Nachtaufnahme

Beiträge zum Thema Nachtaufnahme

LK-Gemeinschaft
Hochzeitsbrücke
17 Bilder

Ausflugstipp
Weihnachtsmarkt an Schloss Dyck

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art - ohne Hektik, Stress und Trubel, aber mit viel Atmosphäre. Der Schlosspark Dyck ist eine großartige Kulisse, wenn hier an den Adventswochenenden mehr als 150 Stände zur "Schlossweihnacht" aufgebaut werden. Schmuck, Kunsthandwerk, kulinarische Genüsse aller Art und der weihnachtlich beleuchtete Park locken die Besucher seit Jahren. Eine besondere Attraktion ist das Krippenspiel, das mit Laiendarstellern im weitläufigen englischen Park aufgeführt wird....

  • Düsseldorf
  • 12.12.18
  • 18
  • 8
Kultur
An der Eislaufbahn: Oben gibt es Füchschen Alt...
15 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Füchschen Alt und Mammutzahn

Und was ist unter der Eislaufbahn?Die Eislaufbahn auf dem Corneliusplatz ist eine Attraktion für Schlittschuhläufer, Eisstock-Schießer und Fotografen. Auch LK-Reporter nahmen schon die Motive rund ums Eis mit großer Begeisterung ins Visier, (s. u.a. die Beiträge von DAGMAR, ARMIN, CHRISTOPH, ANDREA und BRUNI). Was die wenigsten wissen: In unmittelbarer Nähe, Im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee/Corneliusplatz, kann man Stadtgeschichte erleben. 2016 wurde hier eine kleine Ausstellung, der...

  • Düsseldorf
  • 08.12.17
  • 16
  • 16
Überregionales
Blaue Stunde am Lichtbogen auf der Königsallee
6 Bilder

Impressionen vom LK-Treffen in Düsseldorf

Impressionen vom LK-Treffen in Düsseldorf Es hat großen Spaß gemacht, das kleine gemütliche LK-Treffen gestern rund um Königsallee und Kö-Bogen.   Vielen Dank an Christoph für die Idee und außerdem an ANA, Andrea, Armin, Bruni, Dagmar und Ulrike, dass ihr dabei wart. Den vielen schönen BIldern von ARMIN und DAGMAR möchte ich hier noch ein paar weitere Impressionen hinzufügen. Viel Freude beim Anschauen!

  • Düsseldorf
  • 03.12.17
  • 24
  • 18
Kultur
Eisbahn auf dem Corneliusplatz
8 Bilder

Eislaufbahn und mehr - ein paar Appetizer zum LK-Treffen in Düsseldorf

Morgen ist es soweit! Auf Anregung von Christoph Niersmann treffen sich fotobegeisterte LK-Reporter morgen Nachmittag in Düsseldorf. Ausführliche Infos dazu gibt es hier. In der weihnachtlich beleuchteten Stadt rund um den Corneliusplatz gibt es gleich mehrere interesssante Motive: Eislaufbahn, Kö-Bogen, Königsallee und nicht zuletzt den Lichtbogen über dem Kö-Graben. Auch für das leibliche Wohl ist rund um die Eisbahn reichlich gesorgt. Und wer noch mehr sehen möchte: Zum Riesenrad in...

  • Düsseldorf
  • 01.12.17
  • 33
  • 14
Kultur
Kö-Bogen: Lichtgestalten 1
16 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Lichtspiele und Lichtgestalten

Gegen Abend unterwegs in der Stadt ...habe ich einige leuchtende Impressionen gesammelt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich dabei begleitet. Die Bilder wirken am besten im Vollbild. Infos für Nicht-Düsseldorfer gibt es bei den BIldunterschriften. 

  • Düsseldorf
  • 10.11.17
  • 12
  • 12
Kultur
Dreischeibenhaus
16 Bilder

Blauer Himmel, blaue Stunde - die Düsseldorfer City im Oktober

Mal sonnig, mal weniger sonnig war der Oktober 2017. Trotz weiterer Baustellen wird es nach jahrelangen Bauarbeiten im Herzen der Stadt Stück für Stück wieder schöner: Am Dreischeibenhaus gibt es ein neues Restaurant, die "Schlanke Mathilde" erstrahlt in neuem Glanz und zeigt sogar wieder die korrekte Zeit an. Und der Corneliusplatz ist nicht mehr länger von Baucontainern verstellt, sondern nimmt mit dem frisch restaurierten Schalenbrunnen endlich Gestalt an. Ich habe ein paar Eindrücke...

  • Düsseldorf
  • 31.10.17
  • 15
  • 14
Kultur
Horst Antes: Der Ring (1987). Zwischen den 15 Scherenschnitt-Figuren ragt eine Schlange empor.
25 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Dunkle und andere Gestalten rund um den Hauptbahnhof

Der Düsseldorfer Hauptbahnhof Der Vorplatz des Hauptbahnhofs ist nicht gerade ein Schmuckstück - und eine schlechte Visitenkarte für die Stadt. Auf der Rückseite sah es lange Zeit nicht besser aus. Mehr als hundert Jahre war hier Schwerindustrie angesiedelt. Als die Oberbilker Stahlwerke 1979 nach Holthausen verlagert wurden, entstand in den 1980er Jahren der Bertha-von-Suttner-Platz mit monumentalen postmodernen Bauten um einen großen Fußgängerbereich (Architekten Deilmann, Kalenborn und...

  • Düsseldorf
  • 20.07.17
  • 28
  • 15
Ratgeber
35 Bilder

Nachtfotografie im Medienhafen

Fotografien im Medienhafen Düsseldorf Die Firma Nikon hat einen Fotounterricht in Sachen Nachtfotografie im Medienhafen Düsseldorf angeboten. Man wird alt wie ne Kuh, man lernt aber immer noch dazu. So dachte mein Freund Wolfgang und ICH, da machen wir mal mit. Es ging um Einstellungen der Brennweite, Blende, Zeit, Autofokus und der Bildgestaltung mit Linien und Spiegelungen, die in das Bild einfließen sollen. Wir sind frühzeitig nach Düsseldorf gefahren, um uns die Gegend im...

  • Düsseldorf
  • 03.04.17
  • 8
  • 9
Kultur
Bleibt noch eine Woche stehen und wird in den nächsten Jahren zur Weihnachtszeit wieder aufgebaut: Der Lichtbogen.
14 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Adieu Lichtbrücke Königsallee

Am Tag, als das Blitzeis kam... ...fand der Fototreff am Lichtbogen in Düsseldorf natürlich nur in ziemlich reduzierter Form statt. Trotz des ungemütlichen Wetters verbrachten drei Unentwegte einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf der Königsallee. Und gegen Abend entstanden auf dem Rückweg zur U-Bahn sogar noch ein paar Fotos. Da der Kö-Graben teilweise zugefroren ist, ergaben sich nach den vielen bekannten Ansichten des Lichtbogens noch einmal neue Perspektiven. Ich...

  • Düsseldorf
  • 08.01.17
  • 16
  • 13
Überregionales
Der "Lichtdom" spiegelt sich im Kö-Graben
8 Bilder

Einladung zum Fototreff am "Lichtdom" auf der Düsseldorfer Königsallee

Fotografieren an "LIchtdom", Königsallee, Kö-Bogen... Nach dem Beitrag über den "Lichtdom" schrieben viele begeistert, dass sie sich diese Lichtinstallation gerne anschauen würden. Der Lichtdom bleibt nach den Feiertagen bis in den Januar stehen. Wer hat Zeit und Lust, am Samstag, 7. Januar 2017, zu einem Foto-Treff zu kommen? Wir könnten uns um 15.00 Uhr zum Kaffee bei Leisieffer, Königsallee 44 (50 Meter vom Lichtbogen) treffen und anschließend (blaue Stunde bis Dunkelheit) auf...

  • Düsseldorf
  • 07.12.16
  • 11
  • 15
Überregionales
Der "Lichtdom" von Norden (BITTE VOLLBILD!)
12 Bilder

Advent, Advent: Der "Lichtdom" auf der Düsseldorfer Königsallee

Eine neue Attraktion auf der Königsallee Schon seit Jahren begeistert die Königsallee mit ihrer weihnachtlichen Beleuchtung, die sich so schön im Kö-Graben spiegelt. Und warum soll man nicht zusätzlich eine beliebte Tradition aufgreifen, sagten sich Kö-Anlieger und die "Interessengemeinschaft Königsallee". Sie nahmen viel Geld in die Hand und spendierten der Einkaufsmeile eine weitere Attraktion: Seit dem 1. Dezember leuchtet der "Lichtdom" über der Brücke an der Steinstraße. Nach...

  • Düsseldorf
  • 04.12.16
  • 21
  • 19
Kultur
Belsenpark in Oberkassel mit Vodafone-Gebäude (BITTE VOLLBILD!)
20 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Blau endet der November

Blaue Tage, blaue Stunden Der November verabschiedete sich dieses Jahr mit traumhaftem Wetter: blauer Himmel und schöne blaue Stunden. Fast überall weihnachtet es in der Stadt. Ich habe ein paar Impressionen zusammengestellt und würde mich freuen, wenn Ihr mich begleitet. Die Fotos wirken am besten im Vollbild. Für die, die sich nicht so gut in Düsseldorf auskennen, gibt es Infos bei den BIldunterschriften.

  • Düsseldorf
  • 01.12.16
  • 20
  • 15
Kultur
doppelt schön: Schlossturm und Riesenrad
22 Bilder

Am alten Schlossturm zu Düsseldorf am Rhein

...so besingen die Düsseldorfer ihren "alten Schlossturm", nicht nur an Karneval. Das einzige Relikt des Düsseldorfer Schlosses ist das Wahrzeichen der Stadt. Jeder kennt ihn, aber was wissen wir eigentlich über ihn? Von der Burg zur Residenz Die ältesten Spuren des Schlossturms führen in die Zeit um 1260, als die Grafen von Berg an der Düsselmündung eine Burganlage errichten, die sie als Herzöge von Berg um 1384 zu ihrer Residenz ausbauen. Der mächtige Rundturm, der "alte Schlossturm",...

  • Düsseldorf
  • 26.11.16
  • 10
  • 13
LK-Gemeinschaft
Medienhafen: Colorium
26 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Alles rot oder was?

Eine Stadt sieht rot Nein, es ist nicht unbedingt politisch gemeint - rot leuchtet aber auf jeden Fall das Wheel of Vision auf dem Burgplatz. Und es gibt in Düsseldorf noch viel mehr rote Eyecatcher. Ich habe einige zusammengetragen und, was nicht passend war, passend gemacht! Lasst Euch überraschen. Für die, die sich nicht so gut in Düsseldorf auskennen, gibt es Infos bei den Bildunterschriften. Ich wünsche viel Spaß bei den roten Impressionen.

  • Düsseldorf
  • 15.11.16
  • 20
  • 17
Kultur
Alle genießen die traumhafte Herbststimmung.
22 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Warum ich den Kö-Bogen liebe...

Die Spiegelungen, die Perspektiven, die Gebäudestrukturen, die Lichtreflexe im Wasser...die blaue Stunde und die Menschen, die sich hier wohlfühlen - besonders schön im Herbst, wenn sich das Laub färbt und man auf den Stufen die letzten Sonnenstrahlen genießen kann. Zu massiv, zu unruhig, zu steril sagten die Kritiker der Libeskind-Bauten. Drei Jahre nach der Eröffnung sind viele verstummt, denn beim Blick vom Hofgarten auf den Kö-Bogen möchte man gar nicht mehr an den ehemaligen Jan...

  • Düsseldorf
  • 09.11.16
  • 27
  • 19
Kultur
Hornet (Hornisse) ein 180m² großes Kunstobjekt von Sarah Morris und im Hintergrund ein Fotograf in Aktion :-))
28 Bilder

Die Nacht der Museen und Galerien 2016

Am 09.04.2016 fand sie statt, "Die Nacht der Museen" in Düsseldorf. Insgesamt 35 Museen und Galerien öffneten in dieser Nacht ihre Türen und stellten ihre Kunst aus. Durch die drei Shuttel - Bus - Linien war es auch kein Problem alle Museen zu erreichen. Wir, Christoph Niersmann und ich hatten uns vorgenommen das K20 (Ein Weltkonzern zeigt seine Kunstschätze) zu besuchen, doch am Grabbeplatz angekommen, mußten wir feststellen das es doch einer längeren Wartezeit bedürfte. Also haben wir uns...

  • Düsseldorf
  • 14.04.16
  • 10
  • 17
Natur + Garten
Ruhrbrücke vom Zug aus
7 Bilder

Sonntag durch die Nacht

Wieder einmal hat es mich zum Rhein gezogen. Trotz Regen und Schienenersatzverkehr. Fahre ich halt über Essen nach Düsseldorf. Einige der Bilder habe ich bereits so oder ähnlich gemacht. Vielleicht gefällt euch doch das eine oder andere. Die Fotos habe ich mit der kleinen Nikon und ohne Stativ gemacht. Eine schöne Woche.

  • Düsseldorf
  • 11.01.16
  • 12
  • 10
Natur + Garten
Persil oder was
8 Bilder

Gruß aus Düsseldorf

Gruß aus Düsseldorf Mal ganz ganz schnell und kurz zum Rhein. Currywurst war zu – schade. Ürigen wollte ich nicht. Viele Menschen und es wird kälter.

  • Düsseldorf
  • 02.01.16
  • 6
  • 10
Überregionales
Der Weihnachtsmarkt am alten Schlossturm in Düsseldorf
4 Bilder

Ein schönes Weihnachtsfest für alle!

Jetzt ist es (fast) soweit: - Wir haben die Weihnachtsmärkte im Frühjahrs-Outfit genossen - Die Einkäufe sind (hoffentlich) erledigt - Warten auf das Christkind: In den Kirchen werden die Krippen aufgestellt - Und auch zu Hause ist es weihnachtlich Ich wünsche allen Lesern und besonders den vielen netten Menschen, mit denen ich in diesem Jahr im LK oder auch persönlich Kontakt hatte, ein schönes Weihnachtsfest!

  • Düsseldorf
  • 23.12.15
  • 15
  • 19
Kultur
Haniel-Garage
20 Bilder

Paul Schneider von Esleben: Haniel-Garage und Rochuskirche in Düsseldorf

Neue Aufgaben, neue Lösungen Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen auf die Architekten in Deutschland immense Aufgaben zu: Wohnungsbau, Erstellung von Infrastruktur und bald auch die Herausforderung duch den steigendem Autoverkehr. Dazu gab es sehr unterschiedliche Positionen, die in Düsseldorf im "Architektenstreit" eskalierten: Friedrich Tamms, der im Dritten Reich für Albert Speer gearbeitet hatte, wollte mit gleichgesinnten Kollegen seine in der damaligen Zeit entwickelten Vorstellungen von...

  • Düsseldorf
  • 25.11.15
  • 11
  • 14
Kultur
16 Bilder

**Gedanken zum Terror von Paris**

Es ist für mich noch immer nicht in Worte zu fassen, was da am 13.11.2015 in Paris passiert ist. Wie viel Krieg und Terror muss denn noch geschehen, bis wir merken, dass diese Erde, auf der wir leben, für uns nur geliehen ist? Sollten wir nicht diese Zeit hier für uns nutzen, um im Frieden miteinander zu leben? Anstatt dessen machen wir das Fernsehen an und sehen kaum noch etwas anderes in den Nachrichten, ausser Katastrophenbilder von Leid, Gewalt und Hass. Es treibt mir die Tränen in die...

  • Düsseldorf
  • 22.11.15
  • 4
  • 19
Kultur
13 Bilder

Düsseldorf: Solidarität rund ums Riesenrad

Riesenrad und Trikolore Wer in diesen Tagen zum Burgplatz kommt, findet überall Zeichen der Solidarität nach den Terror-Anschlägen von Paris. Die Nabe des Riesenrads trägt die französischen Farben und das Rad selbst leuchtet abwechselnd blau, weiß und rot. Ein Symbol der Solidarität Für eine Gedenkveranstaltung am vergangenen Mittwoch stellte Schausteller Oscar Bruch den kleinen Eiffelturm, den man vom französischen Dorf auf der Rheinkirmes kennt, neben dem Riesenrad auf - ein starkes...

  • Düsseldorf
  • 21.11.15
  • 9
  • 20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.