Alles zum Thema Nachtfrost

Beiträge zum Thema Nachtfrost

Natur + Garten
13 Bilder

Ein Hauch von Winter

05.12.2016 Sonnig aber kalt, so präsentierte sich das Wetter am heutigen Montag. Nach Frühwerten von -7 Grad, am Boden teils unter -10 Grad, schaffte es die Sonne aufgrund der trockenen Luft auf immerhin +4 Grad um die späte Mittagszeit. Da jedoch Taupunkt und besonders die Feuchttemperatur unter Null Grad lagen (siehe Zusatzinfo), konnte sich im Schatten der nächtliche Raureif halten. Bei einem kleinen Rundgang habe ich Euch ein paar Eindrücke mitgebracht. Zusatzinfo: Als...

  • Xanten
  • 05.12.16
  •  6
  •  7
Natur + Garten
Foto: Hans-Joachim Bartz

Ich will hinein in die warme Stube!

Hans-Joachim Bartz machte dieses stimmungsvolle Foto. Es soll uns daran erinnern, dass es langsam Zeit wird, Gartenzwergen und Topfpflanzen im Haus oder der Garage ein Winterquartier einzurichten. Denn nicht nur wir Menschen fangen allmählich an draußen zu frösteln...

  • Hattingen
  • 18.11.14
Überregionales
Foto: Kosjak

Winter auf der Autoscheibe

Auch wenn es tagsüber frostfrei bleibt, am Morgen muss der Eiskratzer ran. Melanie Klimpke befreit ihr Fahrzeug von dem Ergebnis der frostigen Temperaturen in der Nacht.

  • Hattingen
  • 31.01.14
Kultur
HerbstReif - 1 - © Kreative Impressionen,Chr. Niersmann
28 Bilder

HerbstReif

Inmitten der Natur ... Herbst, Winter, Sonne, Nachtfrost, Nebeldunst, Lichtstrahlen, Schatten - Stiller Wechsel... die kalte Jahreszeit nicht mehr fern...

  • Hilden
  • 27.11.13
  •  16
  •  24
Natur + Garten
Über die Karnevalstage kehrt der Winter auch nach Gladbeck zurück. Für das Ruhrgebiet, das Rheinland und auch für das Münsterland rechnen die Wetterexperten zwar nicht mit nennenswerten Schneemengen, jedoch wird das durchweg nasskalte Wetter die Karnevalisten auf eine echte Probe stellen.

Fröstelnde Karnevalisten: Der Winter kehrt zurück

Gladbeck/Ruhrgebiet. Das haben sich die Gladbecker Karnevalisten sicherlich ganz anders vorgestellt: Rechtzeitig zum Start in den Straßenkarneval kehr der Winter ins Ruhrgebiet zurück. Schon am Montag, 4. Februar, kündigte sich das Unheil an, als erste Schneeregenschauer über der Emscher-Lippe-Region niedergingen. Richtig heftig ging es dann am Dienstag, 5. Februar, um 7.30 Uhr zur Sache: Regen, Schnee, Graupel und dazu Sturmböen sorgten für einen unschönen Start in den Tag. Im Laufe der...

  • Gladbeck
  • 05.02.13