Nachtstrom

Beiträge zum Thema Nachtstrom

Überregionales
Reint Jan Vos, Leiter der Verbraucherzentrale in Marl

Falsche Rechnungen für Nachtspeicherstrom - Verbrauchsumlagerung ist nur erlaubt, wenn sie vereinbart ist

Eine Besonderheit bei der Stromrechnung für die zahlreichen Dorstener und Marler Nachtspeicherheizungen ist nur erlaubt, wenn sie vertraglich vereinbart ist: die so genannte Verbrauchsumlagerung. Doch einige Anbieter wie etwa EnQu oder E wie Einfach nehmen sie auch ohne vertragliche Grundlage vor. „Das ist unzulässig, weil die Stromrechnung dadurch höher ausfällt, als die Kunden bei Vertragsschluss erwarten“, sagt Reint Jan Vos, Leiter der Beratungsstelle Marl der Verbraucherzentrale NRW....

  • Marl
  • 26.02.16
  •  1
  •  1
Politik
Volkan Karagece.

1.150 Stadtwerke-Kunden im ersten Geschäftsjahr

Auf das erste Geschäftsjahr blicken die Ende 2013 gestarteten Stadtwerke Castrop-Rauxel zurück: 1.150 Endkunden privater Haushalte für Strom oder Gas konnten seitdem gewonnen werden. „Es sind circa zwei Drittel Stromkunden und ein Drittel Gaskunden.“ Genauer will sich Geschäftsführer Volkan Karagece mit Verweis auf Wettbewerber nicht äußern. Mit diesem Ergebnis sei man zufrieden, so Karagece, auch wenn beim Start die Losung ausgegeben worden war, dass man nach drei Jahren 3.000 Stromkunden...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.