Nachtwächter

Beiträge zum Thema Nachtwächter

Kultur
Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann freuen sich bereits auf die musikalisch untermalte Stadttour. Foto: Stadt N-V

Führung durch das Dorf Neukirchen
Stadtrundgang mit Posaunenchor

Das Stadtmarketing lädt im Rahmen des Adventskalenders Dorf Neukirchen am Mittwoch, 4. Dezember, ab 19 Uhr zu einer besonderen Stadtführung durch den Ortsteil Neukirchen ein: Der CVJM Posaunenchor Neukirchen begleitet Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann während des Rundgangs und sorgt mit winterlichen Liedern für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Christliches und dörfliches LebenBeginnend an der ehrwürdigen evangelischen Dorfkirche, deren Anfänge bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.12.19
Kultur

Atemlos durch die Nacht mit dem Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn

Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn bietet für Kinder (6 - 12 Jahre) und interessierte Eltern zum 8. März wieder eine Nachtwächterführung durch Neukirchen an. Die Führung findet von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Der Treffpunkt ist der CVJM an der Lindenstraße. Für die Führung wird eine Teilnahmegebühr von 5 € für Kinder bzw. 8 € für Eltern erhoben, in der u.a. eine Stärkung im Anschluss an die Führung enthalten ist. Da die Plätze begrenzt sind ist eine Anmeldungen unter mail@sjr-nv.de...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.03.19
LK-Gemeinschaft
BürgerReporter Günther Gramer lichtete diesen Nachtwächter ab.

Nachtwächterleben und Kaiserzeit

Nicht nur die Uhrzeit mussten die Nachtwächter im Mittelalter ansagen, sondern auch für Ruhe und Ordnung sorgen. Eine Stadtführung beleuchtet Moers aus der Perspektive dieses alten Berufsstandes am Freitag, 21. September. Sie startet um 20 Uhr am Denkmal von König Friedrich I. auf dem Neumarkt. Gästeführerin Erika Ollefs erzählt dann in der Verkleidung eines Nachtwächters spannende und lustige Geschichten und zeigt die verbliebenen Spuren der ehemals befestigten Stadt. Eine weitere...

  • Moers
  • 18.09.18
  •  1
  •  2
Kultur
7 Bilder

Nachtwächter trifft Buchdrucker

Ein Dank gebührt dem Gutenberg-Jünger aus Neukirchen-Vluyn, unserem lieben Fritz van Rechtern, für die Organisation dieses gelungenen Treffens. Es war ein schöner, interessanter und vergnüglicher Abend in geselliger Runde. Danke lieber Fritz für deine Mühe, und danke auch allen Anwesenden, die natürlich ebenfalls ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass ich gerne an dieses Treffen zurückdenke.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.02.16
  •  38
  •  32
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.