Nachtwächterführung

Beiträge zum Thema Nachtwächterführung

Kultur
Jetzt hat die Stadtinfo Dorsten Termine für die ersten Nachtwächterführungen im Herbst dieses Jahres festgelegt.

Anmeldungen in der Stadtinfo Dorsten
Neue Termine für Nachtwächterführungen in der Altstadt bis Dezember 2020

Die Stadtführungen sind seit drei Wochen unter den aktuellen Hygieneauflagen erfolgreich gestartet. Am kommenden Samstag (18. Juli) findet eine „Hanseführung“ speziell für Familien mit Kindern und Jugendlichen statt. Es sind noch wenige Plätze frei. Jetzt hat die Stadtinfo auch Termine für die ersten Nachtwächterführungen im Herbst dieses Jahres festgelegt. Auch hier gilt: Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt und die Gäste müssen genügend Abstand zum Stadtführer und zu den anderen...

  • Dorsten
  • 16.07.20
Vereine + Ehrenamt
Die Montags Gymnastikgruppe der TG Scherlebeck - Langenbochum unterwegs mit dem Nachtwächter Matthias Latus
3 Bilder

TG Scherlebeck- Langenbochum
Gymnastikgruppe auf Nachtwächter Tour

Die Montags Gymnastikgruppe der TG Scherlebeck Langenbochum ließ den Sport einmal ausfallen und erkundeten zusammen mit dem Nachtwächter Matthias Latus das Alte Dorf in Westerholt. Bei einem abendlichen Spaziergang erzählte der Ehrenamtliche Mitarbeiter des Heimatmuseums Westerholt der Gruppe lustige und spannende Geschichten über die Winkel und kleinen Gassen der Fachwerksiedlung. Zum Glück spielte das Wetter mit. Kalt aber trocken. Anschließend kehrte alle noch im Heimatmuseum ein und...

  • Herten
  • 04.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Schloss Horneburg festlich angeleuchtet.
2 Bilder

Datteln: Märchenhafter Advent
Horneburger Schlossweihnacht am 7. und 8. Dezember

Ein Advents-Märchen im Schatten der Schlosstürme lockt am zweiten Adventswochenende nach Horneburg: Am Samstag, 7., und Sonntag, 8. Dezember, gibt es die sechste Auflage der Horneburger Schlossweihnacht. Der Duft von Glühwein und frischgebackenen Waffeln liegt in der Luft. Kleine Büdchen mit Kunsthandwerk und allerlei Köstlichkeiten schmiegen sich im Rundgang um das festlich angeleuchtete Schloss, locken mit Geschenkideen zum Kauf. Familienfreundlich geht es zu: Über dem Lagerfeuer wird...

  • Datteln
  • 05.12.19
Kultur
Neben den Nachtwächterführungen für feste Gruppen werden in der Wintersaison 2019/2020 von der Stadtagentur wieder öffentliche Nachtwächterführungen für Einzelpersonen angeboten.

Stadtführung mit Katharina, der Hebamme
Stadtagentur bietet Nachtwächterführungen und abendliche Rundgänge an

Neben den Nachtwächterführungen für feste Gruppen werden in der Wintersaison 2019/2020 von der Stadtagentur wieder öffentliche Nachtwächterführungen für Einzelpersonen angeboten. Dabei begeben sich die Teilnehmer auf eine Reise in die Zeit, wo die Welt noch in Ordnung, der Nachtwächter einen wichtigen Status besaß und sein Aufgabe nicht nur im Anzünden der Straßenlaternen bestand. Lustige Anekdoten, Geschichte und Geschichten unserer Stadt sowie die nächtliche Atmosphäre prägen diesen...

  • Haltern
  • 20.11.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Ludwig Maritzen als Nachtwächter.

Noch freie Plätze bei Nachtwächterführung
Plätze frei für den Gang entlang der historisch wertvollen Orte am Freitag. 3. Mai

Wer Wesel in einem ganz anderen Licht kennenlernen möchte, der sollte sich unbedingt für die Nachtwächterführung durch das historische Wesel anmelden. Für die nächste Führung, die am Freitag, 3. Mai, stattfindet, wurden aufgrund der großen Nachfrage weitere Plätze geschaffen. Einige davon sind noch an Interessierte zu vergeben. Treffpunkt ist die Stadtinformation um 18.45 Uhr am Großen Markt. Für neun Euro pro Person werden die Teilnehmer von einem Nachtwächter in histori-schem Gewand auf eine...

  • Wesel
  • 30.04.19
  • 1
Kultur

Noch freie Plätze für die Nachtwächterführung am kommenden Freitag, 2. November!

Zu dieser Jahreszeit ist die Nachtwächterführung durch Wesel besonders stimmungsvoll. Denn man lernt Wesel im wahrsten Sinne des Wortes in einem ganz anderen Licht kennen. Bei der nächsten Führung, die am Freitag, 2. November, stattfindet, sind noch einige Plätze frei. Für 9 Euro pro Person werden die Teilnehmer von einem Nachtwächter in historischem Gewand auf eine Reise durch das abendliche Wesel mitgenommen.Die Führung dauert etwa zwei Stunden und endet mit einem Abschlussgetränk, welches im...

  • Wesel
  • 29.10.18
Überregionales

Atemlos durch die Nacht mit dem Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn

Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn bietet zum 2.11. für zwei Gruppen eine Nachtwächterführung durch Neukirchen an. Die Führung für die erste Gruppe (6 - 11 Jahre) findet von 16.00 bis 18.00 Uhr statt, für die zweite Gruppe (12 - 16 Jahre, bei Geschwisterkindern auch 11 Jahre) von 18.00 bis 20.00 Uhr. Für beide Gruppen ist der Treffpunkt für die Nachtwächterführung das Projektzimmer im Dorf Neukirchen. Für die Führung wird eine Teilnahmegebühr von 5 € (3 € für Kinder der Tafel / Familien mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.10.18
Überregionales
Am Rathaus nimmt der Nachtwächter Tomas Nienhuysen seine Gruppe in Empfang.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
5 Bilder

Zurück ins Mittelalter

Folter, Hexenverfolgung, Hinrichtungen, Pest und Schlachten gab es früher in Rees Die beliebteste Führung in Rees nennt sich „Unterwegs mit dem Nachtwächter durch das mittelalterliche Rees“. Abwechselnd führen Heinz Wellmann, Bernd Schäfer und Tomas Nienhuysen die Teilnehmer durch die dunkle Stadt. Die Nachtwächtertour mit Tomas Nienhuysen beginnt bei Dunkelheit am Reeser Rathaus. „Gott zum Gruße, ich hoffe ihr seid keine Diebe, Scharlatane, Hexen, oder Beutelschneider“, begrüßt er die...

  • Rees
  • 18.08.18
Kultur
Nachtwächter Rolf Steinwede bei einer Tour durch die Altstadt.

Hanse-Sommer endet, die Nachtwächtersaison beginnt

Dorsten. Der „Hanse-Sommer“ neigt sich dem Ende entgegen und die im Oktober beginnende „Nachtwächtersaison“ der Stadtinfo Dorsten wirft ihre Schatten voraus: Wer Dorsten erleben möchte, sollte die Teilnahme an den Angeboten rechtzeitig buchen. Zwei Termine gibt es in diesem Sommer noch zum Thema Hanse: Am 9. September organisiert der Verkehrsverein Dorsten und die Herrlichkeit eine Tagesfahrt zu den Westfälischen Hansetagen in Haselünne. Um 8 Uhr geht es los ab Busbahnhof in Begleitung der...

  • Dorsten
  • 06.08.18
  • 1
Kultur
Die Nachtwächterführung zählt zu einer der beliebtesten Führungen der Gilde der Stadtführer. Archiv-Foto: Krusebild

1000 Schritte durch die Altstadt

Anlässlich des 1000-jährigen Stadtjubiläums bietet die Gilde der Stadtführer zahlreiche Führungen durch Recklinghausen an. Am Freitag, 29. September, findet eine Nachtwächterführung statt, einen Tag später am Samstag, 30. September, stehen Tiere und Pflanzen im Mittelpunkt einer geführten Tour. Die Nachtwächterführung zählt zu einer der beliebtesten Führungen der Gilde der Stadtführer. Aufgrund der hohen Nachfrage und weil die anderen Termine bereits ausgebucht sind, hat sich Stadtführer und...

  • Recklinghausen
  • 07.09.17
Kultur
Schloss Hohenlimburg im ganz speziellen Licht.

Nachtwächterführung im Schloss Hohenlimburg

Zu einer Nachtwächterführung mit dem Gästeführer Rainer Scholz laden die Volkshochschule Hagen und die Schloss Hohenlimburg gGmbH für Freitag, 22. Juli, von 21 bis 22.30 Uhr ein. Pünktlich zum Sonnenuntergang startet die spannende Zeitreise durch die Geschichte der circa 800 Jahre alten Limburg: Ein Schloss, im Wandel von einer Ritterburg in eine fürstliche Residenz im Schein der Nachtwächterlaterne. Die Teilnehmer erfahren viel über die wechselvolle Historie der Burg, ihrer Bewohner und die...

  • Hagen
  • 16.07.16
Überregionales
3 Bilder

Führung für eLKaler/innen

Am 14. Dezember und am 18. Dezember gab es im Dorf Neukirchen ein Treffen des Nachtwächters auf den Buchdrucker. Die gute Resonanz der Interessenten ließ mich diese Führung nochmals speziell auch als Treffen für uns Lokalkompass-Leute anzubieten. Nun wird es am 19. Februar 2016 um 18 Uhr zum Treffen vor der neu restaurierten Dorfkirche im Ortsteil Neukirchen auf der Hochstraße kommen. Es wird durch den Nachtwächter und durch seine ortskundige Begleitung ein Besuch in der Kirche mit einigen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.01.16
  • 18
  • 11
Politik
„Hört Ihr Herren, und lasst Euch sagen,…“ 

Trotz des herbstlichen Sturms, des starken Regens und der herbstlichen  Kälte fanden sich mehr als 40 Teilnehmer zur diesjährigen `Kupferdreher Nachtwächter- und Laternenführung´ der CDU Kupferdreh/Byfang ein, um mit dem äußerst beliebten Kupferdreher Lokal-Historiker Rainer Busch auf den historischen Spuren Kupferdrehs zu wandeln.
3 Bilder

„Kupferdreher-Nachtwächter“ trotzte Sturm, Regen & Kälte

CDU lud zum traditionellen adventlich/historischen Rundgang durch Kupferdreh Am vergangenem Wochenende fand die diesjährige adventliche `Kupferdreher Nachtwächter- und Laternenführung´ der CDU Kupferdreh/Byfang statt, und trotz des ersten großen herbstlichen Sturmtiefs über Deutschland, welches auch in Essen mit ausgiebigen Regengüssen, starken Windböen und kühlen Temperaturen einherging, wandelte eine große Schar von interessierten Bürgerinnen und Bürgern mit dem beliebten...

  • Essen-Ruhr
  • 01.12.15
Politik
Der bekannte und beliebte Kupferdreher Lokal-Historiker Rainer Busch führt erneut als "Kupferdreher-Nachtwächter" durch die abendlichen und adventlichen Gassen Kupferdrehs. Er erzählt von der Geschichte der Bürgermeisterei Kupferdreh/Byfang, seinen Straßen und Plätzen, von den Lokal-Originalen, Persönlichkeiten und Anekdoten.

CDU: Kupferdreher Nachtwächter- & Laternenführung 2015

`Hört Ihr Leut`, und lasst Euch sagen, …! - Mit dem Nachtwächter Kupferdreh erleben CDU lädt zur traditionellen Familienveranstaltung im Advent Bis zum Beginn des vergangenen Jahrhunderts wachten sie nachts im grauen Pellerinenmantel, mit Laterne, Horn und Hellebarde ausgestattet, auf den Straßen und Gassen unserer Städte. Heute haben Polizei und Sicherheitsdienste diesen alten Beruf übernommen. Die Notwendigkeit aber, nachts zu wachen, wird immer bleiben, weil Menschen ein Gefühl für die...

  • Essen-Ruhr
  • 22.11.15
Kultur
Autor Jan Zweyer mit dem Plakat zu seiner Lesung am 23. Juni, Altes Rathaus, aus dem ersten Band seiner im mittelalterlichen Hattingen spielenden Trilogie „Das Haus der grauen Mönche“. Flankiert wird der Herner „Kult-Autor für Ruhrgebietskrimis“ vor Fachwerk am Kirchplatz von VHS-Leiterin Petra Kamburg, Georg Hartmann (Hattingen Marketing) und Axel Schuldes (rechts) vom Kulturbüro. Foto: Römer

Lesung mit Jan Zweyer

Hattingen ist schön, Hattingen hat Altstadt. Fakten. Aber endlich hat einmal jemand das auch in einen Roman gepackt. Jan Zweyer heißt der Schriftsteller, der schon eine ganze Menge Bücher geschrieben hat und jetzt sogar eine ganze Trilogie vorlegt, die im spätmittelalterlichen Hattingen des Jahres 1488 ihren Anfang und ihr Ende nimmt. Von Roland Römer Jan Zweyer ist gebürtiger Frankfurter und wer genau hinhört, der merkt das auch noch. Aber eigentlich gilt der freie Schriftsteller in der Szene...

  • Hattingen
  • 02.06.15
Politik
Auch in diesem Jahr verkündete der Kupferdreher Nachtwächter den zahlreichen Zuhörern viel Wissenswertes über die Anfänge des Stadtteils, u.a.  über die Bauernschaft Dilldorf und die fränkischen Honnschaften Hinsbeck und Rodberg, der örtlichen Brauereikunst, von Schnapsbrennereien und den zahlreichen örtlichen Wirtshäusern, Mühlen und familiären Zusammenhängen.
5 Bilder

Unterwegs auf den historischen Spuren Kupferdrehs

Überwältigende Resonanz bei Kupferdreher Nachtwächterführung Kupferdreh. Man schrieb den 15. Dezember 2013, die abendlich herbstliche Dämmerung hatte schon eingesetzt, als sich so mancher Kupferdreher fragte, was denn da auf den Straßen Kupferdrehs los sei. Eine große Menschentraube, insgesamt 100 Personen, ausgestattet mit kerzenscheinenden Laternen des Friedenslichtes aus Bethlehem, folgte einer verkleideten Gestalt, die einer früheren Zeit zu entsprungen schien. Doch die Erklärung war ganz...

  • Essen-Ruhr
  • 17.12.13
Politik
Der in Kupferdreh bekannte und beliebte Lokal-Historiker J. Rainer Busch führt erneut als "Kupferdreher-Nachtwächter" durch die abendlichen Gassen Kupferdrehs. Er erzählt von der Geschichte der Bürgermeisterei Kupferdreh/Byfang, seinen Straßen und Plätzen, von den Lokal-Originalen, Persönlichkeiten und Anekdoten.
5 Bilder

Mit dem Nachtwächter Kupferdreh erleben

CDU lädt zur traditionellen adventlichen Familienveranstaltung Kupferdreher Anekdoten und Geschichten aus längst vergangener Zeit Bis zum Beginn des vergangenen Jahrhunderts wachten sie nachts im grauen Pellerinenmantel, mit Laterne, Horn und Hellebarde ausgestattet, auf den Straßen und Gassen unserer Städte. Heute haben Polizei und Sicherheitsdienste diesen alten Beruf übernommen. Die Notwendigkeit aber, nachts zu wachen, wird immer bleiben, weil Menschen ein Gefühl für die Sicherheit...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.13
Überregionales

Nachtwächter und lecker essen

Am Samstag, 19. Oktober, führt Kettwigs Nachtwächter Armin Rahmann die Besucher wieder durch die Altstadt und erzählt Historisches aus alter Zeit. Treffpunkt ist der Märchenbrunnen an der Ecke Hauptstraße/Schulstraße um 19.30 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich unter 02054-18811. Enden wird der Abend in den malerischen Kellergewölben in den Räumen von “Tapas con Vino“ an der Hauptstraße. Gutschein für Speisen Die offene Stadtführung dauert zwei Stunden, kostet zehn Euro pro Person - darin...

  • Essen-Kettwig
  • 15.10.13
Kultur

Nachtwächterführung durch Dinslaken

Wenn es dunkel ist und sich die Straßen leeren, geht er erst los: Heinrich Denkhaus, der letzte Nachtwächter Dinslakens. Stilecht gekleidet in schwarzer Tracht, mit Lampe und Hellebarde – ein Stück lebendige Stadtgeschichte. Anlässlich der DIN-Tage haben Interessierte am Sonntag, 01. September 2013 um 19 Uhr die Möglichkeit, Eduard Sachtje alias Heinrich Denkhaus auf seiner Reise in die Vergangenheit der Stadt zu begleiten. Dabei kann man, verpackt in amüsante Anekdoten, jede Menge über die...

  • Dinslaken
  • 23.08.13
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Unterwegs mit dem Nachtwächter durch Iserlohn

Ausgerüstet mit Laterne, Horn und Hellebarde wußte der Nachtwächter Stefan Köhler in typischer Gewandung allerlei Interessantes und auch Pikantes über Brauchtum und Alltagsleben vergangener Zeiten zu berichten. Im Laternenschein begleiteten die Nußberger den Hüter über Wohl und Wehe der Bürger durch die teilweise dunklen Straßen der Innenstadt. Nachdem im Dezember 2012 die erste Gruppe der Siedlergemeinschaft Nußberg mit 25 Personen eine Nachtwächterführung durch Iserlohn erleben durfte, ging...

  • Iserlohn
  • 16.03.13
Kultur
7 Bilder

Schloss Hohenlimburg

Das Schloss bei Nacht Nachtwächterführung Am Freitag, dem 08.02.2013, haben wir die Nachtwächterführung um und im Schloss Hohenlimburg mitgemacht. Treffpunkt war um 18.30 Uhr der Parkplatz am Schloss. Bewaffnet mit Taschenlampen, dicken Schuhen und dicken Jacken wurden wir persönlich vom Nachtwächter am Schlosstor empfangen. Wir erkundeten dann den Schlosshof. Dort befand sich ein 40 m tiefer Brunnen. Auch wurden wir in den runden Kerker geführt.... Weiter ging es durch die Räumlichkeiten des...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.02.13
Kultur

Nachtwächterführung: Durch Nacht und Wind

Wer zieht im Dunkeln durch die Gassen, achtet auf Brände, verscheucht Diebe und ruft die Zeit aus? Genau, der Nachtwächter. In Haltern bekommt die alte Zunft eine neue Aufgabe: Sie führt Gäste durch die schlafende Stadt. Und um der Emanzipation Genüge zu tun: Ja, es ist eine Frau, die dort unter dem Lodenhut steckt, und zwar nicht irgendeine. Maria Büscher ist eine Kapazität in der Heimatkunde, wie es sie in der Seestadt nur wenige gibt. Dazu kommt ein gerüttelt Maß an schlauem Witz und...

  • Haltern
  • 27.11.12
Überregionales
Als Nachtwächter führt Dieter Beuke einmal im Monat durch Unnas Straßen.

Mit dem Nachtwächter auf Tour

Seit elf Jahren führt Gästeführer Dieter Beuke durch Unna. Immer wieder wurde er im Anschluss an seine Nachtwächterführung gefragt, ob man das auch in schriftlicher Form bekommen kann. Diese Frage kann Dieter Beuke jetzt mit ja beantworten. Mit dem Buch „Eine Nachtwächterführung in Unna“ hat er das niedergeschrieben,was die Gäste sonst auf der Führung durch Unna zu hören bekommen. Bei der Umsetzung half ihm seine Frau Brigitte, die die gedruckten Zeilen so lebendig wie das gesprochene Wort...

  • Unna
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.