Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Natur + Garten
Das kleine Koala-Baby blinzelt aus dem Beutel von Mutter Gooni.

Tierpfleger warteten 162 Tage auf das neue Koala-Baby / Für Gooni ist es das zweite Jungtier
Blinzeln aus dem Beutel

Seit 1994 ist der Zoo Duisburg das Ziel für Koala-Freunde. Was vor über 27 Jahren begann, hat sich mittlerweile zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt: Denn regelmäßig wachsen am Kaiserberg kleine Koalas auf und verzaubern Zoo-Team wie Besucher gleichermaßen. Und auch nun blinzelt wieder ein kleines Koala-Kind aus dem schützenden Beutel seiner Mutter. Doch was mittlerweile so selbstverständlich wirkt, ist zoologisch noch immer eine Seltenheit. Denn jedes Jahr werden in den europäischen...

  • Duisburg
  • 23.11.21
Sport

Steigende Mitgliederzahlen in Oespel-Kley
SuS-Jugend wächst in Pandemie-Zeiten

Viele Sportvereine verzeichnen einen Mitgliederschwund in den Nachwuchsabteilungen und fragen sich, ob sie Kindern und Jugendlichen noch Sport und Bewegung bieten können. Nicht so der SuS Oespel-Kley. Der Fußballverein hatte im September 2020 nur 46 aktive Kinder und Jugendliche. Innerhalb eines Jahres ist die Zahl auf aktuell 74 Aktive angestiegen – ein Plus von über 50 Prozent mit der steigender Tendenz. "Dies ist sicher zum einen den Aktivitäten des neuen Jugendvorstandes zuzuschreiben....

  • Dortmund-West
  • 11.11.21
Blaulicht
20 Kinder der "Blaulichtbande" der Feuerwehr Heiligenhaus lernen sich bald kennen. Auf dem Foto: Die Betreuer der neuen "Blaulichtbande".

Die erste "Blaulichtbande": Feuerwehr Heiligenhaus freut sich über jüngsten Nachwuchs
Erste Aktivität der Kinderfeuerwehr Heiligenhaus

Die 20 Kinder der "Blaulichtbande" der Feuerwehr Heiligenhaus lernen sich am nächsten Mittwoch, 3. Oktober, in der Feuerwache Heiligenhau (Dr.-Julius-Held-Straße 1) kennen. In einem Kennenlernspiel wird auch Bürgermeister Michael Beck den 20 neuen Mitgliedern der Kinderfeuerwehr seine eigene Feuerwehrgeschichte erzählen. Offizieller Gründungstag ist der 1. Dezember 2021. Es handelt sich um die erste Aktivität der Kinderfeuerwehr Heiligenhaus überhaupt - die ersten Mitglieder ab dem sechsten...

  • Heiligenhaus
  • 29.10.21
Sport

Zwei Young Rooster auf internationaler Bühne
Hahn und Müller für U16-Nationalmannschaft nominiert

Zwei Iserlohner Young Rooster stehen im Aufgebot der U16-Nationalmannschaft. Noah Hahn und Nikita Müller wurden von U16-Bundestrainer Robert Schöpfer für die anstehenden Länderspiele vom 4.-10.10.2021 in Vierumäki (Finnland) in den Kader berufen. Bei den insgesamt drei Spielen trifft die deutsche Auswahl auf die besten Nachwuchsathleten Finnlands, die mit gleich zwei Mannschaften an den Start gehen. Zum Auftakt geht es am 7.10. (18.30 Uhr) gegen die Auswahl Finnland A sowie am Tag darauf, den...

  • Iserlohn
  • 29.09.21
Sport
Nach der coronabedingten Unterbrechung im letzten Jahr ist nun endlich wieder geglückt, neue DFB-Junior-Coaches zu ehren. Bei der feierlichen Übergabe waren Birgitt Foth (Schulleiterin der RSM), Inga Gerlings (Abteilungsleiterin des Placida), Miriam Sdunek (Stadt Menden), Thomas Synowczik (DFB) sowie die Sportlehrer Martin Itor und Dominique Herrmann anwesend.
3 Bilder

Junior Coaches: Anstoss für die Trainer*In von Morgen
Hier ist vielleicht der nächste "Jogi Löw" dabei

Wie wird man eigentlich Bundestrainer? -  Auch ein Joachim Löw hat mal klein angefangen. Er spielte in der Jugend für den Heimatverein TuS Schönau, bevor seine Profi-Karriere beim SC Freiburg begann. Später wurde Jogi dann Co-Trainer neben Jürgen Klinsmann und durfte im Juni als 2006 als Bundestrainer die deutsche Fußball-Nationalelf übernehmen.  Eine steile Karriere, von der auch viele Kinder und Jugendliche im Märkischen Kreis träumen. Laut DFB-Statuten muss der Bundestrainer über eine...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 29.09.21
Natur + Garten
Er hat graues Fell, kleine Knopfaugen, ist mittlerweile 1.870 Gramm schwer und hat nun einen Namen bekommen. Die Rede ist von Koala ‚Yuma‘. Yuma‘ stammt aus der Sprache der australischen Ureinwohner und bedeutet übersetzt ‚der Starke‘.

Kleines Beuteltier hat einen besonderen Namen bekommen
Tradition im Koalahaus

Es ist eine wohl gepflegte Tradition im Koalahaus des Zoo Duisburg: Alle hier geborenen Jungtiere tragen einen Namen, der sich aus der Sprache der Australischen Ureinwohner ableitet. „Im besten Fall schaffen wir es sogar, einen Namen zu finden, der den Charakter des Jungtieres widerspiegelt“, erzählt Mario Chindemi. So war es auch bei Yuma, dem mittlerweile rund 1.870 Gramm schweren Koalajungtier. Seinen Namen fand das Pflegerteam in einem australischen Kinderbuch. „Wir waren alle sofort...

  • Duisburg
  • 28.09.21
Kultur
Der Leo-Club Ratingen (Verein Leo Hilfswerk Ratingen) veranstaltet am ersten Oktober-Wochenende die "Sternenlicht-Revue" in der Ratinger Stadthalle. Aktuell besteht die Sternenlicht-Revue aus 31 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 22 Jahren und ihren Eltern.

Auf schnellen Rollen für guten Zweck: Gesamterlös der Veranstaltung kommt der Helen-Keller-Schule in Ratingen zu Gute
Die "Sternenlicht-Revue" rollt durch Ratingen

Der Leo-Club Ratingen (Verein Leo Hilfswerk Ratingen) veranstaltet am ersten Oktober-Wochenende die "Sternenlicht-Revue" in der Ratinger Stadthalle. Aktuell besteht die Sternenlicht-Revue aus 31 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 22 Jahren und ihren Eltern. Seit ihrer Gründung im Jahre 1996 konnten unter dem Motto “Kinder helfen Kindern” schon über 250.000 Euro für Hilfsprojekte “erspielt” werden. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt der Helen-Keller-Schule in Ratingen zu...

  • Ratingen
  • 21.09.21
Natur + Garten
Brillenpinguin Nachwuchs Joe.
Foto: ZOOM Erlebniswelt

Die Zoom Erlebniswelt begrüßt ihren neuen Nachwuchs Joe
Erstes Kücken unter den Pinguinen

GE. Die ZOOM Erlebniswelt freut sich über den ersten Nachwuchs bei den Brillenpinguinen. Am 11. August ist auf der STEAG Fernwärme Pinguin Bay in der Erlebniswelt Afrika ein Küken geschlüpft. Die Tierpfleger nennen es Joe. Welches Geschlecht Joe hat, steht noch nicht fest. Seit Eröffnung der Anlage in 2020 ist es das erste Jungtier unter den Brillenpinguinen. Die Eltern des Kükens bestehen nicht aus zwei, sondern gleich aus drei Elternteilen: Die Brillenpinguine JJ, Ottmar und Emma passen...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.21
Sport
Dass sich Training in Kleingruppen bezahlt macht, stellten die Zwillinge Annemieke und Charlotte Ewens in den letzten Wochen immer wieder unter Beweis.

Nachwuchs SuS Oberaden
Zwillinge lassen die Konkurrenz hinter sich und belegten Platz 1 und 2

Dass sich Training in Kleingruppen bezahlt macht, stellten die Zwillinge Annemieke und Charlotte Ewens in den letzten Wochen immer wieder unter Beweis. Aufgrund des immer noch fehlenden Angebots an Nachwuchs-Wettkämpfen im Kreis Unna mussten die zwei Schwestern vom SuS Oberaden zwar durchaus weite Wege zu ihren Wettkämpfen in Kauf nehmen, doch viele gute Platzierungen und Leistungen machten dies wieder wett. So starteten die Zwei beim Iserlohner Nachwuchsmeeting erfolgreich über die 50m...

  • Bergkamen
  • 11.09.21
Sport
Quaterback Tim Schiffer beschützt von Jan Gabryszczak  auf den Weg nach vorne
3 Bilder

Black Barons setzen auf eigenen Nachwuchs
Eigener Nachwuchs spielt groß auf

Unterstützt von einer starken O-Line spielten einige ehemalige U-19 Spieler der Black Barons groß auf. Quaterback Tim Schiffer, warf seinen ersten Touchdownpass und führte die Offensive souverän zum Sieg. Quaterback 2 Louis Zielinski erlief 2 Extra-Punkte, Fullback Jan Gabryszczak setzte gute Blocks und machte den zweiten Touchdown selbst und Runningback Maximilian Weitz machte 120 Yards gegen Iserlohn und den allerersten Touchdown im Horststadion.“ Wir schenken den Jungs das Vertrauen und sie...

  • Herne
  • 08.09.21
  • 1
Kultur
Kathi ist unglaublich glücklich und schenkt uns ein Bild aus den letzten Tagen ihrer Schwangerschaft. Ein Foto vom neugeborenen Kind möchte die prominente Familie erst einmal nicht veröffentlichen. Foto: marinabuch.com
2 Bilder

Kathi und Kevin aus der RTL-Show "Are you the one" sind Eltern geworden
"Ich bin einfach nur glücklich!"

Kathi und Kevin - das Traumpaar aus der RTL-Show „Are you the one " - sind Eltern geworden: Gerade einmal 15 Monate ist es her, nachdem die TV-Sendung ausgestrahlt worden ist, da scheint sich das Glück der Kamenerin Katharina Wagener (26) verdreifacht zu haben. Denn sie hat nicht nur mit Kevin Yanik (23) ihre große Liebe gefunden, sondern jetzt sogar noch einen gesunden Jungen auf die Welt gebracht, der aus dieser Beziehung hervorgegangen ist. Wir trafen die junge Mutter zum Interview. Wie war...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.08.21
  • 2
  • 1
Sport
Mit diesem Kader tritt der VfB Homberg in der Regionalliga West an. Für Trainer Sunay Acar und seine Mannschaft geht es wieder um den Klassenerhalt.

Der VfB Homberg startet mit einem Heimspiel in die neue Regionalliga Spielzeit
Es geht wieder um Punkte

Zum Auftakt der Regionalliga West startet der VfB Homberg mit einem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach, gespielt wird am Samstag, 14 Uhr, im PCC-Stadion. Die "kleinen Fohlen" sind die am höchsten eingeschätzte der vier Zweitmannschaften der Liga, doch bangemachen gilt nicht: Im Vorjahr konnte man gegen das Team von Trainer Heiko Vogel den ersten Saisonzähler erringen und das Rückspiel sogar gewinnen - daran will man anknüpfen. Trainer Sunay Acar, Co-Trainer...

  • Duisburg
  • 13.08.21
Reisen + Entdecken
Rund drei Monate sind die jungen Tiger im Zoo Duisburg mittlerweile alt. Nun sollen die kleinen Raubtiere einen Namen bekommen. Dabei sollen die Namen nach Möglichkeit einen Bezug zum ursprünglichen Lebensraum haben.

Namenswettbewerb für Mini-Tiger startet
Wie sollen sie heißen?

Seit einigen Tagen können auch die Besucher die kleinen Raubtiere auf der Tigeranlage bei ihren Ausflügen beobachten. Nun sollen der kleine Kater und die kleine Katze einen Namen bekommen. Besonders Kinder sind aufgerufen, gemeinsam mit ihren Eltern Vorschläge zu machen und diese mit selbst gemalten Bildern an den Zoo zu senden. Die Namen für die kleinen Katzen wird das Zoo-Team dann aus allen Zuschriften auswählen. Im Rahmen des Namenswettbewerbs können alle Teilnehmer ihrer Kreativität freien...

  • Duisburg
  • 10.08.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt freute sich zusammen mit Michael Rademacher, Leiter der Feuerwehr Kamp-Lintfort, über die Vorstellung der Kinderfeuerwehr. Die jungen Feuerwehrleute sollen sich alle 14 Tage treffen und viel lernen.

Neben der Jugendfeuerwehr gibt es nun auch eine Kinderfeuerwehr
Eine Menge Fachexpertise

„Ein toller Augenblick - ich freue mich sehr mit den Kindern, dass es heute soweit ist und somit ein ganz besonderer Schritt für die weitere Nachwuchsgewinnung gemacht wird.“, erklärt Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt bei der offiziellen Gründungsfeier der Kinderfeuerwehr Kamp-Lintfort. Der Gesetzgeber hat seit 2016 zur wichtigen Sicherstellung des Brandschutzes die Möglichkeit geschaffen, mit der Kinderfeuerwehr eine weitere Einheit in der Freiwilligen Feuerwehr aufzunehmen. Der Erfolg...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.07.21
Natur + Garten
Der knuffige Nachwuchs bei den Kalifornischen Seelöwen im Dortmunder Zoo hat noch keinen Namen - aber das hat ja auch keine Eile!
2 Bilder

Brünninghausen
Robbenglück im Zoo Dortmund: Nachwuchs bei den Seelöwen

Nachwuchs bei den Kalifornischen Seelöwen: Im Zoo Dortmund ist eine kleine Robbe zur Welt gekommen. Die Eltern sind die zwölfjährige Seelöwin Nixe und der sechsjährige Seelöwenbulle Triton. Während es für Nixe bereits das zweite Jungtier ist, wurde der in Dortmund geborene Triton erstmals Vater. Das weibliche Jungtier kam in den frühen Morgenstunden des 19. Juni zur Welt. In den vergangenen Tagen hatten Mutter und Kind in einem Gehege hinter den Kulissen, getrennt von den anderen Robben,...

  • Dortmund-Süd
  • 02.07.21
Sport
Tim Schiffer im Testspiel gegen Elsen
3 Bilder

Zwei U19 Quarterbacks drängen in die 1. Mannschaft
Black Barons schließen Problemzone mit eigenem Nachwuchs

In den letzten Jahren war die Quarterback-Position (Spielmacher), die größte Problemzone der Barons-Offensive. Die Not war teilweise so groß, das Head-Coach Kai Uwe Weitz mit MITTE FÜNFZIG noch selbst spielen musste. Dieses Jahr ist zum Glück alles anders, zwei U19 Quarterbacks drängen in die 1. Mannschaft. Tim Schiffer (19): Tim spielt seit 2016 Football, er lief für U16 und U19 der Black Barons auf. Zu seinen Stärken zählen, die Spielübersicht und die Beweglichkeit. Tim wurde 2020 bereits in...

  • Herne
  • 27.06.21
  • 1
Natur + Garten
Die Zoom Erlebniswelt freut sich über einen wichtigen Zuchterfolg: Die Edwardsfasane, die in der Wildbahn als ausgestorben gelten, haben Nachwuchs. Vor kurzem sind zwei Küken im ELE Tropenparadies in der Erlebniswelt Asien geschlüpft.

Wichtiger Zuchterfolg: Nachwuchs der Edwardsfasane in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen
Erfolgreiche Nachzucht einer als ausgestorben geltenden Tierart im Gelsenkirchener Zoo

Die Zoom Erlebniswelt freut sich über einen wichtigen Zuchterfolg: Die Edwardsfasane, die in der Wildbahn als ausgestorben gelten, haben Nachwuchs. Vor kurzem sind zwei Küken im ELE Tropenparadies in der Erlebniswelt Asien geschlüpft. „Hahn und Henne kümmern sich sehr gut um ihren Nachwuchs und es macht Spaß, die Familie zu beobachten“, sagt Heiko Janatzek, zoologischer Mitarbeiter der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. In Nordrhein-Westfalen ist die Zoom Erlebniswelt der einzige Zoo, der...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.21
Natur + Garten
Das Tarpan-Fohlen Miyuki ist der jüngste Nachwuchs der Wildpferde im Neandertal.
2 Bilder

Nachwuchs im Eiszeitlichen Wildgehege
Fohlen Miyuki erblickt das Licht der Welt

Das Tarpan-Fohlen Miyuki ist der jüngste Nachwuchs der Wildpferde im Neandertal. Die kleine Stute tollt bereits munter durch das Gras und genießt vor allem die Sonnenstrahlen. Dabei bedeutet der Name Miyuki laut ihren Namenspaten im Japanischen „der reine weiße Schnee“. Auch die Mutter Mississippi ist wohlauf. Die gesamte Herde wird noch einige Tage auf ihrer Sommerwiese bleiben, die nicht direkt am Wanderweg gelegen ist. So können sich Mutter, Fohlen und Herde in Ruhe aneinander gewöhnen. Je...

  • Velbert
  • 28.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
Alle zwei Jahre würdigt der Konrad-Duden-Journalistenpreis eine herausragende sprachliche Berichterstattung aus den Bereichen Print, Internet, Hörfunk und Fernsehen.

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2022
Sprachlich starke Jungjournalisten gesucht!

Welchen gesellschaftlichen Wert gute, verständliche und unterhaltsame journalistische Arbeit hat, zeigt sich in der Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas. Alle zwei Jahre würdigt der Konrad-Duden-Journalistenpreis deshalb eine herausragende sprachliche Berichterstattung aus den Bereichen Print, Internet, Hörfunk und Fernsehen. Die Bewerbungsphase läuft nur noch wenige Wochen. Die aktuelle Pressemitteilung dazu lautet wie folgt:  "Bis zum 15. Juli  können Jungjournalisten ihre Arbeiten für...

  • Wesel
  • 28.05.21
Natur + Garten
Noch vor einigen Monaten war die kleine Eerin auf die intensive Zuwendung der Tierpfleger angewiesen. Nun lebt das kleine Koalaweibchen wieder dauerhaft mit ihrer Mutter Eora zusammen.

Koalajungtier Eerin entwickelt sich gut und frisst mittlerweile komplett selbstständig
Schon 2.636 Gramm

Putzmunter klettert die kleine Eerin durchs Geäst, kuschelt mit Mutter Eora und knabbert selbstständig frischen Eukalyptus. Wenn Revierleiter Mario Chindemi vom Zoo Duisburg der Kleinen zusieht, merkt man dem 57-Jährigen die Erleichterung an. Viel Mühe steckte er gemeinsam mit seinen Kollegen vom Koalahaus in die Aufzucht des kleinen Beuteltieres. Dass es nun schon 2.636 Gramm wiegt, ist dem Engagement und der Erfahrung der Tierpfleger zu verdanken. Denn sie unterstützten Mutter Eora...

  • Duisburg
  • 21.05.21
Fotografie
*Galloway Kinder in Münster* 🐂
- Foto: Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern 📷
12 Bilder

*Galloway Kinder*

Auf den vorgeschichtlichen britischen Inseln gab es zwei Urformen heutiger Rinderrasse. Die eine war hornlos  und gilt als Vorfahre der Galloways. Die andere hatte kurze Hörner und wurde später Highland-, Devon- und Herefordrind genannt. Einst beschrieb der Dichter Livius (zwischen 207 und 200 v. Chr.) historisch diese Tiere. Die Römer wussten bereits das vorzügliche Fleisch der schwarzen Rinder zu schätzen. 1878 erfolgte die Gründung der Galloway Cattle Society in Castle Douglas ausschließlich...

  • Hagen
  • 20.05.21
  • 4
  • 4
Natur + Garten
Das Pinguinjungtier im Alter von acht Tagen auf der Waage. Die Tierpfleger behalten den Nachwuchs genau im Auge.
2 Bilder

Täglich bringen die Tierpfleger den Nachwuchs auf die Waage
Propere Pinguinküken

Braune Daunen, kräftiger Schnabel und jede Menge Hunger: Vor rund fünf Wochen sind die zwei Brillenpinguinküken geschlüpft. Nicht nur für das Zoo-Team ist die Aufzucht ein schönes Ereignis, auch für den Schutz der sympathischen Frackträger ist jedes Jungtier von Bedeutung. Denn in ihrem ursprünglichen Lebensraum sind Brillenpinguine stark gefährdet. Nur noch etwa 20.000 Brutpaare leben an den Küsten Südafrikas – Tendenz abnehmend. Das Geschnatter und Gezeter ist groß, als Revierleiter Maik...

  • Duisburg
  • 13.05.21
Sport

Sport
Corona: Sportjugend lädt Sportvereine zum Austausch

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen beschäftigen auch den organisierten Sport mittlerweile seit über einem Jahr. Besonders hart ist die Situation für die Mülheimer Kinder und Jugendlichen, die teilweise seit über sechs Monaten keinen Vereinssport mehr ausüben können. Zahlreiche Vereine haben mit Kündigungswellen und jeder Menge Frust zu kämpfen. „Als Vertreter aller jugendlichen Sportlerinnen und Sportler in Mülheim an der Ruhr wollen wir uns gerne ein direktes Bild...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.21
Natur + Garten
Nur gucken, nicht anfassen: Spaziergänger sollten in der Brut- und Setzzeit Rücksicht auf die wilde Kinderstube nehmen. Foto: LJV NRW, J. Rügahn

Kreisjägerschaft Wesel bittet um Rücksichtsnahme während Brut- und Setzzeit
Besonders sensible Natur

In der aktuellen Situation zieht es die Menschen vermehrt in die Natur. Frische Luft im Frühling ist ein Ausgleich zu den Corona-Beschränkungen und Grund genug, die Zeit im Wald und in der Flur zu genießen. Doch gerade jetzt ist die heimische Natur besonders sensibel. Viele heimische Wildtiere bringen im Frühjahr ihren Nachwuchs zur Welt. „Wir verstehen nur zu gut, dass viele Menschen in Corona-Zeiten ihre Zeit in der Natur verbringen“, erklärt Alfred Nimphius, Vorsitzender der Kreisjägerschaft...

  • Wesel
  • 11.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.