Natter

Beiträge zum Thema Natter

Blaulicht
Die Dortmunder Feuerwehr und Polizei waren Silvester an der Wittelsbacher Straße im Einsatz. Im Keller eines Mehrfamilienhauses war eine Schlangenhaut gefunden worden.

Schlangenhaut im Keller führte zur Räumung eines Hauses an der Wittelsbacher Straße
Bewohner zur Sicherheit ausquartiert

Über den Jahreswechsel ausquartiert wurden Bewohner eines Hauses an der Wittelsbacher Straße in Dortmund, nachdem gestern Morgen ein Anwohner im Keller eine Schlangenhaut gefunden hatte.  Polizei und Feuerwehr rückten an.   Ein hinzugezogener Schlangenexperte konnte die Schlangenhaut der Gattung der Nattern zuordnen. Eine Gefahr für die Anwohner kann aber dadurch nicht ausgeschlossen werden, da auch Mambas und Cobras zur Gattung der Nattern gehören. Als Konsequenz wurde daher das...

  • Dortmund-City
  • 01.01.21
Natur + Garten

Die Kornnatter

Die ungiftige Kornnatter tötet ihre Beute durch Erwürgen. Zu diesem Zweck schlingt sie ihren Körper mehrmals um das mit den Kiefern fixierte Beutetier und erhöht damit den Druck auf die inneren Organe ihres Opfers so lange, bis der Tod eintritt. Durch Bewegungen der äußerst flexiblen Kiefernhälften wird dann die Beute im Ganzen verschlungen

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.18
  • 2
  • 8
Überregionales
Die Feuerwehr sucht im Gewerbegebiet nach der Schlange.
5 Bilder

Schlange im Gewerbegebiet auf der Flucht

Tag für Tag bringt Sedat Uyar Autos auf Hochglanz. Montag ist es ein Ford. Der Wagen kommt aus Spanien. Im Kofferraum liegt ein Stück Schlauch, doch das Fundstück erwacht zum großen Schrecken zum Leben! Der Schlauch ist eine Schlange. Zwei Meter lang und sechs Zentimeter dick, der Beschreibung nach ist die Schlange kein Winzling. Im Kofferraum des Ford schaffte der blinde Passagier per Autotransporter den weiten Weg aus dem warmen Süden, gut versteckt in der Reserverad-Mulde. Die Störung...

  • Lünen
  • 02.05.16
Überregionales
Diese Natter schlängelte sich durch den Lüner Norden. Foto: Magalski
3 Bilder

Diese Schlange lebte in der Garage

Kein Bange vor der Schlange: Denn das Rätsel um den schuppigen Gast in einer Garage an der Lortzingstraße ist gelöst. Anwohner fingen die "Einbrecherin" am Samstag in einer Wäschetonne ein. Im Brusenkamp hatte das Tier ganz schön für Aufregung gesorgt. Schließlich war zunächst nur die fast zwei Meter lange Haut der Besucherin in der Garage entdeckt worden (wir berichteten). Doch Samstagnachmittag schnappte die Falle zu und Anwohner packten die Schlange kurzerhand in eine Wäschetonne. Manfred...

  • Lünen
  • 25.09.11
  • 2
Ratgeber

Schlange entdeckt

In der Nacht zum Donnerstag wurde ein Mann in Lirich von aufgeregten Geräuschen seiner Wellensittiche geweckt. Er fand im Vogelkäfig eine etwa 50 Zentimeter lange Schlange vor. Die rot-weiße Schlange wurde dann von Feuerwehr und Polizei eingefangen und zum Präsidium gebracht. Es konnte ermittelt werden ,dass es sich bei dem Tier um eine mexikanische Kornnatter handelt. Wie die Schlange in die Erdgeschosswohnung gelangte, ist noch unklar.

  • Oberhausen
  • 15.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.