Natur

Beiträge zum Thema Natur

Vereine + Ehrenamt

Projektangebot der KREAKTIV - Kinder fördern - Bürgerstiftung Rhein-Lippe
Naturdetektive im Herbst für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Habt ihr Lust mit Naturmaterialien zu arbeiten, Brot zu backen, im Freien zu kochen, eine spannende Wiesen-Expedition zu unternehmen oder Ausflüge in den Wald zu machen? Dann seid ihr hier genau richtig! Wann? Montag, 21. Oktober 2019 bis Donnerstag 24. Oktober 2019 jeweils vormittags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder jeweils nachmittags in der Zeit von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr Frau Jutta Becker-Ufermann, staatl. zert. Kräuterpädagogin übernimmt die Projektleitung. Die...

  • 21.10.19
Natur + Garten

Wer kennt dieses Insekt?

Ein faszinierend schönes Insekt flog mir vor die Kamera. Ich schätze mal, dass es zur Gattung der Libellen gehört. Leider kann ich es nirgends finden, um es bestimmen zu können. Ich habe noch nie eine Libellensorte mit solch langem Schwanz gesehen. Kann mir vielleicht jemand bei der Bestimmung behilflich sein? Das wäre sehr nett. Liebe Grüße Andrea

  • Dinslaken
  • 18.10.19
  •  7
  •  2
Natur + Garten
(V.l.) Sven Engel, Jan Rother, Alexander Lettgen haben rund 2.500 Stauden vor dem Burgtheater in Dinslaken gepflanzt.

Neue Bepflanzung vor dem Burgtheater in Dinslaken
Azubis setzen rund 2.500 Stauden

In dieser Woche hat ein Azubi-Team der Dinslakener Stadtverwaltung eine neue Staudenpflanzung vor dem Burgtheater angelegt. Hierzu wurde eine schattenverträgliche Staudenmischung ausgewählt. Insgesamt wurden über 2500 Stauden auf 400 Quadratmetern gepflanzt. Diese Staudenfläche soll sich nun rasch zuziehen und ein einheitliches Bild entlang des Zaunes des Burgtheaters ergeben.

  • Dinslaken
  • 18.10.19
Natur + Garten
20 Bilder

Eine fotografische Wanderung
Spaziergang am Kemnader See

Wir sind vom Parkplatz aus zum See gegangen. Dort haben wir uns entschlossen nicht um den See zu wandern, sondern nur in Richtung Bochum Stiepel zu gehen. Eine schöne (kurze) Wanderstrecke, wir wollten nur mal das schöne Wetter, am 14.10.19, ausnutzen. Ich mit meiner Kamera immer auf Suche nach tollen Eindrücken. Die Herbstfärbung stand im Vordergrund, sie war aber noch nicht so fortgeschritten. Auf dem, Gottseidank geteilten Geh-und Radweg, ging ich (auf dem Gehweg) von rechts nach links,...

  • Essen-West
  • 17.10.19
  •  2
Natur + Garten
10 Bilder

Stör in Dinslaken beobachtet
Der vom Aussterben bedrohte Stör darf hier in Ruhe seine Bahnen ziehen.

Der Stör steht unter Artenschutz und ist ein Fossil, das schon Jahrhunderte lebt. Diese Knochenfische gibt es in ähnlicher Form schon über 200 Millionen Jahre. Der Stör war in der Donau noch vor 100 Jahren weit verbreitet Forscher, Aktivisten und Fischer wollen den Stör in der Donau retten. Die Gier nach Kaviar hat seinen Bestand in den letzten 100 Jahren bedrohlich dezimiert. Störe gehören zu den Fischarten, die am längsten auf der Erde existieren. In dieser Zeit haben sie gewaltige...

  • Dinslaken
  • 17.10.19
  •  9
  •  4
Natur + Garten
Wintergänse am Niederrhein

Alle Jahre wieder ...
... kommt die Wintergans

Die Tage werden kürzer, kühler und nasser. Während wir trotz erheblichen Textileinsatz ins Bibbern kommen, sitzen draußen am Rhein Zeitgenossen, die all das beneidenswert kalt (bzw. warm) lässt. Aber wen wundert das, stammen sie doch direkt aus Väterchen Frosts Heimat. Die arktischen Gänse haben den langen Weg von Sibirien bis an den Niederrhein geschafft. Gut die Hälfte scheint schon da zu sein und in den kommenden paar Wochen dürften die meisten Nachzügler folgen. Blässgans, Saatgans,...

  • Wesel
  • 16.10.19
  •  6
  •  5
Ratgeber
Im Garten, inspiriert von der Schönheit der Natur, malt es sich besonders gut.

Kurse im Künstlerhaus Buschulte
Lassen Sie den Künstler in sich raus!

Am 21. November 2019 startet die neuen VHS-Kurse unter der Leitung von Franka Burde im Künstlerhaus Buschulte. An sieben Terminen im Zeitraum vom 21. November 2019 – 17. Januar 2020 wird immer donnerstags und freitags in der besonderen und inspirierenden Atmosphäre des Künstlerhauses gemalt und gezeichnet. Für folgende Kurse sind noch Plätze frei: Offenes Atelier im Künstlerhaus Buschulte Der Kurs findet immer donnerstags vormittags von 9.30 bis 12 Uhr statt, startet am 21. November und...

  • Unna
  • 15.10.19
  •  1
  •  1
Politik
3 Bilder

Grüngürtel in Dümpten
Illegale Sondermüllentsorgung

Ein Beispiel : Parallel neben der A40 in Dümpten befindet sich im Grüngürtel der Harpener Weg (Einbahnstr.). Hier wird laufend der Müll in einer Ausweichbucht entsorgt (siehe drei Bilder v. 15.09. und 12.10.19). Bauschutt bis 5 Kubikmeter lt: NRW Bußgeld - Verordnung =     410 - 800 € Anmerkung: Das Bußgeld könnte mindenstens doppelt so hoch sein. Die Stadt Essen hat die Bußgelder bereits drastisch erhöht.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.10.19
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Natur in Essen Altendorf
Besuch im Garten

Ein Bundspecht besucht unseren Garten und unseren Vogelkuchen regelmäßig. Das Rezept des Vogelkuchens haben wir von Frau Anja Schmitz, Essen. Die runter fallenden Bröckchen, die im Rasen liegen, werden von Meisen und Spatzen aufgenommen.

  • Essen-West
  • 14.10.19
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
Farbenspiele. 
Gesund sollten sie sein

Umweltbelastungen vermeiden
Wie gesund sind unsere eigenen vier Wände?

Umwelt beginnt Zuhause: Auch innerhalb der eigenen vier Wände gibt es enorme Umweltbelastungen,die eigentlich vermeidbar wären. Hilfreich wären: Energiesparende Lampen , Müllentsorgung mit Köpfchen bis hin zu biologischen Putzmittel wie Essig oder Neutralseifen. Weg mit viel Chemie: Auch Tapeten haben es in sich -denn in Struktur und Textil sind gefährliche Kunststoffe enthalten. Und auch Farbe ist nicht gleich Farbe. Hier sollte die Wahl auf einem möglichst geringen Anteil von...

  • Bochum
  • 14.10.19
  •  13
  •  2
Natur + Garten
6 Bilder

Natur und Garten
Tolle Aussicht

Ein seltenes Bild im Ruhrgebiet: Wald soweit das Auge reicht - und ein 360° Panorama mit Weitblick. Richtung Süden ist der etwa 20 km entfernte Fernsehturm von Düsseldorf zu sehen, im Westen die „Brücke der Solidarität“, die nach Rheinhausen führt und auf der anderen Seite des Rheins die ehemaligen Hüttenwerke von Krupp und Mannesmann. Im Nord-Osten erstreckt sich die Grünfläche weit bis zum Horizont, wo einige Kirchtürme die Stadt Ratingen erahnen lassen. Um diese Aussicht genießen zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
  •  1
  •  2
Natur + Garten
14 Bilder

Frühe Herbstfärbung in Essen-Altendorf
Herbstfärbung

Bei einem Rundgang am 08.10.2019 in Altendorf habe ich festgestellt, dass schon einige Bäume in Herbststimmung sind. Ich bin vom Ehrenzeller Markt zum Niederfeldsee gegangen. Auf dem Weg habe ich einige Herbstbilder gepixelt. Der Kormoran hat sich auf dem Niederfeldsee schön präsentiert.

  • Essen-West
  • 09.10.19
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Über dieses besondere Jubiläum freuten sich (v.l.n.r.) Regina Müller (Bio-Station), Johannes Schwerdt, Margarete Klinkmüller, Hannelie Steinhoff (Naturschutzstiftung Niederrhein, Bürgermeister Frank Tatzel, Jubilare Karl-Heinz und Gerda Gaßling, Veronika Huisman-Fiegen (NWO), Stefani Pleines (NWO).

Ornithologische Arbeitsgemeinschaft ehrt Karl-Heinz Gaßling
Vom Kenner vor 50 Jahren gegründet

Wie wichtig der Naturschutz für die heimische Flora und Fauna ist, wusste er bereits vor einem halben Jahrhundert. Der ehemalige Schulleiter der St.-Anna-Grundschule Karl-Heinz Gaßling ist schon sein ganzes Leben fasziniert von der Vogelwelt und hat bereits mehrere Fachbücher geschrieben. Vor 50 Jahren gründete er die „Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Rheinberg und Umgebung“ und wurde nun im Rahmen einer Feierstunde geehrt. Sein Engagement in diesem Bereich ist kaum zu übertreffen. Der...

  • Rheinberg
  • 08.10.19
Kultur
Der Haupteingang zum klassizistischen Schloss (1824-26).
17 Bilder

Lokales aus Düsseldorf
Schloss Eller und der Schlosspark

In der ehemaligen Residenzstadt Düsseldorf gibt es zwar keine Residenz mehr (nur noch als Relikt den alten Schlossturm), aber mehrere sehenswerte Schlösser mit attraktiven Parks. Nicht weit entfernt von Schloss MIckeln in Himmelgeist liegt Schloss Eller. Es ist umgeben von einer der größten Parkanlagen der Stadt und hat eine lange und bewegte Geschichte: Burg, Schloss, eine Prinzessin...Heim der Hitlerjugend, Modeschule Die ursprüngliche mittelalterliche Wasserburg der einflussreichen...

  • Düsseldorf
  • 07.10.19
  •  11
  •  6
Fotografie

Region IC 434 mit dem Pferdekopfnebel…

IC 434 In der Region um IC 434 befindet sich unter anderem der Flammennebel NGC 2024 und rechts daneben der Pferdekopfnebel B33. Der Pferdekopfnebel ist ein Dunkelnebel, eine Staubwolke, die vor dem Emissionsnebel IC 434 steht und ihn abdunkelt. IC 434 leuchtet im roten Licht des einfach ionisierten Wasserstoffes. Der helle Stern rechts neben NGC 2024 ist Alnitak. Alnitak ist der linke der drei Sterne im Gürtel des Orion und über 810 Lichtjahre von uns entfernt. Region IC 434 mit dem...

  • Unna
  • 07.10.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Grau war gestern.

Bochum
Alles für die Tonne : Saubere Trennung schont Umwelt und Geldbörse

Die Zeiten,in denen es nur eine Mülltonne gab sind wirklich schon Schnee von gestern. Es gibt viel zu viele Stoffe,die wiederverwertbar sind,aber nur wenn wirklich sauber getrennt wird. Nun ist es ja schon ein Weilchen her das sich zu der grauen Tonnen, grün,gelb,blau, und braun gesellten. Sie unterscheiden sich nicht nur äußerlich sondern auch von den Kosten. Klar,Biotonne und Restmüll kosten .. Aber wer sorgsam sortiert der spart. Denn die Bunten so nenne ich sie einfach einmal -...

  • Bochum
  • 05.10.19
  •  5
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.