NATUR- Fotografie im Revier

Beiträge zum Thema NATUR- Fotografie im Revier

Natur + Garten
2 Bilder

Die Ruhe vor dem Sturm

Die Ruhe vor dem Sturm. Die Natur hat viele Gesichter, spendet und ermöglicht Leben, bietet Lebensraum für uns und unzählige andere Arten auf unserem Planeten, beeinflusst unser Wohlbefinden, gibt uns Nahrung und Luft zum Atmen. Doch genau diese Natur, welche heute morgen in Borbeck/Bochold für diesen tollen rötlichen Himmel im Sonnenaufgang gesorgt hat, welche für herrliche Sonnentage am Strand sorgt, oder Dir wunderschöne Spaziergänge im Wald ermöglicht, diese Natur ist eine unbändige Kraft,...

  • Essen-Borbeck
  • 09.02.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten

Borbecker Kätzchen

Im grauen Borbecker Alltag gibt es wenige Möglichkeiten, den Blick für die schönen Dinge zu schärfen. Für gewöhnlich geht man arbeiten, man hetzt durch die Einkaufsstraßen, und das triste "Winterwetter" lässt einen lieber zu Hause verweilen.  Doch es gibt so viel mehr zu entdecken. Zum Beispiel die faszinierenden Weidekätzchen, welche jetzt spriessen. Weich wie ein Katzenfell fühlen sie sich an, und voller Vorfreude erwartet man die Blütezeit. Denn Vorfreude ist die schönste Freude.

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Überregionales
Bilder und Besprechung vor der Tour.
22 Bilder

Radtour mit dem ADFC

Sonntag 07.08.2016 war es soweit. Die mehrstündige Radtour, ausgelost vom Stadtspiegel, fand bei schönstem Wetter statt. Geführt wurde sie von Jörg Brinkmann vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club). Also schwang ich mich auf den Fahrradsattel und fuhr die 10 km zum Treffpunkt Eiscafe Unigelände Essen. Begrüßen, Stadtspiegelbilder machen, Route zeigen, dann ging es auch schon los. Eine sehr schöner Rundkurs von 42 km durch Teile unseres grünen Ruhrpotts. Einige Impressionen habe ich...

  • Essen-Süd
  • 10.08.16
  • 26
  • 25
Überregionales
39 Bilder

Kulturkanal 2016 die Schiffparade

Freibad Hesse Essen Heute war es wieder soweit! Zum Auftakt des KulturKanals 2016 und der Fahrgastschiffsaison fand auf dem Rhein-Herne-Kanal die 3. Schiffsparade KulturKanal statt. Das Wetter spielte so einigermaßen mit. An dem Schiffsanleger wurden von der Rudergemeinschaft Liedzettel verteilt. Beim eintreffen der ersten Schiffe wurde gut mitgesungen und die Stimmung war bestens. Von den Schiffen kam Unterstützung durch die verschiedenen Sirenen. Hier ein paar Bilder vom Tage. Kommt einfach...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.16
  • 19
  • 18
Natur + Garten
so sehen friedliche Kanadagänse aus
9 Bilder

LK Reporter leben gefährlich: Kampf der Kanadagänse und Nilgans

Eine Teichidylle im Schlosspark Essen-Borbeck Spaziergänger und diverse Enten, Gänse, Hunde friedlich vereint am und im Schlossparkteich. Als plötzlich laute Schreitöne zu vernehmen sind. Ein lautes Geflatter und Geplatsche. Zwei Kanadagänse veranstalten im Teich einen lautstarken Kampf. Sämtliche im Wasser befindlichen Vögel suchen erschreckt das Weite. So auch eine Nilgans. Meine Kamera und ich waren auf das Gefecht fixiert, als ich durch den Sucher der Kamera einen großen auf mich...

  • Essen-Süd
  • 02.06.15
  • 23
  • 34
Kultur
21 Bilder

Sand, Fotografie, Percussion, großes Gaumenkino und ein wenig Teuflisches

„digital: zu fuß über sand zum schrott" ist die Schlagzeile, unter der die beiden Künstler Bernd C. Dietrich aus Schermbeck und Christoph Honig aus Essen am Freitag (1. November) ihre Ausstellung auf dem Welterbe Zollverein eröffneten. Zur Vernissage waren lediglich die "Schönen und Reichen" eingeladen, wie „Sandmaler“ Bernd C. Dietrich scherzte. Seine Lebensgefährtin, Moderatorin und Diplom-Kulturwissenschaftlerin Hella Sinnhuber, führte in den Abend ein, stellte die beiden Künstler sowie den...

  • Dorsten
  • 03.11.13
  • 1
Kultur
Schloss Borbeck mit Wirtschaftsgebäude
20 Bilder

LK-Treffen am 21.09.2013 in Essen - Teil 2

Das zweite Ziel bei unserem LK-Treff war das nur wenige Minuten entfernte Schloss Borbeck. Die barocke Schlossanlage ist von einer Gräfte umgeben, die samt dem anschließenden Teich von der Borbecke gespeist wird. Die Ursprünge der Befestigung als Groß Hof gehen auf das 9. Jahrhundert zurück. Den angrenzende Park im englischen Stil ("natürliche Landschaft") betritt man durch ein schmiedeeisernes Tor, das ursprünglich in der Zufahrt von Schloss Hugenpoet stand. Der 42 ha große Park besteht aus...

  • Essen-Borbeck
  • 25.09.13
  • 9
  • 3
Überregionales
die Begrüßung
71 Bilder

Lk Treff Essen 21.09.13

Lk Treff Essen 21.09.13 Es war für uns wie ein Heimspiel. Nur ca. 6 von Bottrop entfernt, fand unser Lk Treffen in Essen Borbeck statt. Die Dampfbierbrauerei war unser Treffpunkt. Wir sind früh angereist, es war ja Knuddeln angesagt. Es ist wie in einer großen Familie, es gibt praktisch keinen Fremden. Klar trifft man immer wieder auf neue Gesichter. Alle Lkler kann man eben nicht persönlich kennen. Dieses war mein 5. Treffen, die 3 Stammtische am Niederrhein nicht mitgezählt. Die Ankunft an...

  • Essen-Borbeck
  • 22.09.13
  • 42
  • 4
Natur + Garten
12 Bilder

Kleiner "Schwächeanfall" unseres Hochwinters? Dazu mit Schneefällen? Aussichten für die nächsten 10 Tage

Hier bei uns "flöckelt" es seid ca. 1 Stunde sehr leicht. Es ist noch nicht mal auf dem Radar sichtbar. Die Bewölkung hat ein bischen zugenommen und die Sonne nicht mehr sichtbar. Und wie geht es weiter? Ein bischen "Frau Holle" wird es noch am kommenden Donnerstag geben, ist aber nicht erwähnenswert. Spannend wird es in der kommenden Woche. Es sieht so aus am Tag "der Liebenden", das sich der Wind Richtung Schneefälle und Nordwest-Strömungen drehen wird. Dabei wird es immer milder, wobei die...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.12
  • 26
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.