NATUR- Fotografie im Revier

Beiträge zum Thema NATUR- Fotografie im Revier

Natur + Garten
3 Bilder

Mauersegler gerettet
Erfolgreiche Rettung eines Mauersegler Kükens

Mauersegler Nachwuchs erfolgreich gerettet  Am frühen Samstag während des Frühstücks, erreichte mich der Anruf meiner Schwester. Schau mal auf dein Handy, ich habe dir ein Bild geschickt. Beim Blick auf das Foto war dann klar, hier muss einmal wieder jemand zurück nach Hause gebracht werden. Aus einem der künstlichen Nistkästen die sich unter den Dachsparren befinden, war ein Mauersegler Küken geflüchtet oder sagen wir besser abgesprungen.  Wie Uwe Norra mir schrieb, kann es passieren, dass die...

  • Lünen
  • 20.06.21
  • 4
  • 3
Natur + Garten
4 Bilder

Niederaden Eichenprozessionsspinner
Eichenprozessionsspinner Update

Update zum Eichenprozessionsspinner im Grünen Weg  So wie es aktuell aussieht, hat die Stadt nach der entsprechenden Meldung (siehe auch Bericht LK) gehandelt und den befallenen Baum behandelt. Das vormals deutlich größere Nest ist verschwunden und am gegenüberliegenden Baum hat man ein altes, ggf. auch neues Nest entfernt. Wenige Raupen am Stamm  Aktuell findet man nur noch wenige Raupen an der Eiche, die in Blickrichtung Autobahnbrücke links steht. Auch wenn es nur wenige Raupen sind, sollte...

  • Lünen
  • 12.06.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Blässhuhn Küken und Altvogel auf der Suche nach einem leckeren Happen in der Lippeaue.
6 Bilder

Nachwuchs bei den Blässhühnern
Hungrige Schnäbel müssen gestopft werden

Blässhühner in der Lippeaue  Bei den Blässhühnern in der Lippeaue gibt es Nachwuchs und die Altvögel sind kräftig mit der Fütterung der kleinen Bande beschäftigt. Die Blässhühner aus der Familie der Rallen zogen mit ihren vier Küken am Pfingstmontag in aller Ruhe ihre Bahnen und waren auf der Nahrungssuche. Das ganze spielte sich zwar in größerer Entfernung ab, jedoch passte es gerade noch so für die mit einem Teleobjektiv bestückte alte Nikon. Während am Himmel zwei Kanadagänse vorbeizogen und...

  • Lünen
  • 25.05.21
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Haubentaucher Balz 

Darstellung ist aktuell auf mobilen Geräten wie Tablet oder Smartphone von der Qualität deutlich besser als an einem PC Monitor.
7 Bilder

Beversee Bergkamen
Action bei den Haubentauchern - 3 sind einer zuviel

Beversee Bergkamen - Haubentaucher Action  Auf dem Beversee im Naturschutzgebiet in Bergkamen, kann man verscheidene Arten von Wasservögeln beobachten.  Neben Schwänen, Stock- und Reiherenten, Bläshühnern und einigen anderen Arten, finden sich dort auch regelmäßig Haubentaucher (Podiceps cristatus)  ein. Eben bei diesen Haubentauchern gab es an jenem Tag ein wenig Stress. Gerne wäre ich ein wenig näher am Geschehen gewesen, denn es war schon sehr spannend zuzusehen. Leider geht bei den...

  • Lünen
  • 07.05.21
  • 10
  • 4
Natur + Garten
7 Bilder

Alles blüht

Wir sind so gern in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat (Nietzsche)

  • Lünen
  • 30.04.21
  • 8
  • 3
Natur + Garten
8 Bilder

Natur fängt vor der Haustür an
Startender Kormoran am Kanal

Bei einem Spaziergang am Kanal hatte ich das große Glück, einen startenden Kormoran "begleiten" zu dürfen. Eigentlich wollte ich ihn beim Fischfang erwischen, als er so vor sich hin schwamm Doch wie aus dem Nichts stieg er auf einmal aus dem Wasser hoch, streckte sich und blieb ganz nah an der Wasseroberfläche. Es war sehr windstill und das Wasser nahezu spiegelglatt, wodurch der Kormoran sich auf der Wasseroberfläche spiegelte. Er schien in sein Spiegelbild überzugehen, wenn er mit den...

  • Lünen
  • 01.04.21
  • 4
  • 2
Natur + Garten
gut zu erkennen ist auch die dunkelrote bis braune Irisfärbung der Augen
10 Bilder

Natur fängt vor der Haustür an
Blässhühnchen am Kanal

Blässhühner am Kanal: Der Artikel ist leicht abgewandelt auch schon unter Dortmund-Nord erschienen. Blässhühner (auch Blesshuhn oder Wasserhühnchen) sind bei uns das ganze Jahr über heimisch, daher kann man sie nahezu überall am Kanal - Blässhühner bevorzugen stehende oder langsam fließende Gewässer - häufig beobachten. Damit sind die Blässhühner bei uns Standvögel. Unbekannt war mir bisher, dass einige Blässhühner Zugvögel sind, denn es gibt Gegenden in denen Blässhühner nur brüten und...

  • Lünen
  • 24.03.21
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Der Blick zum Fotografen und in sein Teleobjektiv.

Ja, sie wissen das ich da bin ...
13 Bilder

Niederaden für Frühaufsteher
Wildes Niederaden - Natur pur vor der Tür

Wildes Niederaden - Natur pur vor der Tür  Wer es am Wochenende schafft noch vor oder während des beginnenden Tages aufzustehen, der kann Natur pur vor der eigenen Haustür erleben. Wer es nicht gewollt erlebte, der sicherlich schon einmal auf seinem frühen Weg zur Arbeit, wenn er denn Corona bedingt nicht im Homeoffice weilt.  Das "Wilde Niederaden", dass sich an diesem sehr frühen Morgen mal wieder mit einem ganzen Rudel Rehwild vor der Haustür präsentiert.   Oft sieht man vereinzelte kleine...

  • Lünen
  • 21.03.21
  • 12
  • 5
Natur + Garten
22 Bilder

Aus dem Seepark
Lüner An- und Augenblicke - Herbstspaziergang

Herbstspaziergang - eine kleine Bilderserie aus dem Seepark Der Wetterbericht versprach für den heutig Sonntagnachmittag Regen und Wind, also fix noch raus und die letzten Sonnenstrahlen des Vormittags  genießen. Kamera noch gegriffen und eingestellt, dann ging es ab in den naheliegenden Seepark. Die Bilder sind JPEGs direkt aus der Kamera, belegt mit einem herbstlichen Preset, also wenig Arbeit. Wünsche allen Lesern einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

  • Lünen
  • 15.11.20
  • 6
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Der Große Perlmutterfalter
Der größte Vertreter der Perlmutterfalter

Argynnis aglaja oder Dark Green Fritillary - der Große Perlmutterfalter Durch einen glücklichen Zufall, entdeckten wir heute früh beim Spaziergang einen Großen Perlmutterfalter. Seine Familie ist die Familie der Edelfalter (Passionsblumenfalter) und er gehört in die Ordnung der Schmetterlinge. Ich kann mich nicht daran erinnern, bisher einen Falter dieser Art bei uns gesehen zu haben, obwohl er praktisch in ganz Europa vorkommt. Wie man seinem Namen entnehmen kann, gehört er mit einer anderen...

  • Lünen
  • 21.06.20
  • 4
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Raus aus den alten Kleidern - Libellenlarve
Libellenlarve am Beversee - nach dem Schlupf

Raus aus den alten Kleidern ... Wenn die Libellenlarve ihren endgültigen Entwicklungsstand erreicht hat, steigt sie aus dem Wasser. An einer Pflanze oder zb. einem Schilfrohr klettert sie empor und sucht sich für die letzte Stufe ihrer Verwandlung eine geeignete Stelle. Gefährlicher Kleidertausch Während der letzten Stufe ihrer Wandlung, ist sie wehrlos und schutzlos, ihren Fressfeinden ausgesetzt. Feinde der Libellen sind u.a. Vögel, Frösche, Wespen und Fledermäuse. Bedenkt man nun das die...

  • Lünen
  • 10.05.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

" Alter Falter "

Ich habe hier etwas interessantes gesehen, bin mir aber nicht ganz schlüssig was genau da gerade passiert und um welchen Falter es sich handelt. Wer kann mir da helfen ?

  • Lünen
  • 09.07.19
  • 3
Natur + Garten

Herbst

Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. Eduard Mörike

  • Lünen
  • 13.10.18
  • 3
  • 9
Natur + Garten
4 Bilder

Samenstände der Tulpenmagnolien

Die Samenstände der Tulpenmagnolien bilden häufig bizarre Formen. Samen werden allerdings nur selten entwickelt, meist fällt die ganze Fruchtstandsachse noch grün ab. Sie färbt sich rosa-rot zur Reife, falls eine Befruchtung erfolgte. In jeder Sammelbalgfrucht enthalten meist nur wenige Balgfrüchte tatsächlich Samen. Die roten Samen hängen nach der Reife an langen Samenfädchen aus der Balgfrucht heraus. (Wikipedia)

  • Lünen
  • 01.10.18
  • 10
  • 11
Natur + Garten
6 Bilder

Cook mal Pilze

Da ich keine Ahnung von Pilzen habe, nehmt dieses bitte nicht als Aufforderung!!! Wer allerdings weiß, was er da sieht, darf es gern drunterschreiben :-))

  • Selm
  • 06.09.18
  • 11
  • 10
Natur + Garten
16 Bilder

Mitten im Fluß

Was ich sehe, wenn ich in der Lippe stehe.... Vor knapp 6 Wochen sind mitten in Lünen an der Lippe drei junge Haubentaucher geschlüpft und seitdem beobachten wir deren Aufwachsen. Inzwischen fangen sie an, selbständig zu werden. Da so nun nicht mehr so leicht "Familienfotos" zu machen sind, habe ich gestern ein wenig mehr aufgenommen, was sich da alles tummelt. Zwei Eisvögel scheuchten sich leider nur vorbei und den Grünspecht hörten wir nur rufen. Aber ansonsten sind die Vögel da durch den...

  • Lünen
  • 23.08.18
  • 8
  • 20
Natur + Garten
7 Bilder

Birkenrinde

Birkenrinde ist eines der vielfältigsten und faszinierendsten Materialien, die uns die Natur schenkt. Was uns in der modernen Industriegesellschaft heute Kunststoff ist, ist seit Jahrhunderten in vielen indigenen Kulturen die Birkenrinde. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Rinde machen die Birke so besonders. Schon zu Urzeiten lernte man, schwarzen Teer aus der weißen Rinde zu gewinnen. Birkenpech finden wir auch heute in verschiedenen Anwendungen, auch in der Körper- und besonders Hautpflege....

  • Lünen
  • 19.08.18
  • 7
  • 10
Ratgeber

Eicheln sind essbar, aber auch giftig

Die Eichel enthält im rohen Zustand einen sehr hohen Anteil an Gerbstoffen, sie führen zu starken Magen-Darm-Beschwerden wie Brechreiz, Bauchkrämpfen und Durchfall. Um Eicheln genießbar zu machen muss man sie vorsichtig in der Pfanne rösten, schälen und sie mehrere Tage wässern. Während des Wässerns geben die Früchte die Gerbstoffe ans Wasser ab, das sich dadurch bräunlich verfärbt. Das Wasser muss dabei täglich gewechselt werden. Sind die Gerbstoffe ausgewaschen, lassen die Eicheln sich...

  • Lünen
  • 16.08.18
  • 7
  • 5
Natur + Garten
2 Bilder

Stabreim

Libellen lieben Leben längs Lüner Lippe. Wenn ich jetzt wüßte, welche Art es ist, hätte ich diesen Stabreim nicht machen können "grins".

  • Lünen
  • 21.07.18
  • 6
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.