Natur & Tierfreunde

Beiträge zum Thema Natur & Tierfreunde

Natur + Garten
4 Bilder

Keine grüne Oase
Schrebergartenanlage verwildert

Eigentlich sollte man meinen,das unsere Kleingartenanlagen ein Kleinod der Gemüdlichkeit sein sollten. Weit gefehlt. Am Wochenende bei herrlichem Herbstwetter bin ich durch die Kleintieranlage durch Leithe im Sulzbachtal gelaufen.Mit Entsetzen musste ich feststellen das diese Anlage sehr verlottert aussieht. Wege sind ungepflegt, überall Moos was bei Regen zur Schlittschuhbahn werden kann. Gärten wo Zäune umfallen Unkraut überall.Bäume wuchern unkontrolliert in die Höhe.Wo schon längst hätte...

  • Essen-Steele
  • 12.11.20
  • 4
Natur + Garten
Löffler Beringt
5 Bilder

Der Löffler
Überraschung an der Nordsee

Der Löffler Überraschung an der Nordsee  Löffler (Platalea leucorodia) gehören zur Familie der Ibisse. Der Löffler wurde jetzt auch mehrfach im deutschen Grenzgebiet zu Dänemark gesehen. In Dagebüll wurde ein kleiner See zur Entwässerung ausgehoben, dort finden sich jetzt auch jetzt immer wieder Löffler ein. Sie halten allerdings Abstand und sind nur mit optischen Geräten gut erkennbar. Löffler gehören zu den Zugvögeln. Das Männchen und das Weibchen sehen im Gefieder gleich...

  • Essen-Süd
  • 25.06.20
Natur + Garten
7 Bilder

Naturschutz
Naturschutz beginnt schon im eigenen Garten.

Naturschutz beginnt eigentlich schon im unmittelbarem Umfeld, also auch im Garten und umfasst Maßnahmen zur Erhaltung von Ökosystemen und zur Wiederherstellung gestörter ökologischer Zusammenhänge, wie Vielfalt,- Eigenart,- und Schönheit von Natur und Landschaft. Ich finde, jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten, ganz gleich ob Balkon,- Vorgärtchen,- oder Garten. So ein kleines Insektenhotel z.B. wäre doch ein schöner Anfang und passt sicher in viele kleine Nischen rund um...

  • Duisburg
  • 30.05.20
  • 1
  • 3
Natur + Garten
13 Bilder

Rotkehlchen Eier Küken Nest Fahrradschuppen
Willkommen in der Natur

Rotkehlen zur Untermiete ;-) Eigentlich ist es ein Abstell Fahrradschuppen, also nicht bewohnbar. Aber ein Rotkehlchenpärchen hatte da ein schlupfloch und einen geeigneten Platz gefunden um ein Nest zu bauen. Da es mein Fahrradschuppen istist mir dann irgendwann ein flatterndes Geräusch aufgefallen. Als ich nachsah, entdeckte ich das Nest. Mutter Rotkehlchen saß zu brüten. So, ich war begeistert und natürlich auch neugierig geworden. Jedesmal wenn ich mein Fahrrad holte linste ich zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.05.20
  • 12
  • 2
Natur + Garten
In  Eintracht zusammen, Taubnessel und Brennnessel
3 Bilder

Achtung sie kommen jetzt wieder
Vorsicht beim Kontakt, aber was ist was?

Achtung sie kommen jetzt wieder Vorsicht beim Kontakt, aber was ist was? Zurzeit wachsen sie wieder, die Brennnessel und Taubnessel sind wieder im Kommen. Wo ist eigentlich der Unterschied und kann man etwas nutzen? Auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied, zwischen Brennnessel und Taubnessel. Die Blätter sehen gleich aus, aber die Brennnessel hat Brennharre. Bei dem Kontakt mit der Haut erzeugen diese Blasen und ein Brennen, daher der Name. In der Natur benötigen die Raupen von...

  • Essen-Süd
  • 26.04.20
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Rasenmäher
Wer weiß wieviele es sind?

Man sieht sie heute nicht mehr so oft: Schafherden. Gestern kamen wir bei unserem Spaziergang nur bis zur Kreuzung und blieben aprubt stehen: die Heidestraße herauf kam eine riesige Schafherde. Längere Zeit hatten wir so ein Schauspiel schon nicht mehr gesehen. Um zu ihrem neuen Domizil zu gelangen, mußte die Herde auch die B515 überqueren. Geduldig warteten die Autofahrer, bis die vielen Tiere die Straße überquert hatten. Viele Lämmer waren dabei und unter großem geblöke zog die Herde...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.04.20
  • 15
Vereine + EhrenamtAnzeige

Tierschutz-Café
Vorbeikommen oder Vorstellen!

Jeden vierten Sonntag im Monat laden wir einen Experten ein. Dieser klärt in einem 2-stündigen Vortrag über den Umgang mit Tieren auf. Außerdem gibt er gerne Tipps und Hacks bei Problemen, Eigenschaften und Vorurteilen gerne weiter.   Ihr möchtet auch eure Organisation oder euren Verein im Cookie´s vorstellen? Dann sprecht uns an oder schreibt uns eine Mail an team@graues-gold-dorsten.de. Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Referenten, die Spaß daran haben 1,5-2 Stunden...

  • Dorsten
  • 10.03.20
Natur + Garten

Helfen Sie mit bei Velberts größtem Wanderereignis - der Amphibienwanderung
Runter vom Sofa, ran an die Kröten!

Liebe Leserin, lieber Leser, sicher haben Sie bei abendlichen Autofahrten in Velbert zwischen Ende Februar und Anfang Mai schon einmal Menschen mit gelber Warnweste, Taschenlampe und Eimer am Straßenrand bemerkt - den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen der Velberter Amphibienretter. Sie sorgen dafür, dass die Kröten, Frösche und Molche unbeschadet an ihrem Laichgewässer ankommen, und nicht auf der Mettmanner Straße, der Donnerstraße und an vielen anderen Orten der Stadt unter die Räder...

  • Velbert
  • 11.01.20
  • 1
  • 2
Kultur

Artenvielfalt - Bienensterben - Plastikmüll ... WOK WOK WOK ... so ruft die Knoblauchkröte
Ein lehrreiches Theaterstück für Kitakinder und Schüler zu Gast im Bürgerhaus Oststadt

Artenvielfalt - Bienensterben - Plastikmüll WOK WOK WOK ... so ruft die Knoblauchkröte am Montag, den 18.11. im Bürgehaus Oststadt Ca 80 Schüler der dritten Klassen der Antoniusschule in Freisenbruch sowie die Waldgruppe der Kita Brassterstasse und die Schulanfänger-Kinder der Kita Miniapolis folgten am Montag, den 18.11.2019 konzentriert und gespannt dem lehrreichen Stück zu Thema Umweltschutz. Alle waren begeistert und bekamen am Ende der Vorstellung nicht nur besonderes Lob von Klaus...

  • Essen-Steele
  • 20.11.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
23 Bilder

Eisvogel

Es ist immer wieder faszinierend, wenn der laute, durchdringende Ruf des Eisvogels ertönt und er eine Zeit später zu sehen ist. Beim Beobachten kann ich um mich herum Zeit und Raum vergessen und genieße jeden Moment.

  • Dinslaken
  • 16.11.19
  • 11
  • 3
Natur + Garten
14 Bilder

Frühe Herbstfärbung in Essen-Altendorf
Herbstfärbung

Bei einem Rundgang am 08.10.2019 in Altendorf habe ich festgestellt, dass schon einige Bäume in Herbststimmung sind. Ich bin vom Ehrenzeller Markt zum Niederfeldsee gegangen. Auf dem Weg habe ich einige Herbstbilder gepixelt. Der Kormoran hat sich auf dem Niederfeldsee schön präsentiert.

  • Essen-West
  • 09.10.19
  • 4
  • 1
Natur + Garten

+++ Aufruf +++ Aktionstage +++ Samstag, 28.9, und Samstage 5. und 12.10. ab 10h +++ Mülheim Mitte +++
500qm Frühblüher für Wildbienen und Co.

An alle an unsere Stadtnatur Interessierte, an alle, denen der aktive Wildbienen- und Artenschutz am Herzen liegt, das Projekt Aufblühen! Bunte Flächen für Mülheim, gefördert durch das Bürgermitwirkungsbudget, aus Mittel des Bundes, des Landes und der Stadt Mülheim, findet jetzt Samstag seinen Auftakt, und wird an zwei Samstagen fortgeführt. Die Freitage als Vorbereitungstage. Unsere Bürgerinitiative Baumwatch.org - Initiative für Stadtnatur und -kultur bittet um Mithilfe beim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.09.19
Natur + Garten
3 Bilder

BatNight mit dem NABU-Marl
Der NABU Marl informiert über die Kobolde der Nacht

Mit Fernglas, Taschenlampe und verschiedenen Bat-Detektoren geht es auf die Suche nach den Fledermäusen. Je nach Witterung, an warme Kleidung und Mückenschutz denken. Treffpunkt: 19:30 Uhr Insel im Park an der Loemühle Loemühlenweg 221, 45770 Marl Kosten: Erw./Mitgl. 5€/ 3€ Kinder und Teilhabeberechtigte frei. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung! https://nabu-marl.jimdo.com/anmeldung/ https://www.facebook.com/NABUHalternUndMarl/

  • Marl
  • 19.08.19
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Ende Mai wandelten Detlef und Renate aus Duisburg….
….auf den Spuren von Anja und Detlev aus Essen!

Schon im letzten Jahr hatten wir uns vorgenommen, einmal die Storchenroute in Bislich abzuradeln. Welch ein Glück, dass ich zuvor den Beitrag von Anja Schmitz (Radtour: Bislich, Schloss Diersforth.....) hier im LK gelesen hatte, denn Schloss Diersfordt war uns bisher unbekannt. Ein weiterer Glückstreffer für uns war der Kommentar von Regine Hövel aus Dinslaken. Dadurch erfuhr ich, dass man die Storchenfamilie, die in der Nähe der Bislicher Kirche brütet, von einer kleinen gärtnerischen Anlage...

  • Duisburg
  • 12.07.19
  • 17
  • 6
Natur + Garten
4 Bilder

" Alter Falter "

Ich habe hier etwas interessantes gesehen, bin mir aber nicht ganz schlüssig was genau da gerade passiert und um welchen Falter es sich handelt. Wer kann mir da helfen ?

  • Lünen
  • 09.07.19
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.