Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten
Gut leben. Natur und Umwelt schützen.

Ökotipp der Woche: Gesunder Sonnenschutz

Um sich vor gefährlichen UV-Strahlen zu schützen, ist Sonnencreme unverzichtbar. Doch bei der Fülle der Produkte hat man oft die Qual der Wahl. Bei Sonnencremes kann zwischen Mitteln mit chemischen und mineralischen UV-Filtern unterschieden werden. Aber Vorsicht: chemische Inhaltsstoffe können Allergien auslösen. Zudem beeinflussen sie häufig den Hormonhaushalt. Cremes mit mineralischen Filtern wie Zinkoxid lassen sich wegen der in ihnen enthaltenen Nano-Partikeln mittlerweile besser auf der...

  • Dorsten
  • 14.07.16
  •  2
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  •  25
  •  29
Politik

Abgeordnete zur Abstimmung des Fracking-Gesetzes

Der Deutsche Bundestag hat am Freitag, 24. Juni, in namentlicher Abstimmung das Fracking-Gesetz verabschiedet. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Sven Volmering erklärt dazu: „Mit dem jetzt vorliegenden Gesetz haben wir den Auftrag aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt und einen Rechtsrahmen geschaffen, der dem Schutz von Trinkwasser und Gesundheit den absoluten Vorrang einräumt.“ Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes sagt dazu: „Endlich hat die Union ihre Blockade aufgegeben. Ich bin...

  • Dorsten
  • 24.06.16
Natur + Garten

Fracking im Schatten der EM

Eilaktion des Umweltinstituts München Darum geht's: Über ein Jahr lag das umstrittene Fracking-Gesetzespaket auf Eis, nun soll es im Schatten von EM und Brexit-Entscheidung im Eilverfahren durch den Bundestag gepeitscht werden! Mit nur drei Tagen Vorlauf hat die Bundesregierung den Termin für die Abstimmung nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt. Schon am Freitag soll über das Gesetz abgestimmt werden. Kommt das Gesetz, kann es mit Tight Gas-Fracking auf einem Großteil des...

  • Dorsten
  • 21.06.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Morgens in Dorsten ...
7 Bilder

Morgens in Dorsten ...

Die Sonne bringt Wärme und das Licht, aber Schatten, den bringt sie nicht. Das wollte ich Euch nicht vorenthalten, aber besser spät als nie. Morgens in Dorsten, wenn (fast) alles noch schläft und nur die Sonne alles gibt. Aufgenommen am 08-06-2016- Wenger Höfe, Richtung Osten

  • Dorsten
  • 09.06.16
  •  5
  •  12
Natur + Garten
Unwetter in NRW, auch in Dorsten. (07-06-2016)
7 Bilder

Unwetter in NRW, auch in Dorsten. (07-06-2016)

Nachdem es am Vormittag noch schön war, wurde es am Nachmittag etwas ungemütlich. Gegen 15 Uhr erreichte ein Unwetter Dorsten. Mit Blitz, Donner und reichlich Regen. Aber nicht nur Dorsten war betroffen, in ganz NRW tobte das Unwetter. So soll es noch die ganze Nacht weiter gehen.

  • Dorsten
  • 07.06.16
  •  14
  •  7
Überregionales
Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ruft alle Familien, Kitas, Horte, Grundschulen und Unterstützer in ganz Deutschland dazu auf, sich am „Tag der kleinen Forscher“ 2016 zu beteiligen und mit zu forschen.

Forschen, feiern und gemeinsam die Welt entdecken

Warum geht der Kuchen beim Backen auf, und wie kommt eigentlich der Sprudel in die Limonade? Am 21. Juni ist „Tag der kleinen Forscher“ und alle Familien, Kitas, Horte und Grundschulen sind eingeladen, sich am bundesweiten Mitmachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zu beteiligen. Das Motto: „Willst du mit mir feiern?“ Ob Geburtstag oder Sommerfest – es gibt das ganze Jahr über viele Gründe zu feiern. Und das Beste: Es gibt dabei auch eine ganze Menge spannender Fragen aus Natur,...

  • Dorsten
  • 06.06.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
NABU-Protestaktion gegen Glyphosat

NABU-Statement zu EU-Kommissionsplänen zur Glyphosat-Zulassung

Zu den Plänen der EU-Kommission, die EU-weite Zulassung des Totalherbizids Glyphosat über Juni hinaus zu verlängern, erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller: „Die EU-Kommission bleibt bei ihrem industriefreundlichen Kurs. Statt zu akzeptieren, dass im Kreis der Mitgliedsstaaten keine Mehrheit für die Neuzulassung von Glyphosat zustande gekommen ist, soll es jetzt Einsatzeinschränkungen geben. Die EU-Kommission setzt damit ein klares Signal zum Weiter-so-wie-bisher. Konzerne wie...

  • Dorsten
  • 03.06.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Müll auf dem Darss

Wissenschaftsjahr der Meere und Ozeane

„Entdecken. Nutzen. Schützen." Unter diesem Motto startet am 7. Juni das Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane. In den nächsten 16 Monaten sind Bürger eingeladen, an Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Meeresforschung teilzunehmen. Bis September 2017 werden deutsche Meeresforscher Einblicke in ihre Arbeit geben und mit Bürgern über eine nachhaltige Nutzung und den Schutz der Ozeane diskutieren. Beim offiziellen Auftakt im Bundesministerium für Bildung und Forschung in...

  • Dorsten
  • 03.06.16
Natur + Garten
Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum. Jane Fonda
7 Bilder

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum. Jane Fonda So etwas macht mich echt wütend und Sauer! Unglaublich aber wahr. Manche Menschen lernen nichts dazu. Sie sind immer noch der Meinung, Dreck machen ist Inn, Dreck weg räumen ist Out. Was für Menschen müssen das sein die einen sauberen Platz so vermüllt verlassen. An mehreren Stellen hier im Freizeitpark Maria Lindenhof finden sich solche Dreckinseln. Überall fliegt der Plastikmüll durch den...

  • Dorsten
  • 12.05.16
  •  10
  •  2
Natur + Garten
Lippeauen am Morgen in Dorsten. Ein Nebel macht die Dinge wunderschön. Oscar Wilde
9 Bilder

Lippeauen am Morgen in Dorsten.

Lippeauen am Morgen in Dorsten. Impressionen am Morgen - Lippeauen in Dorsten. Schnellschüsse mit der kleinen Digicam auf dem Weg zur Arbeit. Ein Nebel macht die Dinge wunderschön. Oscar Wilde Mittwoch, 11-05-2016

  • Dorsten
  • 11.05.16
  •  14
  •  18
Natur + Garten
Eine männliche Erdkröte (Bufo bufo)

Amphibien vor Pestiziden schützen

Bei steigenden Temperaturen kommen Frösche, Kröten und Unken aus ihren Überwinterungsplätzen gekrochen und beginnen Teiche, Tümpel und Wiesen zu bevölkern. Doch von Jahr zu Jahr gibt es weniger von ihnen; Amphibien zählen mittlerweile zu den am meisten gefährdeten Tierarten weltweit. In Deutschland sind mehr als 60 Prozent vom Aussterben bedroht. Nicht nur, dass Autos und landwirtschaftliche Fahrzeuge viele der Tiere überfahren. Schuld an den drastischen Sterberaten von Fröschen, Lurchen...

  • Dorsten
  • 06.05.16
  •  1
Natur + Garten
SumOfUs und Mellifera fordern die Bayer AG auf, die Produktion und den Verkauf von Neonikotinoiden einzustellen und stattdessen alternative Produkte zu entwickeln, die nicht zum Bienensterben führen.

Protest gegen bienentötende Pestizide der Bayer AG

Schluss mit den Bienenkillern -- Bayer muss Neonikotinoide endlich vom Markt nehmen: Das fordern Vertreter der internationalen Verbraucherorganisation SumOfUs und des Vereins Mellifera e. V. vor der Hauptversammlung der Bayer AG. Die Organisationen kritisieren den Chemiekonzern für seinen verantwortungslosen Umgang mit der Umwelt durch den Verkauf von Pestiziden, die maßgeblich zum weltweiten Bienensterben beitragen. Anne Isakowitsch, Kampagnenleiterin bei SumOfUs erklärt: “Immer mehr...

  • Dorsten
  • 29.04.16
  •  5
  •  4
Natur + Garten
Nicht vergessen: Das richtige paar Wanderschuhe!

Wandertermine für Mai bis Juni

Der Sauerländische Gebirgsverein Abteilung Dorsten hat für die Monate Mai und Juni wieder einige Tageswanderungen geplant. Mai Zum Start in den Mai und als kleine Stärkung für die bevorstehenden Wanderungen veranstaltet der Gebirgsverein am Sonntag, 1. Mai, um 9.30 Uhr ein Maifrühstück im Gasthof Adolf, Hauptstraße 38, in Holsterhausen. Anmeldungen bitte bei Anita Janz, Tel.: 02362/26070. Am 8. Mai kommt es dann zur ersten Tageswanderung: Treffpunkt ist um 10 Uhr am ZOB Dorsten. Von...

  • Dorsten
  • 27.04.16
Natur + Garten
In anderen Teilen Deutschlands haben sich bereits ganze Rudel "etabliert". Hier ein Wolf am frühen Morgen auf dem Truppenübungsplatz Munster Nord in der Lüneburger Heide. Fotoquelle: https://www.nabu.de/presse/pressebilder/#wolf

Rückkehr der Wölfe nach NRW

Ein siebter Nachweis eines Wolfes in NRW konnte durch genetische Untersuchungen bestätigt werden. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) bestätigte heute, dass die drei toten Schafe aus Oelde im Kreis Warendorf am 6. April 2016 durch einen Wolf gerissen wurden. Dabei handelte es sich um drei Kamerunschafe, ein Muttertier, einen Jungbock und ein Lamm. Die Begutachtung vor Ort und die Dokumentation der Situation erfolgte durch das LANUV am gleichen Tag. Es wurden...

  • Dorsten
  • 25.04.16
  •  12
  •  5
Natur + Garten
Die Grillsaison ist in Dorsten eröffnet.
13 Bilder

Die Grillsaison ist in Dorsten eröffnet

Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. George Adamson (1906-89), engl. Tierschützer Die Grillsaison ist in Dorsten eröffnet. Im Freizeitpark Maria Lindenhof und am Kanal in Richtung Lippe Fähre, fanden die ersten Grillfeste statt. Warum ist es so schwer, den verursachten Müll wieder mitzunehmen? Warum muss es am Ende immer so aussehen?

  • Dorsten
  • 17.04.16
  •  24
  •  1
Natur + Garten
Regenbogen über Dorsten, was für ein Wetter. (28.03.2016)
10 Bilder

Regenbogen über Dorsten, was für ein Wetter.

Regenbogen über Dorsten, was für ein Wetter. (28.03.2016) Was für ein Montagabend. Alles war drin vom Wetter, Wind, Sturm, Hagel, Regen und Sonne bei etwa 12°C. Und dann so kurz vor 20 Uhr dann dieser wunderbare Regenbogen über Dorsten. Hier ein paar Handyaufnahmen.

  • Dorsten
  • 28.03.16
  •  7
  •  14
Natur + Garten
Die schmutzige Natur des sauberen Menschen liegt in der nachlässigen Art, seinen Abfall zu beseitigen.
Daniel Mühlemann, Naturfotograf,
6 Bilder

Pfui, Pfui,

Gesehen Im Werth / Dorsten / Freizeitpark Maria Lindenhof Wer ohne die Welt auszukommen glaubt, irrt sich. Wer aber glaubt, daß die Welt nicht ohne ihn auskommen könne, irrt sich noch mehr. François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

  • Dorsten
  • 20.03.16
  •  13
  •  4
Natur + Garten
Kanutour auf der Lippe 2013

Wassersport mit Rücksicht auf die Umwelt - Sonderregelungen in Naturschutzgebieten beachten

Ob See, Kanal oder Fluss: viele Ecken im Kreis Recklinghausen laden zum Wassersport mit Boot oder Kanu ein. Manche Gebiete stehen jedoch unter Naturschutz. Dort ist genau geregelt, ob und in welchem Umfang Wassersport erlaubt ist. Um ein mögliches Bußgeld zu vermeiden, sollten sich Wassersportler daher im Vorfeld gut über die jeweiligen Sonderregelungen informieren. Alle Naturschutzgebiete (NSG) sind durch Hinweisschilder gekennzeichnet. Dort sind alle Handlungen verboten, die zu einer...

  • Dorsten
  • 15.03.16
Natur + Garten
Foto der Wacholderheide

Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer für den Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland werden

In Zusammenarbeit mit der NUA (Natur- und Umweltschutzakademie NRW), findet erneut ein Ausbildungslehrgang statt, der überraschende Elemente aus der reizvollen Tier- und Pflanzenwelt Schermbecks und seiner Umgebung herausstellt und die Teilnehmer befähigt, diese für Gruppen erlebbar zu machen. Wenn man Spaß am Umgang mit Menschen hat, Besuchern ein vielfältiges und qualifiziertes Exkursionsprogramm anbieten möchte und offen für Neues ist, ist dieser Lehrgang genau das richtige. Der Lehrgang...

  • Dorsten
  • 11.03.16
  •  1
Natur + Garten

Gehölzschnitt ist bis September verboten!

Der Frühling kommt – und mit ihm die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten. Vom 1. März bis zum 30. September ist es deshalb verboten, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze zu beschneiden. So sollen die notwendigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume für Vögel, Kleinsäugetiere und Insekten erhalten werden. Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses von Gehölzen und zur Gesunderhaltung von Bäumen bleiben in dieser Zeit erlaubt, ebenso der Rückschnitt von...

  • Dorsten
  • 29.02.16
Natur + Garten
Foto der Lippeaue
2 Bilder

Planverfahren zum Landschaftsplan Lippe

Der Kreis Recklinghausen startet in diesen Tagen das Planverfahren zu dem Landschaftsplan Lippe. Der Entwurf des Landschaftsplanes wurde vom Fachdienst Umwelt des Kreises Recklinghausen erarbeitet und wird nun in der Bürgerbeteiligung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein zweiter Beteiligungsschritt, die Offenlage ist für den Herbst dieses Jahres geplant. Der Landschaftsplan „Lippe“ umfasst  circa 5. 000 Hektar, die sich in einem schmalen Band quer durch den Kreis Recklinghausen...

  • Dorsten
  • 26.02.16
  •  1
Natur + Garten
Dorsten - benötigt dringend Besentage!
10 Bilder

Dorsten - benötigt dringend Besentage!

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb. Kurt Tucholsky Dorsten - benötigt dringend Besentage! Egal wo man sich derzeit in Dorsten bewegt, der Müll ist all gegenwärtig. Mülleimer sind abgetreten und/oder versenkt in Lippe und Kanal, oder werden erst gar nicht benutzt. Müll wird überall entsorgt, nur nicht da, wo er wirklich hingehört. Man schämt sich, mit Besuch aus der Ferne in Dorsten unterwegs zu sein. Zum Glück sind wir in Dorsten nicht alleine mit diesem...

  • Dorsten
  • 03.01.16
  •  15
  •  3